iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 971 Artikel
   

Tipp: Google-Mail mit mehreren Absender-Adressen nutzen

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Fast alle Nutzer des von Google bereitgestellten eMail-Dienstes Google-Mail dürften über mehrere eMail-Adressen verfügen. Nicht nur der späte Deutschland-Start des kostenlosen eMail-Kontos, auch die berufliche Zweitadresse bzw. das spezielle Spam-Konto dürften hierzulande de-facto Standard sein.

Über das Web-Interface angesteuert, erlaubt Google schon seit Monaten die Nutzung alternativer Absender-Adressen – auf dem iPhone hingegen, versendet der frisch eingerichtete Google-Mail-Account alle eMails über den @googlemail.de bzw. @gmail.com Absender.

Hier kommen wir zu dem ausführlich bebilderten Tutorial des Modern Nerd. Nutzt man Google Mail als IMAP-Konto – der Exchange-Account kann momentan noch nicht zum Versand über mehrere Absender-Adressen überredet werden – lassen sich mit einem einfachen Trick mehrere Alias-Absender nutzen.

Nachzulesen in dem Blog-Eintrag „Solved: Gmail, iPad, iPhone, and multiple from addresses“ bietet Nick Cernis eine Schritt-für-Schritt Anleitung zur Nutzung mehrerer Absender-Adressen. Ein in die Zwischenablage des iPhones kopiertes Komma und die kurze Bearbeitung der Mail-Konto-Einstellungen reicht aus.

Montag, 14. Jun 2010, 9:32 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum ist dieser Artikel mit dem Tag „Soundsystem“ versehen?

  • Achtung beim Einsatz dieses Features, denn leider sendet der Google SMTP-Server noch einen Header-Eintrag mit, dass die Mail indirekt über einen GMail-Account gesendet wurde. Bei vielen E-Mail-Clients merkt man das nicht, aber bei manchen – wie z.B. Outlook- steht dies dann dabei. Dort heißt der Absender dann: ABC@meinefirma.de (via XYZ@googlemail.com) …daher sollte man dies vielleicht nur dann für Geschäfts-Emails nutzen, wenn die Google Adresse nicht gerade WildH4ck0r@googlemail.com oder ähnliches heißt. ;-) *cokt*

  • Funktioniert denn Push noch wenn ich Googlemail über IMAP laufen lasse?

  • tarife ändern sich net,wurd grad getwittert.achja und in weiß gibts das iphone auch erstma net:(

  • Also ich könnte schwören ich hab das laufen, seit GMail das auf der Webpage auch kann. Einfach den mehrer Konten einrichten. ^^

  • Ich glaube bei iOS 4.0 funktioniert das leider nicht mehr. (Hat bei meiner GM-Version auf dem 3G auf jedenfall nicht geklappt.)

  • Kann jemand bestätigen, dass das tatsächlich funktioniert? Ich erhalte die Fehlermeldung „bitte geben sie eine korrekte Absenderadresse ein“ wenn ich das Komma setze….

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18971 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven