iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Telekom startet Kundendienst via Twitter

Artikel auf Google Plus teilen.
28 Kommentare 28

twitta.jpgFragen zu euerem iPhone-Vertrag, den Preisen der Zubuchoptionen oder dem VoIP-Tarif? Neben Telekom-Hotline und dem Gang zum T-Shop um die Ecke steht euch nun auch ein offizieller Twitter-Account des größten Deutschen Mobilfunkbetreibers zur Verfügung.

Unter dem Nutzer-Namen @Telekom_hilft verspricht ein sechsköpfiges Telekom-Team eure Fragen nun direkt per Twitter-Dialog zu beantworten.

„Ein frisches Team steht bereit, um Kunden zu helfen, Fragen zu klären, Interessenten zu beraten, Problemlösungen zu vermitteln und Tipps zu geben. […] Telekom_hilft soll sich ganz auf den Kundenservice konzentrieren. Deshalb kommen die Mitarbeiter, die hier twittern, nicht aus den Bereichen Marketing oder PR, sondern arbeiten bereits heute im Service. So stellen wir sicher, dass alle Anfragen kompetent bearbeitet werden können.“

Donnerstag, 06. Mai 2010, 11:38 Uhr — Nicolas
28 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Hey cool :)

    Hatte zwar bislang nie was zu beanstanden (nutze nicht mal wirklich Twitter außer für Aktionsrabatte ^^) aber finde es super, dass sie so was anbieten und auf neue Medien aufspringen :)

    Weiter so!

    • Für aktionsrabatte? Wie funzt das denn?

      • Du hast oft Unternehmen die einem einen Rabatt einräumen, wenn man sie bei Facebook oder Twitter verlinkt bzw. nen Post macht, dass es diese Aktion gibt und sich somit mehr Kunden sichern :)

        Oftmals z.B. im MacHeist Bundle .. für Mac User sehr interessant =)

    • wie soll das denn funktionieren? wenn das team einem nicht followed, kann ich auch keine DM an sie schicken… WTF?!?

  • Schön und gut das die Telekom die Zeichen der Zeit erkennt.
    Aber sinnvolle Beratung bzw. Kommunikation in 140 Zeichen?! Ich denke dies könnte umständlich werden.
    Ein Versuch ist es mir allemal wert!

    • Dachte ich auch zunächst aber das ist mehr als man denkt + tw. hilft ja auch einfach ein Link an die richtige Stelle im FAQ :)

      Könnte man glatt mal antesten ;)

  • finde ich sehr gut! endlich mal ein deutsches unternehmen, das die zwitscher community sinnvoll nutzt

  • Und wie schreibe ich denen was?
    (Jetzt sagt nicht, du brauchst einen Twitter-Account – soweit ist mir das schon klar ;-)
    Meine Frage ist:
    Ich folge ihnen, sehe aber im Grunde nur ihre Antworten.
    Was muss ich genau machen, um ihnen eine Frage zu schreiben?

    Danke für die Antworten auf die vieleicht Dumme Frage
    Dirk

    • Du kannst eine Direktnachricht schicken bzw mit @Telekom_hilft (einfach am anfang deines Tweets schreiben) auch direkt öffentlich an sie wenden schätz ich mal

    • Das würde mich auch interessieren.
      Eine vertrauliche Frage kann man wohl nicht stellen,
      da ja jeder mitlesen kann…oder?

    • Nun ja, ich darf es ja nicht schreiben, aber du musst dich da anmelden. ;-)
      Mit deinem TwitAccount kannste dann zB via „@telekom_hilft blaablabla“ deine Frage als sog. „mention“ schicken, welche dann aber öffentlich einsehbar ist. Alternativ kannste auch eine DirectMail/DM schicken, welche nicht öffentlich einsehbar ist.

  • Na ja, gute Idee, aber ob das was bringt? Denn Telekom und Kundendienst schließen sich bis jetzt aus.

    • Ich frag mich grade ob ich bei einem anderen Provider als du bist. Ich finde Telekom + Kundenservice passt sehr gut zueinander!!!

      • Wenn man ständig über den Tisch gezogen und belogen werden will, passt das schon zusammen. Da geb ich Dir recht.

  • Ich verspreche mir davon absolut nichts.

    Habe erst vor 2 Wochen eine dreitägige Hotline-Odyssee mit der Telekom durchlebt, stundenlang immer mehr Inkompetenz erfahren, viel Frust aufgebaut bis ich endlich jemanden am Apparat hatte der mir sagte, „ich kann Ihnen jetzt von hier aus nicht weiterhelfen und möchte Ihnen anbieten, dass wir Sie zurückrufen“… gesagt, getan, nach 45 Minuten hat mich ein weiter Telekom-Mitarbeiter angerufen und mir alle Informationen gegeben die ich brauchte, die ich mir eigentlich nach dem ersten Anruft gewünscht hätte und nicht nach 3 Tagen bei insgs. knapp 40 Telefonaten und gefühlte 100 Anrufed, die auf einen AB mit Ansagetext endeten. Der Frust wird natürlich doppelt so groß wenn man gerade auf dem Weg ist, dort Geschäftskunde zu werden, wichtige Dinge vorab klären muss und sich fragt, versuchen die jetzt mit aller Gewalt mich schon vor Vertragsabschluss rauszuekeln?

  • Von den hier anwesenden ist aber doch nicht wirklich jemand dabei, der sich ernsthaft kompetenten Support erhofft oder?

    PS: Ist dieses Twitter ansteckend??? Ich werd zu alt für den Mist.

    • Es ist auch nicht dazu da um in 140 Zeichen Support zu liefern sondern eine weitere Kontaktquelle die z.B. auf FAQs verweisen kann mit Links etc.
      Für kleinere Probleme sicherlich durchaus tauglich!

      Und nein: ich nutze es auch nicht, halte auch nix groß davon bzw. hab da keinen Nutzen für aber ich finde es gut, dass sich da was tut :)

  • Expertenmeinung

    Nennt mir bitte den Vorteil gegenüber einem direkten Telefongespräch miit der Hotline!

  • cool bitte twittern sie Ihre Simkartennummer zur authentifizierung ;-)

  • gordon-creAtive.com

    Da wird 1&1 wohl zum Trendsetter…

  • 4 monate kein dsl gehabt dank unfaehigem personal und fehlefhaften prozesse. T-home laeuft und im kundencenter herrscht chaos. vis heute nur aerger. Zwar sind andere provider nicht besser aber da zahl ich wenigsten weit weniger fuer deren inkompetenz. Nach ablauf des vertrags nie wieder telekom! Noch rinrn umzug tu ich mir mit dem drecksladen nicht an

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven