iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Telekom: EU-Datenflat startet, Option für Prepaid-Kunden zum 1. Juli

Artikel auf Google Plus teilen.
31 Kommentare 31

Mit dem „Day Pass Europe S“ und dem „Day Pass Europe L“ bietet die Deutsche Telekom heute ihre am 15. Februar angekündigte, EU-weite Datenflatrate für Auslandsreisende an. Das neu entwickelte Data-Roaming Modell wird in der gesamten EU gültig sein und soll Nutzern von Auslandsdatendiensten in erster Linie eine bessere Kostenkontrolle bieten, richtet sich momentan jedoch ausschließlich an Kunden mit einem Laufzeitvertrag.

Buchen lassen sich der „Day Pass Europe S“ mit einem Datenvolumen von 10MB (Tagespreis 1,95€) sowie der „Day Pass Europe L“ der für 4,95€ 50MB zum „ver-surfen“ bietet.

Die Zubuchoptionen unterscheiden sich in einem Punkt allerdings erheblich: Während im „Day Pass Europe S“ keine gesonderte Kostenschutzfunktion greift – jedes weitere MB kostet 0,49€, erst bei einem Umsatz von 59,50€ greift die automatische Trennung – bietet der „Day Pass Europe S“ einen integrierten Airbag.

Zum Preis von 4,95 Euro pro Tag sind hier 50 MB inklusive, auch hier kostet der darüberhinausgehende Traffic 49 Cent pro Megabyte. Sind 14,95 Euro pro Tag erreicht, wird der Tarif automatisch zu einer (1-Tages-)Flatrate, die aber ab 150 MB auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt wird. Die Deutsche Telekom verspricht ihren Laufzeitkunden, diese ab morgen automatisch beim Grenzübertritt auf das neue Angebot per SMS zu informieren, ebenso wie die Kunden das Angebot einfach als Antwort per SMS buchen können

Prepaid-Kunden sollen die Datenflat-Angebote am 1. Juli buchen können.

Dienstag, 01. Mrz 2011, 11:29 Uhr — Nicolas
31 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie war das mit der wochenflat? Ist das das prepaid angebot?

  • Und was ist mit der angekündigten Wochenflatrate?

  • „Während im “Day Pass Europe S” keine gesonderte Kostenschutzfunktion greift […] bietet der “Day Pass Europe S” einen integrierten Airbag.“
    Irgendwas ist da jetzt falsch. Hat der „Day Pass Europe S“ einen Airbag oder nicht?

    • das erklärt sich ausm Anhang: L hat airbag und greift ab 14,95; S hat keinen und läuft bis auf 59,95 rauf.

      • Is klar Kenshi ! Aber ClemD merkt den Fehler im Text an ! Es wird zweimal vom „Day Pass Europ S“ gesprochen ! Im 1. Und im 2. Abschnitt ! Im 2. Is eigentlich der „Day Pass Europ L“ gemeint … Is ein bisschen irreführend ._. …

  • War da nicht noch eine Wochen- Flatrate für 14,95 € angekündigt

  • Die bieten so was aber das man mit 3gs kein netz im polen gibt ist egal

  • wo kann man überhaupt die neuen eu-tarife buchen?

  • Aber Hauptsache das Ding „Flatrate“ genannt.

  • Genau, ich dachte die Telekom will ’ne schicke App mit transparenter Buchungsoption für Auslandsnutzung bzw. Erwerb von Datenpaketen/Verbrauch und autom. Hotspot-Login auf den Markt werfen?

  • Wie will man im Ausland ohne Day Pass sprich ohne Internet dieses Paket buchen mit einer App.? Da würden ja schon Pauschale Gebühren anfallen also müsste mandfies immer im voraus tun. Bei dem Preis lohnt sich das für mich noch nicht! Schade eigentlich wohne direkt an der deutschen Grenze wäre ganz Praktisch wenn ich mich einfach ins holländische Telekom Netz einwählen könnte und alles zum gleichen Tarif wäre.

  • Was kann ich denn bitte mit 10MB Traffic anfangen? Wenn es jetzt 100MB in der Tages(pseudo)flatrate gewesen wären, hätte ich gesagt: „Geht gerade so“. Aber so spekuliert die Telekom doch darauf, daß der anhnungslose Kunde ruckzuck auf 60,- Euro kommt.

    • Also 10MB für 2EUR oder 50MB für 5EUR sind besser als 5MB für 5EUR. Noch dazu wenn es einen Kostenairbag gibt! – Wer das weiß, kann seine Kosten entsprechend einschätzen, wer es nicht weiß gehört sowieso geschlagen, wenn er ohne Bedacht sein internetfähiges Handy im Ausland benutzt!

      Wenn Du über UMTS jetzt schon nicht mehr mit 100 MB auskommst, dann solltest Du mal Deinen Handykonsum überprüfen! Außerdem dürftest Du dann auch nicht mit dem (großen) Complete Mobil XL Vertrag für 99EUR ohne Drosselung auskommen (30 Tage x 100MB = 3.000MB -> Drosselung ab 1.000MB)!!! Ich finde es ist ein „akzeptables“ Angebot für Roaming (30Tage * 2EUR/10MB = 60EUR/300MB ROAMING!!!) und es macht die Auslandsnutzung des iPhones auch für Normalbenutzer attrakiv! Mit Der Wochenflat wirds noch attraktiver!

      Für den gemeinen Urlauber, zum Mails checken, Facebook posten und Bild lesen mit dem iPhone halte ich es für eine absolut geniale Option! – Internetsurfen und Videos schauen mit dem Laptop ist natürlich nur eingeschränkt möglich!

  • Was ist daran bitte „flat“ ?
    Völlig inakzeptables Angebot.
    Viel viel viel viiiiiiel zu teuer liebe T-COM !!

    • Wenn Du Dich im Telekom Kundencenter auf deren Homepage einloggst, auf Tarif-Optionen und dann beim jeweiligen Day Pass Dein Häkchen setzen.
      Wenn Du dann das nächste Mal im Ausland ins Internet gehst, aktiviert sich das Paket automatisch.

  • ich hab in Bulgarien für eine Pre-Paid-Karte mit 200mb für 20 Tage 7,50€ bezahlt. Hat dicke gereicht.

  • buchen lässt es sich kostenlos über die 2202 beim kundenservice oder im telekom shop., wer im kundencenter mobilfunk angemeldet ist kanns auch da!

    spätestens 24h vor reiseantritt muss die option gebucht sein.

  • Es ist erst ab dem 7ten oder 14ten zu buchen, im Moment geht es noch nicht!

    • Doch – buchen geht bereits, habe es heute morgen für meinen DK-Urlaub getan (alter Complete S Vertrag). Anmelden unter Kundencenter, dort unter Tarifoptionen DayPass L oder S hinzuwählen. Fertich.

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven