iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 979 Artikel
   

Telekom erhöht Bereitstellungspreis und streicht eMail-Paket

Artikel auf Google Plus teilen.
23 Kommentare 23

Im Zusammenhang mit dem Start der auf iPad-Besitzer zugeschnittenen Mobile Data Tarife (ifun berichtete) und der Einführung der Special Complete Tarife im Februar hat die Telekom ihren Bereitstellungspreis für Mobilfunk-Neuanschlüsse jetzt von 24,95€ auf 29,95€ erhöht.

In einem Memo an die Vertriebspartner informiert die Bonner Zentrale zudem über die Einstellung der wenig populären Zubuch-Option „Mobile E-Mail“

Vermarktungseinstellung „Mobile E-Mail“: Ab sofort ist die Option „Mobile E-Mail“ für den Empfang und Versand von E-Mails mit dem Handy nicht mehr buchbar, da der Rahmenvertrag mit dem Betreiber der Plattform auslaufen wird. Bestandskunden, die diesen Dienst derzeit nutzen, können diesen auch bis zur technischen Abschaltung am 24. Oktober 2012 weiterhin nutzen.

Freitag, 13. Apr 2012, 7:21 Uhr — Nicolas
23 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Gut zu wissen :) bin mal gespannt ob ich die Info auf der Arbeit schon lese :) danke ifun

  • Brauchte doch eh niemand buchen -.-

  • Das ist konsequent und die anderen Hersteller werden in Sachen Bereitstellung nachziehen, wenn sie es nicht sogar schon sind…

  • Was ist mobile Mail? Ein extra Mail Account? Warum sollte man neben seinem normalem Mail Account noch einen extra Account haben? Schon vor 15 Jahren konnte man beliebige Mail Accounts mit Handys abfragen, hatte ich selber im Urlaub genutzt.

    • Mobile Email stammt noch aus der Zeit OHNE Datenflats auf dem Handy. Mit der Option konnte man bei T-Mobile eine (SUB) Emailadresse Konfigurieren und dann zählte die Nutzung Emailaccounts nicht zu dem Daten/Zeitvolumen zu Abrechnung dazu.

  • habe meinen Vertrag bereits gekündigt

  • Ich bin froh im richtig guten Netz der Telekom zu sein, einmal war ich bei O2, mit dennen ihren Netz – nie wieder!

  • Debitel berechnet seit längerem 29,90€

  • Hat wohl damit zu tun, dass sie die fehlenden Einnahmen aus dem SMS-Geschäft kompensieren müssen.

    Sehe es daher eher als Straf-Gebühr an.

  • Ich finde es besonders lustig das mir die Telekom die Email-Option im Januar 2008 andrehen wollte mit der Begründung das ich ja ein iPhone habe und wenn ich Emails empfangen und abschicken wollen würde müsste ich diese Option buchen, da es eigentlich nicht durch den Complete Tarif erlaubt ist, genauso wie die 5€ teure IM-Option und die VoIP-Option…. Ich habe auch gekündigt, allerdings mehr mit der Hoffnung dass die mir endlich mal einen vernünftigen Vertrag anbieten um mich zum bleiben zu animieren. Ich brauche KEINE SMS, wenig Freiminuten aber ein hohes Volumen an Daten. Da bleiben mir zurzeit nur entweder ohne Ende SMS und Minuten unnötig zu bezahlen um den Datentarif beizubehalten oder aber ein Tarif mit wenig/keinen SMS/Freiminuten aber dann auch nur 200MB und danach wird zu Wucherpreisen weitergerechnet…

  • Voda ist eh besser als Telekom. Besserer Service und Super Netz . Bei Kosten nehmen die sich eh nichts….

    • service…vodafone? da sieht die ganz weit entfernt von. Nach meiner Erfahrung haben die in letzter Zeit mit Abstand den schlechtesten Kundenservice. Da muss ich sagen, hat die Telekom in den letzten Jahren deutlich nachgebessert. Bei der Netzabdeckung wiederum hat zumindest bei uns (B) Vodafone die Nase ein kleinen Tick weiter vorn.

  • Wie frech eigentlich von den Mobilfunkanbietern. 60.- Mark!! Dafür, dass ich einen Vertrag abschließe mit Grundgebühr.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18979 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven