iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Tango: Kostenlose Face Time-Alternative versteht sich auf UMTS

Artikel auf Google Plus teilen.
37 Kommentare 37

Interessant für iPhone 4-User die häufig unterwegs und dementsprechend ohne aktive W-Lan Verbindung sind, und all jene iPhone-Besitzer die auch eine Hand voll Android-Nutzer im eigenen Freundeskreis zählen, dürfte die kostenlose Tango-Applikation (AppStore-Link) der Sogftware-Schmiede Sgiggle sein.

Tango lässt sich sowohl auf einem iPhone als auch einem Android-Handy installieren und bietet nach der initialen Account-Registrierung die Möglichkeit Video-Chats auch über das UMTS-Netz eures Providers abzusetzen. Die App unterstütz das iPhone 3GS (ohne Front-Kamera, versteht sich) und das iPhone 4, kann zwischen Video- und Audio-Chat umschalten und ist nur knapp 6MB groß. Einzige Voraussetzung zum Chat: Die teilnehmenden Freunde / Familienangehörigen müssen Tango auch installiert haben und euren Kontakt vor Beginn des Telefonates händisch in die Tango-Kontaktliste eintragen.

Montag, 04. Okt 2010, 10:21 Uhr — Nicolas
37 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Cool! Zumal bei mir diese my3g etc. Nicht mit ft funktioniert hat

    Später mal testen 

  • „…All jene iPhone-Besitzer die auch eine Hand voll Android-Nutzer im eigenen Freundeskreis zahlen“, ein netter Freudscher… ;) Hat man keine, kauft man sich seine Freunde? :P Schon gar keine mit Android Smartphones. Wenn man die Freunde kaufen muss, sollte man ihnen schon ein anständiges iPhone geben. :D

    Die App selbst werde ich mir mal ansehen. Ich zahle meine Freunde zwar nicht, aber tatsachlich haben doch ein oder zwei meiner Freunde ein Android.

  • Die Frage ist jetzt, wie weit damit das Volumen verbraucht wird.

  • Wie sieht’s da mit iPod Touch 4. Generation aus???

    • Das Gerät kann doch eh nur im wlan was derartiges machen. Wozu also extra Applikationen? Außer es geht einzig um die Anbindung an Android und iPhone 3Gs…

  • Und… ist ja wohl nix besonderes!? Fring kann das auch, weiß nicht ob das auch mit Android geht, ist mir auch ziemlich wurscht! Hauptsache es geht mit einem 3G/3GS ohne Frontkamera. Und auch das kann Fring. Für mich also keine besonders relevante Info.

    • Nur das bei Frings die Qualität furchtbar schlecht ist! Und das es überhaupt nicht anständig funktioniert! Wenn das gut geht ist es ein super Programm!

    • Fring auf dem iPhone ist Schrott!! ausserdem kann es für andere sehr wohl relevant sein, also relativ unnützer Kommentar.

      • @komacrew
        Das mit dem relativ unützen Kommentar kann ich nur zurückgeben! Wenn Du richtig gelesen hättest, hättest Du gesehen, dass ich deswegen geschrieben habe: „Für mich also keine besonders relevante Info.“

  • Und das datenvolumen schmilzt dahin….

    • „auch über das UMTS-Netz“ heisst für mich das es auch über WLAN funktioniert. Warum müssen eigentlich immer alle meckern? Es zwingt euch doch niemand das zu benutzen….

  • lol voll geil…gleich mal laden :))

  • Geht das auch von pc zu iPhone und umgekehrt? Wenn nicht kennt ihr eine App. die das macht?

      • Dankschön

      • skype geht von vorne herrein schon ohne my3g oder so was unterwegs und wenn du zum pc tel magst dnan lade den neuen yahoo messanger damit kannst du dann auch zum pc anrufen mit videocall.Den ipo touch4g unterstützt das Tango wohl nicht mann kann es im app store nicht finden da kommt immer anfrage kann nicht bearbeitet weden

  • Netter Versuch – funktioniert nicht.

    Keine Chance, einen Videocall hinzubekommen zwischen iPhone 4 (iOS 4.1) und HTC Desire (Froyo 2.2). Weder per WLAN noch 3G. Schade drum…

    • Bei mir klappts! Freund (in Deutschland) mit iphone 4 und ich in Spanien mit 3GS. Wir haben es über 3G ausprobiert. Sprachqualität war recht gut. Übertragung des Bildes von seinem ip4 aus eher ruckelig bis ok. Wieviel Datenvolumen das jetzt frisst sei mal dahin gestellt. Es funktioniert auf jeden Fall. Ausserdem hat man ja immer noch die Möglichkeit über ein WLAN-Netz das ganze zu machen.

    • Da machst du was falsch. Bei mir geht es wunderbar auch mit htc.

  • Das händische Eintragen lässt sich jawohl durch ein minimales Update auf der iPhone Seite beheben. Das sind 4 Klicks zur Verknüpfung und 2 strings die man eintragen muss. Alle die das App gerne nutzen wollen und sich an der händischen Eingabe stören könnten die Entwickler ja darauf aufmerksam machen, das es in das nächste Update eingebaut wird

  • Kann man das App auch über Umwege der plist Bearbeitung auf das iPhone 3G bekommen?

  • Macht was es soll. Zumindest bei mir. Videocall zwischen 2 iPhone4 getestet. Bildqualität im 3G Netz ist völlig in Ordnung. Auf der Straße ist es mit dem Ton natürlich nicht ganz ideal aber das kann man ja problemlos mit nem Headset ändern.

  • Bildqualität ist grottenschlecht im besten UMTS-Netz.

  • Getestet mit iPhone 4,einwandfrei,Top 

  • irgendwelche kosten ins andere netz? habe iphone 4 mit telekom vertrag, kollege hat d2 mit samsung galaxy, haben unsere nummern eingetragen aber er erscheint nicht in der liste, was tun ?

  • Einfach einwandfrei …. echt genial und für Gehörlosen perfekt

  • Sagt mal am anfang muss man ja die nutzung des telefonbuchs zustimmen… Weiß jemand was mit den daten gemacht wird, außer der nummernverknüpfung???

  • talkonaut mit googletalk kann jetzt auch videocall
    mit umts geht einwandfrei

  • kostet es etwas wenn mann Videogespräch führt und wenn mann keinen Vertrag hatt ist es dann trotzdem kostenlos ??? und auch für d2 nutzer ???

  • Wie kann ich da ton ausmachen, das ist total nervig?

  • Ich hab das auf tablet und wie kann ich freunde hinzufügen

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven