Suchergebnis
Suchergebnis
Werbung (374)

Samsung bewirbt einfachen Fototausch in neuen Galaxy SIII Spots

09.07.2012

Wenn Apple im Herbst die finale iOS 6 Betirebssystemversion ausgibt, werden sich einzelne Schnappschüsse und ganze Galerien über die iCloud auch im iPhone-nutzenden Freundeskreis teilen lassen, passende Webseiten inklusive. Eine Feature, das auch auf Samsungs neuem Android-Flagschiff, dem Galaxy S III eine große Rolle spielt und zentraler … | Weiter →


Sympathische App-Promo: „Checkmarks“ Werbevideo

06.07.2012

Um sich als einfache To-Do Applikation – immerhin mit Orts-abhängigen Benachrichtigungen – heutzutage noch erfolgreich in Apples Softwarekaufhaus zu platzieren, reichen Twitter-Hinweise und ein Facebook-Gewinnspiel schon lange nicht mehr aus. Der Trend, dies steht spätestens seit dem Clear-Debut fest, geht hin zu hochwertigen Video-Produktionen. Das aktuelle Beispiel nennt sich „Weiter →




TV-Zeitung ON AIR: Werbeverzicht mit Facebook-Zwang

31.05.2012 onair

Die Macher der Programm-Applikation ON AIR (AppStore-Link) bieten die TV-Vorschau für iPhone und iPad ab heute auch ohne Werbung an. Mit dem aktuell ausgegebenen Update gestattet die Anwendung einen In-App-Kauf der das Ausblenden der wenig geklickten Banner für 1,59€ (2 Monate) bzw. 6,99€ (1 Jahr) erlaubt. … | Weiter →




Multilingual: Siris Sprachausgabe in Japan, Frankreich, Deutschland, England und Co.

11.04.2012 siriicon

Passend zum Siri-Spickzettel, hat der 17-jährige Michael Steeber Apples weltweit ausgestrahlte Siri-Werbespots zusammengeschnitten (hier der Deutsche) und führt auf knapp 60 Sekunden nicht nur durch die unterschiedlichen Sprach-Synthesen – hierzulande ist Siri weiblich, in England wird Apples Sprach-Assistent von einem Mann gesprochen – sondern zeigt auch unterschiedliche Schauspieler vor gleichen Kulissen. … | Weiter →



Apples mobiler Anzeigendienst scheitert: 70% für iAD-Werbeschaltungen

02.04.2012 iad-producer-apple-veroffentlicht-gestaltungs-tool-fur-iads-16710

Über das Wochenende hat Apple den am iAD-Programm teilnehmenden Entwicklern eine Erhöhung der Auszahlungsbeträge für In-App Bannerwerbung zugesagt. 70 Cent vom Dollar sollen zukünftig an all jene App-Entwickler gehen, die iAd-Banner in ihren Apps anzeigen. Die plötzliche Erhöhung der Werbekostenvergütung könnte zwei mögliche Ursachen haben: Das Vergütungsplus von … | Weiter →


Werbefinanzierte Apps nagen am Akku

20.03.2012

Jacob Aron schreibt im Tech-Ressort des wissenschaftlichen NewScientist: Probleme mit einer Batterie-Ladung über den ganzen Tag zu kommen? Das Ausweichen auf Bezahl-Apps dürfte helfen. Bis zu 75% der von Gratis-Apps konsumierten Energie wird für die Anzeige von Werbe-Bannern und das hochladen von Statistik-Daten verschwendet. Allein eine … | Weiter →



Neues aus Cupertino: Sammelklage gegen Siri, iWallet-Patent, Karten-Hintergründe und Cooks Aktien

13.03.2012 nfcwallet

Sammelklage gegen Siri: Apples Siri-Werbespots sind irreführend. Dies behauptet der New Yorker Anwalt Robbins Geller und hat jetzt eine Sammelklage gegen Apples Sprachgesteuerte Assistentin eingereicht. Anders als in den Hochglanz-Clips würde Siri nicht schnell genug auf die gesprochenen Anfragen reagieren, Anweisungen oft nicht verstehen und die im Fernsehen beworbene … | Weiter →


Neuer deutscher iPhone-Spot: Was ist Postmodernismus?

05.03.2012

Während Apple seine US-Werbespots für das iPhone inzwischen fast ausschließlich in Eigenregie auf die entsprechenden Sendeplätze verteilt – zuletzt diesen iCloud-Spot – sind die für den deutschen Markt gedrehten Clips nach wie vor mit dem Logo ausgewählter Provider-Partner versehen. In „Was ist Postmodernismus?“ beendet der Telekom-Schriftzug die 30 Sekunden. … | Weiter →




10 von 248910111220
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2006 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 16295 Artikel in den vergangenen 2920 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   © 2006-2015 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS