Suchergebnis
Suchergebnis
Web-Apps (296)


Twitter erweitert iPhone-optimierte Webseite um GPS-Support

19.03.2010 twitgeo.jpg

Solltet ihr Twitter lieber über die iPhone-optimierte Webseite, als über eine der zahlreich im AppStore vertretenden Twitter-Applikationen nutzen, dürfte euch der jetzt verfügbare GEO-Support bereits aufgefallen sein. Erst Anfang Dezember das letzte mal überarbeitet, bietet Twitters iPhone-Webseite (diese lässt sich nach wie vor unter m.twitter.com erreichen) nun die volle Integration eures aktuellen Standortes an. Gibt man die Nutzung der iPhone-Location beim Besuch der Web-Appliaktion frei, lässt sich von nun an auch der aktuelle Aufenthaltsort in die Meta-Daten  ... | Weiter →





Neues von Google und Apple: iPhone SDK Beta 3.2 und “Buzz”

10.02.2010 sdkbeta22.jpg

iPhone-Entwickler dürfte das jetzt veröffentlichte iPhone SDK Beta 3.2 beta2 eher enttäuschen. Die aktualisierte Version des Software Development Kits richtet sich in erster Linie an iPad-interessierte Programmierer und bringt keine relevanten iPhone-Neuerungen mit. Der Download ist 2,5GB groß und mit der Buil-Nummer #10M2135 gekennzeichnet. Etwas spannender könnte das heute von Google vorgestellte Buzz-Feature werden. Das Social Media-Mashup   ... | Weiter →



Für Web-Entwickler: Web-App.Net in Version 0.5.2 veröffentlicht

08.02.2010 webnet.png

Über das Wochenende aktualisiert, lässt sich das Web-App.Net Framework nun in Version 0.5.2 herunterladen. Das kostenlose Angebot erlaubt die Gestaltung iPhone-optimierter Web-Applikationen und versteht sich als ausgereifte Alternative zum hier vorgestellten JQtouch. Web-Entwickler die eigene Online-Angebote speziell für das iPhone entwerfen möchten – der MobileCast des ARD ist ein gutes Beispiel – können sich über zahlreiche Fehlerbehebungen und die, durch die neue Version verbesserte Akku-Laufzeit  ... | Weiter →


Verkehrsverbund Rhein-Neckar mit iPhone-optimierter Web-Applikation

01.02.2010 vnrmovil.jpg

Ein freundliches Hallo nach Hessen. Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar bietet seinen gut 800.000 täglichen Fahrgästen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen nun eine iPhone-optimierte Web-Applikation an. Auf das frisch gestartete VRNmobil-Portal lässt sich unter mobil.vrn.de zugreifen. Die “auf kurze Dialoge optimierte” Webseite gibt personalisierte Fahrplanauskünfte, zeigt aktuelle An- und Abfahrtzeiten und bietet  ... | Weiter →


Video: Google veröffentlicht Google Voice als Web-Applikation

26.01.2010

Zugegeben, sowohl die Aufregung um Apples AppStore-Ablehnung der Google-Voice Applikation als auch die jetzt veröffentlichte Web-Anwendung des Google-eigenen Telefon-Services, interessieren nur am Rande. Bislang ist der Telefonsammeldienst nur in den USA verfügbar, ein baldiger Deutschland-Start ist weder angekündigt noch wahrscheinlich. Nichts desto trotzt: Ein Blick auf das nun im GoogleMobileBlog veröffentlichte Demo-Video (Youtube-Link) des Dienstes lohnt sich.  ... | Weiter →




Zattoo startet iPhone-TV in der Schweiz

24.01.2010 zattoo.jpg

Gute Nachrichten für Schweizer iPhone-Besitzer: Zattoo wird iPhone-kompatibel. Auf das TV-Angebot der Internetplattform Zattoo lässt sich nun auch direkt vom iPhone aus zugreifen. Die in der Web-Applikationen angebotenen Live-Streams bieten allen HiQ-Account-Besitzern den direkten Zugriff auf das TV-Programm von mehr als 25 Sendern und lassen sich sowohl über  ... | Weiter →



Quix: iPhone-Lesezeichen bietet Schnellzugriff auf zahlreiche Suchmaschinen

21.01.2010 quixapp.jpg

Das von Mashable vorgestellte, iPhone-taugliche Lesezeichen zur schnellen Online-Suche, Quix, sieht interessant aus. Ähnlich der hier beschriebenen Suchmaschine Searchilo erlaubt auch Quix den Zugriff auf zahlreiche Suchdienste unter Zuhilfenahme etlicher Abkürzungen. Die Eingabe von “g Auto” sucht nach Fahrzeugen bei Google, “a iPhone Akku” durchforstet Amazon nach Stromquellen, “w Gutenberg” liefert euch Suchergebnisse aus der Wikipedia etc. Hier im Video vorgestellt (Vimeo-Link),  ... | Weiter →


Gordon: Javascript gibt Flash-Dateien auf dem iPhone wieder

13.01.2010 javaflash.jpg

Adobes Flash-Player hat es bislang nicht auf das iPhone geschafft und wird wohl auch in Zukunft keine größere Rolle auf Apples Touchscreen-Geräten spielen – die von Adobe angekündigte, Flash-ähnliche Entwicklungsumgebung mal außen vor. Ein Grund mehr sich das hier vorgestellte Gordon-Projekt genauer anzusehen. Gordon ist eine Javascript-Library die Flash-Dateien wiedergeben, und so auch auf Geräten abspielen  ... | Weiter →


10 von 1989101112
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13067 Artikel in den vergangenen 2424 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS