iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 501 Artikel
17 Artikel
Vorschaubilder sind schuld

Kostenfalle MMS? iMessage unter iOS 10

iMessage-Kurznachrichten, die unter iOS 10 als MMS verschickt werden, können unter Umständen die Handyrechnung belasten. Darauf macht uns ein ifun.de-Leser per E-Mail aufmerksam und empfiehlt die Deaktivierung der MMS-Funktion. Im aktuellen Beispiel hätten vor allem per Nachricht geteilte Web-Links den Versand von MMS angestoßen, die bei vielen Netzbetreiber noch immer vergleichbar hohe Kosten von bis zu 50 ...

Freitag, 30. Sep 2016, 19:37 Uhr 59 Kommentare 59
   

Wegen Android-Schwachstelle: Telekom stoppt automatischen MMS-Empfang

Die meisten iOS-Nutzer werden von dieser Änderung nichts mitbekommen, die MMS führt in Zeiten von iMessage, WhatsApp und Threema wohl eher ein Schattendasein. Dennoch wollen wir diesen Servicehinweis kurz an die Telekom-Kunden unter euch weiterleiten. (Bild: Shutterstock ) Zum Schutz unserer Kunden stellt die Deutsche Telekom ab dem 05.08.2015 vorübergehend vom automatischen auf einen manuellen Download von MMS ...

Mittwoch, 05. Aug 2015, 18:31 Uhr 13 Kommentare 13
   

Nachrichten-Applikation: Plus zwei Pixel

Klitzekleines Info-Häppchen: Flickr-User komielan hat die SMS-Ansicht des aktuellen iPhone Betriebssystems (OS 3.0) mit der aus Version 2.2.1 verglichen, das Lineal angelegt und kommt zu folgendem Ergebnis: Unter OS 3.0 hat die Zeilenhöhe um zwei, auf insgesamt 20 Pixel zugenommen. Die Schrift steht nun etwas weiter auseinander, ansonsten ändert sich nichts. Den Foto-Beweis hat komielan hier abgelegt . ...

Montag, 22. Jun 2009, 18:09 Uhr 47 Kommentare 47
   

Abhilfe bei Netzwerk- und MMS-Problemen (T-Mobile)

Falls ihr seit dem Sofwareupdate auf Version 3.0 Netzwerkprobleme habt oder keine MMS empfangen könnt (das iPhone 3G sollte dies mit OS 3.0 tun), schafft möglicherweise ein Zurücksetzen der Netzwerkeinstellungen Abhilfe (die entsprechende Option findet sich unter Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen). Wir konnten auf diese Weise ein iPhone 3G dazu bringen, bei eingehenden MMS-Nachrichten statt einem ...

Sonntag, 21. Jun 2009, 21:03 Uhr 60 Kommentare 60
   

Simyo bewirbt Tethering- und MMS-Kompatibilität

Simyo , über den mittelbaren Vertrieb von Import-Geräten auch eine Art iPhone-Provider, veröffentlicht im hauseigenen Blog eigene Kundeninformationen zum 3.0 Software-Update: „Sowohl MMS als auch Tethering (die Nutzung des iPhones als Modem) funktionieren mit Simyo, übrigens ohne Hacks oder Jailbreak. […] Tethering steht allen Simyo iPhone Nutzern offen, und kostet – im Gegensatz zu anderen Anbietern – keinen Aufpreis. Lediglich die ...

Mittwoch, 17. Jun 2009, 23:25 Uhr 88 Kommentare 88
   

T-Mobile überarbeitet FAQ zum iPhone 3G S

Erstaunlich viele, der in den letzten Tagen aufgetauchten Fragen zum iPhone 3G S (u.a. Vorbestellungen , Tethering, Vorzeitiges Vertrags-Update, MMS mit dem iPhone classic, Junge Leute Angebot, Prepaid iPhone), werden von T-Mobile in den nun überarbeiteten iPhone-FAQ adressiert. Angefangen bei „Wird T-Mobile seinen iPhone-Bestandskunden ein Upgrade auf das neue Modell ermöglichen?“ bis hin zu „Wie werden MMS für ...

Montag, 15. Jun 2009, 18:17 Uhr 135 Kommentare 135
   

Mobiler Filmverkauf bestätigt – MMS noch inaktiv [Update]

Die gestern an die Entwickler verteilte „Gold Master“-Version des iPhone OS 3.0 bestätigt nun endgültig den mobilen Filmverkauf bzw. Verleih der im iTunes Store angebotenen Videos und Kinofilme. So zeigt Engadget eine Hand voll Screnshots des neuen Betriebssystem und schreibt: Most importantly, iTunes is now offering movie, TV and music video downloads directly from the phone, which has caused the bottom ...

Dienstag, 09. Jun 2009, 10:20 Uhr 48 Kommentare 48
   

Video: Modem-Funktion und MMS in Aktion

Für all jene unter euch, die die hier schon oft angesprochenen Neuerungen des iPhone OS 3.0, genauer gesagt: die „Tethering“ genannte Modem-Funktion und das Versenden von MMS , noch nicht live gesehen haben, dürfte sich ein Blick auf das unten eingebettet Youtube-Video lohnen. Vier Minuten lang und schon gut zwei Wochen alt, zeigt der Clip noch mal die beiden Features, die in den sonstigen ...

Donnerstag, 14. Mai 2009, 12:02 Uhr 67 Kommentare 67
   

iPhone OS 3.0 Beta: Hack schaltet MMS-Funktion frei

Gizmodo hat eine Anleitung veröffentlicht, nach der AT&T-Kunden mit 3.0 Beta die MMS-Funktion auf ihrem iPhone freischalten können. Die Sache klingt allerdings sehr gewagt und funktioniert zudem nur bei wenigen Testern. Abgesehen davon klingt der Upload eines eigenen Carrier-Files schwer nach Ärger mit der Telefongesellschaft. Dennoch: Auch wenn bislang noch unzuverlässig, langsam und vom Interface-Design unter aller Kanone ...

Mittwoch, 08. Apr 2009, 8:35 Uhr 23 Kommentare 23
   

News-Mix: Jailbreak, Apps, Cydia, iPhone OS 3.0, Google, MMS

Zur Zeit ersticken wir förmlich in euren News-Tipps (Danke! immer her damit), müssen uns aber – um hier nicht in einer Flut eher marginal interessanter Einträge unterzugehen – etwas beschränken. Im Anschluss eine Hand voll schneller Links die unsere Inbox wieder etwas entlasten und sicher nicht schaden. — Google hat die iPhone-Optimierte Version seines deutschen RSS-Readers und der ...

Donnerstag, 02. Apr 2009, 17:06 Uhr 14 Kommentare 14
   

Nach dem Apple-Event: Alle Infos zur iPhone-Software 3.0

Neben den wohl in erster Linie für iPhone-Entwickler interessanten Neuigkeiten hat uns das heute in Cupertino abgehaltene Presse-Event zum iPhone OS 3.0 auch einen ganzen Sack voll Nutzer-relevanter Verbesserungen beschert. Im Anschluss fassen wir die Neuerungen Stichpunktartig zusammen. Vorneweg jedoch die wohl wichtigste Information: Die iPhone Software 3.0 kommt im Juni und wird als kostenloses Update erhältlich ...

Dienstag, 17. Mrz 2009, 19:41 Uhr 145 Kommentare 145
   

Video: Offizielle MMS-Applikation aus (und für) Portugal

Die Firma WIT-Software hat die erste, von Apple zertifizierte MMS-Applikation für den Portugiesischen iPhone-Markt vorgestellt und kommt so nicht nur der bereits seit Mitte November vom Finnische Mobilfunkanbieter Telia versprochenen MMS-Anwendung für den skandinavischen Markt zuvor, sonder hat auch vor der hier von Mobispine vorgestellten Applikation, den Sprung in den (Portugiesischen) AppStore geschafft. Die MMS-Applikation verhält sich dabei ähnlich wie ein eMail-Client und checkt ...

Donnerstag, 12. Feb 2009, 12:10 Uhr 22 Kommentare 22
   

MMS-Applikation: Startet voraussichtlich mit Apples Push-Service

Engadget liefert weitere Informationen zur ( möglicherweise auch bei uns) bald erscheinenden MMS-Applikation von Mobispine . Sobald Apple den hier angekündigten Push-Service zur Verfügung stelle, werde man die MMS-Applikation – gebranded für die jeweiligen Mobilfunkanbieter – im AppStore zur Verfügung stellen. Das Mobispine-FAQ liefert zudem eine Hand voll Antworten auf die bisher gestellten Fragen. So werde die Applikation einen „richtigen“ MMS-Dienst liefern und dabei kompatibel zum ...

Montag, 24. Nov 2008, 19:49 Uhr 2 Kommentare 2
   

Langweilig, aber abgehakt: Flash, MMS & Preise in der Schweiz

Wer sich in den vergangenen 24 Stunden mit offenen Augen durchs Web bewegt hat, wird über eine Hand voll alter Bekannter in Sachen iPhone-News gestolpert sein. Sowohl eine mögliche Flash-Distribution für Apples Handy, als auch das ( fehlende ) MMS-Feature und die SIM-Lock freien Geräte aus der Schweiz hatten wieder mal einen kurzen Auftritt. Doch viel wirklich berichtenswertes gibt es ...

Mittwoch, 19. Nov 2008, 19:05 Uhr 2 Kommentare 2
   

Firmware 2.2: Smileys für japanische Kunden

Über Ganze 461 Emoji-Icons werden sich japanische iPhone-Käufer mit einem der nächsten Firmware-Updates freuen dürfen. Die in Japan bzw. in den dortigen Mobilfunknetzen weit verbreiteten Smileys sind bereits jetzt in einer Vorab-Version der Firmware 2.2 aufgetaucht , lassen sich momentan aber noch nicht nutzen. Wie wichtig Emoji-Icons für die japanische User-Base sind, zeigt das von Macrumors ausgegrabene Analysten-Zitatat: „The iPhone is a ...

Montag, 06. Okt 2008, 9:52 Uhr 4 Kommentare 4
   

MMS mit dem iPhone: SwirlyMMS 0.2

Nach den letzten, nur minder erfreulichen , Entwicklungen in Sachen MMS auf dem iPhone hat uns Koppnuss auf swirlyspace aufmerksam gemacht und meldet den erfolgreichen MMS-Versandt über das Telekom-Netz. Swirly MMS 0.2 (wie immer, im Installer zu finden) kann in seinem aktuellen Release nun den APN wechseln sowie die größe des zu verschickenden Bildes anpassen. Um MMS auf dem T-Mobile Netz zu verschicken bieten ...

Mittwoch, 02. Jan 2008, 13:58 Uhr 49 Kommentare 49
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 19501 Artikel in den vergangenen 3389 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven