Suchergebnis
Suchergebnis
In-App-Kauf (10)

Italien macht Druck: Apple soll In-App-Käufe rechtfertigen

21.05.2014 in-app-kauf

Vielleicht steht Apple ja doch unter Zugzwang. Zumindest in Italien hat Cupertino gerade gewaltig mit den dortigen Aufsichtsbehörden zu kämpfen. Der Vorwurf: Apple, Gameloft, Google und Amazon führen ihre Kunden mit der Gratis-Auszeichnung von mobilen Applikationen, die nach der Installation zusätzliche In-App-Käufe anbieten, hinters Licht. Die … | Weiter →



Editor's choice

33 Mio. Strafzahlung für In-App-Käufe – Apple entschädigt Nutzer

15.01.2014 in-app-kauf

Ihr erinnert euch an die Geschichte mit den Schlumpfbeeren? Die Story mit dem Pferdespiel? Ungewollte In-App-Käufe (IAP) in Höhe von mehreren Tausend Euro, sorgten in den vergangenen Jahren nicht nur für frustrierte Gesichter, gescholtene Kinder und genervte Eltern, sondern auch für massiven Änderungen in Apples Ecosystem. Die 2009 eingeführten … | Weiter →


“Free To Play”: Das ZDF über den Trend der kostenpflichtigen Gratis-Spiele

21.08.2013

Das ZDF nimmt die Entscheidung des Bundesgerichtshofes, der am 19. Juli die Einblendung von In-Spiel-Kaufaufforderung an Kinder untersagte, zum Aufhänger, sich der derzeit dominierenden Monetarisierungs-Strategie mobiler Spiele-Anbieter zu widmen: Dem “Free To Play” Konzept. Gratis ladbare Applikation, die offensiv den “kostenlosen Zeitvertreib” bewerben. Anwendungen, die sich mit ausgeklügelte Gamification-Prinzipien … | Weiter →


Editor's choice

Ein Wunsch für 2014: Ehrlichere In-App-Käufe

29.07.2013 in-app-kauf

Obgleich die meisten der im App Store angebotenen Applikationen als “kostenlose Downloads” ausgezeichnet sind, sorgen die Freemium-Titel, die gratis auf das Handy kommen und sich erst anschließend durch sogenannte In-App-Käufe monetarisieren, für das Gros der im App Store generierten Umsätze. Allein im letzten Jahr zahlte Apple rund … | Weiter →





Apple entschädigt Eltern für versehentliche In-App-Käufe

26.02.2013 in-app

Im Zuge einer in den USA anhängigen Sammelklage wegen versehentlichen In-App-Käufen hat sich Apple offenbar mit den Klägern geeinigt. Als Entschädigung sollen sämtliche Klagenden 5-Euro-Gutscheine für iTunes erhalten. Wer höhere Werte geltend macht, soll nach Prüfung der Kaufbelege und nach unterzeichnen einer Versicherung, dass die Käufe in … | Weiter →



Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14472 Artikel in den vergangenen 2643 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS