iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 17 947 Artikel
703 Artikel
   

Massen-Bann: „Clash of Clans“-Macher gehen gegen Schummler vor

Nur einen Tag nachdem das für die iOS-Applikation Clash of Clans verantwortliche Software-Studio Supercell ein härteres Vorgehen gegen schummelnde Spieler ankündigte , hat das Unternehmen jetzt damit begonnen verdächtige Anwender zu blockieren und eine Reihe von Nutzerkonten gesperrt. Im Visier der Spiele-Anbieter stehen dabei vor allem die Nutzer der sogenannten Xmod-Anwendung . Xmod erlaubt das manipulieren installierter Spiele auf iPhone-Modellen die über ...

Mittwoch, 20. Apr 2016, 16:34 Uhr 29 Kommentare 29
Hacking Your Phone

Nicht neu, aber spannend: Video zeigt SS7-Angriff auf das iPhone

Das amerikanische Reportage-Magazin „60 Minutes“ präsentiert in seiner aktuellen Ausgabe eine Sicherheitslücke, die wir bereits seit Ende 2014 kennen. Im Rahmen des 31. Chaos Communication Congress machten deutsche IT-Experten erstmals auf die sogenannte SS7-Problematik aufmerksam, die das Mitlesen von SMS-Konversationen und den Angriff auf spezifische Mobilfunkgeräte ermöglichte. Ein Hack der bereits 15 Monate zurückliegt und zumindest von Seiten der Telekom ...

Montag, 18. Apr 2016, 16:56 Uhr 26 Kommentare 26
   

iOS 9.3.1 zu freigiebig: 3D Touch zeigt Kontaktinfos trotz Passcode

Apples aktuelles iPhone-Betriebssystem, iOS 9.3.1, ermöglicht den Zugriff auf die im Adressbuch gespeicherten Kontaktinformationen trotz aktiver Passcode-Sperre. Dies geht aus einem jetzt veröffentlichen YouTube-Video hervor, das die Umgehung der Gerätesperre in weniger als 60 Sekunden demonstriert. Die Schwachstelle lässt sich jedoch nur auf all jenen Geräten ausnutzen, die den kräftigen Druck auf das Display, Apples 3D-Touch-Geste, erkennen. ...

Dienstag, 05. Apr 2016, 10:54 Uhr 35 Kommentare 35
   

iPhone-Hack: Jetzt benötigt Apple die Hilfe des FBI

Der öffentlichen Schlagabtausches in der Causa „FBI vs. Apple“ ist zwar weitgehend überstanden, der Fall selbst liegt jedoch auch gut 40 Tage nach der initialen gerichtlichen Anordnung noch lange nicht bei den Akten. Nachdem das FBI das Aufeinandertreffen mit dem Tech-Giganten in letzter Minute absagte und mit Verweis auf eine dritte Partei bestätigte, dass man das fragliche Gerät auch ohne Apple Hilfe ...

Mittwoch, 30. Mrz 2016, 9:07 Uhr 46 Kommentare 46
Tay und Olo

Microsofts Nazi-Sex-Roboter und ein 3D Drucker fürs iPhone

Living the Future. Eigentlich wollten wir euch nur auf das frisch gestartete Kickstarter-Projekt Olo , den ersten 3D-Drucker für das iPhone, hinweisen. Dieser Telegraph-Artikel über die von Microsoft entwickelte Siri-Konkurrentin Tay ist aber eindeutig zu unterhaltsam um nicht mindestens erwähnt zu werden. Microsofts Tay in Hochform Tay, ein Twitter-Bot mit der Persönlichkeit einer jungen US-Teenagerin, wurde als AI-Experiment aus den Microsoft-Laboren entlassen. ...

Donnerstag, 24. Mrz 2016, 17:48 Uhr 28 Kommentare 28
   

Der Philips HUE Dimmer: Mehr Funktionen pro Taste, Sonos-Steuerung

Unabhängig davon wie er zu den intelligenten, iPhone-gesteuerten Lampen aus Philips Hue-Familie stehen solltet, eins muss man den schlauen Leuchtmitteln lassen: Innerhalb der iPhone-Community haben die Lampen, die sich inzwischen aus über 200 Apps ansprechen und steuern lassen, unglaublich viele Fans für sich gewinnen können. Da auch wir unsere vier Wände in den vergangenen Monaten mit zahlreichen Hue-Lampen bestückt ...

Donnerstag, 24. Mrz 2016, 13:40 Uhr 25 Kommentare 25
AceDeciever

Erster iOS-Trojaner in freier Wildbahn entdeckt

Update 17:34 Uhr : Inzwischen haben die Forscher einen offiziellen Blog-Eintrag zum Schädling veröffentlicht und erklären die Hintergründe detailliert. Original-Artikel Die Sicherheits-Forscher des Palo Alto Networks haben den ersten iOS-Trojaner entdeckt, der sich ohne Enterprise-Zertifikat selbst installiert und nicht auf einen Jailbreak angewiesen ist, um betroffene Geräte zu übernehmen. Bilder: Shutterstock Die Security-Experten, die ihren Online-Fund „AceDeciever“ getauft haben, sprechen von einer komplett ...

Mittwoch, 16. Mrz 2016, 15:50 Uhr 51 Kommentare 51
Von 16GB auf 128GB

Im Video: Deutscher Reparatur-Anbieter erweitert internen iPhone-Speicher

Inspiriert von chinesischen Bastlern , hat sich deutsche Reparatur-Anbieter iDoc jetzt mit der nachträglichen Speichererweiterung des iPhone 6 bzw. des iPhone 6 Plus befasst und legt das Ergebnis seiner Machbarkeitsstudie in diesem Blog-Eintrag vor. Um das Ergebnis vorwegzunehmen: Die Aufrüstung des im iPhone verbauten Flash-Speichers ist möglich, geht aber mit so umfangreichen Anforderungen einher, dass Privatanwender den Eingriff (noch) nicht in ...

Mittwoch, 16. Mrz 2016, 10:48 Uhr 47 Kommentare 47
   

Cayenne: iPhone-Baukasten für Raspberry Pi-Bastler

Gerade mit Blick auf den kürzlich vorgestellten Raspberry Pi 3 dürften viele Fans des Budget-Computers ihr Setup in den kommenden Monaten umstellen und anschließend wieder über einen ungenutzten Mini-Computer verfügen, der auf seinen Einsatz in neuen Projekten wartet. Solltet auch ihr dann zu den Anwendern gehören, die wieder auf der Suche nach frischen Bastel-Projekten sind, dann schaut euch die Online-Plattform Cayenne an. ...

Mittwoch, 02. Mrz 2016, 8:49 Uhr 13 Kommentare 13
   

Beta startet: „Extensify“ manipuliert installierte Applikationen

Die iOS-Anwendung Extensify begleitet uns schon ein gutes halbes Jahr . Nun haben die Macher des iPhone-Downloads den Start einer geschlossenen Beta-Phase angekündigt und nehmen E-Mail-Bewerbungen auf ihrer Webseite Extensify.io entgegen. Extensify verspricht installierte Applikationen während der Laufzeit manipulieren zu können und bewirbt sich als Jailbreak-freie Methode um Drittanwendungen mit eigenen Code-Injektionen zu erweitern. So soll die in diesem YouTube-Video demonstrierte Applikation in ...

Montag, 29. Feb 2016, 14:31 Uhr 14 Kommentare 14
   

Speichertausch und Spieleroboter: iPhone Hardware-Hacks im Video

Apples Preisdifferenzen , die beim Kauf eines aktuellen iPhones, allein durch die unterschiedlich großen Speicherkapazitäten der angebotenen iPhone-Einheiten verursacht werden, sind massiv. Während Cupertino das iPhone 6s mit 16GB für 745 Euro abgibt, kostet das technisch identische 128GB-Gerät ganze 219 Euro mehr. Bei einem Gigabyte-Preis von 1,95€ ist es daher kein Wunder, dass der Markt kreative Alternativ-Angebote zu ...

Mittwoch, 10. Feb 2016, 15:11 Uhr 16 Kommentare 16
   

Jailbreak-Lösung für iOS 9.3 steht in den Startlöchern

Apples iOS-Aktualisierung auf Version 9.3 des mobilen Betriebssystems – die Sonderseite zum Update ist mittlerweile auch in deutscher Sprache verfügbar – dürfte uns zum bevorstehenden Apple-Event im März erreichen. Spätestens dann könnte auch die nächste Jailbreak-Lösung freigegeben werden. Ein Werkzeug, das sich auf das Knacken der derzeit im Umlauf befindlichen Beta-Versionen versteht, dreht im Netz bereits seine Runden. So hat ...

Dienstag, 02. Feb 2016, 13:06 Uhr 66 Kommentare 66
   

Streaming-App „NET“: Schlafen Apples Kontrolleure?

Dass sich unschuldige Applikationen am Radar der Apple-Kontrolleure vorbei in den App Store schleichen können, obwohl sie Funktionen implementieren, die von Cupertino eigentlich nicht vorgesehen sind, haben wir erst in der vergangenen Woche wieder feststellen müssen. Am 28. Januar sorgte das Lock-Screen-Spiel „Lock Blocks“ für Schlagzeilen und demonstrierte, dass sich der Sperrbildschirm des iPhones auch als Spiele-Leinwand zweckentfremden lässt. Dass ...

Montag, 01. Feb 2016, 18:34 Uhr 33 Kommentare 33
   

„Lock Blocks“ schummelt sich in den App Store

Keine Empfehlung, eher eine Machbarkeitsstudie. Mit „ Lock Blocks “ hat der Spiele-Entwickler Andrew Schreiber die erste (uns bekannte) iPhone-Anwendung im App Store platziert, die den Sperrbildschirm des iPhones zweckentfremdet und zum Spielbrett umfunktioniert. Schreiber, dessen App es wohl eher zufällig an den sonst recht strengen Kontrolleuren des Prüf-Teams vorbeigeschafft haben dürfte, nutzt die im Sperrbildschirm eingeblendeten Media-Knöpfe des ...

Donnerstag, 28. Jan 2016, 11:17 Uhr 17 Kommentare 17
Sideloading

GoodNight: Die umfangreichste Nachtmodus-App bislang

Seitdem sich registrierte Entwickler beliebige Open Source-Anwendungen auf ihren iOS-Geräten installieren können – die kostenlose Verknüpfung eurer Apple ID mit developer.apple.com reicht bereits aus – wurden vor allem die frei verfügbaren Display-Dimmer regelrecht überrannt. Im Oktober startete die quelloffene iOS-App GammaThingy von Thomas Finch, kurz danach ging die vom Mac bekannte Nachtmodus-App f.lux online . Die Anwendungen, die die Farbtemperatur von ...

Mittwoch, 06. Jan 2016, 12:41 Uhr 21 Kommentare 21
   

Vormerken: TAN-Schwachstellen in Banking-Apps

Kurzer Nachtrag zu unserem Hinweis auf den diesjährigen Chaos Communications Congress in Hamburg. Solltet ihr euch die iOS-App zum Streamen der über 100 zwischen dem 27. und dem 30. Dezember angekündigten Hacker-Vorträge bereits geladen haben, dann merkt euch den folgenden Vortrag vor. Unter der Überschrift „(Un)Sicherheit von App-basierten TAN-Verfahren im Onlinebanking“ wird Vincent Haupert eines der immer häufiger anzutreffenden Tan-Verfahren auseinandernehmen. Auf seiner Webseite , ...

Dienstag, 15. Dez 2015, 16:22 Uhr 6 Kommentare 6
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 17947 Artikel in den vergangenen 3164 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven