iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 501 Artikel
1132 Artikel
   

Betriebskosten: iTunes verschlingt 3,5 Milliarden pro Jahr

Um den iTunes Store einsatzbereit und verfügbar zu halten, zahlt Apple jährlich etwa 3,5 Milliarden US-Dollar an an Kreditkartenagenturen, für Server-, Strom- und sonstige Betriebskosten. Die berichtet Horace Dediu und hat unter der Überschrift „A more complete picture of the iTunes economy“ eine unglaublich detaillierte Berechnung fast aller Einkünfte und Ausgaben des Apple-eigenen Entertainment-Portals aufgemacht. Demnach setzt die „iTunes Economy“ ...

Montag, 14. Jan 2013, 9:45 Uhr 20 Kommentare 20
   

Angeschaut: Die lederne iPhone-Geldbörse iPayz

Mit iPayz bietet das bietet das wie der Firmenname schon nahelegt auf der Schwäbischen Alb ansässige Zwei-Mann-Unternehmen „Swabian Stil“ eine Linie extravaganter iPhone-Taschen an. Die Bezeichnung „iPhone-Geldbörse“ beschreibt das Produkt wohl am besten. Die Taschen verfügen im Gegensatz zur wohl bekanntesten Lederhülle BookBook über deutlich mehr Stauraum und bieten mit separaten Fächern für Geldscheine und Münzen einen vollwertigen Geldbeutel-Ersatz. ...

Freitag, 11. Jan 2013, 17:05 Uhr 43 Kommentare 43
   

Von euch finanziert: Das Kickstarter-Jahr 2012 in Zahlen

Abgesehen von Spielen und Spielkonsolen hat vor allem der Markt an iPhone-Zubehör für den bahnbrechenden Erfolg des Finazierungsportals Kickstarter im vergangenen Jahr gesorgt. Allein im ifun.de Nachrichten-Archiv finden sich mehr als 40 Einträge über Produkt-Ideen die auf Kickstarter verwirklich oder zumindest vorfinanziert wurden. Das Konzept, eine finanzielle Hilfe zusagen zu können, dass Geld aber nur dann bereitstellen zu müssen, wenn genug Interessenten zusammen ...

Mittwoch, 09. Jan 2013, 12:04 Uhr 8 Kommentare 8
   

Exorbitante Kosten für Govapps.de: 260.000€ für die Online-Tabelle steuerfinanzierter Apps

Auf das vom IT-Beauftragten der Bundesregierung (zur Zeit Cornelia Rogall-Grothe ) ins Leben gerufene Portal Govapps.de haben wir am Anfang Dezember hingewiesen . Die Webseite sammelt Informationen zu allen steuerfinanzierten Applikationen für iOS und Android und erlaubt die einfache Suche nach Bundesland und verschlagworteter Kategorie. Interessierte Besucher, die sich durch das Govapps-Angebot klicken, lernen so zum Beispiel, dass die ASB-Helfer-App 23MB groß ist, Gebrauch ...

Dienstag, 08. Jan 2013, 14:34 Uhr 69 Kommentare 69
   

„Music+“ heißt jetzt „Lagu“: Im Nachhinein mit reduziertem Funktionsumfang

Als wir die Musik-Applikation „Music+“ Mitte Juli vorgestellten , haben wir den Gratis-Downloads noch als Geheimtipp gelobt. Äußerlich an die Standard Musik-App des iPhones angelehnt, bot sich „Music+“ ( 0€ AppStore-Link ) als iPod-Ersatz an, der nicht nur eine soziale Integration zu Last.fm, Twitter und Facebook mit an Bord hatte, sondern auch ein schlaues Wiedergabelisten-System, bei dem die aktuelle Playlist live durch ...

Montag, 31. Dez 2012, 9:30 Uhr 19 Kommentare 19
   

ZDF „Sonntags“: Parallelen zwischen Religion und Retail-Store

Das ZDF hat sich in seiner gestrigen Ausgabe der Wochenend-Sendung „Sonntags“ mit dem Kunsthistoriker und Kurator im Museum für angewandte Kunst, Klaus Klemp, unterhalten und die dreizehn kritischen Minuten unter der Überschrift „ Wie Konsumgüter zu Kult-Objekten werden “ veröffentlicht. Der Beitrag zur „Wirkung von Design und dem fast schon religiösen Status mancher Konsumgüter“ bleibt den Abstecher in Apples frankfurter Filial-Geschäft nicht ...

Montag, 10. Dez 2012, 14:21 Uhr 32 Kommentare 32
   

Lizenzabkommen zwischen Apple & HTC veröffentlicht: Schwarz, Schwarz, Schwarz ist alles was ich zahle

Der koreanische Elektro-Riese Samsung hatte nach der lizenzrechtlichen Einigung zwischen Apple und HTC ( ifun.de berichtete ) darauf bestanden, Einsicht in das von den Marktkonkurrenten einvernehmlich verabschiedete Lizenzabkommen nehmen zu dürfen. Nun liegen die 143 Seiten auch dem Normalverbraucher vor. Jamie Condliffe hat sich durch den Papier-Berg gekämpft und die interessantesten Punkte extrahiert und zusammengefasst. Sowohl Apple als auch HTC wird ...

Donnerstag, 06. Dez 2012, 11:52 Uhr 26 Kommentare 26
   

36% auf iTunes-Karten bei Saturn

Noch bis zum 8. Dezember bietet die Elektronik-Kette Saturn ihre iTunes-Gutscheinkarten mit einem rechnerischen Rabatt von bis zu 36% an. Die Reduzierung erfolgt dabei jedoch nicht über einen Preisnachlass auf die Guthabenkarten, sondern wird interessierten Käufer in Form eines Warengutscheins mitgegeben. Einen 5€-Gutschein gibt es beim Kauf einer 15€ iTunes-Karte, 9€ beim Kauf einer 25€ iTunes-Karte. Kein Knaller-Angebot für ...

Mittwoch, 05. Dez 2012, 10:18 Uhr 58 Kommentare 58
   

Kurz notiert: Steuerfinanzierte Apps im Überblick – iTunes Karten in KW 49 – SMS wird 20 Jahre alt

Steuerfinanzierte Apps im Überblick: Langsam aber stetig füllt sich die Datenbank der Webseite govapps.de . Wenn ihr in Deutschland Steuern bezahlt, klickt euch kurz rüber und schaut euch das Lineupo der inzwischen über 100, nach Kategorien sortieren Anwendungen an. Die gelisteten Android- und iOS-Applikationen von Städten, Gemeinden, öffentlichen Einrichtungen und Nahverkehrs-Verbänden wurden allesamt mit öffentlichen Mitteln finanziert und ...

Montag, 03. Dez 2012, 12:56 Uhr 32 Kommentare 32
   

iTunes-Karten in Kalenderwoche 48: Ab Montag bei REWE und Penny – Rückmeldung zum Bücherkauf

Die beiden Supermarkt-Ketten REWE und Penny machen am Montag da weiter, wo Real, Müller und Konsorten Ende letzter Woche aufgehört haben und bieten in den teilnehmenden Lebensmittelmärkten preisreduzierte iTunes-Karten an. So gibt es bei Rewe ab Montag zwei 15€-Karten für 25€. Penny bietet die 25€-Karte für 20€ an. Seit dem Einschreiten der Preisbindungstreuhänder dürfen die iTunes-Karten zwar noch für den Kauf von Apps, Musik ...

Sonntag, 25. Nov 2012, 13:43 Uhr 42 Kommentare 42
   

Günstigere iTunes-Karten: 20% bei Real, Gravis, Müller, Coop und Eurospar

Die günstig angebotenen iTunes-Guthabenkarten haben sich in den vergangenen Monaten bei einer konstanten Reduzierung von 20% eingependelt – unabhängig davon welcher Lebensmittel-Discounter die Karten gerade wieder im Angebot hat. Auf das eigene iTunes Konto geladen, können die Karten auf Wunsch die hinterlegten Kreditkartendaten ersetzen und schützen so auch vor feindlichen Account-Übernahmen, wir waren ja gerade erst beim Thema . In ...

Mittwoch, 21. Nov 2012, 10:25 Uhr 23 Kommentare 23
   

WAS! zu „Clever Tanken“ und „Mehr Tanken“: RBB-Beitrag widmet sich den Benzinpreis-Apps

Passend zum Gesetzentwurf der Bundesregierung , die innerdeutschen Benzinpreise zukünftig mit Hilfe eine Smartphone-App und einer zentralen Spreispreis-Datenbank transparent zu listen, hat sich jetzt auch der Rundfunk Berlin Brandenburg dem Thema angenommen und berichtet in seinem Verbrauchermagazin WAS! über die derzeitigen Kategorie-Platzhirschen „ Clever Tanken “ und „ Mehr Tanken „. Bei beiden Apps spielen die Nutzer ein wichtige Rolle: Ihre Preisbeobachtungen an der Zapfsäule können sie ...

Donnerstag, 15. Nov 2012, 13:22 Uhr 21 Kommentare 21
   

Samsungs Chip-Preiserhöhung: Unterm Strich 2,35€ pro Gerät

Die heute bekannt gewordene Preiserhöhung des Apple-Zulieferers Samsung für den im iPhone verbauten A6-Prozessor klingt saftig. Gut 20% mehr sollen die Logikbausteine der Koreaner zukünftig kosten. Unterm Strich, dürfte sich der Kostenanstieg beim Gerätepreis jedoch fast nicht bemerkbar machen. So dürften die Fertigungs- und Bauteilkosten des A6-CPU – der im iPhone verbaute RAM und die Sensoren sind nicht betroffen, hier hat ...

Montag, 12. Nov 2012, 16:12 Uhr 35 Kommentare 35
   

Echtzeit-Benzin-Preise: Gesetzentwurf plant Smartphone-App und Mithilfe der Tankstellen

Die Billiger-Tanken-Apps die sich bislang aus dem AppStore laden lassen , setzten fast ausschließlich auf die Preismeldungen ihrer Community. Pendler die beim Warten an der Aral-Kasse noch schnell den aktuellen Spritpreis in die Datenbank einpflegen könnten demnächst jedoch der Vergangenheit angehören. So hat der Deutsche Bundestag jetzt einen Gesetzentwurf vorgelegt ( PDF-Download ), mit dem die tagesabhängigen Preisschwankungen automatisch verarbeitet ...

Freitag, 09. Nov 2012, 13:57 Uhr 52 Kommentare 52
   

Merkwürdige Dissonanz: Abgesänge auf Apple und eine nicht abreißende Geräte-Nachfrage

Auf der einen Seite Die Welt von heute , Apple verliert 20 Prozent seines Börsenwertes. Der erfolgsverwöhnte US-Konzern kommt an der Börse in Bedrängnis: Die Apple-Aktie hat seit ihrem Rekordhoch im September ein Fünftel ihres Wertes verloren – was wohl an der starken Konkurrenz liegt. der Guardian gestern Apples Zenit liegt hinter uns. Von jetzt an geht es bergab. Die Entscheidung Googles Karten ...

Donnerstag, 08. Nov 2012, 14:01 Uhr 92 Kommentare 92
   

Die TAZ zur minimalen Steuerbelastung Apples: „Es ist fast unmöglich, Oasen auszutrocknen“

Unter der Überschrift „ Schäuble gegen Apple & Co. “ berichtet die Tageszeitung über den zum Scheitern verurteilten Versuch der EU, Steuer-Schlupflöcher für multinationale Konzerne zu schließen. Auch die neue, Deutsch-Britische Initiative dürfte gegen die Finanz-Oasen in Luxemburg und Co. nur wenig ausrichten können: […] Apple fachte den Ärger jetzt sogar noch an. Die Stilikone ist auch deshalb so profitabel, weil sie ...

Mittwoch, 07. Nov 2012, 10:44 Uhr 55 Kommentare 55
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 21501 Artikel in den vergangenen 3703 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven