iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 23 062 Artikel
22 Artikel
Textastic 7 kommt bald

Empfehlenswert: Camera+ 2 verfügbar, Textastic mit 50%

Jetzt Universal: Camera+ verfügbar Anfang vergangener Woche haben wir bereits auf den Vorbestellstart der runderneuerten und endlich in einer Universal-Anwendung zusammengeführten Kamera-Applikation Camera+ 2 hingewiesen , inzwischen ist der Nachfolger der Foto-App, die zu einer der populärsten Kamera-Anwendungen im App Store zählt, endlich erhältlich. Die Anwendung, die als erste Applikation überhaupt die Lautstärketasten des iPhones zu Foto-Auslösern beförderte ...

Montag, 04. Jun 2018, 18:09 Uhr 7 Kommentare 7
Einfache Textastic-Alternative

Geheimtipp: Kostenloser Code-Editor „Kodex“ für iPhone und iPad

Wer seine iOS-Geräte hin und wieder auch zum Programmieren beziehungsweise zum schnellen Bearbeiten von Quellcode nutzt, kam bislang nicht an der umfangreichen Textastic-Applikation vorbei. Bislang. Mit Kodex bietet sich nun eine kostenlose Alternative für iPhone und iPad im App Store an, die aktuell zwar noch weit von einer Feature-Parität mit Textastic entfernt ist, euch bei kleinen Eingriffen in bestehenden ...

Dienstag, 20. Mrz 2018, 17:32 Uhr 4 Kommentare 4
Textbearbeitung mit iCloud-Zugriff

Mit Darkmode und Schriftgröße: Textor geht in Führung

Als wir am Dienstag über den einfachen Texteditor Textor berichtet haben , stand noch nicht fest ob sich der App Store-Neuzugang oder die fast baugleiche iOS-Anwendung EasyEditText schneller entwickeln würde. Entsprechend haben wir euch empfohlen einfach beide Apps im Blick zu behalten, wenn ihr grundsätzlich Interesse an einem einfachen Text-Editor mit iCloud-Anbindung haben solltet. Jetzt steht fest: Textor scheint sich etwas ...

Donnerstag, 15. Mrz 2018, 7:56 Uhr 7 Kommentare 7
Textbearbeitung mit iCloud-Zugriff

Textor: Eine weitere TextEdit-Hommage für das iPhone

Fast auf den Tag genau einen Monat nachdem wir uns den kostenfreien Nur-Text-Editor EasyEditText angeschaut haben , eine iPhone-Anwendung mit der der Entwickler Sahand Nayebaziz damals auf den Umstand reagierte, dass weder iPhone noch iPad ein Pendant zu dem einfachen Mac-Text-Editor TextEdit offerierten, steigt mit Textor jetzt der zweite Kandidat in den Ring. Auch Textor konzentriert sich auf die Bereitstellung ...

Dienstag, 13. Mrz 2018, 8:20 Uhr 5 Kommentare 5
Einmalkauf soll 90 Euro kosten

Enlight 2: Neue Version des Foto-Editors setzt auf Abokosten

Die Foto-Applikation Enlight , ein Bildeditor des auch für Facetune verantwortlichen Lightricks-Studios, steht jetzt in der generalüberholten Version 2.0 zum Download im App Store bereit. Die neue App trägt zwar den offiziellen Namen Photofox, der Zusatz „Enlight 2“ deutet jedoch darauf hin, dass die 160MB große Universal-Applikation eine der beliebtesten Apps zur Bildbearbeitung ersetzen wird. Und der Sprung auf die neue ...

Donnerstag, 06. Jul 2017, 18:15 Uhr 50 Kommentare 50
   

Schreibwerkzeug Ulysses erreicht das iPhone

Über Ulysses, den Markup-basierten Texteditor aus der Leipziger Entwicklerschmiede Soulmen haben wir schon mehrere, durchaus positiv formulierte Absätze verloren. Zuletzt zur Aktualisierung der Mac-Ausgabe im vergangenen Oktober . Heute haben die Entwickler ihre iOS-Ausgabe aufgewertet und legen Ulysses nun nicht mehr nur auf dem iPad sondern auch auf dem iPhone ab. Eine Aktualisierung, die vor allem den Nutzern der schon ...

Mittwoch, 09. Mrz 2016, 10:59 Uhr 11 Kommentare 11
   

Coda für iOS im Video: Code-Editor jetzt Universal

Coda ist ein Web-Editor von Hersteller Panic Inc. der seit langem auf dem Mac genutzt wird. Vor einiger Zeit hat der Hersteller mit Diet Coda auch eine Version für das iPad veröffentlicht. Mit dem neuesten Update auf Version 2 wurde die App nun auch an das iPhone angepasst. Damit ging eine Namensänderung einher: Diet Coda heißt nun ...

Freitag, 17. Jul 2015, 10:50 Uhr 3 Kommentare 3
   

Crop, Tempo, Clips und Fly: Video-Editoren einer neuen Generation

Auch wenn ihr eure iPhone-Modelle nur selten zur Videobearbeitung einsetzen solltet: Schaut euch die vier Anwendungen Crop , Tempo , Clips und Fly an. Die universellen iOS-Applikationen des App Store-Studios „Fly Labs“ gehören zu einer neuen Gattung von Video-Editoren, die vielleicht nicht ganz so umfangreich wie etwa das Schwergewicht Videon ausgestattet sind, sich beim gelegentlichen Einsatz aber durch eine wesentlich angenehmere Bedienung ...

Freitag, 27. Mrz 2015, 12:57 Uhr 9 Kommentare 9
   

Mehr als 100 Features für Autoren: Textkraft Editor legt iPhone-Version vor

Update vom 22. Februar: Textkraft Pocket lässt sich aktuell, erstmals seit seiner Vorstellung im Oktober 2014, komplett kostenlos aus dem App Store laden. Ihr spart euch also die üblichen 4 Euro. Danke Kai. Artikel vom 13. OktoberDer Einsatz des Texteditors Textkraft ist seit dem Wochenende nicht mehr nur all jenen Nutzern vorbehalten, die ein iPad im eigenen Geräte-Park vorhalten: ...

Sonntag, 22. Feb 2015, 17:50 Uhr 7 Kommentare 7
   

Textastic: Der beste iOS-Code-Editor wird besser

Während es auf dem Mac so viele ernstzunehmende und gute Text-Editor gibt, dass selbst unsere umfangreiche Editor-Übersicht nun einen kleinen Blick auf das Feld der Kandidaten gewähren konnte, müssen die brauchbaren Editoren für Programmierer und Hacker im iOS App Store mit einer Lupe gesucht werden. Sicher, wirklich produktiv lässt sich mit der eingeschränkten iPhone-Tastatur nicht an den eigenen ...

Montag, 05. Jan 2015, 9:31 Uhr 9 Kommentare 9
   

PDF Expert für iOS 8 optimiert: Touch-ID- und iCloud-Drive-Unterstützung

Wenn wir auf unseren iPhones mit PDF-Dateien hantieren, ist PDF Expert von Readdle schon längere Zeit die erste Wahl. Die App überzeugt durch Leistungsumfang und gute Bedienbarkeit. Mit der neu veröffentlichen Version 5.2 haben die Entwickler kräftig nachgelegt und diverse Funktionen speziell für iOS 8 integriert. Auf dem iPhone lässt sich PDF Expert nun auch mit Apples Fingerabdruck Touch ...

Montag, 29. Sep 2014, 7:16 Uhr 30 Kommentare 30
   

iOS Videoeditor „Videon“: Universal und kurzfristig kostenlos

Die Universal-Anwendung „Videon“ ( AppStore-Link ), ein umfangreicher Videoeditor mit integrierten Bild-Effekten, einem Videostabilisator, Geschwindigkeits- und Farbmanipulationen, wird das erste Mal seit seinem App Store-Start im Ende Mai kostenlos in Apples Software-Kaufhaus angeboten. Sonst für 2,69€ in der Auslage platziert, kann die für iPhone und iPad vorbereitete App heute ohne Bezahlung geladen werden. UMTS-verträgliche 3MB groß, kann Videon Full-HD ...

Dienstag, 02. Jul 2013, 9:52 Uhr 11 Kommentare 11
   

Texteditor „FioWriter“ will Tastatur-Kurzbefehle auf iPhone und iPad etablieren

Der universelle Texteditor FioWriter ( AppStore-Link ) wird gerade kostenlos angeboten und sollte euch einen kurzen Blick wert sein. Anders als die Konkurrenz setzt FioWriter nicht ausschließlich auf Gesten und ineinander verschachtelte Sonder-Tastaturen um Eingabe und Bearbeitung eurer Texte zu beschleunigen, sondern kehrt zurück zum Einsatz von Tastenkombinationen. CMD+C zum kopieren, CMD+V zum Einfügen etc. FioWriter hat Hotkeys ...

Sonntag, 06. Jan 2013, 17:06 Uhr 6 Kommentare 6
   

Universeller PDF-Editor „Foxit Mobile PDF“ derzeit kostenlos

Die in der Windows-Welt geschätzte Alternative zum Acrobat PDF-Betracter von Adobe, der Foxit Reader, ist seit März auch als Universal-Applikation für iPhone und iPad im AppStore erhältlich. Ende November zuletzt aktualisiert, verzichten die Macher der 33MB großen Applikation heute auf den noch bis gestern eingeforderten Verkaufspreis von 3,59€ und bieten den PDF-Editor „Foxit Mobile PDF“ ( AppStore-Link ) ...

Mittwoch, 05. Dez 2012, 12:19 Uhr 14 Kommentare 14
   

Video-Test: Nebulous Notes – Ein Texteditor mit frei konfigurierbaren Makros

Um die Basics kurz abzuhaken: Ja, Nebulous Notes versteht sich auf den Dropbox-Zugriff und die Kommunikation mit Evernote. Ja, die Universal-Applikation ist Markdown-kompatibel und kann entsprechende Texte in HTML-Quelltext übersetzen und in einem Vorschaufenster anzeigen. Und ja: Nicht nur Text- und Wort-Statistiken lassen sich in den Einstellungen aktiveren, auch Schriftart, Textgröße, Gesten und das Hintergrund-Layout kann in den Settings beeinflusst ...

Dienstag, 27. Nov 2012, 15:25 Uhr 3 Kommentare 3
   

iPhone-Version des Code-Editors „Textastic“ erschienen

Wer Quelltexte, Auszeichungssprachen und eigene Scripte auf dem iPad erstellen und editieren möchte, hat die Wahl zwischen Diet Coda und Textastic . Auf dem iPhone hingegen wahren ähnliche Angebote bislang eher spärlich gesät. Zwar gibt es unglaublich viele Text- und Markdown-Applikationen, ein für Programmierer optimierten Code-Editor suchte man für das kleine Display jedoch fast vergebens. Ein Umstand, der sich jetzt geändert hat. ...

Mittwoch, 22. Aug 2012, 11:52 Uhr 5 Kommentare 5
ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
Insgesamt haben wir 23062 Artikel in den vergangenen 3949 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2018 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven