Suchergebnis
Suchergebnis
Bewegung (13)

Für das iPhone 5s: GROSS wertet Bewegungsdaten aus

31.01.2014 gross-500

Eine Download-Empfehlung für alle Leser die gerade ihr iPhone 5s in der Hand halten. Schnappt euch die kostenlose iPhone-Applikation GROSS (AppStore-Link) um einen genauen Überblick auf die vom iPhone-Coprozessor aufgezeichneten Bewegungsdaten serviert zu bekommen. Die schlicht und schön gestaltete Gratis-Anwendung liest die vom iPhone  ... | Weiter →



Auf der Suche nach einem guten Vorsatz?

27.12.2013 zahl

Leser, die es während des laufenden Jahres in unser Nachrichten-Archiv verschlagen hat, wundern sich vielleicht, warum die iPhone-kompatiblen Schrittzähler 2013 so überproportional in den Zubehör-Kategorien von ifun.de und dem iPhone-Ticker vertreten waren. Während wir uns in wahrscheinlich nachgefragteren Themengebieten – etwa bei der Auto-Integration des iPhone 5s  ... | Weiter →


Schrittzähler-App Argus importiert FitBit-Daten

09.12.2013 argus

Die iPhone-Applikation Argus, im September als kostenloser Download in den App Store gestartet, war eine der ersten Anwendungen, die die vom iPhone 5s gesammelten Bewegungsdaten darstellen konnten. Inzwischen kostet Argus 1,79€, wurde kontinuierlich aktualisiert und versteht sich nun sogar auf den Import eurer FitBit-Daten und  ... | Weiter →



Rechnen mit dem Bayes-Theorem

Technische Hintergründe zum M7 Coprozessor: So erkennt das iPhone 5s Schritte & Co.

21.10.2013 bewegung

Wie genau funktioniert die Aktivitätserkennung des im iPhone 5s verbauten M7 Coprozessors? Auf welche Schnittstellen können Entwickler, die an den vom iPhone 5s gesammelten Bewegungsdaten interessiert sind, setzen? Wie unterscheidet das iPhone die per Fuß zurückgelegten Strecken von denen, die als Autofahrten und Ruhephasen erkannt werden? Weiter →


Daten aus dem M7 Coprozessor

8 Bewegungstracker und Schrittzähler-Apps für das iPhone 5s

17.10.2013 pedometer-feature

Mit Argus, Strava und dem Pedometer++ haben wir euch in den letzten Wochen bereits drei iPhone-Anwendungen vorgestellt, die die vom iPhone 5s standardmäßig eingesammelten Bewegungsdaten auswerten und Darstellen können. Mitgeschnitten vom neuen M7 Coprozessor, sichert Apples neueste iPhone-Generation die von euch zurückgelegten Schritte ab Werk im Flash-Speicher des iPhones und bietet sich so als Alternative zu den externen Schrittzählern von FitBit, Shine und Pulse an. Vorausgesetzt natürlich, ich tragt das iPhone in der Hosentasche. Neben den drei bereits besprochenen  ... | Weiter →



Editor's choice

Misfit Shine: Exklusive 5 Minuten mit dem iPhone-Sportbegleiter

02.08.2013 shine-time

Sportbegleiter, Bewegungstracker, Gesundheits-Accessoires. Ganz gleich unter welchem Schlagwort ihr die Armbänder von Nike, FitBit und Jawbone, den Withings-Schrittzähler PULSE und die vergleichbaren Motivationswerkzeuge einsortieren solltet – wir leben in einer Zeit, in der sich die tägliche Aktivität verdammt einfach messen lässt, euch mit aufschlussreichen Ergebnissen versorgt und keine Ausflüchte mehr zulässt, warum gerade  ... | Weiter →



Schrittzähler-App “Moves” verzichtet auf Hardware, katalogisiert Ortswechsel, Radtouren und Spaziergänge

11.02.2013 moves

ifun-intern setzen wir – hier gehen die Geschmäcker dann doch auseinander – auf einen FitBit in der Hosentasche bzw. ein Nike Fuelband am Handgelenk um uns zum täglichen Workout zu animieren und mindestens die 10.000, als empfohlen vorgegebenen Schritte abzureißen. Der “Misfit Shine” wartet noch auf seine Auslieferung, das Flex-Band wird uns erst zur  ... | Weiter →


“Misfit Shine” gnadenlos überfinanziert: Der nächste Bewegunstracker kündigt sich an und verblüfft

16.01.2013 shine

Der Run auf die iPhone-kompatiblen Bewegungstracker hält weiterhin an und dürfte, dies demonstriert die unglaublich erfolgreiche Vorfinanzierung des Startup-Projekts “Shine”, seinen Peak noch lange nicht erreicht haben. $100.000 sollten für den auf dem Community-Portal Indigogo vorgestellten Bewegungstracker eingesammelt werden; die Aluminium-Oblate ist inzwischen bei $737.000 angekommen und kann  ... | Weiter →



Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14215 Artikel in den vergangenen 2606 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS