Artikel T-Mobile: Bestell-Stopp bei Upgrade Anytime
Facebook
Twitter
Kommentieren (64)

T-Mobile: Bestell-Stopp bei Upgrade Anytime

64 Kommentare

Stefans eMail bestätigt zwei weitere Zuschriften die uns seit Anfang der Woche erreicht haben. T-Mobile scheint den vorzeitigen Hardware-Wechsel auf die aktuelle iPhone-Generation, vorübergehend aus dem Programm genommen zu haben. Die anhaltenden Lieferschwierigkeiten sind ausschlaggebend. Stefan schreibt uns:

“Hallo, eine evtl. für euch interessante Info: Habe gerade mit der T-Mobile Kunden-Hotline gesprochen weil ich mal nachfragen wollte wie lange ungefähr die Lieferzeiten für ein 3GS 32GB wären wenn ich jetzt meinen noch 9 Monate laufenden Complete XL der 1. Genenration vorzeitig verlängern würde.
Die Antwort war das 1. offiziel momentan etwa 4 Wochen Lieferzeit sind, es aber laut Aussage der Mitarbeiterin eher 6 sind und 2., was wesentlich interessanter ist, dass es aufgrund der Lieferschwierigkeiten momentan überhaupt gar keine Möglichkeit mehr gibt seinen Vertrag über “Upgrade Anytime” zu verlängern. Die Option wurde bis auf weiteres eingestellt, soll aber wieder eingeführt werden, wenn der Lieferengpass vorbei ist, wann ist allerdings unklar.

Diskussion 64 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. ein solche lieferdauer von 4 und mehr wochen für ein iphone 3gs 32gb schwarz wurde mir vor einer guten Woche auch unter der 2202 angekündigt, die tatsächliche lieferdauer waren aber exakt 2 tage. dies beim vorzeitigen ablösen eines complete-m-vertrag (1. gen.) gegen einen complete s (neu). so schlimm kann es also nicht sein.

    — Faber
    • Das kommt durch eine sehr große Lieferung am Anfang der Woche zu Stande.

      Am Montag sind mehrere tausend neuer IPhones verschickt worden.

      Ruben
      • Und ich hab eins abbekommen, Glück gehabt. Exakt 2 Tage gewartet.

        — MADccMAXX
      • na super, und ich warte seit 3.8. auf nen neues -_-
        nachher mal nachhören was die dazu sagen…

        — virtrael
  2. t-mobile ist einfach nur unfähig….
    sie sind ja die einzigsten mit solchen lieferproblemen und ihr system ist sowieso fürn hintern…naja…
    ist oft so, dass die größten Firmen der welt beschissen organisiert haben und ein schlechtes system…
    man denke nur an Microsoft^^…Qualität sind anders aus (Apple) …
    bin mir sicher, wenn O2 oder so das iPhone vertreiben würde, hätten wir weniger probleme mit diesen lieferschwierigkeiten und dem ganzen bullshit…
    die lieferengpässe sind allein die schuld von T-Mobile…die haben einfach zu wenig vorbestellt^^…
    in anderne deutschland-ebenbürdigen ländern (z.B. Frankreich) läuft doch alles super…

    — Eric B
    • War es nicht so, dass Apple die liefermengen für die einzelnen Länder entschieden hat? (nix gegen Apple, hab bei Reklamation in der ersten Woche nach 4 Tagen ein neues gerät per post erhalten, 3gs 16er Black)

      — Twifs
    • Ich glaube nicht das man in diesem Fall t-mob dafür verurteilen kann. Apple ist das Unternehmen was die Geräte rausschickt. Ich war schon mitlerweile in mehreren Städten in mehreren Läden fragen. Immer wenn ich einen Gesehen hab. Ob es ein t-mob laden oder Saturn oder oder…war. Nirgends sind iPhones 3gs vorhanden.. und alle sagen wir warten auf Apple!

      — ...
    • Die Aussage ist Müll. Es gibt/gab in nahezu allen großen europäischen Ländern Lieferschwierigkeiten. Ob es Frankreich, italien oder sonstwo war. Das ist einzig und allein ein Apple-Ding. Das kann man mittlerweile aber auch mit wenig Aufwand und Recherche von allein nachvollziehen, da muss man nicht wieder das T-Mob-Bashing hochholen. Denen kann man anfangs die Informationspolitik vorwerfen – mehr aber auch nicht.

      — Anonymous
    • Zitat:
      ————————————————–
      bin mir sicher, wenn O2 oder so das iPhone vertreiben würde, hätten wir weniger probleme mit diesen lieferschwierigkeiten und dem ganzen bullshit…
      ————————————————–

      Und ob. Ich hatte bei O2 bei meiner verlängerung einen HTC Touch HD geordert.
      Aussage dort , dauert ca. eine Woche .
      Ich habe 8 Wochen gewartet . Begründung: Lieferschwierigkeiten .

      Ich bin der Meinung , das der Provider in den wenigsten Fällen Schuld daran hat wenn der Hersteller nicht liefern kann/will .
      Ausnahmen bestätigen wie so oft die Regel .

      — Rippi
    • “bin mir sicher, wenn O2 oder so das iPhone vertreiben würde, hätten wir weniger probleme mit diesen lieferschwierigkeiten und dem ganzen bullshit…”

      you made my day!

      — silent steve
    • faszinierend, dass (immer noch) mehr Leute ein neues iPhone haben wollen als welche hergestellt und geliefert werden können!
      In meinem ganzen “Handy-dasein” habe ich sowas noch nicht erlebt: Toll :)

      (und mein erstes Handy war ein S6…)

      — silent steve
  3. Ich warte seit 5 Wochen auf ein 3GS schwarz 32 GB, wie kann das sein, dass Faber nach 2 Tagen glücklich war?

    — Thalbach
    • Warte nun schon 3 1/2 Wochen, hab auch schon zweimal bei der Hotline nachgefragt, immer wieder “Tut uns Leid, Lieferschwierigkeiten bla bla blub”, als Trost hab ich 20€ Gutschrift bekommen. Das neue iPhone wär mir aber lieber.. ;-)

      — Rob
  4. Für mich ist eher klar, dass sie die alten Verträge weghaben wollen (u.a. wegen des kostenfreien Thethering!). Siehe Post oben: neuer Vertrag = sofortige Lieferung.

    burnE
  5. Bei mir hieß es vor ein paar Wochen auch “4 Wochen Wartezeit”, und am Tag drauf fand ich mein 3GS/ 32 GB in einem kleinen Electronics Laden, der als Telekom-Partner auch alle Neuverträge und Verlängerungen tätigen kann.
    Nur mal so als Tipp. Gegen den Strom arbeiten ;-)
    Und heute stolpere ich hier in einen neuen Apple-Laden, der alles da hatte. Auch hier Vertragsabschluss null Problemo!
    Zweiter Tipp: an die Quelle gehen.

    — Ena
  6. Keine Ahnung… aber in Freiburg sind die iPhone 3GS so wie ich gesehen habe überall vorrätig bei T-Mobile und Saturn und Media Markt… (sieht man ja in deren abgeschlossenen Glas Kästen bei Saturn und Media Markt)

    Scheinbar gibts in Freiburg nicht so viel iPhone begeisterte… *he he*

    Mir solls recht sein… ich hatte meins kurz nach einführung auch sofort im Laden mit nehmen können.

    — Tobi
  7. Komisch. Ich bin in den laden letzen Samstag zum upgraden und habe 20 Minuten Später ein nagelneues 3gs in der Hand gehabt. Mit 32 gb versteht sich

    — Tom
  8. Und ich warte bereits seit 4 Wochen auf mein neues, normale Vertragsverlängerung eines 1.Gen. Vertrages

    — Anonymous
  9. Aufgrund der Thematik des Teherings bzw. der Multisim und kostenfreier Option, via USB-UMTS-Stick wird mich der Verein nicht so schnell auf einen neuen Vertrag heben. Und 15,- € für die verbleibenden 12 Monate zzgl. dem jetzt erhöhten Gerätepreis – für wie bescheuert hält der Laden seine Kunden????

    — XonioX
  10. also ich warte jetzt seit 32 Tagen und immer noch kein Iphones 3gs schwarz in Sicht! Habe online per Upgrade Anytime bestellt.

    — gamepad
  11. Mahlzeit,
    darf ich kurz offtopic schreiben ;)
    Ich mach’s einfach mal:
    Ich habe meinen Tmob-Vertrag seit Weihnachten (1.Gen Complete M).
    Verlängern um ein 3GS zu bekommen ist noch nicht möglich, oder?!
    Was muss denn zusätzlich gezahlt werden, wenn man den Vertrag vorzeitig verlängert?!
    Sorry für OT, aber ich hoffe trotzdem auf Hilfe ;)
    Greetz

    — Kaos
    • 25 EUR pro verbleibendem Monat. aber NUR bei Verträgen die älter als 12 Monate sind. ergo: für dich ist es erst ab weihnachten möglich

      — Faber
  12. Rechne dir das doch selbst aus oder ruf die t-mob Hotline an … Mann sind die Leute hilflos geworden seit sie Internet haben …

    — Idiot!!!
  13. Habe heute Vormittag per Hotline auf das neue upgraden, allerdings nur mit einem neuen 2-jahresvertrag … Super Taktik :-(

    — Anneliese braun
    • “Habe heute Vormittag per Hotline auf das neue upgraden” der Sinn des Satzes ist irgendwie nicht mehr erkennbar… Hast du nun oder wolltest du nur?
      Und das du einen neuen 2-Jahresvertrag bekommst, der noch dazu nicht mehr der 1.Gen Complete Vertrag ist sondern der neuere ohne Multi-Sim Nutzung und ohne kostenloses Tethering ist ja wohl auch schon mehrfach diskutiert worden und bekannt. Wenn t-mobile keinen neuen 2-Jahresvertrag nimmt kannst du ja direkt dahin gehen und sagen: schenkt mir ein iPhone….. Gerade deshalb musst du ja 25€ pro Restmonat bezahlen, als sozudagen Strafe das du deinen alten Vertrag auflöst!

      — komacrew
  14. Habe am 22. bestellt und nix in Aussicht, kotzt einen an wenn man dann hört das es bei anderen innerhalb von ein paar Tagen geliefert wurde -.-

    — Ich
  15. So war das bei mir auch,habe es mir vor 2 Wochen bei nem kleinen elektroladen geholt, per Neuvertrag.
    Bin zufrieden mit dem Gerät und hatte es direkt zum vertragsabschluss.
    Hab dann auch im Internet nach Foren USW geguckt wo man mehr über das iPhone lernen kann und Newsticker, der hier war der erste den ich gefunden habe. Er ist sehr informiert und gefällt mir auch,doch das ganze rumgezicke in den Kommentaren verdirbt einem echt die Lust an dieser Seite. 70% aller Kommentare sind Verbesserungen oder besserwisserei,doch nie im positiven Sinne.

    Schade,an sich wäre es sonst eine schöne Seite;-) doch die user streiten hier lieber über fragen der exclusivität und usergruppen des iphones. Oder mokieren sich über den zu häufigen Gebrauch von ^ und . Tasten, also bitte habt ihr nichts zu tun? Falls ich gleich hier als Kidd oder sonst was abgestempelt werde, ich mache Abitur und finanziere das iPhone via Pizzfahren und habe es weil ich es seit dem Release schon haben wollte.

    Zum Tausch der iphones kann ich nur auf die entschleunigung in Zeiten der Globalisierung hinweisen, geht einfach mal zu nem
    kleinen Elektroladen,meiner hatte noch Be ziemlich große Menge iPhones 3gs vorrätig!

    — Hanni
    • Mein reden. Entweder sollten die RSS Feeds komplett ohne umbruch und ohne Kommentare abrufbar sein, damit man die zumeist dämlichen Kommentare garnicht erst angezeigt bekommt oder aber eine Registrierung einführen, um das Niveau mal ein wenig wieder an Grundschulniveau anzuheben !

      — komacrew
  16. Die Streitereien sind echt daneben. Kann man hier nicht eine Forenfunktion einführen? Posten nur nach Anmeldung? Dann kann man die Deppen gleich filtern.

    — Wurstkopp
    • Jaa, noch ein Unterstützer…

      Registrierung (einfach aus dem Forum die DB übernehmen), nur unter einem Benutzernamen posten können, bei Spam und sonstigen Verstößen einfach mal ne Woche die IP blocken (ok kann man umgehen, aber würde zumindest den guten Willen zeigen sich nicht von denen auf der Nase rumtanzen zu lassen.)

      — komacrew
  17. Also wie kann man einen Vertrag abschließen und dann wochenlang auf sein Iphon warten?
    Was bei Vertagsabschluss kein Iphone da?
    Den Verkäufer würde ich im T- mobile Laden auslachen. Kein Iphon da zum mitnehmen dann gäbe es von mir auch keine Vertragsunterschrift.

    Wenn das alle so machen würden hätten die Timo Beils auch keine Lieferengpässe. Da bin ich mir sicher!
    So hat man den Kunden erst einmal an der Angel und kann ihn dann wochenlang zappeln lassen.

    — Willi
    • Naja immerhin sind die t-mobs aber so kulant das bei entsprechender Nichtnutzung des Vertrags auch eine Gutschrift über die Grundgebühr erfolgt.
      genauso wie bei einer Reparatur und der Ablehnung so ein versifftes Nokia oder Siemens Handy als Ersatz für das iPhone zu bekommen, bis es repariert ist

      — komacrew
  18. ach war das noch schön als hier nur ein paar leute ein us iphone (2g)hatten. da gab es dieses rumgepöbel hier noch nicht, aber jetzt ist ja jeder honk hier und postet seinen scheiss……

    — Illuminatus
  19. Ich war letzte woche im T-Mobileshop in SH und wollte ein iPhone haben.
    Es wurde reserviert. Am nächsten tag wure ich angerufen. Und hab es abgeholt.

    So einfach kann es auch gehen ;)

    — cHo1zZ
  20. Mein Vorschlag für die tmob ein Lager und nicht 3 (kundenhotline;internet;tpunkt). Vorhandene Iphones werden effektiver genutzt…. und fals jemand in tpunkt ein Iphone haben will wird einfach per dhl expressversand innerhalb eines tages versickt… schon verstauben keine iphones bei mediamarkt usw….

    — Fummy
      • Dann mach mal eine Anfrage. Im t-Punkt wird dir gesagt es gibt keine. In umliegenden T-Punkten ebenso wenig. Lieferzeit ca. 1 Woche bis zur nächsten Lieferung, dann soll man vorbeikommen und mit Glück kann man seins dann direkt mitnehmen, da Reservierungen nicht gemacht werden.

        Bei der Hotline bekommst du gesagt 4 Wochen Lieferzeit bis eine neue Lieferung eintrifft und dein Gerät rausgeschickt wird.

        Übers Internet erhält man dann auch die Aussage das es wohl alle 4 Wochen neue Lieferungen geben soll, diese sich aber wegen Apple hinauszögern und eher 6-8 Wochen dauern.

        — komacrew
  21. Interessant, da hatte ich wohl Glück. Habe nach 4 Wochen (und 2 Tagen) nach Vertragsumstellung (letzten Dienstag) mein iPhone gehabt. Hätte gedacht, dass sie jetzt zumindest die 4 Wochen einhalten können. Vielleicht sieht das aber bei der 32 Gb Version wieder anders aus. :/

    — Rakka
  22. Kleiner Tip: geht in tevi oder expert läden… Die haben immer genug vorrätig. Unabhängig der Farbe oder Modell…

    — Ben
  23. Ich verstehe nicht wieso ihr keine bekommt ich vertreibe sie und bekomme die ganze Zeit Lieferungen von t-mobile keiner meinerkunden muste länger als 3 Tage warten glaube ihr fragt in den falschen läden nach

    Dirk

    Dirk
    • Es werden halt alle Kanäle beliefert und dort wo (im Verhältnis) viel geordert wird, hakt es mit der Verfügbarkeit. Deshalb gibt es T-Punkte die haben und es gibt welche die haben nicht. Der Absatz in den MediaMärkten/Saturns ist auch nicht der gigantische, deshalb ist dort meist etwas vorrätig, genau wie beim Händler um die Ecke.

      Auf welcher Basis aber die Hotline-Bestellungen abgewickelt werden … who knows ;)

      — Anonymous
      • Mediamarkte verkaufen die aber bei uns in hAnnover habe ich mal gefragt da meinte man das sie max 2 die Woche bekommen aber ist ok so habe ich es besser als kleiner Händler

        Dirk
  24. Ich kann das irgendwie auch nicht nachvollziehen.
    Ich bin in den T-Punkt gelaufen, hab gesagt das ich ein iPhone 1.Generation habe und nun ein 3GS will.
    Klar, kein Problem, kostet 89,– Euro.
    10 Minuten später hatte ich eine schöne Tüte mit einem 3GS in der Hand.
    Das alte bei Ebay für 230,– Euro vertickert und so auch noch Gewinn gemacht (Ja ja, ich weiss das ich mit dem Vertrag viel Geld dafür bezahlt habe!!!)

    gimmick24
    • komisch mir ham se im t-punkt, wo se auch noch welche hatten gesagt, dass anytimeupgrade nicht mehr über die filiale gemacht werden kann/darf und ich bei der 2202 anrufen solle… und nun warte ich wie gesagt seit dem 3.8. aufs neue telefon… und mein schwager auf mein altes (sein iPhone is defekt)

      — virtrael
  25. xD ich wollte vorhin vom t-mobile Kunden Center nur ein paar antworten zum Thema Gewährleistung… Im Endeffekt hab ich dann ein 3gs 32gb bestellt. Die telefontante meinte, dass ich mein iPhone binnen 14 Tagen erhalte^^ ist ja merkwürdig…

    — Seron
  26. Also ich habe das 32GB Gs jetzt vor 3 Wochen per Telefon bestellt.. mal schauen wann es kommt.. die Aussage damals war “3 Wochen” aber ich hab noch nicht mal einen DHL-Code…

    — m.b
  27. Zitat
    **************************************
    Jaa, noch ein Unterstützer…

    Registrierung (einfach aus dem Forum die DB übernehmen), nur unter einem Benutzernamen posten können, bei Spam und sonstigen Verstößen einfach mal ne Woche die IP blocken (ok kann man umgehen, aber würde zumindest den guten Willen zeigen sich nicht von denen auf der Nase rumtanzen zu lassen.)
    **************************************

    Ja bitte , schafft diese “Namenlosen Kommentarrechte” ab und übernehmt die Forenregistrierung .

    — Rippi
  28. Hmm ja ich hab meins vor 2 Wochen bestellt…beim ersten Anruf hieß es noch 3-4 Tage dann is alles da. Als ich dann nach 4 Tagen weder ne Vertragsbestätigung noch sonst irgendwas hatte, hab ich nochmal angerufen. Da hieß es dann etwa eine Woche bis maximal 2 Wochen. Morgen sind die 2 Wochen rum und ich hab bisher noch nix bekommen. Auf meine e-mails antwortet der Kundenservice bei t-mobile auch nicht…naja, da heißt´s dann wohl morgen nochmal anrufen. Allerdings hab ich mich schon auf 4-5 Wochen Wartezeit eingerichtet.
    Im übrigen hab ich noch immer nichts schriftliches das der Vertrag überhaupt zustande gekommen ist. War das bei euch auch so?
    Das erstaunlichste ist für mich ist vorallem, das ein Arbeitskollege 2 Tage nach mir seinen Vertrag abgeschlossen hat und nichma ne Woche später seine Vertragsunterlagen inkl. Handy zuhause hatte.

    — OhjeOhje
  29. Ein Anytime Upgrade war meines Wissen nach nie offiziell in den Shops möglich. Klar, dass die dort u.U. mehr iPhones haben, die werden anders beliefert.

    Fakt ist, dass diese ganze Bestellorgie völlig ohne roten Faden abläuft. Imho wird bei T-Mobile online einfach nach “Gutdünken” ausgeliefert. Daher bekommen es einige eher als andere.

    Egal, habe ja noch mein 3G zum spielen. Daher kann ich warten. Vor allen Dingen, wenn ich schon zwei 3GS zum “Astropreis” an Ungeduldige verbimmeln konnte. :D

    dragon-tmd
  30. Als mir das warten nach 10 Tagen zu lang war bin ich zu nem vertragspartner, der wartete auf ne Lieferung von mehreren 3Gs, die kamen nachmittags und ich hatte es in der Hand. Die Verlängerung über 2022 hatte ich vorher telefonisch storniert. Problemlos.

    — Mario
  31. Interessante Aussagen zur Lieferfähigkeit der IPhone 3 GS.

    Ob apple oder T-Mobile schuld sind, kann man sich vielleicht ein Bild machen wenn man die Aussagen zusammenfaßt.

    Bestellt und schon nach 2 Tagen ein IPhone 3 GS in der Hand, ja wenn man zu den glücklichen gehört die bei T-Mobile einen Privatkundenvertrag hat und selber bei der HotLine anruft. Für den Bereich ist das Lager voll.

    Pech wenn man Geschäftskunde bei T-Mobile ist das ist bei selbst Bestellung eine Lieferung nach 2 Tagen absoluter GLücksfall.

    Ärgerlich ist die Handhabung und die Verwaltung als Kunde auf jeden Fall.

    Richtig angeschmiert ist allerdings ein Händler(so wie ich) der Geschäftskunden der T-Mobile betreut.

    Zum einen geht es um mehrere IPhones die benötigt werden und einem Kunden zu erklären das er über eine HotLine nach 2 Tagen ein Gerät hat und ich als Händler ihm den Auftrag nur anlegen kann mit einer Lieferzeit von 6 bis 8 Wochen.

    Könnt ja mal raten wem der Kunde sauer ist dem Händler oder der T-Mobile

    — Ulrich

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13997 Artikel in den vergangenen 2572 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS