iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 509 Artikel
   

Sygic Truck: Neue Navi-App für LKW- und Wohnwagenfahrer

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

Der Navi-Anbieters Sygic, 2009 mit der ersten Navi-Anwendung für das iPhone im App Store vertreten, stellt die auf Android-Geräten populärste Navi-App für Lkw- und Berufskraftfahrer nun auch in einer iPhone-Version zum Download bereit.

route

Header-Bild: Shutterstock

Die 50MB große Anwendung Sygic Truck GPS Navigation lässt sich kostenlos aus dem App Store laden und 14 Tage lang uneingeschränkt ausprobieren – für die Vollversion mit dreijähriger, im Preis inkludierter Karten-Aktualisierung, werden anschließend 129 Euro fällig.

Nutzern der „Sygic Truck GPS Navigation“ stellt Sygic Kartenmaterial für Europa, Russland und Nordamerika zur Verfügung und setzt dabei auf den Geodatenbestand Nokias.

Die Offline-Karten bieten eine 3D-Ansicht an, integrieren Googles Umgebungssuche „Local Search“ und lassen sich Sygics Head-Up-Display-Option nutzen, bei der die Routen-Anweisungen in der Windschutzscheibe gespiegelt werden. Die optionale „Rechtsabbieger“-Funktion (in England natürlich „Linksabbieger“-Funktion) berechnet Routen, auf denen nicht links abgebogen werden muss.

karten

Sygic erklärt:

Der Fahrer wählt seinen Fahrzeugtyp aus, gibt die Abmessungen und das Gewicht des Fahrzeugs ein und bekommt dann detaillierte 3D-Karten angezeigt, die die für den jeweiligen LKW, Lieferwagen, das Wohn-/Reisemobil oder den Bus geeigneten Routen zeigen. So werden ungeeignete Straßen und Brücken vermieden. Das von HERE bereitgestellte Kartensystem funktioniert auch im Offline-Modus, der für Reisen in abgelegene Gegenden mit schlechter Netzabdeckung unverzichtbar ist.

Zudem bietet die Sygic Truck Navigation-App Informationen zu interessanten Orten, Parkplätzen und Tankstellen, die für Lkw, Busse bzw. Wohn-/Reisemobile geeignet sind. Fahrer können ihre App auch in Pkw ohne zusätzliche Kosten nutzen, indem sie einfach die Einstellungen wechseln. Die App bietet auf Wunsch auch kostenpflichtige Add-ons, wie etwa aktuelle Verkehrsinformationen, Warnungen vor Radarfallen sowie Sprachanweisungen mit detaillierter Routenführung.

App Icon
Sygic Truck GPS Nav
Sygic a s
Gratis
59.56MB

Die wichtigen Funktionen im Überblick:

  • Die hochwertigen Nokia-Karten werden auf Ihrem Gerät gespeichert
  • Benötigt nur GPS, kein Internet erforderlich
  • Sprachgesteuerte Turn-by-Turn-Navigation
  • Einstellen von Lkw-Parametern und Gefahrgütern
  • Vermeidung von Straßen, die für Ihre(n) Lkw/Fracht nicht geeignet sind
  • Anzeige von Lkw-Rastplätzen und Tankstellen als POIs
  • Zwischenziele für mehrere Orte zum Be-/Entladen
  • Profilkonfiguration für Wohnmobils, Caravans und Busse
  • Umgehung von Straßen, die nicht für LKW oder Campingfahrzeuge geeignet sind
  • Campingplätze und Parkplätze als POIs
  • Gesprochene Straßennamen
  • Richtige Wahl der Spur durch dynamische Spurführung
  • Anzeige von Geschwindigkeitsbegrenzungen und Warnung vor Geschwindigkeitsüberwachungskameras
  • 3D-Städte und -Landschaften zur leichteren Orientierung
  • Eine einzige Anwendung für LKW, WOHNWAGEN, BUSSE oder AUTOS

Wer auf der Suche nach Alternativen ist schaut sich das Angebot von Navigon an, hier gibt es die Truck- und Wohnmobilnavigation als In-App-Kauf.

Donnerstag, 14. Jan 2016, 15:50 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • wow! Darauf habe ich wirklich gewartet.
    Klingt vielversprechend aber auch teuer.
    Nutze sonst google maps…

  • Wir benutzen das seit neustem auf der Arbeit. ( 7,5 t ) und die Software an sich ist wirklich schlecht. Da würde ich wirklich kein Geld für ausgeben.

  • solange die positionsbestimmung genau so ungenau ist wie bei den bisherigen sygic-apps, kann ich auch nur abraten. die software versucht in die zukunft zu schauen, meistens ist jedenfalls der die eigene position anzeigende pfeil mindestens 2 sekunden voraus – das ist absolut unbrauchbar!

    • Voraus ist doch super. Wenn es hinterher wäre, das wäre schlecht

      • voraus ist auch überhaupt nicht super – die software merkt dadurch nämlich immer deutlich zu spät, wenn man ganz woanders herfährt. außerdem irritiert es (mindestens mich), wenn display und realität voneinander abweichen.

      • vielleicht solltest du mal auf die Straße schauen anstatt ständig auf ein Display zu glotzen???

  • Es wäre sehr Interessant, wenn auch Gefahrgut berücksichtigt würde. Navigon macht es ja vor, hat dabei aber arge Probleme…

  • Das mit der ersten Navi-Anwendung im App Store ist übrigens nicht so ganz korrekt!
    Sygic bot zwar eine App im Cydia-Store (für Jailbreak-iPhones) an bevor Apple Navigationsapps mit dem Start von iOS 3.0 zugelassen hat, aber die Ehre der ersten offiziellen Navi-App in Apples App Store im Juli 2009 gebührt NAVIGON.

  • Nutze seit Jahren die normale Sygic App. Bin voll zufrieden mit der App. Das GPS ist absolut genau. Wenn ich auf Reisen bin (bin wöchentlich in ganz Europa unterwegs) ist nach dem Aussteigen aus dem Flugzeug nach spätestens 10 sek. meine Position gefunden. Ich kann die oben genannten Kommentare nicht verstehen. Auch werden die Karten oft aktualisiert (mind. Alle 2 Monate). Bei mir hat die normale Sygic App 5 Sterne.

  • Die sygic ist das Geld nicht wert, den ich habe die Lkw Apps schon seid Jahren und bin nicht zufrieden, den sie führt sie in Straßen die nicht für Lkws zugelassen sind.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18509 Artikel in den vergangenen 3249 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven