iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 701 Artikel
   

Angeschaut: SwitchEasy CARD und Tuff-Luv In-Genius – zwei iPhone-Hüllen mit Kartenfächern

Artikel auf Google Plus teilen.
25 Kommentare 25

iPhone-Hüllen gibt es wie Sand am Meer, die beiden heute hier vorgestellten Modelle bieten allerdings eine mitunter praktische Zusatzoption, ein Einschubfach, in dem sich eine EC-, Kredit oder auch Ausweiskarte bunkern lässt: Das In-Genius Case von Tuff-Luv und das Modell CARD von SwitchEasy.

Tuff-Luv In-Genius Saddleback

Beim In-Genius Saddleback handelt es sich um eine Tasche aus hochwertigem Sattelleder, die das iPhone dank einer Frontklappe mit Druckverschluss rundum gut schützt.

In den beiden Taschen an der Innenseite der Klappe lassen sich Plastikkarten oder auch Geldscheine deponieren. Will man eine Karte herausnehmen, dann zieht man einfach an der Verschlusslasche und die Karte wird ein wenig aus dem Einschub herausgeschoben. Allerdings solltet bei dieser Hülle immer mindestens eine Karte im Fach haben, ansonsten ist die Verschlusslasche zu locker und der Deckel wackelt etwas.

Tuff-Luv In-Genius iPhone-Case Saddleback

Die uns vorliegende Ausführung in Sattelleder macht in Sachen Verarbeitung einen hervorragenden Eindruck. Nähte und Kanten zeigen sich ausgesprochen robust und das iPhone ist optimal geschützt.
Alternativ zu diesem Modell bietet der Hersteller auch verschiedene andere Varianten der Hülle aus Leder und Kunstleder an. Je nach Ausführung ist das Case zwischen 30 und 40 Euro bei Amazon oder Speed-Monkey erhältlich.


(Direktlink zum Video)

SwitchEasy CARD

Der Hersteller SwitchEasy bietet mit dem Modell CARD eine eher schlichte Kunststoff-Rückschale mit Kartenfach an. Das Case aus solidem Polykarbonat nimmt Karten in Standardgröße durch einen seitlichen Schlitz auf, zum Herausnehmen betätigt man einen kleinen Schiebemechanismus an der Unterseite. Diese Konstruktion lässt das iPhone nach unten hin allerdings auch etwa 6 mm dicker werden.

SwitchEasy Card Case für iPhone

Die CARD-Hülle schützt vor allem die Unterseite und die Seiten des iPhone. Damit die Vorderseite nicht ohne ausgeht, legt der Hersteller zwei antistatische Bildschirmschutzfolien sowie ein Mikrofasertuch bei. Ebenfalls im Lieferumfang befinden sich je zwei farblich zur Hülle passende Verschlussstopfen für Dockanschluss und Ohrhöreranschluss.

SwitchEasy bietet das Case in den Farben weiß, schwarz und violett zum Preis von 29,99 Euro zuzüglich Versandkosten an. Bei Amazon sind die Versandkosten im Preis von 34,90 Euro inbegriffen.

SwitchEasy Card Case für iPhone Farben

Freitag, 18. Nov 2011, 17:06 Uhr — chris
25 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das ist voll der Schrott! Sorry aber es kann mir keiner erzählen das die Karten auf Dauer da drin bleiben. Wenn ich eine Kreditkarte drin haben und die rutscht raus dann hat man den Salat. Noch schlimmer ist wenn keine Karte drin ist dass das ding so locker da rum baumelt.

  • hey wie praktisch, wenn man sein handy liegen lässt ist nicht nur das weg, sondern auch noch seine kreditkarte und das konto leer

    • Da stimme ich voll und ganz zu. Besitze sie seit der ersten Ankündigung und Ernte regelmäßig Lob für die Aufmachung.
      Funktion und Qualität sind einzigartig.

  • Zur Beruhigung:
    Ich nutze seit Monaten die Lösung von Golla, dort ist in einer Stoffschutztaschs Platz für min 3-6 Karten und auf der Rückseite ein Reißverschluss für Scheine und das Metall-Wechselgeld. IPhone und Karten geht es super (eigentlich halten die Karten sogar viel länger, seitdem ich mich nicht mehr draufsetze!), und wenn ich die Tasche richtig herum auflege kann ich mit dem innenliegenden Studentenausweis auch mein Mittagessen in der Mensa bezahlen

  • Habe mit dem alten 3GS schon 2 EC Karten zerschossen, i dem ich unaufmerksam die Karte direkt über dem Lautsprecher in der Hand hatte…. zu der Mensa Sache: auch da hat’s mir schon eine zerlegt. selbe Leier. ich persönlich würde tunlichst die Finger davon lassen, Bankkarten in die Nähe von lautsprechern kommen zu lassen…

  • wie viele Karten passen denn in die Tuff-Luv Tasche?

  • Ich nutze pack&smooch iphone Wallet (Tasche/ Hülle) mit fach für karten. Habe meine führerschein und meine EC Karte und Bargeld drin. Bis jetzt keine Zerstörung der EC-karte und auch kein Rausrutschen. Finde meien Lösund ideal, da ich das iphoen nicht ine einer dicken, unhandlicehn Hülle habe.

    hier der link für interessiert: http://www.pack-smooch.com/en/.....-case-soay

    Kann ich uneingeschränkt empfeheln und unbeidngt besser als BookBook und konsorten.

  • Als Depot für Visitenkarten vielleicht ganz sinnvoll, aber für Kreditkarten, nein danke dafür habe ich meine Geldbörse. Im Gegensatz zum Handy habe ich die immer dabei und komme auch beim Bäcker nicht in Verlegenheit.

  • Das ganze gibt’s auch von Case Mate zum
    selber Gestallten

  • Meiner meinung Nach Unnötiger schnick Schnack. Aber wer’s Brauch. Mein iPhone kommt in keine Hülle Gebrauchsgegenstände können und dürfen sich abnutzen !

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21701 Artikel in den vergangenen 3734 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven