iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Stellungnahme: Apple geht auf Empfangsprobleme beim iPhone 4 ein

Artikel auf Google Plus teilen.
388 Kommentare 388

Gestern besprochen und in den drei verlinkten Videos ausführlich demonstriert, dürfte die vermeintliche Empfangsproblematik des iPhone 4 mittlerweile ihre Runden gedreht haben – hier lässt sich die Geschichte noch mal nachlesen – jetzt gibt es eine offizielle Stellungnahme von Apple.

Von Engadget um Feedback gebeten, liest sich Apples Reaktion auf den Vorwurf, ein mit der Hand bedeckter Metall-Rahmen des iPhone 4 würde einen negativen Einfluss auf die Signalqualität des Gerätes ausüben, wie folgt:

„In die Hand genommen, wird jedes Mobiltelefon mit leichten Empfangseinbußen reagieren die sich je nach Platzierung der Hand (und der Antennen) unterschiedlich stark auf das Gerät auswirken. Eine Tatsache die auf alle Handys zutrifft. Wenn entsprechende Probleme beim iPhone auftreten, sollte vermieden werden, das Gerät in der linken unteren Ecke so zu greifen, dass beide Seiten des schwarzen (in den Metall-Rahmen eingelassenen) Streifens verdeckt werden. Alternativ empfiehlt sich der Einsatz einer Schutzhülle.“

In anderen Worten: Treten die beschriebene Probleme auf, haltet ihr das iPhone 4 falsch in der Hand. Apropos: Apples Bumper-Cases kosten 29€ (hier in den News) und werden bereits ausgeliefert.

Freitag, 25. Jun 2010, 2:49 Uhr — Nicolas
388 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Also ich habe mir eine wirklich andere Antwort erhofft! Das kann doch nicht deren Ernst sein! Ich bin sprachlos…

    • Wer hat denn da im Physikunterricht nicht aufgepasst? Wenn man einen Leiter anfasst, was addiert dann?
      Und wenn man die beiden Pole eines Dipols mit der Hand kurzschließt?

      Der Wesheit letzter Schluss ist das mit der Rahmenantenne nicht.

      • Da hat der iPaddy gar nicht mal so unrecht. Nette Idee mit der Antenne am Rahmen und das ganze wird wohl auch getestet worden sein, allerdings wird es ohne die besagte Hülle schwer werden. Die Einkopplungen die da entstehen werden einfach zu hoch sein zu dem noch die Problematik des kurzschlusses dazu kommt :-)

        Wo das ein Softwareproblem sein soll weiß ich nicht, man könnte den Enduser nur durch eine andere Anzeige verarschen… An der Antenne wird sich jedenfalls nichts ändern. Vielleicht hat man auch einen Software-Antennentuner eingebaut, HI

      • wie soll man das mit einem Softwareupdate lösen?

      • naja man könnte die empfangsanzeige einfrieren lassen :P

      • Hmm, also z.B. die zweite Antenne deaktiveren, wenn man telefoniert. Wäre sicher eine Möglichkeit. Nur würde es dann vielleicht Probleme mit Facetime geben.

      • http://www.mactechnews.de/news.....47130.html

        ZITAT:
        Apple erklärte gegenüber dem Wall Street Journal, dass es sich dabei um einen Software-Fehler handelt und die Signalstärke durch die Berührung nicht beeinträchtigt ist. In eigenen Tests konnte das Wall Street Journal dies bestätigen. Selbst als das iPhone 4 überhaupt kein Signal anzeigte, waren noch problemlos Telefongespräche möglich.

    • Ich lasse mir doch nicht vorschreiben ,wie ich das Handy zu halten habe!!

      Für ein Handy was 600-1000Euro kostet , kann man schon etwas mehr erwarten.

      Appels antwort auf das Problem ist einfach nur schwach und ein zeichen das es nicht genügend Test wurden mit dem Telefon gemacht.

      MfG

      Kanne

    • das kann nicht deren Ernst sein.

      Unglaublich wie unprofessionell und uneinsichtig über ihren Konstruktionsfehler.
      Boa ist das übel.

      Die sollen wenigstens die Bumper kostenlos machen.

    • Ich sag da nur das gute 3GS =)
      Werd mir das iPhone 4 erst nach einigen Monaten holen, wenn überhaupt!

  • oh oh, nicht gerade beruhigend…
    bin mal gespannt wie es sich entwickelt.
    konnte das problem im t-punkt auch festellen

  • Da will sich wohl jemand aus der Affäre ziehen :D :D Zumindest die Bumper hätten sie billiger machen können *fuck* *fuck*

    • …das erlärt dann übrigens auch die Präsentation des Bumpers auf der Keynote! Ich schätze, dass Apple von diesem Problem bereits vor Veröffentlichung Kenntnis hatte… Das ist einfach nur schlecht von Apple!

    • Da geb ich dir vollkommen recht!
      Gab im Moment ähnliche Probleme mittönen 3G. Hab kein w-LAN mehr und muss es laut Telekom einschicken. Was mache ich denn ohne mein iPhone????

      • Du wirst es überleben *lach*

      • ich musste mein 3GS auch einschicken. Als ich gestern morgen mein iphone näher angeschaut hatte, bemerkte ich, das die rückseite voller Haarrisse war. :(

        Also rief ich gleich bei apple an. Die lassen das Gerät heute holen, dann muss ich mich 5-10 Tage gedulden, dann bekomme ich ein Ersatzgerät.

        Oder man zahlt 29 Euro und bekommt ein leihgerät.

      • Du bekommst kein Leihgerät, sondern für 29 Euro Gebühr wird ein Sofortaustausch durchgeführt.

        Der ist übrigens kostenlos, wenn man einen ACPP hat. Den gibt es bei eBay für 35 Euro ;)

      • Das WLAN-Problem habe ich auch – seit einem Monat kein WLAN mehr und das in Italien gekaufte iPhone 3G wird in Deutschland nicht von Apple getauscht / repariert. Apple Italien sendet mich wieder nach Deutschland zurück – Frechheit

      • Ach was keine 5 Tage! Bei mir immer kostenlos, Montag Apple angerufen
        Dienstag einer von ups einer gekommen
        Mittwoch iPhone am Ziel angekommen
        Donnerstag neues iPhone in der Hand gehalten
        :-) apple Service find ich is immer noch der beste

      • Hast ja noch dich :)

  • Gut das ich mir keins gekauft habe ich finde diese Erklärung ziemlich doof sollen die sich mal lieber selber nen bumper anziehen damit ich den das Tele gegen den Kopf schmeißen kann ich arbeite bei ein Mobilfunk Unternehmen und Verkauf das Ding freu mich schon auf die Geräte die zurück kommen bohhhhhb

    • „sollen die sich mal lieber selber nen bumper anziehen damit ich den das Tele gegen den Kopf schmeißen kann“

      HaHa wie geil, You made my day!^^

    • Du hast natürlich Recht, und die Bumper sind eigentlich auch zu teuer, um quasi zwingen notwendig zum telefonieren zu sein, aber eigentlich gefallen mir die Bumper…

  • Also ich hab probiert ohne Ende bei mir verschlechtert sich in keinster Weise der Empfang. Ich bin rundum zufrieden mit dem Vierer.
    Mahlzeit

  • Und wenn sie gelbe Streifen bzw. Punkte auf ihrem Display sehen, halten sie das Gerät entweder in der falschen Position, oder haben Probleme mit ihren Augen.

  • Ich kann das bestätigen. Habe mich schon gewundert wieso mein Kollege mit dem 3 GS UMTS Vollausschlag hatte und ich nicht. Jetzt habe ich das Handy anders in die Hand genommen und siehe da, ich hatte auch Vollausschlag. Dies habe ich aber nur am Randbereich der UMTS Abdeckung festgestellt. In der Stadtmitte z.B. merke ich keinen Unterschied.

    • Klar wenn die Feldstärker des FUKO sehr hoch ist, dann wird das Problem
      immer kleiner, nur wo ist das überall denn so optimale Bedienungen.
      Last euch nicht verschauckeln, Geräte austauchen, das die Antenne abgedeckt ist mit dem Gehäuse……? lach

      gruss

    • Nicht zu fassen, ich stelle erst jetzt (nach über 2 Jahren) fest, dass mein iPhone 2G nur dann 5 T-Mobile-Balken bekommt, wenn ich es gar nicht oder nur mit ganz spitzen Fingern anfaase, fast jede Art von Anfassen schraubt den Empfang runter (meist auf 2 Balken).
      Das heißt: Apple muss die Probleme schon lange kennen (nicht nur die mit dem schlechten Wifi des 2G)!
      Warum findet man dann keine andere Lösung?

    • Wenn ich mein iPhone weit unten anfass ist mein empfang fast weg.Hand mach oben verschoben:voller Empfang:-)

    • Also ich kann mein gutes altes 3G halten und drehen wie ich will, die 5 Balken wo sie sind.

  • „Treten die beschriebene Probleme auf, haltet ihr das iPhone 4 falsch in der Hand.“
    YMMD

  • Lol.

    Patient: ich hab Schmerzen wenn ich das tue.

    Arzt: Dann tu das nicht.

    • Wenn „das“ zB ist „Ich habe beim Grillen die Hand auf den Rost gelegt, weils so schön zischt“, ist die Antwort vom Arzt gar nicht so schlecht.

      OT: Ich hab übrigens ein Radio, das rauscht immer ganz komisch, wenn ich die Antenne anfasse. Soll ich es umtauschen? Bin echt für jeden Tip dankbar.

      • ich glaube du hast da was nicht verstanden. Für das Anfassen einer Radioantenne besteht keinen Grund. Ein Handy sollte man allerdings so in der Hand halten können wie einem beliebt. Alles andere ist doch blödsin

      • Hallo ??
        Das ist ein Handy und kein Radio, das haltet man so wies man will. Oder hast du schon jemanden auf der straße mit nen Radio hantieren gesehn.

        Ich find das sowas von peinlich das Apple 1. Das Handy verkauft mit solchen Problemen 2. Und die antwort das man sich eine Hülle kaufen soll

      • Ich kann zwar die Leute die das Problem haben wirklich verstehen das sie da was zu Meckern haben. Jedoch nicht die Leute die sich immer aufregen obwohl sie noch nicht mal ein IPhone4 in der Hand gehalten haben was ca. 80% hier sein sollten und sich dan über Gelbstichige Displays und Empfangsproblemen beschweren. So wie man hier sieht hat ja nicht jeder die Probleme.

  • Jetzt Darf ich mein Handy nimmer halten wie ich will.. Ab jetzt bestimmt das der Hersteller.. Bei falscher Handhabung ^^ verliert man auch die Garantie ;)

  • Ein Stück Tesafilm sollte es fürs erste auch tun bis Apple ne vernünftige Lösung gefunden hat. Ich kann mir nicht vorstellen das man nicht schon nach ner besseren Lösung sucht. So lange ist nunmal die einfachste Möglichkeit das Problem zu beheben indem man das Ding einfach anders hällt…

  • Hallo

    Schock…..Herr Jobs lassen Sie die Scherze, Ihre Kunden haben viel Geld bezahlt für das Spielzeug Iphone 4 und Sie haben kassiert. Reden Sie sich da nicht raus und machen Sie eine andere Vorstellung so wie bei der Presentation des Iphone 4.
    Sie haben selber das Problem gehabt und haben es toll überspielt, Schauspieler.
    Ich muss feststellen sie haben keine Ahnung wie man ein Handy baut denn es gibt Grundvorraussetzungen wie ein GSM Gerät haben muss. Sie haben diese Richtlinien gebrochen und haben mit der tollen Antennen Technik stümperhafte Arbeit geleistet. Sie haben genau gewust was kommt wenn die Geräte ausgeliefert werden. WIE HABEN SIE DIE GSM ZULASSEN FÜR DAS IPHONE 4 BEKOMMEN ODER HAT ES GARKEINE?
    Haben Sie schon mal gesehen wenn mein Enkel dort links wo der scharze Streifen ist eine 9 Volt Batterie dran hält und einwenig spielen will?
    Ihre Aussage ist ein scherz nehme ich an und das gehört sich so nicht.
    Bei der GSM Zulassungs Behörde liegt Morgen eine Anfrage vor wie Sie zu der Zulassung gekommen Sie?

    Eine schönen Abend noch
    Winfried

    • Also entweder liest Steve Jobs hier nicht mit, oder er traut sich nicht zu antworten^^

    • Ey Winfried!

      Pass mal im Deutschunterricht besser auf oder hast Du gar keinen? Morgen liegt im Bildungsministerium eine Anfrage vor, ob ein Winfried überhaupt jemals für Deutschunterricht registriert war.

      Grüße
      Dildo

    • Batterie? Mein nicht vorhandener Enkel spielt gerne mit Schießpulver an meinen Feuerzeugen, was da alles passieren kann, verbietet die Feuerzeuge!

      Dein lieber Enkel wird übrigens nur dann in der Lage sein die Batterie kurzzuschließen wenn er eine Blockbatterie an die nicht voneinander isolierten Teile hält. Und das funktioniert dann auch mit einer Büroklammer. Verbietet die Büroklammern!
      Und das iPhone kaputtmachen? Nimm den Akku eines N1 heraus und verbinde die Kontakte des Smartphone mit einer Autobatterie. Oh Gott! Wer hat das bloß konzipiert? Und das funktioniert mit fast allen Handies.

      Entschuldige bitte, aber vielleicht wäre es für manche Menschen besser wenn sie in einer Gummizelle leben würden. Befreit von jeder Gefahr sich selbst all zu stark zu verletzen.

    • was für ein peinliches Gestammel ! Winfried kommt bestimmt aus Bremen

  • Hab probiert wie ich will und Empfang wird nie Schlecht…?

  • Jetzt weißt man warum hatte der Steve WiFi -Probleme mit dem neuen iPhone auf WWDC… Er hat das Teil falsch in der Hand gehalten :))

  • Wenn ich mein auto neben eoner mauer parke ist auch nicht der hersteller schuld dass ich nicht aussteigen kann!
    Irgendwo müssen die handys halt ihre antennen haben, und wenn ich diese stelle mit der hand abschirme wird der empfang logischerweise schlechter…
    Das eigentliche problem ist dass bei apple themen aus jeder mücke ein elphant gemacht wird…
    ala: mein handy geht kaputt wenn ich’s runterfallen lasse
    Das nervt echt!

    • danke!!! was hätte apple denn eurer meinung nach sagen sollen? Gg …
      ich werde doch nie mein Handy so mit der hand umschließen, und wie gesagt – das passiert mit jedem Handy .. Soll Apple nun alle Geräte zurückrufen? Oder wartet doch einfach bis iPhone 5 – vl wird ja hier die Antenne wieder auserhalb vom Gehäuse sein .. Nein jetzt echt! Ich finds ein wenig übertrieben ..

      Das ist schon klar das Apple-Produkte teurer sind, aber das heißt noch lange nicht, dass diese Geräte die Fehler aus der Welt schaffen können die jedes Handy beim umschließen mit der Hand hat.

      • Wenn man 1000 Euro auf den Tisch legt, dann sollte man doch ein Cell phone erwarten koennen, dass solle Probleme nicht hat. Und wenn solche Probleme auftretten, dann sollte Apple einen Bumper dazu geben.

        Frueher hat sich Apple mehr darum gekuemmert ein Produkt auf den Markt zu bringen, welche fast „fehlerfrei“ waren und keine grossen Fehler hatten. Aber diese Zeiten scheinen mit dem Massenmarkt vorbei zu sein.

      • Das ist aber ein Fehler, der fürs telefonieren entscheidend ist. Wenn ich mit meinem Handy nicht telefonieren kann, dann ist es auch kein Handy.
        Wenn du dir ein Auto kaufst und bei deinen Reifen geht ständig die Luft raus wenn du dich reinsetzt, was würdest du sagen?

    • Also wenn ich mein 3G komplett (!) am ganzen Rand festhalte, mit beiden Händen, verändert sich der Empfang kein bisschen. Das gleiche gilt für mein altes K800i. Aber gut, als Apple Fanboy schluckt man natürlich alles was der heilige Steve sagt :)

      • Hab beide Geräte, ein 3gs und ein 4 und es ist definitiv ein hardwarefehler des 4. Beim 3gs tritt o. a. Problem nicht auf. Und die Aussage von apple ist mehr als dreist. Da wird es einige Prozesse geben, sollten die Geräte nicht getauscht werden. Und apple wird „muss“ hier nachbessern, da es sich um einen erheblichen Mangel eines „Mobiltelefons“ handelt, mit dem man auch tel. möchte und zwar siwohl als Links- als auch als Rechtshänder. O weh, das wird teuer mal ca. Hunderttausende iphones zu tauschen :-)

      • bei mir dasselbe. Kann mein 3G halten wie ich will, immer 5 striche

      • also ganz ehrlich du hast vollkommen recht. normalerweise bin ich ein echter apple fanboy :-D aber das ist selbst mir zuviel :-D das ist doch wirklich nicht normal ich habs selber aber noch nicht probiert deswegen kann ich nur soviel sagen: wenn ich mein iphone 3gs mit beiden händen fest zuhalte dann verliere ich 2 balken bin dann aber immernoch bei 3 was noch vertretbar ist. aber komplett kein empfang ist doch voll mieß.

    • Das Problem ist nicht das abdecken der Antenne. Das macht ja kaum Unterschiede. Das Problem ist, dass die Hand die zwei vorhandenen Antennen mit einander verbindet. Sowas hat kein anderes Handy

    • @Lexi
      Schwachsinniger Beitrag, hier geht es nicht darum das die Hand die Antennen abschirmt, sondern darum das sie einen Kurzschluss verursacht. Das hätte man dir einen Kunststoffüberzug verhindern können. Ist also sehrwohl ein technischer Fehler. Dein Satz das der Hersteller nicht dafür verantwortlich ist, wenn ich mit meinem Auto vor einer Mauer parke und nicht aussteigen kann, ist auch ein blöder Vergleich. In diesem Falle Liefert der Hersteller die Mauer ja gleich mit.

  • Da fällt mir wirklich nichts mehr ein *bier*

  • Kann mit jemand sagen ob das normal ist das in dem „Multitasking“ Menü automatisch alle apps auftauchen die ich je geöffnet hab ???
    Gruß tobi

    • Alle Apps seit dem letzten Systemstart… klingt komisch ist aber so…

      • auch nach einem Systemneustart stehen die da noch drin. Es gibt nur eine relativ losen Zusammenhang zwischen tatsächlichen Hintergrundprozessen und dieser Appleiste…

      • @Faber: Es gibt doch eigentlich garkeine richtigen Hintergrundprozesse die auf Apps beschränkt sind. Einzig was Apple gemacht hat sind API’s freizugeben die man in sein App einbauen kann und die eine einzige immer gliche Funktion haben die weiterläuft, nachdem ein App mit der entsprechenden API gestartet wurde.

    • kannst du aber rauslöschen – mach ich regelmäßig mal… lange draufhalten und dann (-)..

      • Das ist aber nicht nötig, lass sie doch einfach drin.

      • @Faber: Muss man nicht, aber die Übersicht geht vollkommen verloren wenn da übertrieben 100 Apps drin sind und ich 20 mal hin und her wischen muss um beispielsweise die Notizen App zu finden. Ich lösche auch ab und an Apps daraus, vorallem die Apps die noch garkeine Unterstüzung oder einen Sinn haben im Hintergrund weiterzulaufen.

  • mitten in der stadt, mein handy im t-punkt
    abgeholt und gleich getestet: nur noch zwei balken !!!
    habe das gerät sofort zurückgegeben !!!!

    ich verlängere den vertrag erst wenn ich ein fehlerfreies gerät bekomme!
    mein 3G (was ich auch dabei hatte!) zeigte immer 5 balken !!!

    als ich mich laut beschwerte und den grund erläutere, haben weitere
    4 kunden hinter mir die warteschlange verlassen… sie wollten auch
    kein defektes gerät haben…

    nun warte ich auf die zweite charge…

    • weil sie deiner meinung nach bei der 2 charge die antenne im iphone woanders platzieren werden wo man nie so mit der hand hinkommen würde? Dadurch dass man aber das iphone auch drehen kann (landscape) hat man doch überall die hand.

      Aber jetzt echt – wer umschlingt sein handy so?

      • junior-iphoniker

        billiger chinesenschrott, nie wieder ein iPhone !!!

      • Ich tue das!

        Ist beim Surfen nämlich sehr komfortable das Handy genau so zu halten! Und ich kenne viele. Leute due das ebenfalls tun. Auch beim telefonieren, aber naja.
        Gehöre damit wohl zur Minderheit.

  • ich glaub’s nicht.
    also Apple macht damit keine Punkte.
    und die Aussage von Apple ist voll für
    den Arsch, ich hatte noch nie ein Handy
    in der Hand bei dem plötzlich der empfang
    durch falsches halten weg war !!?
    die geldgierigen wixer sollen den bumper
    jetzt kostenlos mit ihrem scheinbar nicht ganz durchdachten
    Handy ausliefern und gut is !

    andererseits ist’s auch ne gute Sache plötzlich
    keinen empfang zu haben wenn z.b. der chef anruft…

  • Apple sollte einlenken! Wäre nicht die erste Firma die eine Rückruf Aktion starten muss. Kann ja mal passieren. Jetzt wird sich’s beweisen ob Apple erwachsen ist und Fehler zugibt oder Kindergarten spielt und anderen die schuld gibt. Warten wir ab.

    • ich tippe darauf das man auf Beschwerde und Nachfrage hin den Bumper 5€ billiger bekommt. Mehr wird nicht passieren. Genauso wie bei t-mobile nach dem Update auf 4.0 kein Internet mehr vorhanden ist. Eine Wiederherstellung OHNE Backup funktioniert, also wird jetzt nichts weiter unternommen. Total lächerlich sowas…

  • da meine sim noch nicht aktviert ist kann ich nichts dazu sagen. allerdings find ichs schon auch ein bisschen dreist. klar kann man sein iphone auch anders halten, aber wenn apple genau wusste, dass diese probleme auftreten (und das wussten sie, sonst hätten sie die bumper nicht entworfen) dann hätte meiner meinung nach standart mäßig ein solcher bumper dazugehört…

  • Schon komisch, dass sich alle sooo aufregen!
    Ihr braucht doch keins zu kaufen! Und, dieses Phänomen treten bei anderen auch auf! Da regt sich keiner auf! Wieso nicht?! Bis jetzt bin ich von allen Apple Geräten begeistert und das hat sich nach dem IPhone 4 nich geändert.

    • Andere Handys sind auch nicht so teuer.

    • Bei meinem 3G und meinem alten K800i tritt das nicht auf. Schluckt doch nicht alles was der heilige Steve sagt…

    • Wovon redest du eigentlich? Hatte noch nie ein handy, welches den empfang verliert wenn ich es in der Hand halte. Und wohl oder übel halte ich das iphone genau so, dass die beiden antennen verdeckt werden.
      Will doch nicht bei einem handy aufpassen müssen wie ich es halte.
      A: Kann ich mal dein Handy kurz haben?
      B: Klar doch!

      B: Nimm es bitte in die andere Hand, sonst funktionoert es nicht.

      :) wie cool is das denn?
      Also schwerer rückschlag von apple. Und an alle fanatiker, seht es endlich ein, das auch eurem heiligen jobs fehler passiern.

    • immer die Scheiß „dann kauft es doch nicht“ Beiträge. Vor dem Kauf hat man diesen fehler gar nicht gekannt. Da du bestimmt kein iphone 4 gekauft hast und dir deswegen auch nicht der Empfang einfach verschwindet solltest du lieber die Fresse halten…

  • Mit den Bumpern ist’s meiner Meinung nach nicht getan. Fehler zugeben, Rückholaktion starten, Umsatzeinbußen in kauf nehmen und beim nächsten Mal wie früher alles nahezu perfekt machen

  • Da die Balken oben Links nur die Signalstärke des Empfanges anzeigen, wüsste ich nicht welche negativen Einfluss das auf die Gespräch Qualität hat!
    Da unter Umständen die Sendeleistung angepasst werden muss kann es natürlich sein das der Akku schneller leer wird beim Tel.
    Verstehe nicht immer was dieses Balkenvergleich soll, besonders bei verschiedenen Handys soll, solange Netz da ist und Telefoniert werden kann ist doch alles Ok, selbst wenn es mehr Akku braucht!!
    Am besten man zeigt nur noch ob Netz da ist oder nicht! Ende aus und danke fürs lesen.

    • Björn, stimme dir da vollkommen zu. 

      • Dann sollten wir die leute mal aufklären das die Signalempfangsstärkenanzeige im Zweifel nur ein Anhaltspunkt ist der keinerlei so aussagekräftig für die signalqualität ist wie man denkt.

    • 5 Balken voller Empfang = gute Gesprächsqualität
      0 Balken kein Empfang = keine Gesprächsqualtät
      Du verstehen? ;)
      Nich in Sachen Apple immer auf den Rücken werfen und untertänigst winseln…

      • Bitte ändere deinen Nick in Unwissender ! – Danke in Sachen Fernmeldetechnik und Signalstärken bist Du leider eine Null – Du darfst Dich aber gerne auf den Rücken werfen falls Du in Bremen deine Ausbildung genossen hast. *fuck*

      • das ist so nicht korrekt. voller empfangsstärke bedeutet nicht automatisch beste sprachqualität. das tel kann durchaus eine mittelmäßige empfangsstärke haben und dennoch eine gute sprachqualität aufweisen. wer hat denn telefonieprobleme, wenn er das iphone „falsch“ hält?

      • Lale wollte doch nur sagen, dass mit 0 Balken nix mehr geht.
        Seine Formulierung bei den 5 Balken war halt suboptimal.

        5 bis 1 Balken = telefonieren
        0 Balken = kein telefonieren

      • Ich durfte es eben ausprobieren wo ich eh nur 3 Balken hatte, habe mit der linken Hand beide unteren Isolatoren überbrückt und die Signalstärke wurde mit nur noch einem Balken angezeigt. Das Gespräch das ich dann führte war von tadelloser Qualität.

      • Ich durfte es eben ausprobieren wo ich eh nur 3 Balken hatte, habe mit der linken Hand beide unteren Isolatoren überbrückt und die Signalstärke wurde mit nur noch einem Balken angezeigt. Das Gespräch das ich dann führte war von tadelloser Qualität.

      • Was hast Du denn bloß immer mit Bremen? Gibt’s da ne Elektrotechnik-VHS?

  • Man kann aber von so einem Gerät erwarten das die Antenne nicht gerade da is wo man seine Hand hält.
    Man könnte ja die Antenne auch weiter oben anbringen wo z.b. keine Hand beim Telefonieren anliegt.
    Oder auch nicht in den Rahmen intergrieren wo man seine hand hält.
    Wenn ich das so sehe ist der Empfangsverlust beim Iphone extrem.
    Das können andere Handys deutlich besser sogar das 3GS.

  • Sorry Leute,

    aber so langsam kann ich es nicht mehr nachvollziehen, was hier eigtl. Euer Problem ist?!

    Über alles wird rumgemeckert… weil das Glas zerkratzt?! Weil ein Jailbreak nicht gleich funzt oder zur Verfügung steht?! SMS-Zähler?! Weil das iPhone kaputt geht, wenn man es das vierte mal auf den Boden wirft?!

    Gehts noch. ,oder was ?!

    Nutzt mal eine Woche lang das LG Arena, oder ein HTC diamond….
    Ihr würdet nach dieser Woche den Tisch küssen auf dem euer iPhone liegt !!!

    Ich mußte von Arbeit aus die oben genannten Trümmer nutzen, beim LG ist das Hanbuch dicker als das Handy….! Funktionen…? Naja…
    Bei meinem HTC mußte soviel Druck auf das “touchpad” ausgeübt werden, dass ich pro Monat eine neue Schutzfolie brauchte…und der langsame Przessor war endnervig….

    Bei meine iPhone weiß ich nicht mal obs eine Bedien.Anleitung gibt?!
    Es läuft schnell, ich brauch mit dem Finger nur sachte drüber wischen…emails, Spiele, Videos, Apps…. alles funzt und macht auch noch Spaß dabei….

    Also… BITTE…. entspannt Euch…!

    • wie soll man sich entspannen, wenn man monatlich für ein HANDY 119€ zahlt und bemerkt das der Empfang verschwindet wenn man es „falsch“ hält. Und dann noch so eine lächerliche Stellungnahme von apple.
      ich glaub es hackt

  • passt zwar grad nicht zum thema, aber multitasking scheint iwie nur vorgegaukelt zu werden… startet mal internet radio, z.b. Delta Radio (app), sobald man auf den homescreen geht wars dann auch mit der musik…

    • Es stand glaub ich mitlerweile in etlichen News/Artikeln/Sonstwas, dass Apple keine echtes Multitasking implementiert hat sondern nur bestimmte Dienste im Hintergrund zulässt! Das ist eigentlich allgemein bekannt!

      Und ein Programm muss auch extra für iOS4 optimiert sein, um diese Dienste zu nutzen!

      Wenn Dein Delta Radio also diese Funktion nicht explizit unterstützt, dann kann es auch gar nicht funktionieren! Warte also einfach auf ein Update für Deine App und dann wird es auch funzen!

    • liegt an der Radio app. Mit RadioBox z B. klappt das.

    • plus: es liegt daran dass die Apps das auch erstmal implementieren müssen.
      du kannst nicht von einer os3.0 app erwarten dass sie weiß „GEIL ICH KANN JETZT WEITERLAUFEN“

  • Jetzt mal ohne scheiß das ist doch n Witz. Ich weis ja nicht wie ihr euer Handy haltet aber ich halte meins immer in der unteren Hälfte fest. Irgendwie sollte das Apple auch wissen das man keine Verrenkungen macht um sein Handy zu halten und dementsprechend die Antenne so platzieren das ich es auch normal anfassen kann und nicht nur oben mit zwei Fingerspitzen oder so. Komisch das tausende andere Handys Son billiges Problem nicht haben. Antenne blöd verlegt geht garnicht. Son Fehler kann man sich sparen.

  • Tja, um sachlich zu bleiben. Ich bin Linkshänder und verdecke mit meiner Hand immer die linke, untere Seite :( Mit meinem 3GS hab ich noch nie Pribleme beim Telefonieren gehabt. Darf ich beim 4er jetzt nur noch mit headset telefonieren? Das Wichtigste war für mich das neue OS 4. Sonst bin ich mit dem 3GS super zufrieden. Wenn das Neue mit 64 oder 128 GB auf den Markt gekommen wäre, dann hätte ich schwach werden können… aber so….

    • Sehe ich auch so. Warten bis Herbst oder nächstes Frühjahr. Dann wid es sicher eine 64 GB Variante geben und auch die „Kinderkrankheiten“ sind beseitigt. Es ist halt nicht immer von Vorteil gleich das Neueste haben zu wollen. Beste positive Beispiel ist das 3GS. Ist halt ausgereift!!

      • Wer zu doof/ faul / keine KNete hatte, kann ja jetzt sagen, dass er eh abwarten wollte wegen Kinderkrankheite….aber selber Donnerstag morgen angestanden hat und nix mehr für ihn dabei war….haha

  • Also ich bin auch ein sogenannter Applefan (freut sich wie ein Kind aufs iPhone 4).
    bin zurzeit unterwegs und mein iPhone ist am 24.06 bei mir zuhause eingetroffen. Eine Runde mittleid mit mir bitte.
    So jetzt zum Thema, ich hab’s selbst noch nicht ausprobiert, aber sollte es wirklich stimmen, dass wenn ich mein Handy in die Hand nehme und telefoniere, der Empfang zusammen bricht, dann muss ich mich echt fragen: „Apple was ist da denn los“. Ich kann doch nicht ein Handy auf den Markt bringen mit dem man nicht telefonieren kann. Ich will doch nicht jedes mal, wenn ich einen Anruf bekomme, darauf achten müssen ob ich das Handy schon richtig halte.
    Klar gibt’s ne einfache Lösung für 30€, gennant Bumper, aber ich will doch mein schönes iPhone mit so einer hässlichen sauteuren plastikhülle verdecken. Außerdem, wenn es ja eh nicht möglich ist mit dem iPhone zu telefonieren ohne Bumper, warum hat Apple dann nicht gleich einen Plastikrahmen festintegriert?
    Wie gesagt ich bin Applefan, aber irgendwann ist schon mal Ende der Fahnenstange.

    Gruß silentfreak

    • Wo wurde denn jetzt irgendwann von irgendwem behauptet, dass man nicht telefonieren kann? *hae*
      Das Signal wird schwächer, aber ist doch nicht weg! *fuck*

      • auf einem der Videos geht der Empfang aber gegen null -> no service -> nicht telefonieren.

  • Könnte man die Trolle hier nicht aussortieren ? Heute ist Freitag da könnt Ihr bei Golem ein Fass aufmachen ! HTC hatte ich auch schon – völlig unbrauchbar !

    • Es wäre schon empfehlenswert, wenn man schon Kommentare abgibt die max. 5 Wörter sind, dass nicht die hälfte davon für die anderen „diskutierenden“ User beleidigend wirken.
      Das hier ist eine iPhone-Community, wenn dir nicht passt das hier über jedes kleine Problem diskutiert wird, dann geh doch wo anders hin.

      Denk mal drüber nach.

    • Mein Gott, lass jedem hier doch seine Meinung. Es ist kein Weltuntergang, trotzdem kann man sich darüber aufregen. Nach Wochenlanger Euphorie darf doch auch mal etwas dagegen gesagt werden !?

      • Das ist keine Community mehr sondern ein Kindergarten ! Hatte schon einer mit seinem IPhone 4 Gadget einen Verbindungsabbruch ? Mal abgesehen davon, dass gerade der Empfang des IPhones noch nie überragend war (regt sich doch auch keiner darüber auf). 90% der Zeit nutze ich das Teil Online für geschäftliche Dinge – telefonieren eher weniger.

        Interessant war auch gestern ein Gespräch mit einem Telekom Beauftragten. Die können nur noch mit dem Kopf schütteln über die sogenannten Fans die das Gadget am ersten Tag brauchen. Obwohl es sich ja eigentlich um Erwachsene handeln sollte haben sich abenteuerliche Dinge in den Shops und an der Hotline ergeben. Als ob alle Ihr Hirn ausgeschaltet hätten.

  • ….mein reden…

    Nennt mir ein anderes Handy ohne Macke…!

    • hm ein handy ich nen dir 2 marken … Sony-ericsson und nokia beide hatten noch nie fehler in einem handy
      Und es geht auch nicht um den fehler, sondern um apples reaktion!

      • Oha, Nokia und SE. Meinst du wirklich die beiden Brands, die bis vor einem halben Jahr noch den Trend verpennt haben? Ganz im Ernst, ich bin wahrlich kein Apple Fanboy, was du auch an meinen kritischen posts rauslesen kannst.
        Aber bitte, bitte vergleiche NIE wieder ein Nokia oder SE mit einem iPhone :)

      • Nokia?
        Ich lach mich schlapp. Habe ein „Businesshandy“ von meinem Arbeitgeber. Der Kontaktimport gelang nur sehr mühsam und die Kontakte kann ich nur nach Vornamen sortieren.
        Ferner ist es mit der Antenne das gleiche Problem.

      • mal abgesehen davon, dass es nicht stimmt ist es bei einem technischen Gerät leider unmöglich die absolute Fehlerfreiheit zu garantieren ! Der Aufwand wäre extrem – siehe auch Cluster Systeme ! Die Teile werden mehrfach redundant ausgelegt und dennoch fallen die Teile auch komplett aus.

      • :-D :-D :-D You made my Day. SE und Nokia hatten noch nie Fehler „in einem Handy“. Das ich nicht lache. Da kann ich dir aber andere Storys erzählen angefangen beim Nokia 7110.

      • Sony Ericsson ohne Macken?
        Ich Schätze SE, aber…

        1. Geht bei einer bestimmten Firmware das Gerät komplett außer Betrieb (n Kumpel war davon betroffen

        2. Joysticks sind nach nicht mal 24 Monate so abgenudelt, das die nur nach mehrfachen betätigen funktionieren.

        und und und…

        egal was für ein Handy, es gibt kein fehlerlose Handy….

      • Sorry, aber das ist so nicht richtig – zumindest für Nokia. Ich hatte ein Nokia der ersten UMTS-Generation, das sich beim Wechsel von 3G nach 2G regelmäßig lautlos und unbemerkt aufgehängt hat. Wenn man das endlich bemerkt hat (- weil das SymbianOS dem Benutzer fröhlich weiter Empfang vorgegaukelt hat -), musste man das Teil jedesmal zeitaufreibend zurücksetzen.

        Also bitte: Andere Hersteller haben auch immer ihre Probleme mit dem Empfang gehabt – egal ob Handy oder Smartphone. Da hat’s nur keine gestört.
        Wenn ich allein an all die Zicken meiner beiden Treos damals zurückdenke, wird mir jetzt noch übel. Die reine Zahl an Problemen hab‘ ich bei meinem iPhone noch lange nicht erreicht…

  • Was wird hier oft Stuss geschrieben, der Preis einer Ware hat doch überhaupt nichts mit der Güte oder gar mit dem können zu tun. Wenn ihr dann für 5000€ ein Vertu Handy kauft müsste das ja Eurer Meinung nach „fliegen“ können. Selbst ein Rolls Royce bleibt mal stehen.. Nur weil die Handys teurer als andere sind gibt’s auch bei denen ein Ende der technischen Machbarkeit. Wer damit ein Problem sollte sich einfach keins kaufen…

    So ein Forum ist ja echt super aber über welchen scheiß sich hier einige Aufregen ist wirklich schon ne Wucht … Man hat bald den Eindruck, och was könnte ich mir denn heute mal einfallen lassen um was zu schreiben

    Auf keinem meiner Apple Produkte stand „wir können auch zaubern“ oder „du musst mich kaufen“

    Freut euch dich einfach mal darüber eins zu haben statt den Server mit so müden Themen zu füllen

    • Doch!
      Das ipad ist Magical!!!!
      Das kann bestimmt zaubern!

      Und der reis ist auch unglaubwürdig. Ah nee… Unglaublich. Is im deutschen auch sarkastisch zu sehen.

  • Guten morgen

    Der Mensch an sich ist für funkfrequenzen ein super Schirm, da er zu 70% aus Wasser besteht, ich bin Linkshänder und mach mir jetzt kein Stress…

    Greez

  • Alle die sich beschweren sollten halt wieder zu einem Handy greifen, bei dem man eine Antenne ausfahren kann. Ich habe hier noch so ein Philips Genie Sport herumliegen, das hat eine Schiebeantenne…

  • Keine Problem, hin und her getestet. Da regen sich wieder die Mimosen auf 

    • Bei mir auch kein Problem. Habe das iPhone 4 seit gestern Mittag in Betrieb. Weder beim Telefonieren stationär in der Wohnung oder dem Büro, noch im Auto mit eingebundener Freisprechanlage gab es irgendwelche Einschränkungen. Surfen mit 3G funktionierte stabil (ich hatte das iPhone in der Hand). Liest man die Kommentare hier, ist leider fest zu stellen, dass offensichtlich 99% gar nicht selbst betroffen sind, weil sie das gar kein iPhone 4 haben. Stattdessen beißt man sich an irgendeiner Nachricht fest, von der man nicht mal weiß, ob sie stimmt. Das ganze wird dann zum Megaproblem aufgebauscht. Ist wirklich immer wieder lustig hier.

  • Gut, dass ich diesen Wahnsinn nicht mitgemacht habe. Also, auf ein „neues“ – anno 2011!

  • Ich kann es nicht glauben. Diese Antwort ist wohl an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Soll ich beim Halten des Telefons permanent darauf achten, die verschiedenen Segmente der Antenne nicht zu verbinden/überbrücken? Das ist doch auf die Dauer nicht machbar.
    Wundert mich nicht, dass Apple dieses Problem beim Testen nicht entdeckt hat – die Testgeräte waren ja mit 3GS- Hüllen getarnt.
    Ich bleib bei meinem alten iPhone…

  • Ich finde ein guter Schachzug von Apple , das iOS4 rausbringen mit einem empfangsfehler , der unlock/jailbreack kommt und jetzt das empfangsproblem beseitigen und nebenbei die Tür schliesen , jetzt kann jeder selbst entscheiden unlock/Jailbreack oder schlechter Empfang :-)

    • Das Empfangsproblem liegt an der HARDWARE. Da wird Dir kein Jailbreak der Welt weiterhelfenn

      • du hast nicht gerallt was er meint. lies nochmal!

      • @Johannes

        du aber auch nicht… Mit welcher Begründung will Apple einen Hardwarefehler Softwareseitig beseitigen (und dabei den Unlock/Jailbreak verhindern, wie vom Poster vermutet) ? Das können die sagen,, machen und letztendlich ist immer noch schlechter Empfang…

  • Ich telefoniere zu 99.9% mit dem Headset und hab das Handy dann in der Tasche ;)

  • „Was lassen soch User alles vorschreiben“ ist eine interessante Frage. Den Hörer von meinen W48 kann ich übrigens festhalten wie ich möchte… :-)

    In meinen Augen ist das ein Gerätemangel. Und es ist erschreckend, dass das im Test nicht aufgefallen ist.

  • Hier sind ja ein paar genies unterwegs
    So wie kommentare wie “ holt halt dann eure alten handy wieder raus oder mimosen alles hier “
    Wenn ich ein telefon für 1000 Euro kaufe kann ich ja wohl erwarten das ich damit telefonieren kann oder.
    Und bei vielen Videos sieht man das sogar gar kein telefonieren möglich ist :O

    • Schließe ich mich an…. es kann nicht sein das ein Linkshänder nicht telefonieren kann…. wenn es wirklich nur oben gewesen wäre. Es ist aber halt da wo die hand ist bei ein Telefonat…. SO NICHT APPLE!!!!

      • Das ist doch nur eine Umgewöhnungsphase. Nach kurzer Zeit macht man die von Apple gewünschte Stellung gedankenlos.

      • „Nach kurzer Zeit macht man die von Apple gewünschte Stellung gedankenlos“…???

        Hallo??

        Du würdest vermutlich auch aus’m Fenster springen, wenn’s der Steve so sagen würde, oder?

        Ich bin ja auch ein Fan von Apple, aber dass sich jetzt jeder iPhone 4 – User umgewöhnen muss, geht ja wohl wirklich GAR NICHT!??

        Irgendwann heisst’s vermutlich, man dürfe das iPhone 4 nicht mehr an’s Ohr halten, weil’s z.B. zu fest strahlt und dann wirst du vermutlich auch nur noch per Headset telefonieren, hmm??

        Sorry, aber das ist doch lächerlich!!??

        Statt ein funktionelles Handy auf’n Markt zu bringen zwingt man lieber die Kundschaft dazu, das Handy „vermurkst“ zu halten. Toll, Steve, wirklich toll!

        Ich war ja bis anhin echt ein Bewunderer von dir, aber hiermit haste dir wirklich ’nen Bock geschossen!

        Gut, mich wird’s nicht so dolle betreffen, da ich mein iPhone 4 (wenn’s dann endlich mal in der Schweiz zu haben sein wird) eh gleich in ein Hardcase packen werde. Damit tritt das Problem ja angeblich nicht mehr auf…

      • Ironie kann der Mensch erst ab dem 14. Lebensjahr erkennen :-D

        @kl1wdr: Wann ist es denn bei dir soweit. Mach dich doch nicht lächerlich, mann.

    • @chris / @fummy: wer kann denn nicht telefonieren?? telefon anfassen und verbindung tot?

  • Also ich bin richtig Glücklich das ich mir das ding net vorbestellt habe! jetzt sind die schon soweit mit zu sagen wie ich „mein“ handy zuhalten habe!?

  • Schwachsinn! Apple profitiert doch vom jailbreak/unlock. Ich mein erst lassen sie sich exklusiv verträge bezahlen und dann lassen se den jailbreak/unlock raus um noch mehr geräte zu verkaufen. Schlauer gehts kaum

  • Lt. Wall Street Journal handelt es sich um einen Software Bug der demnächst von Apple mit einem Update behoben wird.
    Also wie immer unnötige Panikmache…

  • und zeitgleich zum iphone 4 wurde die schutzhülle „bumper“ vorgestellt und nun verfügbar.

    Ein Schelm wer da böses denkt … (war Ihnen der Fehler schon vor der Vorstellung bekannt ?! ) :D

  • meine Fresse…… jammern bis der Arzt kommt…. armes Deutschland!!! habt ihr nichts besseres zu tun???
    verdammt nochmal… dann lasst die Finger vom iPhone und steigt wieder um auf eure K800i’s und sonstige Telefone!
    Nichts im Leben ist perfekt und statt auf wichtigere Dinge Acht zu geben, meckert ihr über so ein Furzkram von Apple…
    Gibt euer iPhone als defekt wieder im
    Telekom Shop ab oder kauft es euch gar nicht erst -.-
    es nervt nur noch …

    • Du bist mir ja ein lustiger Kauz! Da ist ein wesentlicher Fehler bei einem teuren Mobiltelefon am Start ( Apple dementiert ja nicht) und regst dich darüber auf, dass die Leute damit ein Problem haben. Ich vermute mal, du hast noch dein K800i am Start und überlegst seit 3 Jahren dir ein iPhone zu besorgen. Jetzt hast du dich endlich entschieden und dann das…. Ok, dann muss man schon ignorant andere kritische Leute angehen… Ts!

    • Der Empfang eines Handys, egal welcher Marke, ist für Dich also Nebensache? Ahhh ja! Seht es ein, es ist nunmal ein Mängel der für ein Handy nicht sein darf! Ich dachte das die Empfangsprobleme mit dem i4 der Vergangenheit angehören, den die Empfangsleistung war ja noch nie die Stärke eines iPhone’s!

  • Das kann doch wohl kaum ernsthaft wahr sein. Denkt einer bei Apple bei aller Selbstverliebtheit in die eigenen Produkte auch mal daran, dass das Ding tatsächlich im täglichen Einsatz problemlos funktionieren sollte?

    Menschen fassen Handies zum Telefonieren an. Ich lasse mir doch nicht vorschreiben, wie ich dabei meine Finger zu halten habe. So einen Unsinn habe ich von Pocket PCs und Blackberries noch nie gehört. Mein 20 €-Nothandy funktioniert sogar im Regen problemlos, während ich das iPhone besser in der Jackentasche lasse.

    Dann dieses bekloppte Design mit der Glasvorder- und -rückseite. Völlig überflüssig. Kunststoff mag zerkratzen im Laufe der Zeit, er verzeiht aber Stöße und Fallenlassen viel eher. Die Front wird sich wegen des Touchscreens wohl nicht anders gestalten lassen – aber die Rückseite? Mein Kollege mit dem Pocket PC lacht sich völlig zu Recht schlapp über die üblen Design-Faux pas von Apple.

    Ich behalte mein 3GS. Funzt super, und ist mit einem Jahr sicherlich noch nicht am Ende seiner Lebenszeit angekommen.

    Vielleicht sollte sich Apple mal bei Palm umschauen. Die Geräte waren unverwüstlich … und eine Tastatur konnte man da auch schon vor 10 Jahren anschließen.

  • Unglaublich was für fanboys hier teilweise rumlaufen. Ihr könnt wohl keinen Fehler von Apple eingestehen. Das ist wohl lächerlich. Apple hat die aussenliegende Antenne als super empfangsverbesserung vorgestellt und jetzt passiert genau das Gegenteil.

  • Hier kristalieren sich mal wieder die iphonejunkies raus. Lol.
    Alles blocken und in Kauf nehmen nur um die neue Droge iphone4 zu besitzen.
    Danke Steve das du mir die Entscheidung abgenommen hast wieder ein iPhone zu kaufen oder doch ein android gerät.
    Das ist ja mal ein no go. Das ich als iPhone Nutzer auf standart features wie bluetooth Kompatibilität zu anderen Geräten oder das nutzen von Songs aus der medienbibliothek als klingelton verzichten muss damit hab ich mich dann abgefunden. Aber das ich jetzt vorgeschrieben bekomme wie ich mein Handy halten soll….nee.
    Mein Handy, auch das iPhone, ist für mich ein Gebrauchsgegenstand. Da kommen auch Kratzer rein, das ist normal. Ich hab noch nie mein Handy in eine hässliche Hülle gepackt. No Way.

    • Ich bin noch am überlegen mir das iPhone 4 zuzulegen. Der Bug wäre noch nichtmals das Problem da ich auch ein Headset habe, aber es ist schon ziemlich lächerlich sowas.
      PS: Du kannst doch ohne Pobleme die Songs aus deiner Bibliothek als Klingelton verwenden. Besonders einfach funktioniert es unter Windows. Einfach das Lied per Optionen begrenzen auf den Ausschnitt, auf konvertieren klicken und die Datei danach umbenennen in Song.m4r und wieder in iTunes einbinden. So hab ich das schon mit zig Songs gemacht. Alternativ besuch doch einfach mal http://www.Audiko.net
      Da gibts eigentlich alles schon geschnitten und mit einem Klick in die Klingeltonrubrik von iTunes zu importieren.

  • Also wenn das Problem mit einem Bumper nicht auftritt, dann hat es nichts mit dem Abschirmen durch die Hand oder den Menschlichen Körper zu tun. Für mich hört sich das so an das einfach durch den Hautkontakt die beiden durch den Schlitz getrennten Antennen kurzgeschlossen werden. Das wäre ein Konstrutktionsfehler was bei keinem anderen Handy in dieser Form auftauchen kann (kenne zumindest kein Handy mit offenliegenden blanken Antennen die durch normales halten kurzgeschlossen werden können)

    Ich finde es nicht schlimm das Apple dieser Konstruktionsfehler passiert ist. Sowas passiert wenn man versucht neue Wege zu gehen. Aber wie sie damit umgehen ist eine echte Frechheit.

    Ich ziehe mal einen Vergleich zur Wii von Nintendo. Der Controller war ein neues Konzept. Die Sicherungsschnur war beim Verkaufsstart zu schwach ausgelegt. Nintendo hat nach den ersten Berichten zu den Problemen sofort reagiert und jedem Käufer versandkostenfrei eine festere Schnur als „schnelle Abhilfe“ zukommen lassen. Später folgte dann noch ein kostenfreier Silikon-Bumper.

    Mein 3GS, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin, wird wohl bis zum 5G halten müssen.

  • Also ich hoffe dass das nicht die endgültige Meinung von apple ist. Sonst geht das Telefon zurück. Wenn ich hier lese das hat doch jedes andere Telefon auch. Also Mädels entweder seit ihr zu doof den Fehler zu reproduzieren oder ihr habt einfach glück. Wenn ich hier meine 3 Apple Handys hole. 1 x3G 1 x 3Gs und einmal das 4er dann ist dieser „Fehler“ nur beim Vierer zu beobachten.
    Und die Aussagen wer hält sein Handy so? ICH z.B. Surfe und telefoniere nur mit Links. Und zumindest beim surfen fasse ich das Telefon seit 2 Jahren gleich unten mit 3 Fingern rechts, einem hinten, so das ich mit drm Daumen bedienen kann.
    Wenn diese Haltung bei 2 von 3 Modellen geht und bei dem 3. nicht, dann ist das ein Fehler und zwar ohne wenn und ohne aber!!!
    Außerdem soll es doch tatsächlich Leute geben für die das Telefon nicht nur zum profilieren da ist sondern zum arbeiten. Und für die sind im arbeitsalltag enpfangsprobleme so ca der supergau.

    • Das ist Quatsch – habe es beim 3G und 3GS exakt reproduzieren können ! Allerdings auch festgestellt, dass ich mich obwohl Linkshänder schon verrenken muss um den Fehler nachvollziehen zu können.

      Im übrigen renne ich eher selten mit dem Telefon am Ohr durch die Gegend. Zumeist telefoniere ich im Auto und da habe ich das Teil bekanntlich nicht in der Hand. Meistens kommuniziere ich über Emails oder SKype, IM+, etc… – meine Geschäftspartner sitzen im Ausland und da ist das Telefonieren eher zu teuer.

  • Wie hier wieder alle dramatisieren…
    Was mich interessieren würde is ob sich das „Problem“ nur auf die Balken am Bildschirm bezieht oder ob man tatsächliche Einbussen beim telefonieren hat (Sprachqualität zb)

    In Amiland solls ja so sein das man trotz fehlender „Balken“ normal telefonieren kann…wenn ich mich recht erinner.

  • Also ich finde auch das man bei dem stolzen Preis des iPhones erwarten könnte, dass solche Fehler nicht auftreten. Und diese gleichgültige Antwort seitens Apple, find ich auch ziemlich daneben!

    Ich finde sie sollten sie dem Problem zuwenden, nen Softwareupdate rausbringen oder fals dies, dem schlechten Empfang nicht entgegenwirken kann eine Rückrufaktion starten.

    Man muss ja als Kunde auch nich zu allem „Ja und Amen“ sagen…

  • Johannes Weimer

    Also, wer nicht in den XXL-Monopolen wie Berlin oder Muenchen wohnt hat massive Probleme. Bereits bei zwei 4er iPhone’s kam es zum totalem Empfangszusammenbruch, wo die Vprgaenger noch gut weiterfunkten.

    Das ist kaum in Worte zu fassen wie aergerlich das ist, aber FAST (!) genauso schlimm sind die Apple-Juenger hier zwischen den Kommentaren, die Apple sogar noch den A**** kuessen wuerden, wenn das iPhone5 keinen Akku mehr hat und nurnoch an der Dose betrieben werden kann.

    FRECHHEIT !!!

  • Tausche mein 3gs unlock jealbrek mit 1a Empfang, wie neu, gegen Iphone 4 mit kaum Empfang und Flecken auf dem Display, bitte melden.

  • Hallo also ich muss leider sagen das ich nichts der Probleme habe!
    Wenn ich beide Hände um mein 4 er lege dann geht ea vieleicht 1 Balken runter aber an der besagten Stelle passiert überhauptnichts!!!!
    Wirklich!!
    Denke aber auch mal das es wirklich alles mit der Stärke des Empfangs abhängt!
    Habe dauerhaft vollen Empfang ohne Schwankungen!
    Aber manche müssen immer jammern!!
    Also ich habe diese Qualität selten an einem Handy gesehen!!!
    Es ist komplett neue Hardware in dem Handy deswegen sollte man auch verstehen wenn es gerade am Anfang ein paar schwirigkeiten gibt!
    Und es zwinkt ja keiner einen Menschen sich ein neues iPhone zu kaufen!!
    Wem es nicht passt soll sich so nen Plastik Bomber von Nokia (quietsch) oder htc (knartz) kaufen!!

  • Prinzipiell muss ich Björn und Unit Recht geben. Es ist schon Wahnsinn, worüber sich die Leute aufregen, mich wundert eigentlich, warum keiner meckert, dass man den Akku nicht tauschen kann… ;-)
    Und das beim neuen iPhone die balkenanzeige wohl etwas falsch funktioniert haben schon andere vor dem jetzt beschriebenen Problem erkannt. Ich würde es da wirklich so wie beim 3G handhaben, Empfang anzeigen oder nicht.

    Was mich aber schon aufregt, ist die Art, wie Apple auf das problem jetzt reagiert hat. Weil ich als Linkshänder halte das Telefon in jedem Fall so. Und gerade wenn man Antennen von außen zugänglich macht muss man doch solche Dinge wie Überbrückungen beachten. Und teilweise scheinen sie es ja getan zu haben, warum haben sie sich sonst für diese Anordnung entschieden, die eine Antenne von Links unten um die Rechte untere Ecke die rechte Seite hoch und oben rum zu platzieren und die andere dann auf den Rest. Haben die wirklich nur Rechtshänder im haus gehabt? Peinlich ein solcher Designpatzer. Und dann noch sagen, man hält das Handy falsch. Ist eigentlich eine Frechheit.

    • Also das man sich aufregt das man keinen Empfang mehr hat wenn man das iPhone in die Hand nimmt ist ist ja wohl absolut zu verstehen… Die Frage ist wohl eher wie kann man sich darüber nicht aufregen?
      Vorsichtig angenommen könnte die „Art“ wie Apple darauf reagiert bedeuten das es sich tatsächlich um einen Hardware Defekt handelt. Ich denke bei einem Software Problem hätten sie die Kunden mit „ein Update wird folgen“ beruhigt.

      Sollte es sich schlussendlich Tatsächlich um einen Hardware Defekt handeln wäre ich ganz schön angepisst!!!

      • Meine Verwunderung hinsichtlich den Aufregern bezog sich nicht auf das Problem hier, sondern auf die generelle Aufregung, die immer wieder hochkocht (siehe Posting von Unit, z.B. haaaa das Display geht kaput, wenn ich mein iPhone mehrmals fallen lasse, es ist ja gar nicht unzerstörbar etc.)
        In dem Fall hier ist aufregen in jedem Fall gerechtfertigt und ich würde genauso reagieren, wenn ich bereits eins mein Eigen nennen würde. Ich werde jetzt auch in jedem Fall abwarten, wie sich die Geschichte entwickelt, dann als Linkshänder bin ich natürlich davon überzeugt, dass ich das Handy richtig halte ;-)

  • Also wenn das Problem mit einem Bumper nicht auftritt, dann hat es nichts mit dem Abschirmen durch die Hand oder den Menschlichen Körper zu tun. Für mich hört sich das so an das einfach durch den Hautkontakt die beiden durch den Schlitz getrennten Antennen kurzgeschlossen werden. Das wäre ein Konstrutktionsfehler was bei keinem anderen Handy in dieser Form auftauchen kann (kenne zumindest kein Handy mit offenliegenden blanken Antennen die durch normales halten kurzgeschlossen werden können)

    Ich finde es nicht schlimm das Apple dieser Konstruktionsfehler passiert ist. Sowas passiert wenn man versucht neue Wege zu gehen. Aber wie sie damit umgehen ist eine echte Frechheit.

    Ich ziehe mal einen Vergleich zur Wii von Nintendo. Der Controller war ein neues Konzept. Die Sicherungsschnur war beim Verkaufsstart zu schwach ausgelegt. Nintendo hat nach den ersten Berichten zu den Problemen sofort reagiert und jedem Käufer versandkostenfrei eine festere Schnur als “schnelle Abhilfe” zukommen lassen. Später folgte dann noch ein kostenfreier Silikon-Bumper.

    Mein 3GS, mit dem ich wirklich sehr zufrieden bin, wird wohl bis zum 5G halten müssen.

  • Als Linkshänderin wurde mir Zeit meines Lebens Steine in den Weg gelegt. Die korrekte Handhaltung, ist nur ein weiterer solcher Stein…

    So, und jetzt mal ernsthaft! Entspannt euch wieder ein bisschen. Kein anderes Smartphone wird derart in seine Hard- & Software Einzelteile zerlegt und wie blöd darauf rumgeritten, wenn was gefunden wird!!! Zugegeben, Empfangsstörungen bei falscher Haltung und fleckige Displays sind schon grössere Bugs… Aber who cares?!! (Fast) Jeder von uns hat es schon in seinen Händen oder zumindest schon bestellt!
    Es gibt keine fehlerlosen Geräte; egal von welchem Hersteller! Und auch wenn’s die anderen nicht gerne zugeben: iPhone ist auch hier das Mass aller Dinge! Deswegen wird es so genau unter die Lupe genommen!
    Jene, die es betrifft, werden sich ärgern, den Bumper kaufen (ja, auch für 30€) und ihr iPhone anschliessend Lieben und Ehren, bis dass iPhone 5 sie wieder scheidet!
    That’s Apple! ;-)

  • Schaut euch mal das iPad Werbevideo auf der Apple Webseite an. Jony Ive erklärt ab 1:08 Min, dass DU dich nicht an das Produkt, sondern das Produkt sich an DICH anpasst. Wenn man bedenkt, dass ursprünglich das iPad entwickelt werden sollte und das iPhone bei rauskam, fragt man sich. Was ist da denn schief gegangen?

  • IhrLasstEuchAlleVerarschen

    hahaha

    auch ne Möglichkeit die Bumber an den Mann zu bekommen.
    Marketing ist alles.
    Wirklich Leute, 98% von euch merken ja gar nichts mehr!

    Seid Ihr so geblendet von diesem Telefon?
    crank!

  • *fuck*

    UPDATE: Die Probleme mit dem Display sind nach Angaben eines AppleInsider-Nutzers auf ein Bindemittel mit dem Namen “ Organofunctional Silane Z-6011″, das zwischen Glas und Display aufgebracht ist, zurückzuführen. Da Apple bzw. Foxconn die Geräte zu schnell versenden, konnte dieser Binde nicht ausreichend trocknen. Die Flecken sollten aber mit der Zeit von alleine verschwinden.
    Das Problem mit den Antennen taucht auf, wenn man die beiden Antennen verbindet und soll, so hat es das Wall Street Journal von Apple erfahren, nur ein Softwareproblem sein und mit einem kommenden Update behoben werden.
    Kategorien:

    (Quelle apfeltalk.de)
    http://www.apfeltalk.de/forum/.....rsten.html

  • Haha Apple ist ein Saftladen, „wir wollen nur tolle produkte machen“.
    Alles Augenwischerei, ja das OS ist toll, das Design auch, aber Nutzen ist null, aber wer von den Applefanboys will schon telefonieren?
    Ich lach mich tot, und deren Aussagen, man hält das Handy falsch, zuuu geil.
    Ich glaub fast alle werden das „nutzlose“ Handy behalten, weil sie ja unbedingt ein Iphone 4 haben wollen.

    Haha, ich kann nicht mehr ^^

    Achja, hab mit meinem GS nie Empfangsprobleme

    • Gehts noch ?

      Wo ist es denn Nutzlos. ALLES funktioniert doch. Und klar es gibt Probleme mit der Balkenanzeige. Aber wer hat denn von denen die das Problem haben gesagt das er nicht telefonieren kann ?!?

      Schalt mal dein Hirn ein ….. ! Aber Hauptsache auf den Flamezug aufspringen.

    • Ich hatte bisher noch kein besseres Handy zum Telefonieren als das 3GS, ein Freund von mir sagt das gleiche zu seinem 3G.
      Und glaube mir, wir können es beurteilen.
      Aber das nur am Rande. Zum Trollen empfehle ich dir das heise-Forum.

  • Es ist doch jedes Jahr das selbe. Erinnert such noch einer an die verfärbende Rückseite beim 3GS? Oder den explodierenden Akku. In den ersten zwei Wochen nach der Veröffentlichung gab es ein riesen Geschrei, danach habe ich nie wieder was davon gehört und meines Wissens nach hat sich alles als Farce herausgestellt. Selbst damals hat auch Apple zu einem Statement hinreißen lassen, wie man mit dem Gerät umzugehen hat.
    Ich bleib auch erstmal beim 3GS aber nur weil mein Vertrag noch so lange geht.

    Grüße

    • Weil Lithium-Polymer-Akkus im Gegensatz zu Lithium-Ionen-Akkus nicht explodieren können. Das war zu unseren französischen Freunden nocht nicht durchgedrungen weshalb ein paar geistig halbstarke glaubten sie könnten mit ihrem Fake ein Skandal auslösen. Aber es hatten ja trotzdem ein paar geglaubt 

  • Das Problem ist KEIN Hardware-Problem!!! Es ist ein Software Problem von ios4!!! Ich habe nach dem update auf ios4 dieselben Probleme und in einem youtubevideo kann man das auch genau sehen!! Entweder ist Apple zu dumm um zu kapieren, dass dies kein hardwareseitiges Problem ist, oder ich weiß auh nicht… Ich Versuch mein 3G mal einzuschicken – vllt krieg ich ja nen 3GS :-)

  • Ich habe das neue Teil seit gestern und schon ausgiebig getestet. Von einer Empfangsschwäche ist nichts zu bemerken, egal wie man das Teil hält! Liegt vllt auch am Gerät!? Auf jeden Fall das Warten wert gesesen!
    MT funzt prima, alles andere Neue ebenso!

  • Selten dämlich von Apple….. warum nicht einfach eine dünne Isolierschicht über das Metall lackieren in der Produktion. So ein Fehler ist nicht wirklich Apple-like…peinlich peinlich…

  • So eine Frechheit. Ich würde sagen, wenn Apple so weiter macht ist er nicht besser als jeder andere Mobilfunk-Hersteller. Wie ich schon immer sagte: Es lief bisher immer gut für Apple bzgl. iPhone, Macbooks…! Aber jetzt wo es immer mehr zum Massenprodukt wird, häufen sich die Fehler. Ein Apple ist nicht viel besser als ein Microsoft. Es war nur eine Frage der Zeit, bis es zum Massenprodukt wird.
    Bsp.: Ein Hacker versucht sich seinen Namen durch das einhacken in das meist verbreiteste System zu machen –> noch Mircosoft Windows. Was wenn Apple immer mehr kommt…?
    Die Aussage: …man muss es nur richtig in der Hand halten…! Absolut n.i.O.! Da hocken schon in der Entwicklung ein Team von „hellen Köpfen“, und dann fällt Ihnen nichts besseres ein als so eine Ausrede! Sollen Sie es halt zu geben, dass Sie es nicht genug getestet haben oder gar daran gedacht haben. Echt schlecht!!!

    I´m not amused…

  • Also, ich hab jetzt alles versucht, habe mein 4er in alle möglichen Positionen in der Band gehalten, bei mir gibt’s bisher keine negativen Zeichen, dass der Empfang schlechter wird! Unlock aus UK mit ePlus… 

  • Nochmal ich :-)

    Es ist anscheinend nicht mal ein Fehler des iOS 4 –

    http://www.youtube.com/watch?v.....r_embedded

    -> iphone 3G mit einer älteren Firmware hat genau das gleiche Problem -> sprich das Problem ist schon lange vorhanden -> Allerdings hatte ich das Problem bzw. ist mir das Problem nach Update auf iOS 4 aufgefallen, weil ich dann mehrfach Telefongespräch-Abbrüche hatte etc… -> dann ist mir aufgefallen, dass mein Empfang im Keller war, obwohl ich an der gleichen Stelle im Haus immer vollen Empfang hatte.

  • Hey, mal ne kurze OT Frage:

    Mein iPhone 3GS hat seit 3 Tagen keinen GSM/EDGE Empfang mehr. Lediglich 3G funktioniert noch.
    Allerdings ist meine 1Jährige Garantie am 19.6.10 ausgelaufen.

    Wird mir die Telekom den Schaden trotzdem reparieren? Was würde sowas kosten wenn nicht?
    Bringt es etwas wenn ich im Telekomshop Stress mache? ;-)

    • Nachtrag:
      Das Problem war schon vor dem Update auf iOS4 ;-)

    • Ja das werden sie. Du hast 1Jahr Apple Garantie und 2 Jahre Telekom (kann auch umgekehrt sein). Ich war im T. und wollte Kopfhörer umtauschen, also Zubehör, das haben se nicht angenommen, das wäre nur in der 1jährigen Garantie möglich. Es wäre nur noch Garantie auf drm Gerät selbst. Falls es dir nicht hingefallen ist, sollte das gehen.

  • Ich hab das problem auch. Allerdings wird es nur schwächer und 3G wird zu Edge. Telefonieren geht bisher ohne ein Einschränkungen. Ich umkralle das Ding auch nich, ganz normal. Es nervt mich schon etwas, aber mal sehen welche Auswirkungen es im Alltag tatsächlich hat.

    Die Aussage Apples find ich in jedem Fall aber schwach bis unverschämt.

  • natürlich handelt es sich um ein Softwareproblem! Die iOS mus halt nur so programmiert werden, das die Balken auf „voll“ bleiben, wenn der Empfang abnimmt. Ausserdem wusste ich es doch: SJ = Gott, – mindestens. Und dass der Ausschlag abnimmt, wenn ich ein iPhone in die Hand nehme ist doch toll. Muss jetzt nur noch medizinisch vermarktet werden.

  • OT: Wann kommt endlich Skype mit Multitasking Funktion ?

  • Software-Problem? Irgendwie fühle ich mich vergackeiert.
    Ein Update sieht dann wahrscheinlich so aus, dass _immer_ 5 Balken angezeigt werden.

  • Iwie erinnert mich das hier an den HC in WoW ;)

  • Hahahaha man wollte doch immer einen touchsensitiven Rahmen entwickeln. Jetzt isser da!!
    :):):)

  • Das „Problem“ betrifft verstärkt Linkshänder? Perfekt! Ich bin Rechtshänder. Okay, ich halte das Handy immer links um es mit rechts zu bedienen, aber das ändert ja an der Tatsache nix. Geil! *bier*

  • Es ist schon richtig, dass jedes Handy beim berühren der Antennen Empfangsprobleme hat. Deshalb steht auch im Handbuch, dass man die Antennen nich berühren sollte. Zudem ist ja beim iPhone 4 WLAN und GSM getrennt und das auch durch die Schlitze im Gehäuse. Sicher nicht ohne Grund aber wenn ich mein Handy umfasse, so überbrücke ich das ganze mittels Körperwiderstand und genau das wird das Problem sein.

  • Ich seh schon den neuen Verkaufsschlager bei eBay:

    Folien für die Antennen…
    Vllt probiert das jemand mal mit Tesafilm aus, ob es das Problem behebt..

    Weil diesen Bumper finde ich nicht wirklich schön und das iPhone wieder richtig dick :(

  • Vielleicht war das iPhone einfach noch nicht ganz fertig ;)
    Also beim iPod Touch 3G sollte doch eigentlich eine Kamera rein, nur die war doch zu dem Zeitpunkt noch nicht lieferbar, oder so ähnlich.

    • iPod Touch 3G – aha.

      Sowas gibt es nicht, dann wäre es ein iPhone.
      3G = UMTS

      • 3g = 3. generation. Kann man aufs Handynetz genauso wie aufs Gerät beziehen. Hatte auch mal einen Nano 3G und der hatte sicher kein Umts. Also nicht immer so schlaumeiern wenn man keine Ahnung hat..

  • Was mir aufgefallen ist, das Problem besteht nur und ausschließlich im UMTS Netz. Nur wenn sich das iPhone 4 in einem UMTS-Netz befindet, nimmt der Empfang beim Anfassen der Seitenteile ab.

    Im GSM-Netz ist der Empfang konstant, oder schwankt max. um 1 Balken. Auch ein französisches Netz (SFR), das ich hier nur noch mit 1 Balken empfangen habe (wohne in Grenznähe zu Frankreich), ging nicht durch Berührung des iPhones verloren. Ein Rufaufbau war auch möglich.

    Schalte ich 3G am iPhone aus, so kann ich keine Probleme mehr beim Anfassen produzieren.

    Es scheint also nur den 3G-Empfang zu betreffen, jedenfalls bei mir…

    Und zu den Flecken: Meine gelben Flecken, die anfangs zu sehen waren, sind fast komplett verschwunden…

    • Ansonsten wäre ja eine zwischenzeitliche Notlösung: einfach WiFi & Bluetooth ausschalten, wenn man es nicht braucht. Dann stören sich die beiden Antennenteile auch nicht ;-)

  • Ich habe seit gestern das Iphone 4 mit 32 GB, keinerlei Empfangsprobleme, allerdings wurde nach dem Synchronisieren auch ein Update heruntergeladen,was angeblich vom Netzbetreiber kam….( ich habe zuhause am 3G auch nur 1 Strich gehabt, in anderen Räumen gar keinen )…

  • Interessanter Weise habe auch ich festgestellt:
    Überbrücke ich mit meoner Hand beide unteren Isolatoren schließe ich die Amtennen kurz und verliere zwei Balken. Fasse ich hingegen etwas höher an reicht die Leitfähigkeit meiner linken Hand nicht und ich sehe keine Empfangsverschlechterung.
    Das der Empfang schlechter wird wenn man die Antennen kurzschließt war mir allerdings schon während der Keynote klar, da ich aber eh einen Bumper wollte war es mir egal. Außerdem hat mein iPhone 4 nun mindestens genau so gute WiFi-Reichweite wie mein MBP, ich bin zufrieden mit meinem neuem Spielzeug 

    • Als ich zum ersten mal die Bumper sah, dachte ich, wie hässlich, wer soll das denn kaufen? Bin jetzt ganz überrascht, dass da tatsächlich Nachfrage besteht.

      • Das kann ich voll und ganz nachvollziehen. Im ersten Moment dachte ich mir auch „Igitt, eine klobige Stoßstange, wieso? Wozu?“. Allerdings hatte ich mir dann die Bilder von dem Ding genauer angeschaut und bedacht, dass ich eine Affinität dazu habe meinem Smartphone auch mal Flugstunden zu gönnen. Da kommt mir diese iPhone-Stoßstange gerade recht.

        Wobei ich feststellen muss: Auch ohne Bumper beeinträchtige ich nicht wirklich meinen Empfang, wenn ich das iPhone 4 wie gewohnt halte schließe ich nie die Antennen kurz wofür ich in meinem Fall beide Isolatoren überbrücken muss. Und wenn ich es gezielt tue beeinflusst es nicht die Sprachqualität :)

  • so langsam kommt man sich bei apple so vor, wie bei microschrott. wir sind alle nur tester. da wird irgendein produkt auf den markt geworfen, ohne es wirklich richtig ausgiebig zu testen und die fehler dann zu beseitigen.

    Bei microschrott gibt es fast jeden tag updates. ich denke mal das es bei apple auch bald so los gehen wird.

    • „Microschrott“ – haha, selten so gelacht, ein Mordsbrüller.

      Windows ist noch immer das mit Abstand am weitesten verbreitete OS.
      Trotzdem gibt es z. B. auch bei Linux in ähnlichen Zyklen Updates. So etwas kriegt man aber nicht mit, wenn man mit der rosaroten Klischeebrille durch die Gegend läuft.

      Außerdem zeigt die Erfahrung, dass einem „Major Update“ wie dem jetzigen iOS 4 immer sehr bald ein Nachkomma-Update folgt…

      • ich benutze leider kein linux, daher kann ich keine aussage darüber machen.

      • Richtig, jedes OS bekommt Updates mit diversen patches.
        Ich freue mich immer über Windowsupdates. Leider hat noch keins die kritischen Macken von ye old bugged Windows 7 gefixed 

  • Zu geil, dass es im Jahr 2010 ein Handy gibt, das Empfangsprobleme hat, wenn man es in der linken Hand hält :-D

  • wieviele von euch haben denn den fehler? ich habe ihn nicht.

  • Apple sollte einfach die Bumper kostenlos beilegen: Problem gelöst!

    Wie das WallStreet Journal, bzw. Mosberg bemerkte, könnte ein Update das „verschwinden“ der Balken unterbinden. So wird das suggerierte Gefühl schlechteren Empfang zu haben gelöst.

    Ich muss eh bis Mitte Juli auf das weiße warten. Bis dahin werden noch viele Testberichte und Erfahrungen kommen. Ich kann dann immer noch beim 3GS bleiben.

    Devise: abwarten, beobachten und ggf. zuschlagen ;)

  • Nach dem gestern vermehrt die Bericht aufgetaucht sind, habe ich es bei meinem iPhone 3G (iOS4) mal getestet. Und siehe da, ich kann es genauso produzieren.
    Bei mir wird es zwar nicht so schwach das die Verbindung abbricht, aber sie sind auf einen Strich, bzw. wechselt von UMTS auf GPRS.
    Ich denke also nicht, dass das ein iPhone 4 Problem ist.

    Ich denke wir sollten einmal abwarten, was da noch kommt. Vielleicht sehen wir ja in einer Woche in iOS4 Update.
    Und wenn nicht, einfach in 1 Monat mit z.B. APP einen Umtausch anregen.

    Bei den Millionen Stück die Apple produziert hat, kann es nun mal passieren, das Probleme auftauchen. Das ist bei ALLEN Handy-Hersteller so.

  • mir ist klar liebe Redaktion, dass Ihr zur Zeit mit eurem Dienst ziemlich am Anschlag arbeiten müsst. Doch warum kann man plötzlich wieder mit beliebigen Fake-Identitäten Kommentare abgeben. Finde ich Schade, da somit wieder deutlich die Qualität gesunken ist. Vielleicht beruhigt sich das Thema ja wieder in 2 Wochen.

  • Würde mich mal interessieren, ob nur einer von euch wirklich Probleme hat oder ob wieder einfach nur alles nachgeplappert wird. Ist ja schon fast BILD-Niveau hier…

  • mmh, bin mal auf meins im Juli gespannt. Bin Rechtshänder, sollte ja dann also keine großen Probleme geben?!

    Vielleicht wird ja das Weiße nen Linkshänder-IPhone ;P

    Ansonsten ne Petition starten:
    Externe Antennen fürs Iphone wie die guten alten Handys in den 90er sie alle hatten..

  • Ich schließe mich den meißten hier an. Das kann nicht der Ernst von Apple sein. Man testet doch Geräte, bevor sie auf den Markt kommen. Vor allem weiß man doch, wie sich manche Dinge verhalten, wenn man diese so konstruiert. Mercedes baut ja auch keine Autos und stellt dann fest „Ups, wir haben den Tank vergessen“ … Ich denke, Apple sammelt gerade damit (und mit den iMac-Geschichten) einige Minus-Punkte auf dem Markt.

    • Das problem ist nur das ein testgerät abhanden gekommen ist. wahrscheinlich haben sie sich dann gesagt wir stellen alle außerhaustests ein. naja dank gizmodo haben wir jetzt den salat. Genau aus solch einem grund werden test unter realen bedingungen gemacht.

  • Als Rechtshänder telefoniere ich nur mit Links, um auch mal etwas notieren zu können, in Unterlagen etwas nachzuschauen, den Fernseher leiser zu machen, einen Schluck Wasser zu nehmen, die Maus zu bedienen usw. Ich kann gar nicht richtig mit Rechts telefonieren – das fühlt sich dann äußerst befremdlich an.

    Ich würde jedes zweite Telefonat zum Abbruch bringen durch meinen Handballen.

    Der Fehler wäre durch ein Verlegen dieser Grenze auf die Unterseite des Gerätes doch leicht behoben. Niemand fässt dort hin. Zumindest nicht ohne auch das Mic zu verdecken. Der Schnitt an der Oberseite wandert ein Stück nach links.

  • Also ich verstehe die Aufregung nicht. Testet das doch erstmal aus.
    Ich bin Linkshänder und habe das Iphone 4, doch egal wie ich es halte, ich kann das nicht reproduzieren. Denke das hängt auch immer stark davon ab wie gut das Netz, wo man sich gerade aufhält, ansich ist.

    Die meisten hier regen sich auf, obwohl sie a) das neue Iphone garnicht haben b) als Rechtshänder garnicht davon betroffen sind. Vielleicht liegts aber auch am Telekom Netz, aber bei mir treten keine Gesprächsabbrüche auf.

  • Falsche Prioritäten!
    Die nachvollziehbaren Probleme mit dem Empfang des Iphone 4 machen eines sehr deutlich:
    die Prioritäten bei der Entwicklung haben sich (nicht nur bei Apple) immer mehr in Richtung durchdesignter Multimedia Computer verschoben.
    Die wichtigsten Grundfunktionen eines Telefons wie Empfangs/Sende- und Sprachqualität wurden zu Lasten schöner Spielereien vernachlässigt! Anders läßt sich ein so gravierender Fehler nicht nachvollziehen.
    Ob die Ursache des Problems soft- oder hardwareseitig liegt ist uninteressant. Von Interesse ist aber ob Menschen die ein geschäftlich wichtiges Telefonat führen, Gesprächsabbrüche akzeptieren oder sofort auf ein zuverlässiges Gerät wechseln.
    Die Aussage, man solle das Gerät anders halten zeugt nur von Aroganz und Überheblichkeit gegenüber dem Kunden und ist inakzeptabel!
    Des weiteren sollten Aktionen wie das Lächerlich machen von Telefonen anderer Hersteller, die dann in die Kamera gehalten werden: „ja, so sahen mal Handys früher aus“ gänzlich vermieden werden. Ob dem iPhone 4 Nutzer das Lachen vergeht, wenn ein wichtiges Gespräch abbricht, ist wesentlich warscheinlicher.

    Zusammenfassend: das Iphone ist und bleibt (oder möchte) vom Grund her ein Telefon . Dies ist der Hauptbenutzungs Zweck und hier muss auch zu allererst der Schwerpunkt der Bewertung eingesetzt werden!
    Wer diesen aussen vor stellt, belügt sich selbst und wird absolut subjektiv in seiner Bewertung.

    • richtig aber auch wieder nicht richtig. Ich telefoniere mobil seit der Zeit, wo diese „Handys“ noch etliche Kilos wogen und in etwa Aktenkoffer Größe hatten. Unterbrochene Gespräche gab es schon immer – sei es wegen mangelnder Netzabdeckung oder anderen technischen Gebrechen. Das hat sich eigentlich über die Jahre nicht geändert. Daher macht man ja geschäftliche Dinge immer schriftlich, zumindest solche die finanzielle Auswirkungen haben.

    • Hast du ein iPhone 4? Hattest du bisher Probleme? Nein? Aber großspurig von Prioritäten labern :-D

      Du Held!

      Wenn ich morgen in einem Portal in Beitrag veröffentliche, daß das iPhone 4 nur 299 dpi hat, dann glaubts mir auch jeder.

      • Beantwortest du die Fragen, die du an andere richtest immer selbst?
        Ok, machen wir das auch mal: Hast DU ein iPhone4? Hast du damit Probleme? Ja? Aber großspurig von was von Qualität labern.

        Du bist mein Held.

      • Kurz und knapp: Ja, Nein :-)

  • Moin! Ist schon Mist das Empfangs Problem , warte bis invisible shield seine Folie für das 4.0 ausbringt das umfasst das ganze Handy und trägt nicht auf habe es auf mein 3G , und ECHTE 30 Jahre Garantie (neues Handy neue Folie )
    Im diesem sinne ein schönes Wochenende (ich warte ab mit 4.0) ………ach ja Holland wird Weltmeister 
    MfG Jan

  • Tja ich hatte es doch gesagt, alle die jetzt kaufen sind Tester mehr nicht und müssen dafür richtig löhnen auch noch :P

    Es leben die Apple Cheerleader :D :D :D :D :D :D

  • Bin seit gestern 11uhr stolzer besitzer eines iPhone4. das sich der empfang von den anzeigebalken her etwas beim fest in die hand nehmen reduziert stimmt wirklich. aber wenn man diese optische veränderung nicht beachtet bekommt man vom telefonieren oder surfen her nichts mit. hab gestern im lokal fotos gemacht und dann auf einmal ein tisch neben mir 2 männer „geredet ey guck mal ist es das schon? der andere so hmm nee oder? der andere so doch das ist es guck doch mal. er dann entschuldigen sie ist das das iPhone4? ich so ja heute bekommen. er so ich hab das weisse bestellt aber noch nichts bekommen.

    hehe alle geil auf das ding. kann mir einer sagen was er will. ^^

    P.S.

    Hat schon einer irgendwo die Bumper gesichtet? Ich will eins in weiss und am besten region berlin.

    danke.

    • Ich bin auch sehr zufrieden. Aber hier bildet sich ja niemand mehr eine eigene Meinung. Vermutlich haben die ganzen Schreihälse hier noch nicht mal eins.

      • weiß keiner wo man bumper kaufen kann? früher oder später wird mir das ding aus der hand fallen ich kenn mich. ^^

  • Naja, das stimmt nicht so ganz, dass auf die wichtigsten dinge nicht geachtet wird. Wofür sonst gibtw ein noise cancellation mikrofon?
    Jedoch gebe ich euch recht, dass apple ein solcher schnitzer nicht passieren darf!

  • ich kann das iphone 4 so abdecken wie ich will der empfang regt sich gar nicht!

  • Eine Lösung wäre es, den schwarzen Balken auf der rechten seite des iphones 4 durchgängig zu machen. Dann wären beide Antennen getrennt. Der Rechte dient ja jetzt nur der Optik wenn man sich mal Bilder des Rahmens genauer ansieht.

  • Ich hatte gestern auch ein Gesprächsabbruch. Ich war gerade in der Hotline und haben meine Mini-Sim aktivieren lassen. Und während mir der freundliche Mitarbeiter gerade irgendein Angebot unterbreitete, wurde die alte SIM-Karte deaktiviert und die Mini-Sim aktiviert. Und weg war er.

    Apple ist so pöse und das iPhone so schlecht. Nicht mal das haben sie im Griff.

  • Ich habe keine Probleme mit empfang, sondern mit 3G!!!
    Also 3g wird angezeigt, ich komme jedoch nicht ins Internet!!!

    …mein iPhone 4 fasse dabei nur am Touchscreen, währen das Ding auf dem Tisch liegt, trotzdem passiert nichts…

    3G ist aktiviert…

    Habe ich da etwas falschj gemacht oder darf ich weiter auf Telekom schimpfen? :)

    • War da nich vor paar Tagen irgendwas, daß Timo Beil irgendwie Probleme hatte, die iOS4-Geräte zu identifizieren? Gab hier glaub ein Beitrag dazu.

      • Ich konnte zwar ein Artikel Finden, da gings aber um Geschwindigkeitseinbußen bei iOS 4. Ich wäre schon glücklich wenn ich überhaupt ins Internet käme…
        …hab mich so darauf gefreut, endlich ein iPhone mit Internetzugang zu haben… :(

      • Da ging es lediglich um MobileTV

      • Stimmt Sonari, hast recht. Michael, am besten du läutest mal bei der 2202 durch :-)

  • Apple muss in den „Angriff“ gehen.was auch sonst um eine gigantische Blamage samt Rückrufaktion nicht zu vergessen…ein image Verlust!!!

  • Also als rechtshänder halte ich mein iPhone IMMER in der rechten Hand und bediene es mit dem Daumen, hab also keine Probleme!
    Außerdem finde ich die Bumper geil, schön schwarzes iPhone mit Orangener Hülle….!
    Ich Bestell mir glaube so eins!

    • Ich bin auch rechtshänder. Habe allerdings ziemlich gross hände, also umgreife ich das ganze iPhone. Die Antenne wird dadurch von meinen Fingern verdeckt.

  • was ne rum flennerei wieder.

    ihr lest wahrscheinlich gar nicht was in den vergangenen software updates des iphones verbessert wird wenn man die software installiert.

    das „problem“ ist software abhängig und bei irgendeinem update damals 3.1.2 oder so stand dabei das die netzanzeige verbessert wurde.

    also abwarten und auf update warten

  • Wenn ich 3g ausschalte kann ich den fehler nicht reproduzieren. mit eingeschatetetem 3g schon. ich hab gerade mal versucht nen testanruf zu machen, um zu sehen ob die gesprächsqualität tatsächlich schlecht ist. Leider kam ich nicht dazu, denn als ich die nummer gewählt hatte hat das iphone von 3g auf Edge umgeschaltet und die Anzeige zeigte wieder vollen empfang.

    Kann das jemand anderes auch bestätigen?

  • Ist doch ganz klar. Hält man es so, dass die beiden Einbuchtungen im Rahmen verdeckt sind, sieht man das Apple Logo nicht mehr. Und DAS wäre für Apple das schlimmste.

  • Hallo,
    also ich habe das gerade noch mal getestet.
    ich habe das gerät so gut wie möglich umklammert und gewartet bis die balken verschwunden waren bis auf den letzten. dann habe ich einen anrug getätigt. die verbindung war klar und deutlich, es gab keine verbindungsabbrüche.
    und siehe da, was geschiet, auf einmal füllen sich die balken wieder bis ich vollen empfang habe.

    • ach ja, und ich kann das so oft wiederholen wie ich will, es ist immer wieder das selbe.

      • Handys erhöhen ja auch die Sendeleistung, wenn der Empfang schlechter wird. Natürlich nur bis zu 1Watt (E-Netz) bzw. bis zu 2 Watt (D-Netz) aber dadurch erhöht sich dann natürlich auch nicht die Akkulaufzeit in letzter Konsequenz.

  • Für mich ist das jetzt ein Kaufgrund :P Bin Servicetechniker im Aussendienst da können mich die Kunden nicht immer erreichen ;)

  • weiß jemand was eigentlich jetzt bei der MicroSim Karten Versendung rausgekommen ist?

    Kommt das iphone4 mit MicroSim oder versendet die Telekom das getrennt.

    Hab heute ne Bestätigungs SMS von DHL mit dieser 00XXX Versandnummer bekommen. Hab heute per Hotline ne VVL gemacht.

    Wie war das bei euch? thx for Info

    • die micrsoSIM wird und muss einzeln verschickt werden, teils geht sie vorher raus, teils mit dem iphone zusammen aber eben als getrennter breif.

      • und bei dir Sim bekommt man auch eine DHL SMS? Normal könnte man die doch auch per Brief versenden. Es könnte also auch schon mein iPhone sein?
        Ich glaube ja eh das es ein Marketing Coup ist das es wohl keine iPhones mehr gibt. Bisher hat glaub ich jeder hier sein Gerät bekommen. War gestern sogar im T-Shop und da hatten sie nachmittags um vier noch einige iPhones 16GB… also so schlimm kanns jetzt um den Lagerbestand nicht bestimmt sein

    • Bei mir war der Brief mit der Sim im selben Karton wie das iPhone.

      • ja geil dann könnte es doch das iphone sein :-) … aber bei t-Mobile steht immer noch „In Bearbeitung“ … surprise surprise

  • WIKIPEDIA AUSZUG:

    Empfangsprobleme
    Eine größere Anzahl von Nutzern beklagt sich über schlechten Empfang und Verbindungsprobleme mit dem iPhone 3G. Eine offizielle Erklärung von Apple gibt es zu diesem Thema nicht.[121][122][123] Im August 2008 wurde von Vermutungen berichtet, denen zufolge die Probleme durch von Infineon gelieferte, unausgereifte UMTS-Chipsätze verursacht worden sein könnten.[124][122]

  • It’s not a bug – it’s a feature. Sensitiver Rahmen zur schnellen Aktivierung und Deaktivierung des Flugmodus. Einfach iPhone anders anfassen. Wird sicher in 1 Jahr zum Nachfolgegerät vorgestellt als technische Revolution – wie auch Videotelefonie, die Apple bahnbrechend auch schon entdeckt hat.

    • nicht bahnbrechend entdeckt sondern bahnbrechender umgesetzt als alle anderen du klugscheisser. es zählt als komplettpaket.

      facetime ist der anfang auf dem iphone und wird sich auf alle anderen apple geräte etablieren. mac zu iphone, iphone zu ipad etc.

      hinsetzen 6

      • „wird sich auf alle anderen apple geräte etablieren“
        das hört sich für mich viel mehr nach Klugscheisserei an, als der Kommentar von Klaus… (Klaus mit „K“? ist ja furchtbar! ;-) )

        Egal ob gut umgesetzt oder nicht, wer will denn beim Telefonieren ständig beobachtet werden? Das wird ne Funktion sein, die von Kids und Teenies gerne genutzt wird aber sonst?
        Und dann muss eben jeder so ein Apple Teil haben, sonst funzt es eh nicht.

        Naja, man wird einfach sehen, wie sich das alles so entwickelt, aber ein „wird sich etablieren!“ ist doch seeehr optimistisch ausgedrückt.

      • für mich ist es sehr von nutzen und ich bin kein teenie oder kiddie…

        ich bin viel im ausland unterwegs und möchte gerne meine familie zu hause sehen… klar ginge das auch mit anderen handys… ABER da dies im wlan netz funktioniert hab ich keine extra kosten wegen roaming was den grössten teil meiner handyrechnung ausmacht… klar kann ich auch ein laptop mit webcam nutzen, aber ich schlepp net dauernd meinen laptop rum in jedes cafe oder restaurant oder was weiss ich wo ich grad im ausland bin mit wlan ;)

  • Habe gestern morgen, bevor ich mein Iphone abgeholt habe, bereits von den Empfangsproblemen gelesen…
    War auch leicht schockiert, das so etwas in SO einem Gerät vorkommen kann, habs aber akzeptiert da sowiso ein Orangener Bumper für mein schwarzes Iphone, als optische Erfrischung eingeplant war.
    Den Bumper habe ich noch nicht, das Iphone jedoch schon und nach gestrigen, ganztägigen rumspielen habe ich keine Probleme mit dem Empfang gehabt.
    War gestern abend auf einem Geburtstag, auf dem natürlich jeder neugierig auf das Gerät war, aber keinem ist das Problem wirklich aufgefallen:
    Wenn ich (und sämtliche Freunde von gestern) das Iphone in der Hand halte, halte ich es so, das ich es einhändig, also mit dem Daumen bedienen kann. Dabei schliesse ich die Antennen nicht kurz, gab gestern keine Probleme mit dem Empfang.

    Das Problem selber kann ich jedoch auch reproduzieren, muss das Iphone aber in einer (für mich) unnatürlichen Haltung halten.

  • @ Fritz Heinz: Proll mal nicht so rum!! Wenn ich eins hätte haben wollen, hätte ich einen Mitarbeiter von mir anstehen lassen. An nächsten Do. verkauft T-Kom i-Intelligenz, stell dich doch schon mal an!! 

  • Also mir machts ein wenig Sorgen ;) Mitte Juli kommt mein Iphone aus GB eingeflogen. Ich gehe davon aus, dass ich entweder eine „überarbeitete“ Version bekomme, wenn es sich um Hardwarefehler handelt, oder dass es von Apple eine Lösung gibt.
    Sollte das nicht der Fall sein, weiß jemand, wie das mit Garantiebehandlungen abläuft? Ist Apple Deutschland auch für die Geräte zuständig? Danke im vorhinein.

  • Hab mir jetzt mal die Mühe gemacht und das versucht zu reproduzieren. Ich hab mich wirklich verkrampft und alle möglichen Konstellationen ausprobiert. Es ist NIX passiert. Oh doch, der Balken hat sich vielleicht ab und zu mal bewegt. Aber kein Verbindungsabbruch, keine verminderte Qualität. Nichts.

    Warum heulen hier alle rum? Wenn morgen irgendwo steht, daß das neue iPhone explodiert, wenn man länger wie 3 Minuten telefoniert und dabei nach Nord-Osten blickt, dann glaubt ihr das auch, ohne Euch eine eigene Meinung zu bilden, oder?

    Heute hat wohl jeder D*pp ein iPhone :-(

  • Wann probiert endlich mal einer Tesafilm aus*fuck*
    Danke :)

  • Das Problem mit den Bumper ist leider (abgesehen vom exorbitant hohen Preis), dass damit das iPhone 4 in kein Dock mehr passt :(

  • Was für mich auch interessant wäre… wie verhält es sich vor und nach dem Händewaschen? Macht das einen Unterschied? Also ordentlich mit Seife usw ;) Immerhin könnte man ja daran festmachen, ob der Schweiß bzw. die Feuchte der Haut einen Unterschied macht…

  • eis Eis Pinguin

    Ich hatte bis jetzt alle iPhones und ich muss sagen, dass der Empfang schon immer nicht berauschend war. Auch wenn man 3G abschaltet, wird es nicht deutlich besser. In „Kellern“ und alten Gebäuden (dicke Wände) versagt das iPhones meistens ganz (e-Netz). Diese Problem kannte ich vorher nicht. Bin seit 8 Jahren beim gleichen Provider und kann deshalb auch sehr gut vergleichen.

  • dann nicht soviel handcreme für trockene hände von euren freundinnen benutzen um so isolierter zu sein :D wobei wenn man manche kommentare hier liest.. dann muss das bei manchen schon lange her sein eine person weiblichen geschlechts gesehen zu haben :D

  • Völliger Quatsch!
    ich hab das Gerät seit gestern Mittag und keinerlei Probleme mit den hier beschriebenen Problemen.
    Das eine Antenne an Leistung verliert wenn sie abgedeckt wird ist wohl klar…

    Der Empfang auch bei 3G ist bei dem iPhone4 besser als bei meinem alten 3G
    Man sollte die Kirche mal im Dorf lassen

    Ausserdem wird niemand gezungen sich ein iPhone zu kaufen…

    MfG

    Jörg

  • also Leute das ist kein iphone 4 spezifisches problem sondern ein iPhone Problem. Bei meinem 3G gehts auch mit den Balken bergab wenn ich es so halte wie auf den Videos. Und hättet ihrs gemerkt wenn nicht in tausend foren gestanden hätte … NEIN … ich glaub so langsam das dieser Fakt gewollt gestreut worden ist. Hallooooo … wer bemerkt bitte sowas? Manchmal schwank die Netzstärke auch … da würde ich ja wohl wenn ich sowas merke als erstes drauf kommen und nicht meine Hände ums iphone balten und ne minute warten was passiert. Glaube eher mal da versucht die konkurrenz das iphones schlecht zu machen… mir ists wurscht

    • Du bist auch jemand, dem könnte man ein Stück Schrott mit einem Aplfe-Logo in die Hand geben und fändest es ganz toll!

      Es gibt einen Grund, warum noch kein Hersteller die Antenne nach draußen gelegt hat! Die Idee ist wohl nicht neu!

      Das ist einfach ein konstruktiver Fehler (und das war beim 3G/S nicht so!)!
      Es ist eine Frechheit das Gerät trotz des Fehlers zu verkaufen.

    • Habe beide Telefone:
      – 3Gs : Nur 1-2 Balken verschwinden nach 3 Minuten
      – 4 : von 5 Balken bis Netzsuche in 1 1/2 Minuten

      Habe aber bemerkt dass, wenn die Hände trocken sind nur 3 Balken verloren gehen…
      Ich werde es wohl zurückschicken müssen :-( und das nachdem das Blöde Teil stundenlang Syncronisieren musste

    • Also versuch grad, das irgendwie mit meinem 3G nachzuvollziehen…

      Das kann ich drehen und wenden wie ich will, da wird nix schwächer.

      Aber davon abgesehen… Ob das ganze wirklich so schlimm ist wird sich für mich herausstellen, wenn ich das 4er in den Händen halte.

      Aber auch davon abgesehen, ob es für mich schlimm ist oder nicht, es ist ganz einfach ein Designfehler, der einfach nicht nachzuvollziehen ist.
      Apple hat sich doch selbst auf die Fahne geschrieben, nur gutdurchdachte Produkte auf den Markt zu bringen, und jetzt sowas.

      Und übrigens, es geht hier um die Kundenzufriedenheit, wenn es also für viele (potentielle) Kunden ein Problem darstellt, dann ist es auch für Apple ein Problem. Jedenfalls wenn sie ihnen Kundenzufriedenheit wichtig ist.

      Alleine die negative Publicity ist für eine Marke mit diesen Ansprüchen ein Problem.
      Und wenn schon nicht, um ein technisch „perfektes“ Produkt zu fertigen, dann sollten solche Fehler nicht passieren, um eben keine negativen Schlagzeilen zu produzieren.

  • das iphone 4 ist der letzte haufen scheisse was telefonieren angeht – niemand versteht mich am telefon verbindung bricht ständig ab – habe das gerät bereits bei der telekom repariert.

    zur aussage von apple:
    sehr peinlich sollen den offensichtlichen fehler doch wenigstens zugeben

  • na zurückschicken wird nicht viel bringen wenns konstruktionbedingt ist. Aber mal ehrlich hälst du dein iphone so?

      • also ich finde es kommt darauf an wann die verbindung abbricht. wenn ich es normal halte und das passiert ists müll … dann hat apple n echtes problem und ich kann erstmal schön billig die aktien kaufen … darauf warte ich nämlich eigentlich die ganze zeit. sollte es nur dann passieren wenn ichs verkrüppelt halte … gut … fuck it … dann ists eh unrealistisch das ich es im normalen gebrauch merke

      • Hi George, ja, ich bin auch gespannt, ob es für mich wirklich zu einem Problem werden wird oder nicht. Ich denke eher nicht.

        Aber es gibt meiner Meinung nach hier eben 2 Seiten, die eine ist, ob man individuell damit ein Problem haben wird und die andere, dass Apple da echt ein Designfehler gemacht hat, der wahrscheinlich nicht hätte sein müssen.

        Ich denke, Apple sollte an die eigenen Produkte einen höheren Anspruch haben als die potentiellen Kunden, aber das ist hier wohl nicht der Fall.

        Wenn man bedenkt, dass sie beim 3G das iOS4 Hintergrundbild nicht gestatten, da dann die Animation der Icons nicht so flüssig ist!
        Dann sollte doch zumindest die Grundfunktion eines Telefons gut durchdacht sein.

  • Naja also ich habe es mal Getestet an meinem altem Sony Ericson k800i und hab dann alle seiten zugedrückt und dann wurde das Signal auch schwächer bis es dann ganz weg war.
    Und naja aber das Handy hält man halt nicht so.
    und bei meinem iPhone 3GS passiert nix.
    Finde ich echt ein wenig traurig von Apple das soll das beste Handy der welt sein und dann wenn man eine sache ausversehn mal zu hält verliert das ding sofort das Signal haha lächerlich.
    Hab das heute mal im Apple Store ausprobiert.
    Hab das nur 10 sekunden zugehalten und dann sofort 3 Striche weg…
    Da muss ich nochmal gucken ob ich mir das zulege…

  • Wenn ich mich recht entsinne war das zwar schon als bei iPhone4 nicht existent gesagt worden aber bei der ganzen Diskussion kommt mir immer wieder dieser Patentantrag in den Kopf:

    http://www.apfelnews.eu/2010/0.....he-rahmen/

    Zitat: „So ließe sich zum Beispiel noch eindeutiger feststellen ob das iPhone (bzw. iPod, iPad) gerade in die Hand genommen wird und zum Beispiel schon allein darauf reagieren, wenn das Gerät aus der Tasche geholt wird“

    kommt mir irgendwie so bekannt vor ???

  • Diese App ist eine super Sache, sehr informativ und mit sehr viel Aufwand seitens der Betreiber.

    Nervig sind alleine diese vielen unsachlichen Kommentare.
    Warum kaufen sich diese ständigen Apple-Kritiker und Rumnörgler nicht endlich ein Mobiltelefon der Konkurenz und nörgeln dort im Forum weiter.
    Hatte das 3G, jetzt das 3GS und sicher bald das 4er!
    Das IPhone ist für mich vom Nutzwert, vom Design wie von der Haptik mit nichts vergleichbar, einfach genial.
    Meinen Wechsel vom PC zum IMac im März diesen Jahres habe ich auch noch keine Sekunde bereut!
    Apple ist einfach klasse! (meine Meinung)

    Bei jedem Unternehmen gibt es anfängliche Probleme mit neuen Produkten, also bitte auf dem Teppich bleiben.

    Auch dieses ständige Gemotze über Telekom ist kaum zu ertragen, die anderen Heinis kochen nämlich auch nur mit Wasser.

    Achso, bin weder Apple-Mitarbeiter noch bei Telekom
    Allen Apple-Fans einen schönen sonnigen Freitag!

    • Dein Kommentar erinnert mich an den netten Spruch
      „Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!“

      Vielleicht sollten die Betreiber der Seite noch eine Funktion einbauen, mit der man sämtliche Kritik ausblenden kann, damit dann Leute wie Du sich nur an den positiven Kommentaren ergötzen können.

      Sicher nerven viele überzogene und unsachliche Kommentare, aber ohne Kritik gäbe es keine wirkliche Information, dann bräuchten wir uns bei neuen Produkten ja nur noch die Werbung anzuschauen und hätten alle „Infos“ die wir brauchen oder?

      Du wirst doch beim Lesen von Kommentare selbst noch zwischen berechtigter Kritik und Gemotze unterscheiden können oder? Die, die nur rumnörgel ohne wirklich was zu sagen, sind doch sowieso leicht zu erkennen und nicht ernst zu nehmen.

      Aber mit Kritik muss nun mal jede Firma umgehen können, gerade wenn sie so „Nutzerorientiert“ sein will wie Apple.

      • Anhand Deiner ersten 2 Absätze als Reaktion auf meinen Kommentar könnte man meinen Du fühltest Dich angegriffen.
        Der Spruch könnte zutreffen, wenn ich bei Apple in Lohn und Brot stehen würde.
        Auch Deine Wortwahl wie „so Leute wie Du….“ und „sich daran ergötzen“ finde ich nicht gerade passend.
        Da könnte ich auch den Spruch bringen:
        „ein getroffener Hund bellt“
        Gruß

      • Mit „Leuten wie Du“ und „für uns“ meine ich einfach die ganzen Apple-Jünger, die eben nicht ansatzweise mit Kritik gegenüber Apple umgehen können und deswegen auch berechtigte Kritik mit „rumnörgeln“ gleichsetzen.

        Wenn Du nicht dazugehörst, dann sorry, aber Dein „Hinweis“ dass sich Apple-Kritiker doch einfach was anderes kaufen und auf anderen Foren weiternörgeln sollen schien irgendwie darauf hinzuweisen. ;-)
        Es widerspricht auch ganz einfach meinem Verständnis von Meinungsfreiheit und der grundsätzlichen Funktion solcher Plattformen wie dieser hier, wenn man keine Kritik (selbst unberechtigte) äußern dürfte. Von daher sollte sich jeder hier davon persönlich angegriffen fühlen.

        Und von daher: *wauwau* :D

        Gruß zurück *bier*

      • Hallo Claus, finde die Konversation echt witzig.
        Mir ging es nur um nervige, unsachliche Kommentare und die Hoffnung diese Nörgler könnten vielleicht bei der Konkurenz ihr Glück finden.
        Meinungsfreiheit ist ein wichtiges Gut, wollte nicht das Grundgesetz ändern ;-)
        Kritik sollte auf Fakten beruhen und möglichst sachlich gebracht werden und nicht in vorpubertärer Art.
        Wir sind also im Grunde einer Meinung, die User wollen hier Infos und keine Polemik.
        Gruß zurück

  • Gibts diese Empfangsbeobleme nicht auch schon beim 3GS? Zumindest seit IOS4 hab ich keinen UMTS Empfang mehr. Steht immer nur kein Netz (Telekom Kunde 32 Gb kein Jb) Edge funzt hingegen einwandfrei!

  • Hmm, man muß das iPhone also richtig in der Hand halten, also quasi so wie Jobs bei der WWDC oder in den Promo Video´s…

    http://iphonehold.tumblr.com/

    Grübel, grübel….

    Hab mir aber trotzdem eins bestellt…. *g*

  • Das Handy funktioniert nur, wenn ich es an bestimmten Stellen anfasse oder andere Stellen nicht berühre??? Das habe ich seit der Einführung der C!-Netz Handys Anfang der 90er Jahre nicht mehr gehört… Retro ist ja In, aber im technischen Bereich der „High-End“-Designhandys… Ich fasse es nicht!!!

  • Habe momentan noch das 3gs im Einsatz. Am Montag ios4 installiert, seitdem oefter Netzprobleme. Vorallem unterwegs z.B im Zug, selbe Strecke wie immer aber wesentlich oefter als sonst. Wg iphone 4 kann ich noch nichts sagen, ist heute geliefert worden. heute abend erstma auspacken und testen. Aber ich bin jeztt schon der Meinung, dass es eher an der neuen Software liegt, solche Kinderkrankheiten kennen wir ja schon. Wenn dann natuerlich noch ein Hardwareproblem dazu kommt, ist das natuerlich nicht besonders prickelnd…

    • lächerlich!! gar nicht getestet, baer schon den „Fehler“ entdeckt
      erst probieren, dann Beitrag schreiben :D

      • Tja erst gelacht dann nachgedacht! Eindeutig steht das Software Problem im Vordergrund. Beim iPhone 4 kommt noch die Aussenhülle hinzu, die das Problem ein klein wenig verstärkt. However die einen haben Ahnung die anderen nicht „Punkt“

  • Hmpf, die Lösung is doch einfach Mensch versteh das Problem net? Soll Apple diese dumme Trennung der Antenne doch einfach an die untere Seite vom Iphone verlegen dann kommt man doch nich mehr mit der Hand ran, mann ey … is ja echt ne Frechheit zusagen ihr haltet das Iphone falsch… langsam wirds echt derb was Apple da abzieht. Ihr tut mir echt leid das ihr wieder die Versuchskaninchen wart… Ich muss sowieso noch 12 Monate auf mein Vertragsende warten daher betrifft mich das jetzt nicht aber hab trozdem gelernt das ich mir garantiert nicht das erste Iphone 5 nächstes Jahr holen werde. Oder heisst es dann vllt. Iphone 4 AS?? (Antenna Solution?)

    Grüße

  • die frage ist jetzt ein bisschen ot, aber welches ist denn das beste kostenkontrolle app für die telekom?
    Gebühren gefällt mir ja vom Look her recht gut, kann ich damit schaun weiviel Daten ich diesen Monat noch hab?
    MobileButler wurde ja jetzt schon fast 2 monate nicht aktualisiert, aber sieht sonst von den Funktionen ganz gut aus.
    Oder doch UsedBudget oder Mein BudgeT?

    ich freu mich über tipps und empfehlungen :)

  • wahnsinnig viele „fachleute“ hier …

  • Ich hab vorgestern ein iPhone 4 bei Gravis Frankfurt bestellt und heute ruft jemand an und sagt mein iPhone sei jetzt da (!!!). Nur zwei Tage warten? Entweder hat da niemand bestellt, oder es sind alle abgesprungen, so wie ich übrigens auch.
    Das Phone hatte ungefähr 3-5 Striche 3G, habe ich es in die Hand genommen (ohne die Stelle unten links zu überbrücken) hatte ich noch 1Strich 3G oder sogar nur 4-5 Striche Edge.
    Mit Überbrücken hatte ich sogar nur einen Strich Edge und hatte damit eine geringere Geschwindigkeit als mit meinem iPhone 2G (gemessen auf inetworktest.com)

  • Hallo also ich habe keine Probleme mit der Verbindung!
    Selbst wenn ich das gerät Komplet umschliese geht wirklich nur 1 Balken von 5 weck!
    Habe aber ein anderes Problem!
    Habe gerade voll aufgeladen aber nach 96 Prozent war er fertig!
    Hat er mir so angezeigt!
    Aus und wieder ein hat nichts gebracht!
    Hat von euch auch einer das Problem??

  • Gleiches Problem. 5 Balken, ganz normal in die linke Hand genommen, kein Netz mehr. Das heißt beim normalen surfen (ich halte das Gerät in der linken Hand, da ich mit der rechten Hand surfe – beispielsweise über WLAN), ist man dann nicht mehr über das Handynetz erreichbar. Praktisch. Von dem her wäre es mir egal, ob es beim Telefonieren nicht abbrechen würde durch in die Hand nehmen. Als Berufstätiger brauche ich ein Handy, dass beides kann (also auch wenn man es in der Handy hat funktioniert und Netz hat).
    Werde vom Widerrufsrecht gebrauch machen!

  • also ich hab das heute im t-möbel laden getestet und es stimmt tatsächlich!!!!

    kaum hatte ich das iphone4 in der hand ging der empfang runter. dabei ist es EGAL wie man das handy in die hand nimmt, man muss nur mit den fingern bzw. der handfläche die untere linke ecke „überbrücken“ (wie schon vorredner gepostet haben) und der empfang geht in die knie.

    im tmobile laden von vollem ausschlag auf dem tresen hin zu 0 Balken in der hand 4-5 cm überm tresen. die tmobile angestellten hatten davon noch nicht gehört und staunten nicht schlecht!!!!

    toll, dass ein solches apple design objekt dann also nur mit seltsamen handhaltungen oder im bumper bedient werden kann.

    das statement von apple ist doch mal fadenscheinig – als ob die es drauf anlegen würden, dass ihr neues „babe“ nur im bumper zu sehen sein soll!!!!

    HA – ich werde warten – denke das mit der antenna werden die nochmals überarbeiten….

  • Servus! Also ich hab mich jetzt auch mal ans Testen gemacht… München im Apple Store, alle Iphone 4 die ich in die Finger kriegen konnte. Und es war immer das Gleiche… ‚Balkenverluste‘. Allerdings konnte ich nicht testen, ob es sich auf Telefonate auswirkt – einfach zuviele Leute, die auch mal ran wollen. Es war jedoch (egal wie lange gehalten) immer noch der eine Balken da. Sobald ich den Bereich gehen gelassen habe ging es zurück zu „vollen Balken“. Ich konnte das Problem auch hervorrufen, indem ich nur eine Fingerkuppe auf den Bereich gelegt habe.

    Ich muss allerdings auch sagen, dass ich normalerweise das Telefon nicht so ans Ohr halten würde, dass der Bereich abgedeckt ist. Nichts desto trotz fände ich es gut, wenn Apple schnell handelt – am sinnvollsten wohl wirklich eine Verschiebung der Antenne. Sobald die Trennlinie auf der Unterseite ist (direkt am Beginn der Kurve) besteht aus meiner Sicht keine Berührungsgefahr mehr.
    Und sollte sich etwas tun hoffe ich natürlich, dass ich eine geänderte Version Mitte Juli bekomme aus England :D

    • Ach ja, noch eine Anmerkung zum Bumper: Ich finde, das Teil trägt viel zu sehr auf und sieht alles andere als schön aus, wäre für mich demnach keine Option.

    • Das Problem bei der Sache ist, daß diese Antennen im IP4 (die Maßen) auf die Wellenlängen abgestimmt sind mit dennen die Module arbeiten.. Einfach so die Trennung nach unten zu verschieben ist nicht drin..

      Allgemein gesehen, aus meiner Sicht (Ingenieur Elektrotechnik) , ist es ein Hardware Konstruktionsfehler.. Software hat damit nichts zu tun.. egal ob OS3.x oder OS.4 das Problem wird bleiben. Man muß daran denken, daß wenn der Empfang etwas schlechter ist (etwas weiter vom Funkmast entfernt, oder zuviel Betonbau herum) und man schon sowieso nur 1-3 Balken hat, diese Antennen im IP4 ein Problem darstellen. Dann ist ein Verbindungsabbruch sehr wahrscheinlich bei „falschen“ Halten des Gerätes. Wenn man 5 Balken vom Vorneherein schon hat, dann könnte es aber noch reichen um ohne Abbrüche zu telefonieren.

      Für mich ist das eine Fehlkonstruktion und kann nur durch Hardwareseitige Änderung beseitigt werden( Auch wenn Apple evtl. versuchen wird durch Software die Anzeige etwas konstanter bei 5 Balken zu halten, Signalstärke wird trotzdem schwächer sein.. Was zu größerem Batterieverbrauch und evtl. abbrüchen führen wird).

      Schade das ganze… Leute last euch nicht veräppeln.. Das muß Hardwareseitig beseitigt werden.. Software updates und kostenlose Plastik-Cases würde ich nicht als Lösung des Problems akzeptieren.. Das Unternehmen verdient genug um bei so einem Patzer eine Rückrufaktion zu starten..

      mfg

  • Ich hab noch das iPhone Classic. Auch hier bauen sich die Balken bis „Searching..“ ab wenn ich meinen Daumen auf die Stelle mit Lautlos und Lautsterkeregler leicht drücke. Das ist wohl schon immer so. Da ich aber nie Probleme hatte bzw. es mir nie aufgefallen ist… Who cares?!

  • Beim 3GS ist es auch so, wenn ihr euer Handy mit beiden Handflächen am Rand der Länge nach „umklammert“ fällt der Empfang von 5 Balken aus Einen. Gerade getestet. Probiert’s aus und kriegt euch wieder ein. :)

  • also ich kann mich hier vielen anschließen!
    das ist eine scheiß antwort, sry – so geht man nicht mit seinen kunden um!!!

    und außerdem, wenn ich so viel geld für ein iPhone 4 ausgebe, dann soll es gefälligst funktionieren, egal mit welcher hand ich es halte und wo!!!

  • Also geht das nur mir so, oder habt ihr wirklich nur beim Überbrücken einen Balkenverlust? Bei mir reicht es schon das Ding einfach so in die Hand zu nehmen. Natürlich wirkt sich das Überbrücken noch gravierender aus.

    • Geht mir ähnlich wie dir Moe. Hab das Gefühl das Ding wechselst zwischen Balken, 3G und E wie es will. E ist sehr stabil und wenn es im 3G keinen Empfang mehr hat geht es ohne Verbindungsverlust ins andere Netz. Ich habe das Gefühl es liegt auch ganz daran wo man gerade ist. Wohne in Pinneberg (Schpeckgürtel von Hamburg) und hatte im Haus (wohlgemerkt auch noch unter einer Hochspannungsleitung) ehr recht wenig 3G Netz, ich werd nachher mal testen wie es unterwegs so ist. Allerdings ist mir bei 3 Telefonaten im 3G Netz und im Haus noch keinen verloren gegangen und die Sprachqualität war sehr gut.

      Ich vermute mal, dass sowas bei Handys wie auch schon oft gesagt sehr häufig auftritt man es meistens aber nicht mitbekommt. Aber wir alle die hier jede News lesen können das Teil garnicht mehr bedienen ohne pausenlos auf die Empfangsbalken zu schauen :(

      Ich denke man muss hier die nächsten Tage abwarten ob noch was von Apple kommt oder bis irgendwelche aussagekräftigen Tests das ganze unter die Lupe nehmen…

      Also Leute wartet nen paar Tage behaltet es im Auge und erfreut euch so lange an der Geschwindigkeit und der genialen Display

  • Sehe ich das richtig, daß es hier BALKEN geht und nicht um tatsächliche Probleme und Gesprächs- oder Verbindungsabbrüche?! Hatte hier im Thread nur einer ein echtes Problem?

    Meine Fresse, nörgeln auf allerhöchstem Niveau.

    Das iPhone is so mies. Habe gerade bemerkt, daß ein Empfangsbalken verschwindet, wenn draußen ein Auto vorbeifährt…

    • Einfach mal was schreiben, gell?
      Es geht nicht einfach nur um die Balken, es geht darum das der GSM-Empfang im Extremfall ganz verschwindet. Dies würde natürlich einen Verbindungsunterbruch bedeuten!

      Schau dir mal dieses Video an, wurde auch vom ifun-team gepostet:
      http://www.youtube.com/watch?v.....ixIHyEPO5g

      Hab gerade mal geprüft wie ich mein 3G beim telefonieren halte. Meinen kleinen Finger habe ich genau auf der unteren linken Ecke.

      • Mich würde interessieren ob das Problem aus technischer Sicht mit der Leitfähigkeit des menschlichen Körpers zusammen hängt (trockene/feuchte Hände). Ich bestelle mein iPhone 4 ab Mitte Juli über VVL bei debitel. Als Schutz dazu wie beim iPod Touch ein offenes Ledercase von belkin. Hatte da vom Handling her nur die besten Erfahrungen gemacht

    • Natürlich gibt es auch echte Probleme wegen dem Empfang.
      Zum Beispiel wechselt das iPhone 4 immer zwischen 3G und EDGE Empfang, was ein unbeschwertes Surfen unmöglich macht.

      Wobei bei mir momentan fast alle Apps die aufs Internet zugreifen nur über W-LAN richtig und problemlos funktionieren. Scheint also so einiges noch nicht so richtig zu funktionieren, was hoffentlich software- und nicht hardwarebedingt ist.

    • selbstverständlich gehts um empfang und um netzprobleme und nicht nur um die grafik oben links in der ecke…..

      vor allem der andere gesprächspartner nimmt den iphone user schlechter war, wenn der empfang abnimmt…..

      gesprächsabriß konnte ich nicht simulieren….
      aber ehrlich gesagt reicht mir der rest!!!!
      wenn ich netzprobleme brauche und instabiles netz, hol ich das gute alte C-Netz ausm Keller!!!

  • Also ich kann den abfallenden Empfang bei meinem 3GS einwandfrei reproduzieren. Jederzeit.

    Anfassen mit den Fingerspitzen weiter oben: keine Empfangsveränderung.
    Normales Umfassen untenrum: stetiger Abfall des Empfangs, je nach Standort bis zum kompletten Verlust.

    Mit Schutzhülle habe ich bei beiden Varianten keinerlei Veränderung beim Empfang.

    Finds schon ein bisl heftig. Kann mich zwar nicht spezifisch an eine Situation erinnern, aber es gab, wie wahrscheinlich bei jedem anderen, schon öfters Situationen wo man meinte schlechten Empfang zu haben. Kann mir gut vorstellen, dass da nicht wirklich immer ein grundsätzlich schlechter Empfang mitgespielt hat, sondern oftmals die Handhaltung.

    Klaro gibt es bei anderen Handys einen grundsätzlich gleichen Effekt. Wenn man die Antenne behindert, ist sie eben behindert und hat weniger Empfang. Aber ich kann mir kaum vorstellen, dass es bei anderen Handys zu einem so enormen Empfangsabfall kommt und sogar bis zum kompletten Einbruch.

    Kann da jemand, der ein betroffenen iPhone und ein anderes Handy hat, mal kurz schauen ob der andere Hersteller auch solch verheerende Einbußen aufweist?

    Grüße

  • Also, wenn ich mal mit meinem 3g schlechten Empfang haben sollte,.. nehme ich meinen Arm und strecke ihn soweit es geht in die Luft und siehe da.. Empfang

  • Also wenn ich bei meinen Eltern bin passiert nix. Egal in welcher Hand! Immer voller Empfang. Bei mir im Nachbar Ort geht die Anzeige in der linken Hand runter, aber trotzdem keine Probleme beim Telefonieren! Ist wohl auch Standortabhängig.

    Bin einfach nur begeistert vom Iphone 4 !

    • natürlich ist das standortabhängig… Ihr dürft nicht davon ausgehen, daß wenn im Ballungsraum das Gespräch nicht abreißt auch in Orten mit etwas schlechterem Empfang alles gut geht.. Dann kommen die Probleme bestimmt.. Und Guten Empfang zu haben ist auch für Internetspeed sehr wichtig.. Schließlich ist das Ding nicht nur zum telefonieren da!

  • Also ich empfinde auch nicht das Telefonieren als problematisch, sondern vielmehr das Surfen. Telen geht eben auch mit Edge gut, Surfen will ich aber doch bitte mit 3G und da ist es eben so, dass ich, sobald ich das Ding in die Hand nehme mal locker zwei Balken wegfallen und mit Überbrücken sogar über 4 Balken, was sich dann letztendlich in sofern bemerkbar macht, als das ich dann mit Edge surfen muss. Das 3G hat am selben Ort in der selben Handlage keine Einbußen.

  • Naja.. ich bin auch etwas enttäuscht. Aber sind wir mal ehrlich – wie Steve es auch in der Keynote gesagt hat : „When you hold this in your hands – its unbelievable“

  • Ich finds sowas von zum kotzen !!!!! Ich krieg die Vollmeise, aber echt !!

    Da freut man sich soo aufs iPhone und dann sowas.
    Ich habe bei meinem iPhone (Ich hab dazu noch ne Combicard für meine Frau bestellt) im Haus nur 1 Balken an Empfang, während meine Frau dasitzt und hat vollen Empfang !!!
    Ich kann nichtmal in Ruhe surfen mit 3G es geht schnurstracks auf Edge zurück und dann bricht es sogar ab, bzw. bleibt hängen !
    ICh leg das Teil auf den Tisch und dann braucht es erstmal 2 Minuten bis wieder empfang da war !!

    Ich hab auf dem Balkon bei der Hotline angerufen und nach ner Lösung gefragt, dann musste ich kurz rei um mir ein Taschentuch zu holen, schwupps, war Sie weg !!!

    APPLLEEEEEE !! Gesteht ein das Ihr Scheisse gebaut habt !! Ich will ein anderes Gerät !!!!!!!
    Mich kotzt das so an, ich hab nun nen 2 Jahresvertrag an der Backe und kann das Teil nicht richtig nutzen !
    Ich hab mir in eBay so nen Bumper aus China bestellt, es sollte in 5 Tagen da sein … wenn sich dann nichts ändert, geb ichs zurück. Scheiß drauf, aber so nicht !

    Hat jemand eigenbtlich nen Tipp was ich dann mit der Zusatzversicherung mache (80€ falls es mal runterfällt und das Glas zerbricht)
    Krieg ich das auch innerhalb der 14 Tagesfrist wieder ?!?

    Schöne Scheisse mann, das Teil ist superflott und genial, aber wenns nicht geht, was soll ich dann damit ??

  • Auch der Apple-Boss Steve Jobs hat in einer gewohnt kurzen E-Mail auf eine Kundenanfrage bezüglich dieses Problems reagiert. Auf die Frage, ob Apple beabsichtigt, diesen Umstand zu beseitigen, antwortete er: „Halte es einfach nicht so.“

    Na dann Prost *bier*

  • So, mein iPhone 4 hat auch 4 bis 5 Balken alleine. Wenn ich es in die Hand nehme – egal wie – geht es erst auf 3, dann auf 2 und dann kommt entweder 1 oder gleich „Verbindung verloren“. Ich war heute im Apple Store Frankfurt und hab mir den sauteuren Apple Bumper gekauft. Das erste Telefonat gleich nachdem ich aus dem Store raus war, lief gut. Wenn ich aber genauer hinschaue, geht die Balkenzahl jetzt immer noch auf 2 bis 3 runter. Dabei reißt lediglich das Gespräch nicht mehr ab, aber kurze Gesprächsaussetzer gibt es trotzdem. Ich werde noch eine Woche warten und wenn ich dann nichts von der Telekom gehört habe, schicke es es zurück!

  • Ich habe gestern Mittag mein iPhone 4 bekommen, als Neukunde Im Internet bestellt.
    Aber.
    Es ging gar nicht an. Ich konnte nicht einschalten.
    Heute morgen habe ich schon zurückgeschickt. Ich war in einem Telekomladen, die meinten auch dass mein Handy schon kaputt ist, Software Fehler.
    Ich bin sauer, habe lieber stornieren lassen. Ich will es gar nicht mehr. Ich hole mir lieber einen 3GS.

  • Applekunden werden es trotzdem kaufen. Für die gibts eh keine Alternative, deshalb wird der Fehler auch nicht hardwaretechnisch im Rahmen einer Rückrufaktion behoben werden.
    ich sag mal : Selbst schuld.

    P.s. Apple ist eine Sekte

  • ist es eigentlich zu 100% bestätigt, dass die Antwort von Steve Jobs per eMail echt ist?

  • Schreibt ruhig weiter. Bin mit meinem 3gs echt zufrieden. Gut das ich erst ab dem 13.072010 Upgrade Anytime machen kann. Werd ich aber nach euren Aussagen nicht mehr tun.
    Wink und guts Nächtle

  • Zumindest berichten alle großen Portale über seine E-Mail Antwort also scheint es zu stimmen, würde auch zu Ihm passen :P

  • Hier ein sehr schöner Beitrag zu dem Thema aus einem Forum.
    Wer englisch kann, dem kann ich es nur empfehlen. Würde ich so unterschreiben.

    Hi all.

    I work for a major UK network and we’ve been testing this all day. It is not a manufacturing fault, but poor design implementation as has been said many times.

    We’ve tested with numerous Micro SIMs in both locked and unlocked iP4’s of both capacities, and the reason why some users are not reporting drops is because of local signal strength – if you’re nearby to a cell (say within 50m) you won’t even drop a bar clasping the whole phone with two hands. If you try another operator’s Micro SIM in the very same handset (and their closest site is some distance away – we’ve not defined a specific distance yet) -even if the iP4 registers full bars- it will drop. It’s all about proximity to the local serving cell, not what the iP4 says – check your network decibel levels. Every single iP4 suffers from this, and will reproduce this drop with the right testing scenario.

    In this way, I imagine iP4 testing minus case at Cupertino were never conducted without a femtocell at hand – outside of Apple’s secret rooms, the prototypes were covered in covert cases as we all know.

    It’s not impossible that Apple dropped the ball with this one, all things considering. A fix will need to involve a complete redesign of the antenna, which I know Apple would never do. Customers can complain all they want to their networks, but Apple calls the shots and so long as it sells, they have carriers over a barrel.

    Personally, I’m very happy with my iP4, and don’t hold the phone in such a way for it to be a problem. The form/function trade-off is something Apple fans should really be used to by now – iPhones will never be great phones in comparison to brick-sized Nokia’s or such of old. Deal with it, or use something else. Perspective, people, perspective. If money is such a big issue, perhaps you’d be better suited to a non-luxury mobile that places function over form. Just a thought.

  • Hallo mal eine frage wie geht das denn weiter mit dem iphone 4 ?
    Was sagt t-mobile dazu ?
    Was steve jobs dazu sagt wissen wir ja.Jetzt haben auch noch 50% der iphone 4 besitzer das problem das die laut und leise tasten vertauscht sind.Ist sowas eigentlich noch legal oder erlaubt zu vekaufen ?
    Danke

    die

  • klebt einfach einen Thesafilm drumrum, bis das Problem behoben ist

  • Das iPhone mit den falschen Tasten kannst du sicherlich tauschen lassen, aber bei dem Empfangsproblem hast du nur die Wahl „Behalten“ oder „Zurückgeben“ (das sagt dir auch die Telekom; vor dem Zurückgeben nächste Woche sollte man nochmal anrufen und frage ob es Neuigkeiten gibt oder noch besser bei der Telekom auf Twitter nachschauen, die wüssten alles eher als die normale Hotline). Ich werd die nächsten Tage noch ein paar Anrufe mit dem Bumper dran durchführen und so wird es sich entscheiden, denn wie gesagt, die Empfangsbalken sinken auch mit Bumper von 5 auf 2 bis 3 bei mir ab, aber die Gespräche sind bis jetzt nicht mehr abgerissen.

  • Komisch, dass Apples sonst so perfekten Produkte auf einmal die gleichen Probleme haben, wie andere Geräte. Bei einem iPhone darf und kann der Empfang doch nicht einfach so weg sein, Chuck Norris hat doch schließlich auch eins xD

  • also das Problem mit dem Empfang hab ich auch hab jetzt seit heute den bumper drauf bisher scheint es besser geworden zu sein. mal die Tage weiter beobachten.

    hab jedoch noch ein anderes Problem das iPhone hat sich jetzt schon 2 mal aufgehängt einfach eingefrohren. sowas hatte ich beim iPod Touch ohne jailbreak noch nie. hatte jemand bei seinem iPhone 4 sowas auch schonmal ?

  • Apple Hotline:
    Hardwareproblem. Apple wäre dran. Eventuell Rückrufaktion…
    Momentane Lösung: Rechte Hand nehmen… :(

  • also wenn ich hier die antworten so lese, frage ich mich ernsthaft welche fraktion schlimmer ist-die,die sich-völlig zu recht-über das problem mokieren oder diejenigen die irgendwas von „softwareupdates“ und „das wall street journal hat aber gesagt…“ faseln.

    Ich sag die 2te Fraktion kann nicht mehr ganz sauber im Kopf sein wenn man ein Produkt auch dann noch verteidigt obwohl es offensichtlich ganz ganz großer Murks ist.

    Will diejenigen mal sehen wenn es tatsächlich eine rückrufaktion geben sollte-das sind dann genau die,die als erstes mit ihrem iPhone4 losrennen und ein „neues“ wollen,obwohl sie vorher noch behauptet haben alles wäre gut und ein softwareupdate wirds schon richten. Sehts ein,das iPhone 4 ist Apples „Windows Vista“-läuft zwar, aber wie es läuft, ist unakzeptabel…genauso unakzeptabel wie Apples Antwort auf diese Misere-aber sie werden sich früher oder später eingestehen müssen das dies kein „brilliant engineering“ sondern schlicht „the greatest crap in mobile history“ war-spätestens dann wenn ihnen ein netter „Class Action Lawsuit“ von seiten der FTC entgegenfliegt.Dann braucht Apple nämlich einen „Bumper“ sonst könnte der Aufprall sehr hart werden auf dem Boden der Tatsachen

  • habe heute mein Bumper bekommen und kann bestätigen das dass Problem immer noch besteht mit dem Empfang. Das heisst das es überhaupt kein Unterschied macht ob oder ohne Bumper.
    Also Apple denke ich das ihr euch was einfallen lassen müsst.

    ps: der Bumper schaut gut aus und passt sehr gut zu dem iPhone 4 mehr aber auch nicht

  • In den offiziellen Apple Foren wird über die Antennen-Probleme diskutiert. Ein für Montag angekündigtes iOS Update auf 4.0.1 soll abhilfe schaffen, das Antennen-Problem lösen und ein neues Baseband mitbringen.

    • Schick uns mal die Links dazu.
      Ich glaub nicht an eine SW-Lösung oder die Anzeige wird „getunt“?!?

      Thx

    • So liebe Leute, ich weiß jetzt das es 100% an der Software 4.0 liegt !!! Warum ?

      Hab gestern Abend mein „altes“ 3G flach gemacht ( will es verkaufen) und hab dann das iOS4 aufgespielt. Anschließend hab ich es gejailbreaked und geunlocked.
      Ich war vorher bei Vodafone, hatte IMMER vollen Emfang.
      Ich also Karte rein UND SIEHE DA !!!
      ICH HAB NUR NOCH 3 BALKEN !!!!!

      Somit steht für mich ganz klar fest das es am iOS4.0 liegen muss !

      Ich hoffe jedoch das mein Vorredner recht hat! Einen schönen Sonntag wünsche ich noch

      Daniel

  • @Q4Y
    Ich wollte dir gerade die links schicken,jetzt steht es aber hier auch bei iphoneticker

  • @Q4Y
    Ich wollte dir gerade die links schicken
    Jetzt steht es aber fest – iphoneticker berichtet ja gerade darüber

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven