iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

„Starke Partner“: Telekom schreibt iPhone-Bestandskunden an

Artikel auf Google Plus teilen.
130 Kommentare 130

Mit persönlich adressierten Hochglanz-Anschreiben richtet sich die Telekom seit Anfang der Woche an die hauseigenen iPhone-Bestandskunden. Die Flyer setzen die Anfang Oktober gestartete, recht defensive Werbekampange des ehemaligen Exklusiv-Anbieters fort, bestärken Kunden darin die „richtige Wahl“ getroffen zu haben und scheinen als Prophylaxe gegen mögliche Anbieter-Wechsel gedacht zu sein.

Wir zitieren aus der eMail von Philippe (Danke):

„Sie haben es gut: Sie haben ein iPhone! – Sehr geehrter Herr XYZ,
als Telekom Kunde und iPhone-Besitzer erleben Sie nicht nur täglich, was verbindet, sondern auch noch grenzenlose Mobilität und maximale Flexibilität.
Kein Wunder: Mit dem iPhone und der Telekom haben Sie sich für zwei Partner entschieden, die seit dem ersten Tag an neuen Lösungen arbeiten, damit Sie Ihr Leben so flexibel und mobile gestalten können, wie Sie wollen. Wir laden Sie ein: Entdecken Sie Services und Apps, die wir entwickelt haben, um Ihr mobiles Leben zu erleichtern.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen unter der kostenlosen Kurzwahl 2202 oder in Ihrem Telekom Shop zur Verfügung.“

Apropos Apps: Anfang des Monats hat die Telekom angekündigt, noch in diesem Jahr eine Applikation zur Kostenkontrolle zu veröffentlichen.

Donnerstag, 18. Nov 2010, 13:40 Uhr — Nicolas
130 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sollten lieber alle Bestandskunden in die neuen Verträge wechseln lassen

    • Hat wohl wieder irgend ein kluger Werbestratege im Hinterzimmer der T-Zentrale entwickelt haben. Ohne Sinn und Verstand. Um so mehr ein Grund, nach Ablauf des Vertrages zu wechseln. Was mich alleinig davon abhalten würde wäre jetzt ein adäquates Angebot (Übernahme in die Neuverträge).

    • tun sie doch, ich hab schon gewechselt

      • Geht nicht; frühestens 1 Jahr nach Vertragsabscluss möglich oder noch teueren Vertrag abschließen!

    • Eben!
      So sieht also ein Telekom-Dankeschön nach drei Jahren überzogenen Tarifen und für jedes Feature extra zahlen aus.
      Die Telekom weiß wirklich Ihre Kunden zu beglücken.

      • Ich konnte wechseln iPhone 4 seit Juli – verstragsverlangerung des gen1 complete L für 69,95 im Monat jetzt bin ich trotz wechselsperre von 1 Jahr in dem neuen mobile L für 59,95 ohne zuzahlung… Bin an einen sehr bemühten Mitarbeiter geraten… Der hat das Durchgeboxt

      • Der Telekom Mann

        nach drei Jahren?
        dann solltest du eigentlich in einen der neuen wechseln können ;)
        ansonsten übertreibst du :D

    • Wurde mir angeboten! Entweder gleichwertiger oder höherer Tarif! Ein paar Kollegen von mir auch, bin also kein Einzelfall. Ruf einfach mal bei denen an, wenn du einen freundlichen Timobeil-Kollegen an die Strippe kriegst wird er dir mit Sicherheit weiterhelfen. War zumindest bei mir und besagten Kollegen so!

    • Manchmal frag ich mich ob die Leute zum Unterschreiben der Verträge gezwungen werden…

    • mal ne kleine frage die mir noch nicht beantwortet wurde:
      wollte vlt von meinem complete 120 friends zu complete mobil m wechseln aber bin verwirrt….
      http://www.t-mobile.de/tarife/.....47,00.html da isses anders beschrieben als http://www.t-mobile.de/iphone/.....jungeleute da.

      muss ich mich da entscheiden für:
      -entwederFlatrate ins dt. Telekom Mobilfunknetz & Weekend Flat ins dt. Festnetz
      oder Flatrate ins dt. Festnetz & Weekend Flat ins dt. Telekom Mobilfunknetz

      bei meinem jetzigen hab ich weekend flat in fest und mobil, das find ich besser

      obwohl ich hätte dann ja flat ins festnetz und sms flat zu telekom oder festflat & sms flat zu telekom

      helft mir bitte O.o

    • helft mir ma bitte, hab bisher noch keine antwort drauf:
      hab jetzt den complete 120 friends und wollte ggf. zu complete mobil m wechseln. würd ich da jetz 39€ oder 49€ bezahlen? hab mein iphone 4 seitdem es das in DE gibt

    • Tun die und das sehr freundlich und zuvorkommend. T-Shop HH Ecke Mönckebergstr./Bergstrasse.

    • Tun sie doch!

      Ich konnte auf freundliche Nachfrage und ein wenig Argumentation in den neuen und gleichordnenden Tarif wechseln.

    • Nachdem die Garantie um 20Tage überschritten war und das iPhone 3GS einen überspannungsschaden am Logicbord hatte, kam es zu Dat. Repair, die wollten Standardgemäss 329€ für nen Austausch. Telekom reagierte weder auf Emails noch bewegte sich jemand im Shop um weiterzuhelfen. Soweit mit der Gewährleistung und Service am Kunden. Verträge schön reden und bei Problemen nichts wissen wollen. Telekom in Zukunft? Nein Danke

      • Hatte das gleiche problem, war 5 tage über gar. Angebot von der telkom war: 380€ für i4 und zwei jahre ver. Verlengerung. Meine Antwort: kündigung aller vertràge bei T- com! Und dass für geschäftskunde….. Stufe mein vertrag jetzt runter umd gehe zu einen anderen anbieter.

  • …ja was soll das denn? Ne Gutschrift wäre sicher den meisten lieber gewesen.

    • Ich muss sagen auch bei diesem Thema zeigen sie sich momentan sehr kulant und kundenorientiert. Mein 3G ausserhalb Gewährleitung defekt und man ist mir finanziell sehr stark entgegengekommen beim Umstieg aufs iPhone 4.
      Man muss nur ein wenig verhandeln ;)

      • Was ist denn daran kundenorientiert, wenn man verhandeln muss um einen Vorteil zu bekommen.

        Das ist vielmehr:
        1. Unfair, vor allem den Kunden gegenüber, die eben keine Lust und Zeit haben zu „verhandeln“.
        2. Klar profitorientiert (was sich nicht zwingend mit kundenorientiert beißt, aber in diesem Fall halt schon).
        3. Ein sehr sonderbares Geschäftsgebahren, was mit Seriosität nichts mehr zu tun hat. Wir sind ja nicht auf einem Basar. :-/

    • Expertenmeinung

      Was das soll?

      Übersetzung Mailing:

      Bevor wir unseren minderbegabten T-Mob-Verkäufern richtig viel Provision in den Rachen werfen, verar…. wir unsere Kunde und betteln darum, dass die den Vermittlungsjob übernehmen.
      Und wenn unsere Kunden dann tatsächlich einen Kumpel bequatscht haben, gibts eine lächerlich geringe Gutschrift – während wir richtig viel Kohle machen mit einem neuen iPhone-Vertrag… (muhuhuhahahahaha)…

      (Einfach Kumpel iPhone-Spielzeugkärtchen in die Hand drücken, Vertrag damit so gut wie sicher. Wovon träumt das T-Mob-Marketing nachts?)

  • Ich fühl mich aufgrund der Tehtering Sache mit meinen Altvertrag schon veräppelt.nur die nehmen sich nichts an davon

  • Bei mir lag der Wisch zusammen mit meiner Kündigungsbestätigung im Postkasten. :D

    O2 war einfach zu verlockend.

    • Roberto Rosetti
    • viel spass mit den netzausfällen ;-)

      • Es scheint nichts schöneres zu geben, wie immer und immer wieder die alten Vorurteile aufzuwärmen. So ein Blödsinn.

      • Der Schriftzug „kein Netz“ ist auf dem Lande aber leider die Regel! (Norddeutschland)

      • Wenn man keine Ahnung hat, einfach Mal…

        Ich habe im iPhone Telekom und im iPad O2. Bei der Telekom dauernd kein Netz (eigentlich immer beim Wechsel von 3G auf Edge), das war bei meinem 3GS so und jetzt wurde das auf Garantie gegen ein 4 getauscht und das hat die gleichen Probleme.

        Ach und O2 im iPad: Durchgehend überall 3G (außer in einem Bahntunnel).

        Immer dieses Geunke gegen O2, ich schlage drei Kreuze wenn ich endlich wechseln kann. Simlockfreies (!!) iPhone 5 (oder wie auch immer es heisst) als Bonbon noch dazu.

    • Ich wohne in Meck-Pomm am „Ar… der Welt“. Und hab hier besseren Empfang als mit t-mobile. Hatte ja Gott sei Dank vor meinem Wechsel schon den o2o und konnte da dank keiner Grundgebühr erstmal das Netz testen. Und auch der o2 Kostenairbag ist für mich sehr gut geeignet. 54€ und damit hab ich ne Flat und 300MB Daten. Was bekomm ich denn beim rosa Zwerg dafür? Ich weiss, ein unschlagbares Netz und immerhin ne coole Flat zu t-m und Festnetz, nicht zu vergessen die 120 Freiminuten. Aber nur wenn ich >12Monate dabei bin.
      Wenn nicht auch egal, habe ich halt keine 120Freiminuten. Aber was rede ich, dafür hab ich ja das beste Netz.Mir kommen die Tränen vor Rührung.
      O2 und Vodafone und E-Plus kriegen nix auf die Reihe nur t-mobile ist der Retter aller iPhone Jünger. Nee nee nee. Nicht mit mir. Wer gerne mehr bezahlt, soll dieses tun. Ich heul bei der Meldung „kein Netz“ bestimmt nicht an eurer Schulter. Das steh ich dann durch wie ein Mann und kauf mir vom gesparten Geld ein Eis. Aber nur das teure, weil ansonsten steh ich nachher beim Aldi und bekomm die Meldung „kein Eis“.

  • Tja… Da hab ich ja Glück, dass ich vei Vodafone bin. Da gibt’s vom Vermarktungsstart an ein (hauseigenes & kostenloses) App zur Kostenkontrolle :-D

    • Genau. Die kostenlose macht’s aus…
      Mein Kollege hat hier im Geschäft acht Stunden lang Netzsuche.
      Toll diese kostenlose App.

    • Die Telekom vermarktet ja erst seit drei Jahren das iPhone. Da sind die aber schnell drauf gekommen ein eigenes Kosten-Kontoll-App zu entwickeln. tztztz. :D

      • Roberto Rosetti

        @Paul : wenn du es seit drei jahren noch nich geschafft hast , mobile-Butler oder ähnliches kostenloses zu laden , dann tust du mir leid … Wenn du dann den Kauf eines iphones bei den „roten schmierlappen mit dem v auf dem Hemd“ nur wegen einem kostenlosem kostenkontroll App. getätigt hast , ist das einfach nur schwach …

      • @Roberto Rosetti: Da ist aber jemand in seiner Ehre gekränkt. Aber mal ein kleiner Hinweis:

        Lies erstmal den ganzen Kommentar mit seinen Antworten *fuck* *fuck* *fuck* – Na, was gemerkt? Nein? Dann nochmal lesen und nachdenken… *bling*

        Uiii… Matt schreibt von hauseigen & kostenlos *bling* *bling* *bling* – und genau darum geht’s mir hier! „Hauseigen!!!“ Das in drei Jahren nicht zu schaffen, ist schwach! Sonst nix!

        Davon abgesehen nutze ich lieber KostenCheck… Ich gebe nämlich gern etwas Geld für gescheite Apps aus!

      • Was wollt ihr denn mit der kostenkontrolle??? Als ob das ausschlaggebend wäre…

        Wozu sollte tmobile auch eine app dafür entwickeln? Es gab von anfang an genügend von anderen entwicklern wie z.b. Mobile butler

      • Es geht um’s Prinzip. Als Mobilfunkkonzern sollte man soetwas als (Kunden)-Service anbieten. Dann gibt’s halt welche, die machen das direkt und es gibt welche, die kommen erst nach 3 Jahren auf den Schuh.

        Vergesst es einfach… Ich kommentiere das hier nicht mehr!

    • Nur dass diese App nicht für Geschäftskunden funktioniert, also im Rahmenvertrag :-(

    • Die Telekom Deppen kriegen es ja nichtmal gebacken einem zu sagen wie viel MB man schon verbraucht hat bzw wie viel noch geht bis Drosselung. Habe deshalb sogar mal die Hotline angerufen – „Ist doch egal sie haben doch eine Flatrate. Aber die andere Nummer (kostenpfl.) kann ihnen das sagen“. Dann da angerufen – ging nicht. Hat aber gekostet. Saftladen!

      • Kostenkontroll-App brauchen nur Leute mit Billig-Tarif. Hauptsache iPhone. Schafft euch einen dem iPhone angemessenen Vertrag an, dann braucht ihr sowas nicht. PS: ich bin auch nicht mit der Telekom verheiratet. Aber es ist nun mal nachweislich das beste Netz. Wer das Gegenteil behauptet, macht sich was vor

      • @eNNo

        D1 ins NICHT das beste Netz Deutschlands!!!

        Die Connect hat’s ja mit Ausgabe 12/2010 getestet. Die haben gesagt, dass Vodafone das beste Netz betreibt – gefolgt von O2. Auf Platz *fuck* DREI *fuck* kommt dann schon die Telekom :D

        Nochwas… Die etablierten Testverfahren der Connect sind von allen vier Netzberteibern in Deutschland anerkannt.

        Ach so… Da war ja nochwas. Das ist nämlich auch kein Einzelfall, das ist das fünfte mal in Folge so!!!

        Beleg: http://www.magnus.de/news/voda.....,6510.html

  • ich lach mich ja tot … »seit dem ersten Tag an neuen Lösungen arbeiten«
    seit dem ersten Tag, dass sie nicht mehr Exklusivanbieter sind vielleicht …
    Das Netz ist top, alles rund um das iPhone einfach nur schlecht

    • Fakt ist aber auch dass in ländlichen Regionen das D2 – Netz vollkommen verbreitet ist!

      Das D1 – Netz hingegen scheißt auf die ländlichen Regionen!

      Was bitte bring mir ein Auto dass eig. 500 PS hat, wenn ich es auf 50 drossle???

      So geht es mir und allen die ich kenne!
      MfG

  • Wie sind denn die Tarife bei der Telecom? Habe gerade erst mein IPhone Inc Vertrag von O2 gebucht!!! Glaube aber ein gutes Angebot bekommen zu haben!!??

  • Die sollten mal die die Internetdatengrenze höher schrauben und nicht bei 300mb schon die Geschwindigkeit drosseln ansonsten werde ich es mir auch überlegen zu wechseln! Wozu Zahl ich denn ne inet Flat wenn ich so früh schon Geschwindigkeitseinbußen habe.

    • Genauso sehe ich das auch. Da war ja mein Complete S der 1. Generation damals noch besser. Und jetzt kann ich nichtmal in einen der neuen Complete Mobil Tarife zum selben Preis wechseln, sondern nur in einen teureren. Frechheit!

    • Dann guck dir noch mal die Volumen bei der Konkurrenz an. Ich hab mit meinem Complete Tarif 1 GB Datenvolumen für 50 Euro. Was will man mehr :)

      • Und ich hab als Azubi für 50 Euro noch die speedoption mit 4gb Traffic dabei… so göttlich :D

      • Ich habe bei O2 auch 1 GB, kann unbegrenzt in alle nationalen Netze telefonieren und schreiben und zahle maximal 50 Euro. Wenn weniger telefoniert und geschrieben wird, dann wird auch weniger gezahlt. Und wenn ich den Monat in einem Zug komplett durchtelefoniere ist auch das mit drin.

    • Äh wenn ich sowas immer höre. Trotzdem ist es doch ne Flat! Oder?

      • Das man sich heutzutage als Azubi nen Handytarif für 50,- im Monat leisten kann sagt doch schon alles Oder?

  • nur weil ich ein alten complete vertrag habe muss ich mein tethering zusätzlich zahlen und die neuen verträge bekommen es für das gleiche geld inklusive !?!?!?!

    • Ja so ist es.hab schon Stress gemacht aber bringt nichts

      • Der Telekom Mann

        selbst dran schuld, ich denke mal wenn du keinen Stress gemacht hättest sonder ruhig geblieben wärst und normal mit den Mitarbeitern gesprochen hättest, dann wärs vllt anders gelaufen ;)

        Oder machst du was Leute dir zuschreien? ;)

    • Ihr tut alle so als hätte noch nie ein Mobilfunkanbieter innerhalb einer bestehenden Laufzeitdie Tarifstruktur gewechselt. Irgendwann war/ist man immer mal dumm dran.

      Mal zum vergleich, ich hab sowohl einen Vodafone, als auch T-Mobile Vertrag. Bei T-Mobile kann man schon 6 Monate vor Vertragsende eine neues Sub-Handy bekommen, bei Vodafone sinds nur 3. Sprich je nachdem wie heiss man auf ein neues Modell ist gibts also auch hier Vor- und Nachteile.

      Was globalgalaktische Netzausfälle angeht sind mir diese bei beiden Anbietern bekannt und die Flächendeckung ist auch ein Problem, das beide haben.

      Weder Vodafone noch die Telekom sind die Wohlfahrt, beides sind Unternehmen mit der ZIelsetzung Gewinne zu erwirtschaften. Kann man ihnen das zum Vorwurf machen? Zwingt Euch jemand einen Mobilfunkvertrag abzuschliessen? Zwingt Euch jemand ein iPhone oder Win7 Phone zu kaufen?

      Apropos, kauft die Dinger doch Netlock-Frei. Ist auf die Laufzeit gesehen günstiger und man sucht sich den Anbieter aus.

      Also nich so viel meckern. Auch Eure Arbeitgeber arbeiten vermutlich gewinnorientiert, also erstmal vor der eigenen Haustür kehren.

      Gruss
      Benny

  • ein „starker“ Partner bräuchte sich nicht so anbiedern.
    Alles in allem tut die Konkurrenz dem Kunden gut.

    • Der Telekom Mann

      Ich finde es toll das der Verein sich so was ausgedacht hat.
      Sowas kenne ich bei sonnst keinem und O2, Vodafone und Konsorten nicht und die geben auch keine Gutschriften oder sonnst was ;)

  • Ich wünscht sowas gäbe es bei der uns regierenden Deutschen Energiemafia !
    Namentlich EON, RWE und Konsorten

    • Das sagst du was. Ich stimme dir zu die zocken die Bürger auch nur ab und machen Milliarden Gewinn und die Preise steigen und steigen. Denen wünsche ich Existenzminimum genau so wie diesem Scheiss Staat der nichts anderes macht. Da wissen die mal wie es ist mit jedem cent zu rechnen und nicht wie die mit milliarden. Der Staat ist der größter Verbrecher.

      MfG
      John Doe

      • Jammern auf höchstem Niveau…

        Für jeden von uns ist es selbstverständlich, dass abends die Laternen leuchten, die Polizei kommt, wenn man sie ruft. Wir bezahlen jeden Monat ca. 30 Euro für Mobilfunkverträge und an den Zeitpunkt, an dem ich mal 2min. wegen Stromstörungen kein TV gucken konnte, kann ich mich spontan nicht erinnern…

        Ja, alles in allem haben wir schon genug Gründe, um uns über Strom- und Telekommunikations-Multis aufzuregen, wärend ein paar tausend Kilometer südlich, Menschen an Wassermangel verrecken… Widerwärtig!

  • Sehr lächerliche Werbung. Die gratulieren mir als jahrelangen, treuen iPhone-Kunden und schicken eine Broschüre mit, in der steht, wie toll das iPhone ist und was man damit alles machen kann. Telefonieren steht aber nicht drin.

  • Kundenbegeisterung im positiven Sinne nenne ich das :-)

  • Daniel Brückler

    An alle die meckern, vergleicht erstmal die Preise und alles Fakten. Internet wird übrigens bei allen Anbietern bei 300mb gedrosselt. Die Telekom hat ab dem Tarif L sogar ein 1gb Traffic inkl. Thetering und Multi-SIM Nutzung. Der Service über Facebook und Twitter ist Vorbildlich. Auch bei der Hotline wurde ich nie enttäuscht. Und nein ich arbeite nicht bei der Telekom. Ich bin einfach nur von dem Service und deren Leistungen überzeugt.

    • Das stimmt nicht, dass alle ab 300 MB drosseln!

    • Über die 300mb lach ich doch. Hab discoplus prepaid tarif: 12,50€ für 1 gig internet und 7,5 cent/sms bzw. anruf. Ohne 24 monate laufzeit, ohne grundgebühr oder so nen schmarrn. Ausserdem kann ich mein internet monatlich abbuchen, wenn ichs nicht brauch, da schaut ihr mit euren 50 euro verträgen aber ordentlich in die röhre :P
      Und falls jetz einwände wegen netzqualität oder sonstigem kommen: Bin im o2 netz und hatte bis jetz noch immer empfang und zu 90% 3G, sonst edge.
      Liebe Grüsse ;)
      maxi

    • Gehst abends auch mit nem T-Kissen schlafen, gell

    • Und ausserdem sieht man ja jetzt an den neuen Tarifen, daß die T mit den alten Tarifen mal schön Kunden abgezockt hat.
      Die sollen mal kundenfreundlicher werden, dann würden sie auch ihre Kunden halten können.

  • Dieses „Mein-Provider-macht-den-längsten-Pimmel“-gespamme nervt mehr als die Unzulänglichkeiten aller 3,5 Anbieter zusammen.

  • Die einzig wahre Prophylaxe kann nur ein wesentlicher Preisvorteil gegenüber den Mitbewerbern sein. WAs soll ich mit diesem Hochglanz-Wisch? Da sieht man auch, in welch sinn- und nutzlose Sachen investiert wird.

  • Da fühlt man sich ja als Altkunde so richtig vera…..!
    Im Juli habe ich rechtzeitig die Freischaltung beantragt.Endlose Anrufe,emails,immer neue Ausreden,Ausflüchte,Lügen,ständig apple als den bösen Buhmann hingestellt,der nichts mache und gegen den die arme telekom machtlos sei.Erst als ich Ende Oktober direkt apple kontaktiert
    habe und die mir bestätigten,daß seitens der telekom noch gar nichts vorliegt und ich diese Aussage von apple,die übrigens sehr freundlich,kompetent,hilfsbereit waren und die erforderlichen Daten binnen Minuten parat hatten,der telekom vorhielt,war dann am selben Abend die Freischaltung da.
    Seitdem warte ich auf eine Reaktion auf meine Anfrage,was sich die telekom als Kompensation vorstellt dafür,daß sie mir über 2 Monate die Freischaltung zu Unrecht verweigert hat.
    Bisher hält die telekom eine Reaktion offenbar in keiner Weise für nötig.
    Soviel zum Umgang mit den so geschätzten Kunden.
    Ach so: ich bin auch erst seit 1990(C Netz) Mobilfunkkunde bei der telekom…aber nicht mehr lange.

  • Herrlich wie sich hier alle über die Telekom beschweren…
    Als wenn irgendein anderer Mobilfunkanbieter besser wäre und sich in irgendeiner Weise mehr um die Kunden kümmern würde.
    Die Telekom soll mir nicht Händchen halten mit meinem iPhone! Sie soll mir ein Netz bieten, dass einen Top-Empfang und Abdeckung hat, und unglaublich: das hat die Telekom nun mal :)
    Drosselung habt ihr überall, und Tethering sowie IP-Telefonie ist auch nicht zwingend inklusive. 10 € sparen und zu O2 gehen ist da keine Option.

  • Vielleicht ganz interessante Info für Vodafone Bestandskunden: habe den Tarif Superflat Allnet Internet, der bislang 119€ gekostet hat. Neumonden bekommen den aktuell für 89€. Wollte natürlich den günstigeren Tarif, die Kundenhotline konnte mir aber nicht helfen, gab mir aber den Tip, mich an kontakt@vodafone.de zu wenden. Und siehe da, ich bekomme den Tarif nicht zum Neukundenpreis von 89€ sondern für 69€!!! Wohlgemerkt für den Superflat Allnet Internet inkl 3000 SMS und 1500 MMS in alle Netze. Denke mal, das ist definitiv top und perfekter Vodafone-Service :)

  • Wow, einige erkennen Service nur anhand von Gutschriften und Preissenkungen! Armes Deutschland!

  • Vadafone superflat Internet Plus:
    Vodafone= inkl.
    Festnetz= inkl.
    3000sms/1500 mms ins Vodafone-Netz
    6 Gb datenvolumen
    + ein fremdnetz deiner Wahl ( bei mir D1) kostenlos.
    Das leben wie es sein sollte und dass für einen Preis bei dem es bei der Telekom noch nicht mal ne interne telefonflat gibt.
    Netz is auch Top und Service stimmt. Bei Vodafone is man nicht nur ne Nummer

  • also ich kanns net verstehen, bin bestandskunde bei der DTAG hab nen Iphone 3g und den Complete 60er Tarif. Online konnte ich keinen TW durchführen, zumindest NICHT mit Iphone, das wurde mir nich angeboten. Also ab in den Laden. Dort hab ich einfach angesprochen das tarife beim mitbewerber billiger sind, zack gab es das iphone 4 16gb für 199eur + mobile friends m tarif für unter 25 jährige und studenten (bin weder das eine noch das andere) . Wenn das keine Kulanzlösung ist weiß ich auch net. Find ich super. Das einzige was nervt, laut T-Com Shop haben die kein Lieferverzug. Jedoch am 13.11.2010 im Laden bestellt und bis heute nur status“in bearbeitung“. Nachfrage bei DTAG hat ergeben, Apple hat Lieferverzug und Sie bitten mich um Gedult :(

    • Dass du kein Student bist, sieht man schon an deinen Rechtschreib Kenntnissen.

      • Ohje,

        wieder so’n Sesselpupser, Rechtschreib.- und Grammatik Profi, aber wehe sie nehmen Mal’n Hammer in die Hand…

        Wen interssiert dein Scheiss?

        Lass doch die Leute schreiben wie sie wollen, oder können…

        *kopfschüttel

  • :D
    Um mal nicht zu meckern: Letztes Jahr bekam ich von der Telekom 2 Karten für ein Paul Mc Cartney Konzert geschenkt Wert 200 Euro.

  • Wenn ihr Probleme beim Wechsel in die neuen Mobile Tarife habt, schreibt eine Email an den Kundenservice. Vergesst nicht KundenkontoNr., Kundennr., TelefonNr. und euren Namen. Bei mir hat sich 2 Tage später eine nette Dame gemeldet und mich gefragt ob ich ins T-Mobile oder Festnetz meine Flat haben möchte. Und 10min später war es durch. Sogar Tethering ging 15min später. Das ist Service. Ich bin sehr zufrieden bei der Telekom.

  • Die Frage, wenn mein Vertrag abläuft, ist ganz einfach: Können die mir etwas anbieten wo die Modemnutzung (Tethering) ohne Aufpreis enthalten ist oder muss ich kündigen?…

  • Ich gestehe! Ich bin weder beim rosa Riesen noch beim roten V. Ich hab in meinem iPhone 4 eine Base Karte stecken. Selbst zugeschnitten natürlich. ;-) Kostet mich inkl. Internet Flat 25€ im Monat. Hatte noch nie Probleme und bin zufrieden. Manchmal kann das Leben auch günstig sein.

  • Das ist so albern. Bei jedem Forum wird irgendwann über die Verträge geschimpft. Kapier ich nicht. Alle Netze haben ihre Vor- und Nachteile.
     
    D1+D2 haben definitiv das Beste und schnellste Netz. O2 gibt absolut Vollgas und ist eine gute Alternative. E-Plus (habe ich leider &-; ) ist qualitativ richtig schlecht. Aber nicht jeder User nutzt das Netz gleich. Kann also sein, dass manche selbst im E-Plus-Netz zufrieden sind.
     
    Preislich gibt es zwischen den 2 Großen und den 2 Kleinen erheblich Unterschiede auch im Tarifaufbau.
     
    Jeder sollte sich doch das passende für sich aussuchen ohne die User anderer Netze anzugreifen.
     
    Nur eine Bemerkung von mir zum Tethering. Eigentlich sollte es jeder freigeben, ist ja eh egal, weil was nutzt es dass ich 3 Rechner anschließen kann wenn nach 250/300 MB sowieso Schluss mit flott ist.

  • peter-stuttgart

    Dass Vodafone und die Telekom in der Regel besser sind als O2 (und Welten besser als e+) kann man nicht leugnen.
    Natürlich gibt es ausnahmen, bspw. wenn du direkt neben einem O2 Sendemast wohnst ; )
    Die Verträge schenken sich gegenseitig nichts.
    Bei gleichem Preis aber besserer Leistung spricht die Logik schon für D1/ D2.
    Wer jetzt mit Freiminuten und Frei-SMS kommt, der braucht um seinen 12 Jährigen Kumpels zu schreiben kein iPhone.

  • Noch ein Nachtrag.

    Ich habe mich bitterböse bei Base beschwert, und wollte eine vorzeitige Kündigung erreichen. Habe mit allen Bandagen gekämpft. Habe angeboten Geld zu zahlen um rauszukommen. Keine Chance. Die wollen mich nicht rauslassen. (Habe nichts anderes erwartet). Die sind sturer als ich. Wahnsinn.

    60 Minuten in alle Netze haben sie mir noch kostenlos gegeben.
    Jedoch bin ich so unzufrieden mit dem Netz, das ist der Hammer. Ich wohne in Frankfurt und habe so oft Netzverlust.

    Ich bin froh nächstes Jahr wechseln zu können. Base ist noch nicht einmal günstiger als die anderen. Die haben nur eine andere Struktur.

    Naja.

  • Es muss mal eins gesagt werden,wer einen Vertrag abschliesst sollte sich darüber im Klaren sein für die jeweilige Laufzeit an den Vertrag gebunden zu sein.Vertragssicherheit, und das gilt für beide Seiten. Es gibt Möglichkeiten zu wechseln,aber das kostet eben. Echt schlimm,hab ich was positives von meinem Altvertrag poche ich auf Einhaltung des Vertrags,fehlt mir was,dann soll der Sofortwechsel ohne Kosten möglich sein. Hört mit dem Heulen auf und haltet euch an eure Verträge! Wir sind was das betrifft nicht auf einem Flohmarkt!!!

    • Das wir nicht auf dem Flohmarkt sind ist wahr. Aber in diesem Fall hat die Telekom kurz vor Veröffentlichung der neuen Tarife die Wechselbedingungen geändert. Das kann dann auch nicht sein. Ich akzeptiere mit Vertragsabschluss auch diese Bedinungen und die Telekom eben so. Während der Laufzeit die Wechselbedingungen ändern ist, nach meinem Verständnis, nicht gültig.
      Ich rede hier nicht von den Leuten, die versuchen die alten Bedingungen zu umgehen. Wenn denen der Vertrag nicht geändert wird ist das zwar Pech aber logisch.

      • Also zum Einen hat die Telekom die Bedingungen nicht geändert,siehe auch weiter unten, zum Anderen,sogar wenn die Bedingungen gewechselt worden wären, wäre das legitim gewesen, man unterschreibt bei seinem Vertrag eben auch das im Moment die derzeit gültigen Vertragsbedingungen dem Vertrag zu Grunde liegen,die Telekom diese aber einseitig, also ohne Zustimmung des Kunden ändern darf.
        Egal ob Telekom oder nicht,was mich persönlich an dieser Diskussion ärgert,jeder meint zuerst ich unterschreib mal eben nen Vertrag,Inhalt ist mir erstmal egal,Hauptsache ich bekomme jetzt sofort mein iPhone,später fällt einem dann auf „Oh so wollte ich den Vertrag nicht, hey eine Option ist nicht inklusive, ups ich kann nicht zu jeder Zeit in einen günstigeren Vertrag wechseln, etc. “ und dann geht das Gejammer und Geschimpfe auf in diesem Fall die Telekom los. Man ist dann der Meinung der Vertrag ist nicht gültig, heult rum, sucht Ausflüchte, Schuld ist man aber selbst!
        Keiner wird gezwungen einen Vertrag zu unterzeichnen, wer es aber tut hat sich auch vertragskonform zu verhalten!

    • Genau. Ich wäre ja schon zufrieden gewesen, wenn die Telekomiker sich an ihre Verträge gehalten hätten. Haben sie aber nicht. Complete 1. Gen kein Thetering z.B. der Vertrag wird geändert oder ignoriert ganz nach belieben.
      Wieso soll ich mich an gute Gepflogenheiten nach Treu und Glauben halten, wenn mein Vertragspartner es nicht einmal ansatzweise für nötig hält dasselbe zu tun. Das schöne ist, das sie dieses Kommunikations Unternehmen dermaßen dämlich agiert, das man mit ausreichend Zeit nahezu alles erreicht, weil bei denen A nicht mit B vernetzt ist, bzw. weiss was sie tun. Ich habe das Schreiben nicht bekommen, dafür habe ich meine Kündigungsbestätigung das ist auch wichtiger.

      knut

  • Ich bleib bei Telekom beste Tarife im momentan und ich hab kein Problem mit Empfang @ iPhone 4 das ich mir allerdings aus Italien geordert hab ;)

  • Hallo zusammen
    Finde die Infos hier super,aber das permanente Gejammer über die zu teuren Verträge die man selber abgeschlossen hat,nervt.

  • Haha, ich habs gut und hab immer einen Vodafone MIFI Router dabei. Sonst hätt ich mein 3GS mit T-Mobile Karte schon längst an die Wand gefeuert. Permanente Verbindungsabbrüche und allerhöchstens mal EDGE Netz verderben jegliche Laune. Die Telekom hat ein erstaunlich mieses Netz und bewirbt dies auch noch. O2 und E+ sind eh tabu. Kündigung ist schon lange raus. Um miesen Service, überteuerte Preise und Fehler über Fehler wieder gut zu machen müssen die schon ein wenig mehr einfallen lassen als nen Hochglanz Heftchen und Apps die es schon lange von privaten Anbietern gibt.

  • Wieso wurden die Wechselbedingungen bei der Telekpm geändert mit Einführung der neuen Tarife? Es ist alles beim Alten. 12 Monate warten nach Vertragsabschluß wenn ich in einen niedriegpreisigen Tarif möchte und in einen höherpreisigen Tarif ist es jederzeit möglich. Da hat sich seit ca. 3 Jahren nichts daran geändert.

  • Na das wird aber auch Zeit mit der App. für die Kostenkontrolle darauf warte ich nun schon seit dem iPhone 3G!!

  • Was ist eigentlich mit dem Mobiltarif von 1 & 1? 29,90 € bzw. 39,90 € scheinen doch ok zu sein – oder gibt es im Vergleich zu den iPhone-Vertreiber irgendwelche Haken?

    • Boah 1&1….

      Bevor ich mir bei 1&1 nen Vertrag machen würde, fange ich lieber an zu trommeln…

      Das ist der „letzte“ Laden…

      Mein Fernseher bekommt Pixel auf’m Schirm, wenn dieser schmierige Typ sein Zeugs los lässt…

  • Also Telekom Onlinetrick funktioniert immer noch. Habe km Juli meinen Vertrag verlängert und online Tarifänderung durchgeführt. Jetzt habe ich Complet mobil S.

  • Die Bestandskunden von T-mobile (Telekom) wurden bei 3 Jahren iPhone in der Hatz auf Neukunden ignoriert; selbst Kündigungsschreiben mit entsprechender Begründung hatten nur die Standardbestätigung und Standardanrufe zur Folge. Solche Anschreiben kann ich nicht als Ansatz erkennen, Bestandskunden zu pflegen und zu binden. Eine unernste Angelegenheit, die zeigt, wie lernunfähig die Telekom immer noch ist. Hoffentlich wandern noch viel mehr Bestandskunden ab. Bis es weh tut, anders merken sie es nicht. Und hoffentlich liest die Telekom mit!

  • … Also irgendwie kommtir die Diskussion hier bekannt vor …
    Habe ich alles schon mal irgendwo gelesen – kann mir einer helfen, wo das war?

    Mensch, das ist doch nichts Neues mehr, das am der einen Stelle Vodafone eine super Netzabdeckung hat und 2 Meter weiter der Herr Timo Beil am besten funkt.
    Auch der Kostenvergleich ist doch eher um ein paar Cent als um ganze Euro. Es kommt halt immer darauf an, welche Präferenzen man hat.

    Viel Freude

  • Was soll der Fyler? Bringt doch nichts! Bezahle ich dadurch weniger? Wird das Mobilfunknetz besser? Sobald mein Vertrag bei Timobeil ausläuft, werde ich zu Vodafone wechseln. Bei mir zuhause, mitten in HH, habe ich kein Netz. Mehrmalige Nachfrage ergab nur, dass bei mir in der Nähe ein Mast fehlt und der in naher Zukunft auch nicht aufgestellt wird. Von UMTS wollen wir erst garnicht reden. Ist nur teilweise in HH vorhanden. Mit Vodafone habe ich immer vollen Netzempfang, allerdings könnte UMTS auch besser sein.

  • Man könnte manchen Leuten hier jedes Jahr ein iPhone schenken und sie müssten bis ans Lebensende kein Geld für eine all Net Flat mit allem drum und dran bezahlen und trotzdem würden sie meckern da das iPhone ggf rot wäre und nicht schwarz…. -.-* die Leute, die nur die dollarzeichen sehen, sollen die doch bei t-mobile kündigen! So gibt es vllt weniger Blödsinn hier zu lesen. Dann können die das Vodafone und O2 forum vollheulen…

  • So ein Gejammer hier,
    ist genauso wie mit denen die BMW,
    Mercedes oder Audi fahren und sich
    dann über die teure Inspektion und Werkstattkosten beschweren.
    Last es einfach wenn ihr nix auf Tasche hapt
    und wegen 10 Euro im Monat feilschen müsst.

  • Mich nervt, dass die Geschäftskunden so ewig lange auf die neuen Tarife warten müssen. Die haben an der Hotline was von März gesagt. Find ich ne Frechheit. Wieso wird mal als Geschäftskunde zurückgestellt? Ich habe nebenbei eine Mail bekommen, in denen sie die neuen Tarife bewerben, obwohl genau bekannt ist, dass ich GK bin und sie nicht buchen kann. Was soll das?

  • Jeder der im Jahr einige 10.000 km in deutschland unterwegs ist nutzt t-mobile – warum nur ;-)

    Die Tarife sind fair und der service ist Top – egal ob austauschgeraet oder auslandstarif aufbuchen – der persoenliche Ansprechpartner erledigt alles sofort. Das bekomme ich momentan nur bei der Telekom – alle anderen sind auf Geiz ist geil Kunden aus ohne jeden service..,

  • Was die kostenkontroll App. Angeht … Im kundencenter wissen die noch nichts davon … Was aber irgendwie auch nicht neues Is :p

    Zum start des 4er Vorverkauf war ich besser als die mitarbeiter informiert (danke ans ifun Team für eure Arbeit)

  • Moin,
    Ich bin schon D1 Kunde bei der Telekom, da waren hier von euch noch welche „flüssig“… Sprich nicht mal geboren…
    Bin seither absolut zufrieden und hatte noch niemalsnicht Probleme mit denen:)

    Mir brauchen und schicken sie auch keine Werbung SMS o.ä. Ich lass mich nicht von „den kleinen“ Anbietern abwerben!

    Das wollte ich hier mal so abstellen!

    Lg lupopa

  • Also ich bin total zufrieden mit Timo Beil. Hab mittlerweile bereits die zweite 20€ Gutschrift bekommen. Also kulant sind sie ja.
    Das einzige was mich da immer verwirrt ist der Monat Verzug zwischen Rechnung und Abbuchung. Aber das liegt vllt auch an mir;)

  • Hallo, möchte hier jemand einen neuen Telekom Iphone vertrag abschliessen. Hätte da diesen Gutschein womit man 2x Grundgebühr sparen könnte. Wenn ja bitte melden. Dankeeeee

  • Ich habe so ein Schreiben nicht bekommen. Dabei habe ich seit 2007 T-iPhones.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven