iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 969 Artikel
   

Spiele-Entwickler bekommen Zugriff auf Apples Game Center

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

Zur Vorstellung des iOS 4.0 angekündigt, kurzfristig zurückgezogen und seit der ersten Beta-Version des iOS 4.1 wieder verfügbar, steckt Apples Game Center nun in seiner finalen Entwicklungsphase und dürfte uns spätestens mit dem Launch des iOS-Updates auf Version 4.1 erreichen. Das Game Center soll allen im AppStore vertretenen Spiele-Applikationen als zentrale Highscore-Liste dienen und es angemeldeten iPhone-Nutzern ermöglichen ihre Ergebnisse mit denen von Freunden und Bekannte zu vergleichen.

Für Apple dürfte sich die globale Highscore-Liste auch als kostengünstige Werbefläche bezahlt machen. So gehen wir davon aus, dass das GameCenter nicht nur die aktuellen Punktestände eurer „Online-Freunde“ anzeigen wird, sondern auch den einfachen Kauf von Spielen ermöglicht, die eure Bekannte bereits installiert haben, auf eurem Gerät jedoch noch fehlen.

Registrierte Entwickler haben seit heute die Möglichkeit ihre Spiel-Ergebnisse Game Center gerecht aufzubereiten und in Apples Entwickler-Portal „iTunes Connect“ einzutragen.

You can now set up metadata for your Game Center Achievements and Leaderboard Categories in iTunes Connect. Setting up these elements will allow you to test the full capabilities of Game Center for your app in the sandbox environment.

Donnerstag, 12. Aug 2010, 9:40 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Is das Game Center auch mit dem 3GS benutzbar?

    • Ja, es nicht an die Hard-, sondern an die Software (sprich iOS 4) gebunden!

      • Nicht ganz, auf dem 3G wird es trotz iOS 4 nicht laufen.

      • Kein 3G und kein itouch 2G… Jeder der die Keynote gesehen hat, weiss dass das etwas mit der hardware zu tun hat… HÜSTEL… als wenn, apple will mit diesem scheiss multitasking und wallpaper deaktivieren auf älteren geräten erreichen, das man sich jetzt möglichst ein neues idevice holt, und wenn dann ein itouch mit facetime rauskommt, müssen wir ums wieder einen neuen touch holen…

      • Du schreibst einen Müll… Frag mal einen 3G-Besitzer, wie es mit der performance nach dem 4.0 Update aussieht… Das Ding pfeift aus allen Löchern und läuft langsam ohne Ende. Und jetzt stell dir mal vor wie es laufen würde, wenn es auch noch Multitasking stemmen müsste… Hauptsache keine ahnung, aber labern. Das 2G & das 3G haben zusammen 2-3 Jahre Updates bekommen, irgendwann ist die Hardware halt veraltet und somit ende gelände. Schau doch mal bei anderen Herstellern, da is nach einem Jahr Update-Support schluss (wenn überhaupt)

      • Ein 3G mit aktiviertem Multitasking (ausschließlich, keine (anderen) Cydia-Apps, kein Hintergrundbild!) läuft nicht sehr viel schlechter…

  • Wer hat eigentlich das Märchen in die Welt gesetzt, dass Game Center kurzfristig zurückgezogen wurde? Game Center war nie für den Start von iOS 4 angekündigt, sondern immer für einen späteren Zeitpunkt.

    • Das Game Center war in einer vorveröffentlichten OS Version vorhanden. ich weiß nicht mehr, ob es die 4 oder noch eine 3er war. Auf meinem 3G hatte ich das Game Center auch schon drauf. Nur ich weiß nicht mehr wann das verschwunden ist. entweder in der offiziellen 4 Version oder ich weiß nicht….

      Aber du hast Recht. In den offiziellen OS Versionen war das Game Center nie enthalten.

      • Ja, es war als Preview-Version enthalten, aber bereits bei der Vorstellung von iOS 4 wurde angekündigt, dass Game Center erst später im Jahr erscheinen würde.

      • Es war in der GM Version vorhanden. Die hatte ich auch

  • Das GameCenter war bei der letzten EntwicklerVersion (Goldmaster?) noch vorhanden, wenn ich das richtig in Erinnerung habe.

  • Es wäre viel wichtiger, dass man endlich mal die Spielstände sichern könnte. Das regt mich seit Monaten am meisten auf, da ich generell kein Backup einspiele!

    Warum schaffen es die Entwickler nicht, die Spielstände über die iTunes Dateifreigabe zu sichern zu lassen. Aktuell geht es mir bei Zombie Smash und Pflanzen gegen Zombies so…

    Irgendwie muss man die Entwickler davon überzeugen können!

    • Oder auch Prefs von Apps, das wäre fein :)

      • Nachtrag:
        Dazu müsste allerdings natürlich Apple das iOS und iTunes entsprechend anpassen.

    • Und wieso spielst du bitte kein Backup ein?

      • Weil mir immer öfter auffällt, das dadurch das iPhone eine kürzere Akku Laufzeit hat und das System etwas langsamer arbeitet…

    • Da platzt einem ja der Entwicklerkragen.

    • Na ja, das Spiel „Warpgate“ bietet die Möglichkeit den Spielstand auf dem Server zu sichern. Dazu muss man halt bei dem „Plus“ Krempel angemeldet sein. Aber der Vorteil ist, Fasanen den Spielstand bei bedarf zurück spielen kann.

      Ich finde es auch sehr schade dass die App. Daten nicht generell in iTunes gespeichert werden können. Also kein generelles Backup des iPhone sondern auch in Backup der Daten für jede App.

      Als ch iOs4 aufgespielt habe habe ich kein Bakup eingespielt wegen der lausigen Performance. Die verlorenn Saves aus Final Fantasy taten schon weh.

      Entschuldigt die Rechtschreibung. Schreibe unterwegs vo iPhone.

      • Fasanen? :)

      • Wundere dich bitte nicht, dass Apple nicht neben dem richtigen Backup (welches genau das macht was du so sehr vermisst) noch ein mysteriöses anderes Backup entwickelt welches sich absolut identisch verhält, sich aber dadurch unterscheidet dass es in deiner persönlichen Wahrnehmung schneller ist.
        Wenn du kein Backup willst, jammer bitte nicht rum, wenn deine Daten aus irgendeinem Grund weg sind – Ich beschwere mich ja auch nicht, wenn ich einen Schaden selbst bezahlen muss weil mir vorher die Versicherung zu teuer war…

  • Und was passiert jetzt mit OpenFeint und Co??

    • Kommt draufan, wieviel Entwickler das noch unterstützen. Es wird sicher noch einige Monate überleben, aber dann wird vllt das gleiche passieren mit AdMobiAd (?).

    • Einige Entwickler haben bereits angekündigt, dass sie ihre Apps weiterhin mit Openfeint Unterstützung anbieten werden, da das Game Center nicht für ältere Geräte verfügbar sein wird.

  • Der der mit dir redet ™

    Ladet euch das Game bowman ist ein Renner.

  • ich hoffe sehr, dass das das Ende von OpenFeint ist. Ich hasse dieses verkackte System. In vielen Spielen ist es ja noch okay integriert, so dass man einmal sagen kann „will ich nicht“ und gut ist. Aber in anderen kommst du echt nicht mehr drum rum, obgleich der Sinn dahinter sich für mich überhaupt nicht erschließt.

  • So, auch mal Offtopic.

    Das Game Center kann mir gestohlen bleiben.
    ich habe heute ein Downgrade auf 3.1.3 gemacht mit meinem 3G.

    Safari hat öfters gehangen mit 10 bis teilweise sogar 20 Sekunden. Das kotzt mich echt an wenn man gerade am surfen ist und auf fast jeder Seite Safari einfriert.

    Das Downgrade hat es wirklich gebracht. Das 3G flitzt wie der flotte Otto. Ich schau mir zwar noch die 4.1 an, da Apple wohl was für die 3G Performance machen wollte…aber ansonsten merkt man, dass das 3G mit dem iOs4 an seine Grenzen kommt.

    Jeder der mal Lust und Zeit hat kann es ja noch einmal ausprobieren ;-) Der Geschwindigkeitszuwachs ist enorm.

  • Ich werde dem Pleite-Sender Eurosport bestimmt kein Geld in den Rachen stecken. Zuerst die Ausstrahlung über DVBT beenden und dann versuchen den Leuten über die App das Geld aus den Taschen zu ziehen.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18969 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven