iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Signalschwäche: Apple entfernt Antennage-Videos der Smartphone-Konkurrenz

Artikel auf Google Plus teilen.
64 Kommentare 64

Interessante Entwicklungen: Die von Apple im Anschluss an die Pressekonferenz zum vermeintlichen Antennenproblem des iPhone 4 veröffentlichten Videos der Smartphone-Konkurrenz, sind von der amerikanischen Sonderseite zum Thema verschwunden.

Während die Videos in denen die aktuellen iPhone-Konkurrenten von HTC, Nokia und Samsung mit ähnlichen Antennen-Problemen auf Apples amerikanischer Seite www.apple.com/antenna/ ersatzlos entfernt und gegen einen PR-Text zum Antennentestlabor ausgetauscht wurden, zeigt Apples deutsche Sonderseite zwar noch das BlackBerry Bold 9700, den HTC Droid Eris und Samsungs Omnia II, verzichtet jedoch auf die Neuzugänge der letzten Tage und lässt sowohl die Vorführung des Nokias N97 als auch den Droid X vermissen.

Momentan warten wir auf ein offizielles Statement aus Cupertino. Noch lassen sich die Videos im Youtube-Kanal Apples konsumieren. Auch der Suche nach dem Grund für die Entfernung der teuer produzierten Filmchen fallen uns nur die drei folgenden Optionen ein:

  • Apple überarbeitet die Webseite. Es gibt keinen Grund für Spekulationen und morgen ist alles wieder beim Alten.
  • Apple hat seinen Punkt gemacht und hakt Antennagate ab. (Dafür waren die Videos jedoch noch relativ jung).
  • Oder: Wir dürfen uns auf einen weiteren Rechtsstreit einstellen. Für Nokia und HTC wären es nicht die ersten gerichtlichen Auseinandersetzung. – via techcrunch
Sonntag, 01. Aug 2010, 2:46 Uhr — Nicolas
64 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ich denke die haben ordentlich auf den Sack bekommen.

    Welcher Anbieter lässt sich freiwillig mit in Appels Misere ziehen?

    • Das ist Vergleichs Werbung was Apple gemacht hat.und das ist rechtens.man darf es.man macht sich unbeliebt damit

      • Nach deutschem Recht darf man das meines Wissens aber nicht. (Siehe Dacia Werbung, wo der Porsche gezeigt wird, das Logo aber unkenntlich gemacht wurde)

        Solange die Apple Server aber in den USA stehen…

      • meiner so achtens ist es sogar in Deutschland rechtens!!! Es war glaub ich bis vor 10 jahren noch verboten. und die ganzen rechtsverdreher hatten schon angst auf die welle von vergleichender werbung als es legalisiert wurde…

        http://de.wikipedia.org/wiki/V.....de_Werbung

        und ja sie ist erlaubt

      • Also in DE ist vergleichende Werbung erlaubt. Einer der ersten Werbeausstrahlungen war die wo Ronald Mc Donald in der BurgerKing Werbung schlecht dargestellt wurde.
        Wichtig ist nun eigentlich nur, ob dieser Part der Webseite als Werbung angesehen wird oder nicht.
        In wie weit es wichtig ist das auch der Server in DE stehen muss weiß ich nicht, da die .de Seite ja nur für DE vorgesehen ist. Es würde ja auch keinen Unterschied für den User machen, ob der Server in DE steht oder nicht. Aufrufen kann das dann ja noch immer jeder Amerikaner.

      • Was schert Apple in Bezug dessen das deutsche Recht? Selbst die Webseiten auf denen Apples deutsche Inhalte stehen werden nicht in Deutschland gehostet.

        Deutsches Recht ist hier völlig irrelevant.

  • Was soll an den YT-Filmchen denn teuer gewesen sein? Das teuerste daran waren die Geräte selber.

  • [Ironie_an] oder es gibt eine Lösung für das Antennenproblem. Bei der momentanen Liefersituation müssen die Besteller bis 30. September warten und da läuft die Bumper Aktion aus [Ironie_aus]

  • …..oder man hat festgestellt, dass das Problem gar keines ist, sondern man auf eine Massenhysterie, angefacht durch die Marktbegleiter hereingefallen ist. Ich bin jedenfalls 100% zufrieden!

    • Expertenmeinung

      Gar kein schlechter Kommentar :)

      Ich werde wohl weiterhin ruhig schlafen können, OBWOHL auf der Apple-Seite ein paar Videos entfernt wurden…

    • Und wieder einer, der es nicht wahrhaben will, dass es ein nachgewiesener hardwarefehler ist………

      • Expertenmeinung

        Belastbare Quelle deiner Aussage?

      • Roberto Rosetti

        Und wieder einer, der es nich wahr haben will, dass es „kein“ nachgewiesener hardwarefehler ist …

      • Expertenmeinung

        Meinetwegen kann jeder heulend ins Bettchen sinken und glauben, was er will. Ich zumindest lasse mir nichts einreden oder quatsche nach, was man mir erzählt. Ich darf mich auf meine eigenen Erfahrungen stützen und die sich nun einmal positiv. iPhone4 since 24.06.2010!

      • Expertenmeinung schrieb:“Ich darf mich auf meine eigenen Erfahrungen stützen und die sich nun einmal positiv.“

        … aber eben auch nicht statistisch relevant. Man darf allerdings als Fakt ansehen, dass Apple in seinen Videos Äpfel mit Birnen (ein Brüller-Wortspiel) vergleicht. Es geht eben nicht um die Tatsache, dass die Sendeleistung bei Abschirmung nachläßt (jedes andere Ergebnis wäre ein physikalisches Wunder) sondern um den Antennenkurzschluss bei bestimmten Handhaltungen.
        Ich bin mir sicher,hätte das iPhone Probleme mit der Displaybeleuchtung würde Steve Jobs den Vorwurf dadurch zu entkräften versuchen, dass er sagt: „Wenn ich mir ein iPhone und ein N97 in den Po stecke, wird’s bei beiden dunkel.“ Welch Überraschung!

      • Die eigene Erfahrung ist sehr wohl statistisch relevant, wenn es die Erfahrung und die dadurch widergespiegelte Meinung eines Experten ist. /s

      • Expertenmeinung

        Rocki, jeder darf aus seinen Erfahrungen heraus zu einer eigenen Meinung kommen, warum denn nicht?

  • Hoffentlich wird in der ganzen Sache mal ein „.“ gemacht.
    Apple soll seine Lehren draus ziehen, sie sind ohnehin glimpflich dabei weg gekommen…

  • Cool, mal eine realistische Betrachtung und nicht die üblichen Sätze, dass Apple ja sooo toll ist und die Signalgeschichte ja sooo egal ist, auch wenn die da einen richtigen Bock geschossen haben :-) Die reichen Kiddis schlafen wohl noch alle :-D

    • Tut mir leid ich bin durchaus kein „reiches Kiddie“ aber trotzdem sage ich das, dass Antennenproblem sowas von egal weil, das ist ja das wichtigste, im Alltagsgebrauch wird man nicht davon beeinträchtigt!
      Demnächst mal bitte nachdenken und nicht direkt alle über einen Kamm ziehen ;)

  • LOL! Zu geil die Unterhaltung. Glaube auch letzteres ist der Fall. Trotzdem hat Apple geschickt reagiert, nun wissen alle, dass nicht nur Apple Antennenprobleme hat : ) und das war das Ziel.

  • Werde mir wohl das Nokia N8 holen ;)
    Wer will mitmachen?
    Oder wie bekommt man das iPhone 4 aus England…

    • Das Nokia N8? Symbian^3? Nichtmal für Geld. Außerdem ist das Ding langsamer als das iPhone 3GS ;)

      • Wie kommst du drauf?
        Wurde doch noch garnicht getestet oder hab ich es verpasst?
        Das 3GS bleibt auch weiter mein Begleiter :p

      • Also, das Nokia N8 hat einen ARM11 Prozessor verbaut, eine ARMv6 CPU, während das iPhone 3GS einen Samsung S5L8920 ARM Cortex-A8 verbaut hat.
        Der Prozessor des iPhone 3GS wird zwar von 833Mhz auf 600Mhz heruntergetaktet, während der ARM11 im N8 bei seinen vollen 680Mhz läuft, jedoch ist die Prozessorarchitektur unterlegen weshalb die 80Mhz mehr nicht bedeuten, dass die ARM11 CPU schneller ist. Im iPhone 3G steckt übrigens auch eine auf der ARM11 Architektur basierende CPU, ebenso im HTC Hero, jedoch kaum noch in aktuellen Geräten.
        Die im 3GS und N8 verbauten Grafikprozessoren nehmen sich auf dem Papier nicht viel, das iOS hat zwar bestimmt besser optimiertere Treiber, aber das ist nur eine These, wir lassen das also hier mal nicht einfließen.
        Die verbaute Menge an Hauptspeicher und das Speicherinterface sind auch gleich.
        Ich korrigiere also meine Aussage:
        Das Nokia N8 ist keinen Deut schneller als das iPhone 3GS, potentiell sogar bemerkbar langsamer.

        Wenn du schon ein iPhone 3GS hast, A-Lex, dann bleib dabei. Das Nokia N8 wurde nicht konzipiert um Käufer eines „High-End“-Smartphones zu angeln, sondern um denen die weniger Geld für ein Mobilfunktelefon ausgeben wollen eine Alternative zu bieten. Wer mit dem Gedanken spielt von einem iPhone 3GS auf ein Nokia N8 zu wechseln tritt auf der Stelle :)

  • Warum macht ihr in eurem RSS Feed eigentlich Werbung für Nokia und Samsung Handies? Das ist auf einer iPhone Seite, mit Verlaub, etwas albern.

  • Ich denke das Apple langsam begriffen hat wie albern es ist mit dem Finger auf andere zu zeigen, während der eigene Hof dreckig ist. Apple wollte sich seit der Gründung von anderen Mitbewerbern abheben. Das ist ihnen auch gelungen, doch langsam wird der Apfel-Hype zu groß. Mit solchen Stuckzahlen wie sie produzieren gehören sie aber zum Rest der Branche.

  • Unglaublich:
    Vorher war der Text, der Internetseite, deutsch…
    und jetzt ist er englisch ;)

  • Oder man hat festgestellt das man auf einem extrem niedriggen Niveau handelte und sich dabei lächerlich machte…

  • Erstaunlich wie verbortt einige Leute sind.
    1. Wenn man ein Handy mit den Händen abschirmt geht die Empfangsleistung zurück. Das betrifft mehr oder weniger jedes Handy und niemand wird dafür kritisiert.
    2. Bei Berührung der Antenne geht die Empfangsleistung stark zurück, teilweise bis zum Gesprächsabbruch. Dieses Verhalten betrifft nur Apple da sie die einzigen sind bei denen die Antenne berührt werden kann. Dafür werden sie kritisiert.
    Apple versucht beide Probleme zu vermischen und alle Hersteller mit in ihr Antennengate rein zu ziehen – scheint bei vielen zu wirken.

  • Der der mit dir redet ™
  • Hatte kundergartenniveau… Peinlich!!

  • Morgen, das ist mein erstes iPhone. Ich kaufe mir ca alle sechs bis acht Monate ein neues Handy ist halt mein Hobby habe dafür sogar einen eigenen Raum :). Erklärt mich für verrückt ist halt aber so. Ich muss sagen das ich fast jedes der dargestellten Handys selber habe doch solche Signal probe kenne ich erst seit meinem iPhone . Verbindungs abrücke beim telen exakt zwei mal beim surfen genau neun mal. Das ist für meinen Geschmack zu viel. Doch sollte eins klar sein von einem Handy war ich schon lange nicht mehr so überzeugt. Klar iPhone macht einem einige Dinge schwerer fängt bei den Videos an zum runter ziehn bis zum klingetöne erstellen. Fakt ist aber rs geht alles setzt man sich damit auseinander. So wie ich verstanden habe kann ich das Handy einfach jailbraken und habe dann sogar alle resourcen zu Verfügung die das Handy Dan theoretisch leisten kann. Klar gibt es bessere handycams, fast jedes meiner se Handys schießt bessere pics doch zum gegen Zug fast kein Handy von meinen nokias macht bessere. Bevor hier geflammt wird habe Fast jedes se oder nokia gerät von samsung sind es jedoch Nur 31. Zum Ende will ich eines ganz klar sagen ich war lange von einem Handy nicht so begeistert. Das was am meisten nervt ist das Signal prob aber gut auf Dauer wird Es Ein neues Modell geben und gut ist. Wenn man alles mit seinem Handy machen will dann rate ich zum n 900 wenn man sich mit linux versteht sind die Möglichkeiten gleich unendlich. Doch ich benutze erstmal mein iPhone 4 seit jeher liegen alle anderen Handys in der Ecke. Wir kennen alle die Probs jetzt mal warten und schauen was Appel macht

    • Expertenmeinung

      Offenbar hattest du vorher Handies und keine Smartphones. Übrigens ist dein iPhone von Apple und nicht von Appel – falls auf der Rückseite bei dir tatsächlich Appel stehen sollte… wars wohl ein Schnäppchen!

      Viel Spaß weiterhin bei deinem Hobby, einen Raum mit Handies zu füllen. Mein Hobby ist es ab sofort, über deinen Satz nachzudenken:

      „Bevor hier geflammt wird habe Fast jedes se oder nokia gerät von samsung sind es jedoch Nur 31.“
      :)

  • „Auch der Suche nach dem Grund“.
    sollte wohl auf der Suche heißen.

  • Früher ständig die handys gewechselt, aber Seit apple iphone herausgebracht hat interessieren mich andere handys überhaupt nicht mehr. zum thema: Mein iphone4 hat kein antennenproblem.

    • Du hast keine ahnung um welches problem es sich hier handelt, sonst würdest du so einen kommentar nicht abgeben.

    • Expertenmeinung
      • Man kann nicht sagen, dass das eigene iPhone 4 kein Antennenproblem hat. Konstruktionsbedingt sind alle IPhone 4 gleich, so dass alle Geräte gleich empfindlich sind. Nur weil man in einer Großstadt wohnt oder in einer Gegend mit super Netz, heißt das noch lange nicht, dass das eigene iPhone 4 ok ist.

        Es wurde schon oft geschrieben, dass der Fehler in Gebäuden und Gegenden mit schlechten Empfang beobachtet werden kann. Ich wohne in so einer Gegend und es ist einfach total schlecht, dass ein Finger an dieser einen Stelle ausreicht um die Verbindung zu unterbrechen. Würde ich in der Stadt wohnen, wo ich auch arbeite, so könnte ich auch sagen, dass mein iPhone 4 keine Probleme hat.

        Von Apple ist es einfach nur Schwach, dass die zwei unterschiedliche Probleme miteinander vergleichen. Es ist außerdem ein Kindergartenniveau, wenn man dann auch noch sagt, dass andere Hersteller auch Probleme haben. Es wird aber nirgendwo erwähnt, dass die Geräte mit nur einem Empfangsbalken noch funktionieren würden, dass iPhone 4 dagegen aber nicht.

      • Bring mir Dein iphone4 und ich zeig Dir den fehler.

  • Ok ok dann sag mir mal Expertenmeinung was das für Geräte sind n97, n96, n95, se Vivaz pro, google Nexus One , Palm pre usw. Mhm mag mich irren aber es sind smartphones oder nicht? Aka sry für den Fehler echt das ich statt Apple appel geschrieben habe. Zudem habe ich auch keine ahnung wieso du dich durch mich genötigt siehst etwas zu schreiben was weder mit dem topic zu tun hat oder gar mit meiner Aussage. Dein Statement sagt lediglich aus das du meine Schreibweise korrigierst. Soviel zu deinem Nick Expertenmeinung :D

    • Expertenmeinung

      Lieber Handy-Sammler, der nun erstmals ein iPhone hat – wie kannst du wissen, dass sich der Empfang verschlechtert hat, wenn du zuvor noch kein iPhone hattest?
      Bei deinem Nick fehlt das abschließende „nix“…

      Ich muss jetzt raus in meine Garage zu meinem Prosche, Pferarri, Merschedes und Mascherati, ich sammle da auch einen Raum voll…

      Doch wieder zurück ins echte Leben:
      Ich habs zwar schon geschrieben, aber ich schreibs nochmal. Ich hatte das Ur-iPhone und das 3GS – und jetzt eben das iPhone4, mir ist zu keinem Zeitpunkt eine Verschlechterung des Empfangs aufgefallen. Gesprächsabbrüche kenne ich nicht – und ob ich jetzt 4 oder 2 Balken habe – telefonieren kann ich damit immer noch.

      Meine Meinung: OHNE Info von Panikmachern wäre hier doch wesentlich weniger Jammerer unterwegs. Ich erinnere ich an ein Voting von MacRumors, dort machen 700 Leute aus Deutschland mit. (Ungefähr) 450 Leute keine „keine Probleme mit dem Empfang“ angeklickt, 250 schon… irgendwie seltsam…

      Hier werden inzwischen Leute angepflaumt, die ähnlich wie ich keine Probleme am iPhone4 feststellen, gehts noch?

      If you don´t like it – don´t buy it,
      if you don´t like it – give it back… mehr ist dazu nicht zu sagen!

      • @Expertenmeinung

        Mal wieder hast du es geschafft zu antworten ohne wirklich den text von mir zu lesen, ich meine vllt kannst du es auch einfach nicht….

        A. Lieber Handy-Sammler, der nun erstmals ein iPhone hat – wie kannst du wissen, dass sich der Empfang verschlechtert hat, wenn du zuvor noch kein iPhone hattest?

        Wie ich das kann lass mich doch mal überlegen vllt weil ich das mit anderen Geräten vergleichen kann und das Apple leider bei diesem Produkt nun mal schwächer ist….. dazu muss vorher kein iPhone haben sryy dummes Argument….

        B. Ich habs zwar schon geschrieben, aber ich schreibs nochmal. Ich hatte das Ur-iPhone und das 3GS – und jetzt eben das iPhone4, mir ist zu keinem Zeitpunkt eine Verschlechterung des Empfangs aufgefallen. Gesprächsabbrüche kenne ich nicht – und ob ich jetzt 4 oder 2 Balken habe – telefonieren kann ich damit immer noch.

        Das ist wunderbar für dich bei mir ist es doch leider nicht immer Fall ich habe das Problem leider. Mein Bruder nicht aber auch das schrieb ich vorher…. also was soll ich mit diesem Satz anfangen wenn ich zugleich sage ich habe das Problem mein Bruder nicht. Damit sage ich doch das es nicht jeder hat und beziehe es nicht auf alle Geräte somit ist dein Satz für den Anus….

        C. Meine Meinung: OHNE Info von Panikmachern wäre hier doch wesentlich weniger Jammerer unterwegs.

        Da muss ich dir recht geben was aber keinesfalls heißt das es das Problem nicht gibt gell!?

        D. Hier werden inzwischen Leute angepflaumt, die ähnlich wie ich keine Probleme am iPhone4 feststellen, gehts noch?

        Nein nein falsch du wirst nicht angepflaumt weil du keine probs mit deinem gerät hast sondern weil du den Leuten versuchst klar zu machen das sie gar kein Problem haben was du einfach schlicht ergreifen nicht wissen kannst…..
        Du wirst dumm angemacht weil deine Argumentation überhaupt nicht zum vortext passt, zb. ich schreibe ich mag blau darauf antwortest du warum kaufst du dir ein blaues Handy wenn du es nicht magst!?

        E. f you don´t like it – don´t buy it,
        if you don´t like it – give it back… mehr ist dazu nicht zu sagen!

        Hä wieder einmal unpassend, den ich schrieb mom. „Doch sollte eins klar sein von einem Handy war ich schon lange nicht mehr so überzeugt. “ weiter“ Doch ich benutze erstmal mein iPhone 4 seit jeher liegen alle anderen Handys in der Ecke. “

        So wie passt nun deine aussage zu meinem text!?!?!

        Ist nicht schlimm nicht jeder kann lesen und es auch noch im ganzen verstehen……

      • Expertenmeinung

        Sorry, das Geheule lese ich mir jetzt nicht durch – aber folgender Vorschlag:

        Du bleibst bei deiner Sicht der Dinge – und ich bei meiner – dann sind doch alle zufrieden! :)

  • Gemessen an den verkauften stückzahlen klagen nur ganz wenige über ein antennenproblem. Bei Der überwiegenden mehrheit un auch bei meinem iphone4 gibt es das problem nicht. gibt es eine neue statistik wie viele sich mit dem problem bei apple gemeldet haben und wie viele das handy zurückgegeben haben?

    • Diese Statistik wäre wenig aussagekräftig. Nicht jeder der Probleme hat klagt sein Leid oder gibt gar sein iPhone zurück. Ich hatte z.B. mal eine Mouse von Microsoft über die ich mich ständig geärgert habe. Ich hab sie weder zurückgegeben noch habe ich mich beschwert. Aber ich habe mir nie wieder Hardware von Microsoft gekauft. So läuft das Geschäft!

  • @ Tom kann dir da nur recht geben mein Bruder hat auch ein iPhone 4 er hat es nach mir bekommen und er hatte bisher nicht die selben probs wie ich. Ich warte erstmal auf meinen bumper ob es sich dann verbessert. Warte schon fast drei wochen dürfte dann bald kommen. Ich habe auch schon mit dem Apple Care Team gesprochen die sagten auch das die Probleme nicht bei jedem iPhone die selben sind obwohl es die selbe Baureihe ist. Zudem lies er durchblicken das es das iPhone 4 in zwei verschiedenen Modellen gibt. Ka in wiefern das nun zu beachten ist . Ich würde sagen warten wir mal bis zum 01.10.10 ab

  • Dirk Peter Küppers

    Das Krisenmanagement Apples in dieser sicherlich ärgerlichen Antennen-Angelegenheit lässt Erinnerungen an die Schulzeit wiederwach werden-die Situation, die ich meine, ist eher Grundschultypisch…wobei sie auch noch bis zum Abi und bis ins Berufsleben zu beobachten ist: Jemand baut Mist, und seine Reaktion auf den bemerkten Fehler ist das altbekannte „Aber DER und DER und DER hat auch…“(z.B. abgeschrieben oder was auch immer…)
    mitmenschen, die sich dieses mittels der Selbstentlastung durch FremdBElastung bedienen, sind, wenn man mal in seinen Erinnerungen kramt, nie besonders gelitten gewesen und disqualifizieren sich selbst für ein soziales Miteinander.
    Von Steve Jobs, muss ich allerdings sagen, hätte ich deutlich mehr gespür erwartet, als dass ich geglaubt hätte, dass er sich auf solch billigste Art versuchen wird. aus der Sache zu ziehen.

    • Chapeu!
      Egal ob es ein Antennenproblem gibt oder nicht. Von Apple hätte ich diese billige Retourkutsche jedenfalls nicht erwartet. Ich glaube dass Apple eingesehen hat, dass sie sich mit dieser Argumentation selber Schaden zufügen. Bisher hat es ja immer geheissen, dass dass iPhone unvergleichlich ist. Jetzt hat Apple selber verglichen und sich damit keinen Gefallen getan.

  • Die Empfangstests von Stiftung Warentest, Connect und Consumer Reports sind wohl nicht Beweis genug dass das iPhone 4 Empfangsprobleme hat?

    Lügen haben kurze Beine liebe Fanboys.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven