iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 774 Artikel
   

„Show Your App“-Awards 2016: Sinkendes Interesse, langweilige Sieger

Artikel auf Google Plus teilen.
14 Kommentare 14

Wir können nur raten, wie lange es die „Show Your App“-Awards noch geben wird – sollte das Branchen-Event jedoch auch im kommenden Jahr noch stattfinden, wären wir definitiv überrascht. Die Preisverleihung, die in diesem Jahr im Rahmen der App Days-Konferenz in München abgehalten wurde, versinkt zunehmend in der Belanglosigkeit.

preis

Waren auch mit dabei: Die Spritradar-Macher

Während sich in den vergangenen Jahren noch starke Partner wie Nokia und Microsoft um die Sichtbarkeit des Preises für außergewöhnliche Mobil-Applikationen bemühten, setzen die Veranstalter inzwischen auf Medienpartner wie das Gastro-Magazin Prost und die mittlerweile eingestellte Apple-Zeitschrift Macwelt.

Auch die App-Einreichungen, die sich die teilnehmenden Entwickler immerhin 175€ kosten lassen müssen, haben in den vergangenen Jahren kontinuierlich abgenommen: Während sich 2013 noch 165 Apps um einen der zu vergebenen Preise bewarben, konnten 2015 nur noch 85 App-Einreichungen gezählt werden. 2016 haben die Veranstalter die 50-App-Marke nur mit Müh und Not genommen und können gerade mal 65 Kandidaten vorweisen, die von einer sogenannten „Fachjury“ bewertet wurden. Das Ergebnis steht jetzt fest.

party

So freuen sich neben den Apps von EDEKA und IKEA (eine Web-Applikation) auch die münster:app der Stadtwerke Münster, der Lokin Zug-Chat von Axel Springer und der Bestell-Helfer „Pixum Handyhülle“ über einen Platz unter den 20 bestbewerteten iPhone-Downloads.

Eine uninteressante Auswahl, die wir den Jury-Mitgliedern von Computerbild, N-TV und der TOMORROW FOCUS AG aber nicht ankreiden. Bewertet werden, kann eben nur, was auf den Tisch kommt.

Welchen Zweck die Veranstaltung jedoch erfüllen soll, bleibt unklar. Nicht zuletzt, da sich die von der Jury berücksichtigten Anbieter alle zu Siegern machen. So schreibt uns das Team der Mobilitäts-App Urbi:

Urbi gewinnt den “Show Your App Award 2016” – Urbi, die Mobilitäts-App für alle wichtigen urbanen Shared Mobility Systeme, wurde mit dem 3. Platz der „besten Apps“ beim 6. „Show Your App Award 2016“ in München ausgezeichnet.

Die Anbieter der Spritradar-Applikation notieren ebenfalls:

Spritradar ist beste App des Jahres 2016 […]. Sie wurde beim „Show your App“-Award 2016 von der Jury zur besten App des Jahres gekürt.

Aber vielleicht haben wir ja auch einfach nur Tomaten auf den Augen. Lasst euch also einfach vom Image-Clip der diesjährigen „Show Your App“-Awards überzeugen:

Donnerstag, 04. Feb 2016, 17:09 Uhr — Nicolas
14 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Was ein lächerlicher Award… Null Innovation. Der Image-Clip ist schon so schlecht gemacht, da würde ich mich schämen mich als Entwickler anzumelden. Einfach lächerlich.

  • Wahnsinnig peinliche, unprofessionelle Aufmachung.

  • Der App-Hype ist eh durch. Jeder nutzt seine Standard-Apps, gut ist.

  • Geile Schläuche von der im Gelben.

  • Diejenige, der die Kamera geführt hat den Fokus aber sehr häufig auf das wesentliche eingestellt: die Tafel im Hintergrund!

  • Irgend einer von diesen Awards… Welcher war es doch gleich, auf den die geniale News App News Republic aufmerksam gemacht hat? So ganz verhalten, immer ganz oben oder auch mal eingeblendet, man möge doch wieder News Republic zur App des Jahres wählen. Als ob sie sowas brauchen, die App ist und bleibt genaue, ebenso wie Appy Geek und Appy Gamer <3
    Schleichwerbung, hust ;p

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18774 Artikel in den vergangenen 3286 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven