Artikel Shop-App der Telekom belohnt Registrierung mit Preisnachlass auf iTunes-Karten
Facebook
Twitter
Kommentieren (6)

Shop-App der Telekom belohnt Registrierung mit Preisnachlass auf iTunes-Karten

6 Kommentare

Die App Telekom Shop solltet ihr zumindest dann eines Blickes würdigen, wenn ihr einen der Läden mit dem großen „T“ über der Tür in Laufweite habt. Neben Infos über aktuelle Sonderangebote findet ihr darin regelmäßig auch Rabattcoupons, aktuell könnt ihr damit beispielsweise 20 Prozent Preisnachlass auf iTunes-Karten rausschlagen.

t-shops

Die gelisteten Angebote sind zeitlich befristet und werden regelmäßig aktualisiert. Das iTunes-Karten-Angebot beispielsweise gilt von heute bis zum 2. Mai und kann nur in Zusammenhang mit dem in der App eingelösten QR-Code genutzt werden.

An sich eine nette Kundenbindungsaktion, uncool ist allerdings die mit der App verbundene Registrierungspflicht. Um die Coupons und Gutscheine einzusehen, müsst ihr einen mit einer E-Mail-Adresse verbundenen Account erstellen.

Apropos iTunes-Karten: Bei REWE und Toom könnt ihr vom 2. bis 4. Mai iTunes-Guthaben im Wert von 25 Euro für nur 20 Euro shoppen.

Diskussion 6 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Das geht einfacher und mit mehr Rabatt (30%) wenn man Geduld hat und warten kann. Wie das Beispiel von Mediamarkt vor ca. 2 Wochen zeigte (50€ iTunes Karte für 35€)!

    — Clinnt
    • Rabatte in der Höhe gibt es maximal 1-2 Mal pro Jahr. Ich persönlich lege mir nicht 200€ zur Seite, damit ich in einem entsprechenden Fall iTunes Karten für den Wert auf Vorrat kaufen kann.
      Von daher finde ich 20% schon in Ordnung – zum Normalpreis würde ich sie jedoch nie kaufen.

      — Kraine
  2. Die eigenen Daten an die Drosselkom verschenken, nur um einen Rabatt zu erhalten, den man auch anderswo bekommt? Wen halten die denn (außer ihre eigenen Kunden, vielleicht) für so doof?

    — Piet
    • Wo ist das Problem, wenn ich eh einen Vertrag dort habe? Daten nicht an die Telekom geben wollen, aber bei jedem Einkauf die Payback Karte nutzen?

      — steffen
  3. Werden denn die mit den ituneskarten heruntergeladenen Apps von der Berechnung des monatlichen Datenvolumens abgezogen? :P

    Trollololol

    — Golo

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13659 Artikel in den vergangenen 2519 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS