iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 868 Artikel
   

Sehenswerte Game-Preview: Rolando

Artikel auf Google Plus teilen.
20 Kommentare 20

rolando.jpgMit dem App Store kommt einiges an Spaß auf uns zu, so viel ist sicher. Apple hat eben die Entwickler dazu aufgerufen, ihre Beiträge – falls diese bereits beim Start am 11. Juli online sein sollen – bis zum 7. Juli einzureichen. Unabhängig davon, wie viele Programme Apples Softwareladen beim Start tatsächlich in den Regalen hat, wird das Angebot natürlich stetig erweitert. So wird es auch Rolando nicht von Beginn an, sondern wohl erst in ein paar Wochen im App Store geben, das Preview-Video dazu (nach dem Klick auch eingebettet) muss man sich aber alleine wegen dem guten Soundtrack reinziehen.


Rolando for iPhone – Teaser trailer from handcircus on Vimeo.

Donnerstag, 03. Jul 2008, 8:55 Uhr — chris
20 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ich denk die steuerung wird scheiße schwer

  • das ist ja ganz und gar nicht geklaut von lokoroco für die psp was ?
    häftig wenn dann lieber das orginal auf das iphone

  • Wenn die Programmierer hier schon komplett Loco Roco für die PSP kopiert haben, warum nutzen sie dann nicht die Bewegungssensoren des iPhones??
    Nach links schwenken für links, nach rechts schwenken für rechts und ein mal aufs Display tippen zum Springen.

  • schlechter loco roco clone :( will auch das original, das hatte so einen gewissen flair

  • Billiger Loco Roco Clone :(

    Ich möchte gerne wissen, wie lange sie an dem Teil gearbeitet haben. 3 Stunden? Sie haben ja nicht mal die Beschleunigungssensoren ausgenützt.

  • das lied ist „the clapping song“ von shirley ellis.

  • haha, das sieht ja mal sehr interessant aus (ich kenne das spiel auf der psp nicht). nach all den möglichkeiten mittels touch screen in das spiel einzugreifen (objekte zu bewegen/drehen, die rolands zu dehnen und als brücke zu mißbrauchen, etc.), weiss ich nicht, ob es wirklich gut wäre, auch noch das accelerometer für die steuerung zu nutzen. aber warten wir es ab.
    der app store wird auf jeden fall einiges zu bieten haben.

  • „…wegen dem guten Soundtrack“ . Da läuft’s mir doch kalt den Rücken runter. Und das nicht wegen der Musik!

  • also nach den Previews, die ich so für App-Store-Apps gesehen und gelesen habe, werden wir da wohl eine ganz neue Qualität an Applikationen, Spielen, Productive-Software etc. erleben.
    Die installer-apps sind zwar auch ganz nett, aber man merkt schon, dass da meistens eben nur einzelne, kleine Hobby-Programmierer hinterstehen.

    Dieses Spiel hier scheint ja auch wirklich ein Paradebeispiel für professionellere Spiele zu sein.
    Freu mich schon drauf, hoffe nur, dass die Entwickler da nicht auch entsprechend viel verlangen…

  • wie bekommt man des auf iphone rauf

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21868 Artikel in den vergangenen 3760 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven