Artikel Samsungs Sicht der Dinge: Die Galaxy S III Design-Story
Facebook
Twitter
Kommentieren (49)

Samsungs Sicht der Dinge: Die Galaxy S III Design-Story

49 Kommentare

Über mehr als 500 einzelne Fragen (kopiert oder nicht) muss die Jury im noch laufenden Verfahren zwischen Apple und Samsung in den kommenden Wochen entscheiden, ehe ein Urteil im bislang größten Patentrechtsstreit zwischen den beiden marktbeherrschenden Smartphone-Produzenten gefällt werden kann. Um die Wartezeit zu verkürzen hat Samsung jetzt ein Video zur Design-Geschichte des aktuellen Flaggschiffs veröffentlicht.

Der 5 Minuten Clip “The Galaxy S III Design Story” will vor allem eins: Unterstreichen, dass Samsungs Smartphones sind nicht vom iPhone oder Apples, sondern von der Natur inspiriert sind.

Das kurze Video ist aufwendig produziert, lässt die verantwortlichen Produkt-Designer zu Wort kommen und erinnert, wie auch in den Youtube-Kommentaren angemerkt, an die “Designer Story” des Nokia Lumia-Teams.


(Direkt-Link)

Diskussion 49 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Was nützt es mit, wenn ich mit meinem Finger über den Rand des Handys Streiche und ich mir vorstelle es wäre ein Stein. Es ist immer noch ein Handy.

    — LR
    • Das sind die Plastikreste aus dem Spritzkanal vom Spritzguss, das darf so sein. Dort wird eben Samsungs Wertigkeit aus Rohöl gepresst ^^

      — Vio
      • So wie mein 3GS , steht übrigens auch Apple drauf……Schalt erst mal dein Hirn ein, bevor du so einen Stuss von dir gibst

        — Puhbert
      • Mein junger Freund…
        Erstens liest du dir bitte nochmal meinen Post durch und 2. wirst du dann entdecken das dort keinerlei Hassgebilde in Textform zu finden sind. Das “Ding” ist nunmal aus Plastik, kein Grund es nicht beim Namen zu nennen.
        Schade das es Menschen wie dich gibt die einfach nur palavern können. Hab weiterhin Spaß dabei.

        — Vio
  2. Steve hat mir gerade eine Mail von seiner iCloud geschickt. Er hat das Video auch gesehen und das ändert natürlich alles. Tät ihm total leid das ganze Gezanke. Er hat Samsung wieder lieb und wird sofort dafür sorgen, dass der ganze Rechtsstreit abgebrochen wird.
    Das Video fand er auch total schön. Hat ihn etwas an die eigenen Apple Produktvideos erinnert…

    — Volle
  3. Wenn die so weitermachen, also weiterkopieren, dann kann die Jury gar nicht anders, als zugunsten Apples zu entscheiden.
    Das einzige, was in dem Video gezeigt wird ist, wie und warum man beim SIII welche Oberflächen, welche Töne, usw. gewählt hat.
    Dass Samsung die Grundform kopiert, die Apple-Stores und schlussendlich auch noch die Art der Video-Präsentation, ist schon peinlich.

    — MYTHOSmovado
    • Ich bin der Meinung du musst besser nachdenken bevor du hier was schreibst. Zumidnest um dich von den 80% idiotischen Posts hier zu unterscheiden, wozu deiner momentan noch gehört. Das meine ich ohne jetzt einen Samsung-Apple-Streit loszubrechen, also zwischen uns ;)
      Deine erste Einschätzung bezüglich des Videos teile ich. Genau das wollten sie damit erreichen.
      Das Samsung evtl viele andere Dinge kopiert hat mag sein.
      Aber zur Grundform, darum drehte sich anfangs schließlich die ganze Streiterei, kann man nicht einfach sagen Samsung hat kopiert. Ich bin der Meinung Apple hatte einfach nur die perfekte Idee was die Form eines Smartphones angeht. Vergleiche das doch einfach mit der Grundform/Basis eines Autos. Zu 95% länglich + 4 Reifen. Hätte Apple diese Grundform als erster populär gemacht wären alle darauffolgenden Autos eine Nachmache.

      — Dennis
      • Warum in den Spiegel, zeigt er dein gesicht? Muss Dennis voll und ganz zustimmen, sein Post ist einer der einzigen sachlichen hier und recht hat er auch.

        — crash
      • Nicht alles was hinkt ist auch ein Vergleich. Gerade das Autobeispiel ist ein sehr schlechtes. Wenn Du das so reduzierst, sind fast alle Telefone (zumindest im Candybarformat) seit jeher ähnlich, weil zumeist länglich, halbwegs flach und oben ein Display und unten Tasten drauf.

        Das SIII ist mMn auch ein eingenständiges Konzept, zumindest das Handy per se. Aber sonst kann wohl niemand wirklich in Abrede stellen, dass Samsung Apple in allem nachmacht. (Verpackung, Präsentation, Werbung,…)

        Die Frage ist, ob das wirklich schlimm ist. Eigentlich ist das was Samsung macht für sie sehr gefährlich gewesen. Sie haben ja kein Alleinstellungsmerkmal oder eine große Brandawareness geschaffen. Ganz im Gegenteil, sie haben sich mit Apple verwechselbar gemacht.
        Sie hatten Glück, dass das aufgegangen ist. Vermutlich auch durch Einsatz von viel Geld beim Marketing im POS und bei den Händlern. Denen werden sie genug gegeben haben, dass er im Zweifel das Samsungprodukt empfiehlt.

        stq66
      • Da stimme ich dir voll und ganz zu! Natürlich war das Bsp mit dem Auto übertrieeben, aber ich denke dennoch begreiflich.

        Ich glaube Mark ist etwas erbost weil er zu diesem Grüppchen gehört. Nicht böse sein Mark.

        Ich denke halt es ist nicht damit getan zu schreiben “Samsung kopiert Apple” und fertig. Da steckt mehr dahinter. Wenn auch vieles einfach einfach krass nachgemacht ist.

        — Dennis
      • Mich ärgerte vor allem die Arroganz (“80% idiotischen Posts”) zusammen mit der IMO recht flachen Argumentation (dass der Vergleich nicht passt hat oben schon jemand erklärt).

        Über die Ähnlichkeit kann man stundenlang diskutieren ohne zu einer Einigung zu kommen, daher werde ich hier nur mal eine alternative Sicht zu dem “das ist so wie wenn man patentieren würde, dass ein Auto vier Räder” hat Gelaber präsentieren.

        Design-Aspekte die beim iPhone und beim iPad einmalig waren (bevor es kopiert wurde):
        * Geräteoberseite, die aus einem Stück besteht (Display läuft in andere Bereiche nahtlos über)
        * nur eine Taste auf der Frontseite
        * eine Oberfläche, die in erster Linie aus einem 4×4 Grid von Icons besteht
        * darunter eine 1×4 Reihe von Icons (Springboard), die stets gleich bleibt beim blättern durch die Seiten von normalen Icons
        * viele UI-Features wie der Gummiband-Effekt beim Scrollen

        Die Liste könnte noch ewig weiter gehen, das sind gerade nur die Punkte, die mir direkt eingefallen sind. Microsoft hat übrigens mit Windows Phone 7 vorgemacht, dass man Smartphones auch bauen kann ohne direkt von Apple zu kopieren (vor allem was das Interface betrifft).

        Fakt ist, dass man z.B. das iPad und das Galaxy Tablet wenn man sich nicht genau auskennt und nicht auf die Marke schaut sehr leicht verwechseln kann. Kam ja auch bei dem aktuell laufenden Gerichtsverfahren in den Staaten raus, als die Richterin gleich am ersten Tag die Geräte hochgehalten hat und die Samsung Anwälte darum bat aus zwei Metern Entfernung zu sagen, welches davon das Samsung Gerät war… die Anwälte waren dazu nicht in der Lage.

        Das sagt doch eigentlich schon alles.

        — Mark
  4. Verstehe die Erregungen nicht wirklich. Konkurenz belebt das Geschäft und ob kopiert oder nicht,ist mir persönlich egal. Wenn jemand schläft und trotz wecken nicht wach wird,geht das Geschäft eben an ihm vorbei und mal ehrlich,iphone 4 ,galaxy s3,ipad2 und galaxy tab 7.7,alles in meinem Besitz und beide Marken sind Top, ios und Android,beides gute Betriebssysteme,auch wenn man bei Android wesentlich mehr Freiheiten genießt.
    Kopiert und gestohlen wurde schon immer und in jeder Branche und am Hungertuch leiden ja wohl beide nicht,also würd ich sagen,das Geld für Entschädigungen nach der Klage wäre wohl besser in innovative Forschung angelegt,stattdessen es irgendwo bei den Gerichten und Anwälten versickert.
    Also lasst doch diese Hass tiraden gegen den einen oder anderen und freuen wir uns gemeinsam auf die Zukunft was in absehbarer Zeit alles mit dem Smartphone möglich sein wird,egal ob von Samsung,Apple ,Google und so weiter.

    — paps
  5. Also ich kenne kein IPhone, daß nur im geringsten dem SIII ähnlich sieht! Wenn man sich die vielen Fotos vom kommenden IPhone5 anschaut, dann könnte man denken, hier wird das Galaxy SII entstehen!

    Apple hat Milliarden auf dem Festgeldkonto und weiß nichts damit anzufangen! Für mich befindet sich Apple ein wenig im Stillstand und ich glaube viele werden erneut vom IPhone5 enttäuscht sein!

    Viele Posts finde ich hier übrigens sehr interessant! Ich habe auch jahrelang ein IPhone besessen, aber dennoch bin ich nicht von Apple besessen :-) und bin noch Herr meiner eigenen Sinne :-)

    Sonnige Grüße aus dem Norden!

    — Hamster
    • Keiner wird erneut vom iPhone 5 enttäuscht sein weil es schon seit 1 Jahr ein iPhone 5 gibt.Oder befindest du dich mit deinem Wissen auch ein wenig im Stillstand?

      — hellraver
      • Der einzige der im stillstand ist bist du!
        Also eig. Bist du deiner zeit vorraus!
        Bei 7 milliarden menschen existiert höchstens das iphone 4s!
        Beim namen geht es überhaupt nicht um die generation! Das solltest du schon gelernt haben!
        Bist du schon im besitz eines galaxy S4 oder gar 5 ???

        — Peter(s)
  6. Komisch, das sie ein Video über das S IIII machen und nicht über die ersten Smartphones vor oder nach dem ersten iPhone. Beim S III haben sie wahrscheinlich wirklich versucht was eigenes Design zu machen (werden schon wissen warum), was mir persönlich aber nicht gefällt.
    Samsung ist zum Teil so erfolgreich, weil sie fast das komplette Konzept (Design, Stores, Marketingus.) von Apple kopieren. Bei den anderen Firmen läuft nichts, weil sie noch immer nach dem alten System verkaufen (wie auch Samsung früher). Das Problem bei Samsung wird bald sein, dass sie an Apple vorbeiziehen und dann wieder viel sinnloses herstellen, weil sie keinen zum kopieren haben.

    — JamieFraser
    • Samsung ist ja bereits an Apple vorbeigezogen. Immerhin verkaufen die Koreaner etwa doppelt so viele Telefone wie Apple.
      Ich glaube der Erfolg liegt an den günstigen Preisen. Kenne kaum noch Leute mit nem iPhone. Echt ätzend.

      — Tomtom
      • Komisch, ich kenne nur einem mit einem Android (S2) alle anderen haben iPhones.

        Aber wenn das bei dir so ist, ist doch Super. Dann hast du ein exklusives Gerät, was eben die Masse nicht hat.

        — Mickey Mouse
  7. An alle hier die gegen Samsung schiessen. Klar sehen sich die smartphones änlich, aber wenn apple doch so viel besser ist könnte ihnen das egal sein. Apple merkt langsam das die anderen aufholen oder sie zum teil schon überholt haben. Und mit den Klagen versuchen sie samsung einzubremsen, ganz klar. Apple ist seit dem 4er praktisch stillgestanden und ios6 hat auch nichts wirklich berauschend neues dazugebracht.

    — Crash
    • Merkst du eigentlich nicht deine eigenen widersprüche? Wenn Apple besser ist soll es ihnen egal sein wenn sie kopiert werden? Wie sollen sie denn immer zwei Schritte voraus sein wenn immer jemand auf ihre Schulter klopft und sagt “schon kopiert”?

      — Matthias
  8. Moment mal, sie gucken sich das Design von der Natur ab und fertigen dann ein billiges Plastikgehäuse?

    — Matthias
    • Das, genau DAS! Verstehe ich auch nicht :D

      Ich packe mein iPhone an und denke sofort an´s Fahrrad fahren oder wie ich im kalten Wasser abtauche?! WTF?!

      Die Natur baut wohl auch mit Plastik ;D

      Das, ist mehr als peinlich!

      — Fabido
    • erstens: Polycarbonat ist alles andere als billig
      zweitens: sie haben sich die FORM von der Natur abgeschaut, ansonsten müsste das Teil aus Holz oder Stein sein
      drittens: durch das “billige Plastikgehäuse” wiegt das SIII wenig mehr als die Hälfte eines steinschweren 4s.

      — fred_2
  9. An alle hier die versuchen, an die Samsung Gegner zu appelieren. Wenn es mich nicht täuscht, steht da oben iphone-ticker.de, also wundert euch nicht, das hier überwiegend Apple Fans ihren Senf dazu geben. Ich stell euch mal die Frage, wenn ihr etwas erfinden solltet, wo ihr mühe und geld reinsteckt und da kommt jemand daher und übernimmt einfach die grundlegenden Dinge und verdient damit Geld. Ich denke ihr währt alle nicht erfreut darüber.
    Dann möchte ich mich noch an die Aussagen derer wenden, die hier schreiben, beide Unternehmen sollten sich lieb haben und sich das Geld für Anwaltskosten sparen und lieber in Innovationen setzen??? Hallo??? Wir reden nicht von Schlecker, sondern von Apple, ein 900 Milliarden schweres Unternehmen, ich glaube die juckt das wenig wie viel Geld da in Awaltskosten fließt. Ausserdem vor 10 Jahren kam eine Revolution names Nokia 3310 auf den Markt und jetzt schaut mal wo wir heute sind, was wollt ihr mehr?? Einige rauschen hier an der Realität vorbei.
    Und zum Thema kopieren! Wann kam das Iphone?? 2006!! Schaut euch mal die Keynote von damals an, was Steve und sein Team da geschaffen haben und dann schaut euch an was die anderen Hersteller inklusive Samsung auf den Markt gebracht haben??
    Also ich bitte euch, wenn hier einer klagen darf dann ist es Apple und zu Recht. So und jetzt zerreist euch die Mäuler ;)

    — iBoki
  10. Also das Problem ist das der Komplette Asiatische Raum keinerlei probleme mit Plagiatrie hat. Ich Arbeite für die Messe. Jedesmal werden dirt viele Asiatische aussteller erwischt weill sie Plagiate anbieten. Witzig dsran ist das denen das Scheiss egsl ist und die auch noch Sauer sind.
    Klar versuchen Apple und Samsung sich gegenseitig den Ymarkt streitig zu machen. Nur ich sehe Apple im Recht. Schau dir Samsung vor dem Iphone an und danach.

    — Frank
  11. “sondern von der Natur inspiriert” – Das ist die Wahrheit! Es liegt nunmal in der Natur der Asiatischen Designer zu kopieren. :)

    — Jan Fuchs
  12. Samsung mausert sich immer mehr zum peinlichsten unternehmen weltweit!!!! Tja so ist das halt wenn man keine kreativen Köpfe hat und nur Leute einstellt die schon im Studium alles abgeschrieben haben. Samsung ist zudem eine Gefahr für alle unternehmen die sich etwas einfallen lassen, denn durch deren Dreck besteht immer mehr verwechsulgsgefahr und somit auch Image Schaden für innovative unternehmen. Und nein ich meine nicht nur Apple damit, jeder Hersteller ist inzwischen in das Visier dieser Verbrecher Firma geraten und es wird schamlos alles kopiert was nur geht!

    — NoPlayer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14624 Artikel in den vergangenen 2666 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS