iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 866 Artikel
Das Bild einer Katze
Das Bild einer Katze
   

Rumor: Product RED iPhones in der Mache [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
35 Kommentare 35
Das Bild einer Katze

Update: Könnt ihr euch noch an die, am 1. Mai aufgetauchten Template-Skizzen erinnern? Erstaunlich passgenau waren die Gerüchte zum iPhone 3G damals. Und in eben diesen Template-Skizzen ist auch schon vom möglichen Launch eines roten Gerätes die Rede. /Update Ende

red_product.gifErst am Freitag haben die Kollegen von Engadget auf die eBay-Auktion eines rosafarbenen iPhones aufmerksam gemacht. Die nun von readwriteweb verlinkten und vom französischen Blogger Steve Hemmerstoffer veröffentlichten Bilder eines roten iPhones sehen jedoch nicht nur um einiges realistischer aus als das Custom-Color Ding bei eBay…

Im Zuge der (Produkt RED) Kampagne – drei Generationen roter iPods gibt es schon – wäre es Apple auch zuzutrauen, das iPhone 3G mit neuer Farbgebung auf der Macworld Expo anzukündigen.

edition-red-iphone-3g-thumb.jpg

Sonntag, 04. Jan 2009, 22:52 Uhr — Nicolas
Das Bild einer Katze
35 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • ja ich find es schaut nicht schlecht aus…aber ungewohnt…passt aber nicht wirklich in die reihe

    • schwuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuul……..

      • was soll das denn?
        Bist du etwa Hetero? Igittigitt ;-)
        Ich möchte solche ausgrenzenden Kommentare hier eigentlich nicht sehen.
        Sag doch einfach geil, wenn es dir gefällt.
        Oder sollten wir bei Apple mal anfragen, wie hoch der schwule Softwareanteil in deinem
        iPhone ist?
        Nichts für ungut. Bin selbst hetero, habe aber einige schwule Freunde und ich kanns
        einfach nicht mehr hören bzw. hier lesen.

      • klar, aufgrund von Farben lässt sich sofort auf die sexuelle Neigung schließen…
        Solche Kommentare find ich einfach nur erbärmlich – sie festigen nur unnötig stereotypische Klischees und Vorurteile!

      • Grundsätzlich haste ja recht, Thomas… Aber auch schwule haben ein recht darauf auf die Schippe genommen zu werden. Die Bezeichnung eines roten iphones als „schwul“ und damit als, wie ich es verstehe, weibliche Anmutung eines technischen gegenstandes empfinde ich (als heterosexueller) ehrlich gesagt nicht als sonderlich diskriminierend.

      • aber 1. rote farbe –> weibliche anmutung: wieder so eine verknüpfung die doch erstmal keine richtige grundlage hat oder?
        und 2. weibliche anmutung –> schwul: genau diese klischeehafte vorstellung bereitet mir unbehagen. damit drückt man schwulen doch total den stempel auf "weiblicher" zu sein, was wiederum heißt, dass sie nicht richtig "männlich" sind und zudem weibliche verhaltensweisen mit "schwul sein" faktisch gleichsetzt.

      • Naja… Deshalb ja auch mein erster halbsatz mit „auf die schippe nehmen“. Scherze arbeiten oft mit Klischees und sind nicht immer zwingend gut… Und seziert (wie von dir in letzter Ausführung) ist es natürlich eine sehr subjektive Assoziation von Nicolas… Die nicht ernsthaft begründet werden kann.
        Wollt nur sagen, dass ich es jetzt nicht als sooooooo diskriminierend empfunden habe, dass man einschreiten müsste. Aber da sind Empfindungen ja unterschiedlich.

  • Sollen sie doch gleich in allen Farben anbieten. Dann wär mein nächstes iPhone sicherlich farbig.

  • Ähm irre ich mich oder gabs solche news schon für das erste iPhone, ohne das dieses je auf den Markt gekommen ist?

  • auf jedem (Product)RED-Produkt von Apple ist soweit ich weiß auch das entsprechende (Product)RED-Logo drauf. Im abgebildeten Foto sieht man das allerdings nicht. Fake?

  • Klassisches Fake-Erkennungsmerkmal Nr. 1: Typographie !
    Apple verwendet keine Helvetica-Schrift, und danach sieht für mich der Schriftzug "iPhone" auf den Geräten ganz klar aus.

    • Engadget.com bestätigt deine Vermutung. Es handelt sich hier um eine Arial statt der üblichen Schriftart… Engadget schätzt die Echtheit des roten iPhones so hoch wie die der Einhörner ein. :-)

  • Genau das wollte ich auch gerade sagen, davon abgesehen sieht das Bild aber echt aus.

  • fake…

    und wen man sich bei ebay die mod case metall hüllen fürs erste iphone anguckt und liest das keine anleitung bei liegt und bei der 3G mod hülle ebenfals nicht kan man sich den rest eh denken und dan noch der preis 9.99 Pfund….

  • Also meines wissens hätte Appel in 2008 kein iphone in (RED) Edition rausbringen dürfen. Denn die Sparte "Mobilfunk" war zu diesem Zeitpunkt exclusive an Motorola vergeben. Da Motorola aber zur zeit nicht an dem (RED)-Programm teilnimmt wäre hier ggf für Apple wieder die Tür offen.
    Ich selbst bin ein (Red)-Fan und habe einige Produkte.
    Was mich bei dem Bild "stört" ist die Tatsache das dort auf der Rückseite das Wort (RED) nicht auftaucht. In der Regeln werden diese Produkte dann so gekennzeichnet, oder der Markenname dann in Klammern geschrieben und das RED als "Hochzahl".

    Ich bin gespannt.. wäre sicher eine super Sache.. nen schönes neues iPhone und dabei auch noch was gutes tun!

  • Es handelt sich hier mit Sicherheit um keinen Fake, da die Spiegelung des Fotografen in den iPhones sehr authentisch wirkt, ob es aber wirklich ein (RED) Product handelt ist fraglich.

    Enyoer

    – Jennifer ist Super –

  • Oh nee. Bitte nicht anfangen zu schrauben. Wenn ich schon t5 oder t6 lese… Da hätte ich ja beim N95 bleiben können :(

  • also ich find mein weisses richtig schön aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich vortrefflich streiten.

  • Interessant wäre die Frage, wie viel Geld man tatsächlich für die "Gute Sache" gibt. Wird doch das iPhone zumeist subventioniert vertrieben…

    • Also Dell hat mal bekannt gegeben wie viel das ist.. aber ich glaube es gibt keine generelle Regel… Denke aber mal die Organisation wird schon drauf achten das es nicht zu wenig ist…

  • Es wäre für Apple wohl ein Leichtes, das iPhone in anderen Farben anzubieten. Einfacher kann man die Produktpalette nicht ausbauen. Es war doch schon immer so. Erstmal ein neuer Anstrich, später eine neue Hardware. Also für mich ist ein rotes iPhone plausibel. Ob das im Rahmen der ProductRED-Aktion laufen wird, darf bezweifelt werden, da Apple die ProductRED-Produkte bisher nur über die eigenen Stores verkauft hat.

  • So viel Brimborium wegen einer anderen Farbe. Man Stelle sich das in der Automobilindustrie vor: Wow der neue 7er BMW in rot!!!! Bestimmt eine Fake!!!
    Hey Mann, werdet erwachsen!!!!

  • Meiner Meinung nach Colorware….und danach wurde das geschriebene gephotoshopted,,,,achtet mal auf den schrifttyp…der ist anders als beim original….

  • Eben, je mehr Farben desto besser!
    Rot ist geil!

  • Eigentlich war magenta geplant. Da hat aber die T-*** ihr Veto eingelegt.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21866 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven