iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

RTL-App: Live-Stream gegen Geld

Artikel auf Google Plus teilen.
69 Kommentare 69

Mit der gerade veröffentlichten RTL-Applikation (AppStore-Link) versucht sich nach Pro 7 nun auch der größte Deutsche Privatsender mit einem AppStore-Experiment. Die Anwendung verspricht neben dem ausführlichen Blick auf das RTL TV-Programm, eine Mischung aus Nachrichten, Sport- und Wetter-Infos und gestattet zudem den Zugriff auf zahlreiche RTL-Archivsendungen.

Darüber hinaus lässt sich mit dem 1,2MB großen Download auch auf das RTL Live-Programm zugreifen, hierfür veranschlagt der Sender nach einer 30-tägigen Testphase jedoch 1,59€ pro Monat. Wir warten gespannt auf die ersten AppStore-Bewertungen.

„Laden Sie die RTL App jetzt kostenlos herunter und erhalten Sie 30 Tage lang gratis vollen Zugriff auf alle Funktionen. Nach Ablauf der Testphase fallen 1,59€ für weitere 30 Tage Nutzung an.“

Mittwoch, 21. Jul 2010, 17:41 Uhr — Nicolas
69 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Naja, ausprobieren muss ich das nicht. Hauptsache ist für mich aber, dass die Formel 1 App von RTL kostenlos bleibt und auch weiterhin über einen Livestream verfügen wird.

  • Ich lade es mir mal runter und schaue wie das so ist ;)
    Aber das ist ja kostenlos, also schaden tut es nichts, oda?

    • doch es tut weh, weil es RTL ist.

      Dieser ganze Pro7-Shit-Konzern kriegt zuviel Geld in den Hintern geschoben, dass sie nicht mehr auf Qualität der Sendungen achten, sondern nur noch darauf, was mehr Geld bringt. Damals musste man noch nicht 3 Gewinnspiele in einer Folge Galileo bringen und hat wenigstens was gelernt.

      • gut gas rtl zum pro 7 konzern gehört :)

      • oh sorry, stimmt ja das war Sat1, naja egal, dann wartet einfach bis eine Pro7 News kommt und kopiert meinen Kommentar da drunter :D

      • @Stefan

        Das ist falsch. Pro7 und Sat1 gehören zur ProSiebenSat.1 Media AG. RTL gehört zur RTL Group. Das sind 2 getrennte Unternehmen … das mit der Qualität steht auf einem anderen Blatt ;)

    • @killerchicken

      Das ist falsch von dir interpretiert. Lies nochmal nach, schau in den Spiegel, sieh ein du bist ein Versager, und dann, keine Ahnung.

      • @Stefan

        Schreibst du immer soviel geistigem Dünnschiß wenn der Tag lang ist? Du bist die falsche Interpretation in Person. Wer wohl ein Versager ist du erbärmlicher Wurm. Schau mal selbst im Spiegel und sieh ein dass auch dein Spiegelbild von dir angewidert ist.

    • @hellraver

      Wenn du schon keine Ironie erkennen kannst, was ja wohl so klar ist in dem Satz von mir, iPortable hat sie auch erkannt, dann kann ich auch nichts dafür. Danke für die Beleidigung noch.

  • Expertenmeinung

    Habe eben mal den Livestream getestet (natürlich muss vorher eine Ortsbestimmung erfolgen).
    Im WLAN läuft der Stream ohne Ruckelzuckel, man darf natürlich nicht vergessen, dass wohl im Moment noch nicht so viele User die App nutzen. Mal sehen, wie dies in 5 Wochen aussieht.
    Hm, für die 5-10 Hauptsender in Deutschland 1,59 für Livestreams ausgeben wäre auf jeden Fall kein Thema. Aber nur für EINEN Sender?
    Stehen uns nun für Pro7, RTL, ARD, ZDF, Sat1 usw… jeweils einzelne Apps bevor, die wir einzeln buchen müssen? Wäre doch sehr unclever, warum nicht alles in einer guten „Sammel-App“, die dürfte dann vielleicht sogar etwas mehr als 1,59 Euro kosten.

  • Was ist denn mit Mobile TV von T-Mobile??? Ist ja auch eine gute alternative und läuft problemlos!

    • Mobile tv ist kein „livestream“ sondern eher ein podcast!

    • Expertenmeinung

      Schon mal das Angebot dort unter die Lupe genommen?
      50% billiger dann würde die Preis-Leistungsgeschichte stimmen – vorausgesetzt, die Übertragung läuft ohne Aussetzer.

      • Selbst dann nicht. Wieso sollte ich für etwas Geld ausgeben das man teilweise kostenlos als Podcast, teils in der ZDF Mediathek und vorallem trotzdem mit Werbung auch so gucken kann? Es ist ja nichtmals Live oder eine Zeitversetze Ausstrahlung von ein paar Sekunden/Minuten. Da komme teilweise auf RTL irgendwelche Wohnungsumbau-Sendungen von vor 2 Wochen. Von der Bildqualität mal ganz zu schweigen. Ich habs mir zur WM gebucht und nach 2 Tagen wieder gekündigt. Man konnte in dem Pixelmatsch nichts erkennen und alle 5 Minuten gabs eine Fehlermeldung

    • Das ist ja wohl nicht ganz ernst gemeint. Wenn es wenigstens Live-TV wäre, aber es gibt nur Eigenproduktionen (24h Bauer sucht Frau etc.) zu sehen. Zudem ist die Qualität unter aller Sau! Wie es geht, haben uns die Schweizer gezeigt (BlickTV) und für 45 CHF / Jahr, also irgendetwas um die 2,75€ im Monat ist das Abo für 15 deutsche Sender + Programm und Recorder absolut ok. Mit dem iPad erst recht und da läuft das dumme Telekom-Teil nicht mal als iPhone-App.

      Scheinbar kriegt das in Deutschland keiner hin, weil jeder Sender wieder sein eigenes Süppchen kocht. Da ist man selbst mit zusätzlichen VPN Kosten wie oben beschrieben besser bedient.

  • HD+ ist wohl doch nicht so dolle, wenn man nun die Apps auf Abzocke stellt. RTL war mal ein echt guter Sender aber die letzten Jahre ist dieser zu einem reinen Asi-Kanal verkommen!

    • RTL war schon immer ein reiner Asi-Kanal.

      Aber die wachsenden Zuschauerzahlen von RTL passen zur allgemeinen Volksverblödung, welche sich ja auch im Internet immer mehr zeigt.

      • seltsam nur, daß alle über diese Sender schimpfen. Keiner will die sehen und trotzdem wachsen die Sender 

        Bei der Bildzeitung das selbe Bild…

        Warum lügen sich die Leute eigentlich in die eigenen Taschen?

  • Leider nicht wirklich brauchbar in der Schweiz. Da die liebe Swisscom ein Limit von 2 gb hat (selbst bei Flat )

    Sie hatten einfach nicht sie recourcen um mehr zu geben.

    Und da sowas mit gut 1 mb die Minute zu Buche schlagt leider nicht so dolle. Ruck zuck voll.

    Ab 2 gb hat man dann ungefähr 56 kbit die Sekunde wenn nicht sogar weniger…

    • ??? Von der Swisscom gibt es doch ein eigenes Angebot mit einem richtigen Live-Stream für x-Sender inkl. der Datenübertragung? Da laufen bei gutem Empfang bis zu 6,5 MB/Minute übers Netz und das dann aber auch in der entsprechenden Qualität. Ich wäre froh, wenn es etwas vergleichbares in Deutschland geben würde.

  • Habs mal geladen und getestet. Der Stream läuft einwandfrei (noch?).
    Daran könnte ich mich echt gewöhnen… TV im iPhone. Wenn es dann noch problemlos läuft würde ich auch bereit sein 2-3€ im Monat zu zahlen.

  • Warum sollte ich 1,59€ für Free TV ausgeben. Die bekommen von mir keinen Cent.
    Nach HD+ die nächste Abzockstelle. Nein, danke, auch durch Gebühren wird das Programm auf RTL nicht besser.

  • ist das die app oder das 3G ? bis mal die startseite geladen ist dauert das fast 30 sek. !

  • RTL gucken? Dafür müsste der Sender mir Geld zahlen und nicht umgekehrt. OK, sie übertragen beispielsweise die Formel 1, dafür jedoch mit Werbepausenorgien.
    Schauen wir doch mal was heute noch so auf RTL „feines“ läuft. Explosiv – Das Magazin, Exlusiv – Das Star-Magazin, Pseudonachrichten, Alles was zählt, Schlechte Zeiten Miese Zeiten, Nachbarschafststreit, Einspruch! Die Show der Rechtsirrtümer und schließlich stern TV als letzte vermeintliche Rettung des Niveaus.

    Wen spricht dieses Programm bitte an? Leute mit eigenem Leben und einer gewissen Anzahl aktiver Hirnzellen kann das Programm eigentlich nichtmal als seichte Unterhaltung dienen.

    Wie war das? RTL hat keine schlechten Einschaltquoten? Tja, was sagt das über unser Land aus? Mehr und mehr bin ich davon überzeugt, dass Wischmeyers Bezeichnung von Deutschland als die „Republik der Bekloppten und Bescheuerten“ äußerst zutreffend ist.

    • Hast recht, die sendungen sind total langweilig, fast keine filme und wenn ja, dann keine neuen :D

      Pro7 geht mit gutem Beispiel voran :P
      Freitags und sonntags gibt es Mega Blockbusters, die echt gut sind :)
      Und die Serien sind wesentlich besser -> Fringe

    • Schau dir nur mal an wo die Quoten gemessen werden, kein Student hat so einen Kastem rumstehen!
      Sollen mal lieber mit den Kabelanbietern reden damit die vernüftige Quoten messen können. Ach aber wer schaut auch schon unterm Tag Fernsehen da muss ja sowas kommen, viele Rentner glauben auch das ist echt und nicht gespielt was da kommt an reality shows.

    • Ich würde mir schon (wenigstens) ein paar aktive Gehirnzellen zutrauen, trotzdem guck ich hin und wieder den RTL-Trash. Es ist zwar definitiv seeehr seichte Unterhaltung auf Unterschichtenniveau, trotzdem aber manchmal ganz unterhaltsam. Gibt gerade bei Frauentausch o.ä. sehr interessante Einblicke, welch Abschaum es auf dieser Welt doch gibt ;)

  • Ich finde den Weg, den RTL einschlägt sehr gut. Nur so kann RTL weiterhin eine derart überragende Sendungsqualität anbieten – und diese sollte wirklich nur noch Menschen zur Verfügung stehen, die bereit sind, dafür auch noch richtig tief in die Tasche zu greifen. RTL, wie wäre es mit 159 €/Monat für’s Voll(pfosten)programm?

  • Wer bezahlt denn auch noch für das niveaulose Programm?

  • So, testbericht! Nach ca 2 min rtl gucken via wlan, stopte der stream nun versuchte er sich erneut in mein hirn zu brennen was ihm aber nicht gelang, nach einem kurzen druck auf die pause-start taste erfolgte der sofortige neustart des streams! Allerdings nur audiovisuell. Eine optische resonanz seitens der app war nicht mehr festzustellen( mir scheint als würde rtl den blog hier mitlesen und versucht euch vor geistiger verkrüppelung zu bewahren)^^

    • Expertenmeinung

      Hast du es im Wlan getestet?
      Bei mir läufts noch rund!

      • „via wlan“ wie oben beschrieben:) aber irgendwie muss die hitze mein hirn ausgeknipst haben( oder wars rtl?) ich find den streambutton zur aktuellen übertragung nicht mehr^^

  • der erfolgreichste sender europas. mc donalds isst auch keiner und die bild liest auch keiner.
    zu t-mobile. das gute am angebot ist, dass das tv nicht aufs datenvolumen geht. anders als bei dieser app.

  • Schon mal jemandem aufgefallen,das man mit der Formel 1 App nach dem Rennen noch den „normalen“ RTL Stream rein bekommt? Reicht jedenfalls für den 22.15 Film:-)

  • Mich überrascht es immer, wie selbstkritisch ihr Deutschen seid. Wenn man diese Schrottsendungen anschaut, bauen sich schnell Vorurteile auf, aber wenn man Sachen wie ‚Was sagt das über unser Land aus‘ hört, legt sich das wieder. Ich bevorzuge Schweizer Fernsehen mit Sendungen von hoher Qualität, auch Formel 1 mit praktisch keiner Werbung dabei und Blockbuster mit einer 5-Minuten-Werbepause gibt es auch und Top-Serien. Daneben schaue ich oft ProSieben, nicht sehr qualitatives Fernsehen, aber z. B Elton vs Simon, Crazy Competition, Galileo ist immer unterhaltsam. Übrigens, für Android gibt es jetzt eine App, mit der man kostenlos Fernsehen kann. Dank Flash :D
    In der Schweiz gibt es für iPhones 4 TV-Apps, alle für 6.60 CHF (4.79€)im Monat. Ganz billig werdet ihr also nie davon kommen. Die Apps unterscheiden sich teilweise, manchmal hat man TV-Guide und Recordingfunktion, manchmal gratis eine iPadversion dazu und manchmal dafür massive 35 Sender. Sowas kommt bestimmt auch in D.

    • sowas kommt eben nicht in Deutschland. Das ist ja das Problem. Ich hätte gerne Pro7, Vox, Kabel1, Eurosport, Sport1, DMAX, Deluxe Music, ORF1 und SF äh 2 glaube ich in einem App mit Livestream. Dafür würde ich auch gerne noch was bezahlen, aber man wird ja schon von vornerein von der GEZ dazu verdonnert zu bezahlen, für ihre Öffentlich-Rechtlichen Sender die auch keinen Cent besser sind wie die Privaten, selbst wenn man keinen Fernseher hat, oder einen umgebauten NUR für eine Konsole. Da wird dann ja argumentiert: Sie könnten den Fernseher ja reparieren oder sie könnten einen anderen kaufen und dahinstellen.

      • An der GEZ liegt es nicht. Es sind die Rechte der Filmverleiher. Wenn du was bezahlen willst, dann nehme BlickTV + SwissVPN. Dann bist Du mit ca. 7,50€ dabei.

    • Es sind sogar nur 2,75€, wenn man fürs ganze Jahr bezahlt. Keine Frage, habe ich oben schon mal geschrieben: Mit der Programmzeitschrift und der unbegrenzten Recorderfunktion (ein Jahr Archiv!) ist das absolut ok, wenn man bedenkt, dass da über 6MB/Minute gesaugt werden (iPad + 3G). Diesen Traffic und den Service bezahlt man mit der App, nur wird es so etwas in Deutschland in absehbarer Zeit nicht geben, sonnst hätte die Telekom schon längst ihr Entertainment Packet aufs iPhone ausgeweitet. Es fehlen anscheinend die Lizenzen.

  • Total verpixelt auf dem iPhone 4, kein iOS 4 Support und dann auch noch meine Position fürs LiveTV wissen wollen… Vom Inhalt des Programms mal ganz abgesehen.
    Nein Danke!

  • Hahaha…! RTL live Stream auf dem iPhone?? Damit ich mir dann auch von unterwegs diesen Verdummungs Tv shit ansehen kann??
    NEIN Danke!! Sag ich da nur!
    Wieder ein App. das die Welt nicht braucht

  • Ich weis nicht wer für so einen misst Geld ausgeben möchte!!! Für das angucken solcher Sender sollte man Geld bekommen. Nur Werbung und die Sendungen sind grottenschlecht. We are Famelie etc. Sorry aber wer sich soetwas anguckt….

    • …ist nicht besser oder schlechter als der, der vom Rest der Medien, der Wirtschaft und der Politik unseres schönen Landes jeden Tag veralbert wird und sich am Ende des Tages für einen gut informierten und einigermaßen gebildeten Bürger hält.
      Auf Bild und RTL steht wenigstens Bild und RTL drauf. OT Ende.

      Hab die halbe WM via eyeTV mit meinem Lappi zu Hause als Server geguckt und ausser dem leichten Zeitversatz null Sorgen damit gehabt.

  • Also ich benutze weiterhin Justin.TV

    Da kann ich alles gucken was ich will und das kostenlos :)

    • erzähl mir mehr davon..
      Wie genau geht das? RTL SAT 1 PRO SIEBEN Live streams?

      • Expertenmeinung

        Ja genau alles im Live Stream.
        Super App. ;)

      • Expertenmeinung

        Du weist, dass ifun dein IP speichert. Es muss wohl erst eskalieren.
        Auch, wenn du offenbar ein großer Fan bist – such dir einer einen eigenen nick, z.Expertenmeinung2 – ansonsten muss man dir unterstellen, dass du nur auf Ärger aus bist.
        Denk mal drüber nach, ob du mit deinem Verhalten weiterhin die Jungs von ifun nerven musst.

      • oh… Du bist sooo wichtig. Ruf die Polizei!

      • Expertenmeinung

        Rainerle, es geht nicht um mich, sondern um Spam, den die ifun-Jungs löschen müssen.

  • Das es das Ganze nicht umsonst gibt, liegt zum Teil sicher daran, dass die Iphone Gemeinschaft mit dem Appstore und dem dortigem Kaufverhalten von Anfang an die 100% Konsumbereitschaft gezeigt hat. Ich gehe sogar so weit und behaupte dass diese Einstellung der Zahlenden Apple Jünger das Internet zu einen Shop verkommen lässt‘

    • Das hat nichts mit dem iPhone zu tun. Selbst wenn Du über Zattoo Streams mit einer entsprechenden Qualität sehen willst, dann geht das auch nur mit einem Abo und JustinTV ist nicht wirklich eine Alternative.

  • Das MobileTV Basis-Paket kostet als Monatsabo 7,50 € pro Monat.
    Das MobileTV FIFA WM 2010 Paket kostet im Abo 4,95 € pro Monat, bei Buchung bis 31.05.10 im Mai 2010 kostenlos, das Abo endet automatisch am 31.07.2010.
    Das MobileTV LIGA total!-Paket jeweils 4,95 € pro Monat.
    Der Kostnix-Kanal ist kostenlos.
    Für die Übertragung der TV-Kanäle entstehen keine Kosten für den Datentransport, auch wird das Datenvolumen nicht auf das Inklusiv-Datenvolumen Ihres Tarifs angerechnet.
    Die Telekom Deutschland behält sich vor, die im Rahmen von MobileTV angebotenen Programme zu verändern.
    Das Monatsabo kann jederzeit innerhalb von MobileTV zum Ablauf des laufenden Kalendermonats gekündigt werden. Wichtig: Wenn Sie die App von Ihrem iPhone löschen, werden Ihre Abos nicht automatisch storniert. Bitte beenden Sie daher vorher Ihre Abos in der App oder über die Kundenhotline 22 02.

    das wichtige hier finde ich, dass das datenvolumen nicht ausgeschoepft wird. was habe ich davon, wenn ich fern schaue und nach einem film mein normaler speed total runter geht und ich nicht mehr surfen kann. das ist mir das fernsehprogramm nicht wert.

    • Na ja. Was hilft es mir, wenn ich entweder nichts erkenne, oder nur Schrott kommt. Das ist nicht live! Da gibt’s fasst nur Eigenproduktionen und das hat auch seinen Grund. Live ist nur Fussball mit einer verzehrten Auflösung, was aber nicht mehr auffällt, da man sowieso nichts erkennt. Und es liegt nicht am Empfang (FFM)! Es sind die Server und das eigenständige Protokoll, was zudem den Akku in kürzester Zeit leer saugt.

      Ich habe 5 GB und die bekomme ich selbst mit zwei Multi-SIM (iPhone, iPad und Stick) nicht klein. Mit einer anständigen App habe ich da noch locker Luft für 10-12 Stunden Fernsehen in einer super Auflösung (iPad).
      Mehr brauche ich eh nicht.

  • Ich bin zu blöd kann mit jemand helfen wo ich den Live Strean finde?

  • Wie kann ich denn das live programm sehen??oder bin ich zu blöd??

  • Phuu ich war schon dabei an mir zu zweifeln^^ und danke für den justin.tv tip:)

  • Gibt’s echt Leute die für so einen Müll Geld ausgeben? Aber gibt ja scheinbar jeden Tag einen dummen lol

  • Ist ja super von RTL diese Idee. Nach HD+ soll man für FreeTV nun auch noch beim iPhone bezahlen. Ich werde dafür niemals Geld bezahlen. Da gebe ich das Geld lieber für DVDs aus der Videothek etc. aus.

    Mal schauen wie lange das mit denen noch so weiter geht. Die Fifa-WM Spiele auf RTL waren schon eine Katastrophe. Mache das digitale Bild so schlecht, so dass alle glauben, dass man HD+ braucht. Nur blöd, wenn ARD und ZDF ein viel besseres Bild gesendet haben, auch ohne in HD.

  • Expertenmeinung
  • Schon ein bisschen peinlich, dass eine App, welche Mitte Juli erscheint keine iPhone 4 tauglichen Grafiken mitbringt – RTL versagt mal wieder -.-*
    Über 3G ist bei mir kein Streaming möglich. Und wenn’s nur über WLAN läuft, macht die App in meinen Augen keinen Sinn – zuhause hab‘ ich auch einen Fernseher stehen…

  • Wenn ich beim RTL APP dann tatsächlich zahlender Kunde werde, kann ich dann in den Niederlanden auch den Livestream schauen? Mit der kostenlosen Variante geht’s auf jeden Fall nicht?

    • Expertenmeinung

      Läuft nur in D, A, und CH … deswegen musste ja am Anfang dein GPS einschalten. Steht auch in den Hinweisen unter „Hilfe“…

      Was trotz Update nervt: Nur manche Sendungen werden gestreamt, gerade die Abendfilme jedoch nicht. Entweder ganz – oder gar nicht, so kann man es auch lassen…

    Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven