iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Richtige Kalenderfarben bei aktiver Google-Synchronisation

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Die vom iPhone genutzten Kalender-Farben zwischen mehreren Online-Diensten (z.B. dem Google-Kalender), Apples iCal und dem iPhone selbst zu synchronisieren ist für viele Nutzer schlicht ein Ding der Unmöglichkeit. Zum Thema kursieren diverse Anleitungen und Tipps im Netz, letztlich scheint sich jedoch nur mit genug Ausdauer und zahlreichen Trial-and-Error Versuchen entsprechender Erfolg einzustellen.

Hier kommen wir zu dem von Lifehacker veröffentlichten Tipp und einem Eintrag aus Googles Support-Forum. Der Lifehacker empfiehlt die Google-Synchronisation auf das CalDAV-Format umzustellen und verspricht anschließend den reibungslosen Abgleich der Kalenderfarben. In Googles Support-Forum macht sich Nutzer „bondomatic“ einen Namen mit dem folgenden Hinweis: Google, so scheint es, vergibt die Kalender-Farben in der Reihenfolge, in denen die nächsten anstehenden Termine in den zu synchronisierenden Kalendern eingetragen sind.

„[…] in the calendar that i wanted to be orange i made an event to occur in 10 minutes. in the calendar i wanted to be blue i made an event to happen in 20 minutes, and in the calendar i wanted to be red made an event to occur in 30 mins. went back to settings on the iphone, turned calendars on, let it resync… boom! it had assigned the colours i wanted!“

Montag, 25. Okt 2010, 12:02 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Verstehe sowieso nicht, wieso man Terminen keine Unterschiedlichen Farben zuweisen kann, einfach um beruf und privat oder Prio zu unterscheiden.

  • Ja, schön. Jetzt funktionieren die richtigen Farben, aber ich kann jetzt keine Leute mehr zu Terminen einladen…. Entweder… oder…

    Also doch lieber mit den Exchance-Einstellungen

  • Versteh nicht wieso so viele Leute Probleme mit dem Kalender Sync haben.

    Bei mir laufen iPad, iPhone und iCal aufm Mac dank Google Sync ohne Probleme, sind innerhalb von Sekunden synchron und wirklich schwierig ist die Einrichtung auch nicht! O_o

    • Die Probleme betreffen nur Leute, die weder iCal noch MobileMe einsetzen. Dann kann man nirgendwo die Farben einstellen und das iPhone denkt sich welche aus. Und in meinem Fall (3GS iOS 4.1 mit ein Exchange und einem Google CALDAV Kalender) war das Dunkellila und Mittelgrau, kaum unterscheidbar. Habe das dadurch gelöst, dass ich erst den Exchange Kalender, dann eine lokale Kalendersynchronisation mit meinem Outlook auf dem PC per iTunes und dann denn Google Kalender angelegt habe und dann den lokalen Outlook-Sync wieder gelöscht hab. Nun habe ich Mittelgrau und Orange. Nicht meine Wunschfarben, aber wenigstens unterscheidbar. Die ganzen Tricks mit der Manipulation der Farbeinträge in der SQLite Kalender-Datenbank haben bei mir zwar geklappt, aber überlebten aus irgendeinem Grund einen Reboot nicht.

      • Ok, das mit den Farben der einzelen Kalender stimmt, ich ging davon aus das sich der erste Absatz des Artikels allgemein auf die Einrichtung des Google Sync Dienstes bezieht. *bier*

  • Ich habe einen gmail ACC und der lauft einwandfrei zwischen Mac und iPhone. Jedoch habe ich nur eine Farbe. Habe schon mehrere Farben hinzugefügt aber diese haben sich dann nicht über Exchange anwenden lassen. Ist das möglich Oder bin ich zu doof zu lesen? Danke für Hilfe :) Grüße

  • Auch wenn gleich über google geschimpft wird, möchte ich folgende Lösung vorstellen. iPhone mit dem google Exchange Server nutzen. Zwei Kalender (dienstlich und privat) im google Kalender einrichten. Farben rot und blau für die Kalender nutzen.
    Schon sind im Im iPhone privat und dienstliche Kalender möglich. Lockinfo zeigt beide auf dem Lockscreen an, da es auf den iPhone Kalender zugreift. Calengoo greift direkt auf google zu, da der iPhone Kalender etwas wenig Features bietet. Pocket Informant geht auch mit zwei Farben/Kalendern ist aber Geschmachssache. Week cal geht auch, wer die Ausgaben gering halten möchte. Vorteil: überall wo ein pc ist, kann man komfortabel den google Kalender nutzen, ansonsten halt mit dem iPhone eintragen.
    Einen eigenen sicheren Exchange Server wäre im Rahmen der Vertaulichkeit besser, aber wer hat den schon im privaten Bereich.

  • Ohje, wenn ich das hier so lese, zweifle ich an der Sinnhaftigkeit meiner geplanten IPhone4-Anschaffung. Ich erhoffte mir ein Gerät, das weitgehend problemlos funktionieren und mit Google etc. interagieren würde.

  • Ich hätte gern die Notizen gesynced mit meinen exchange Konto.leider geht nur mit googlemail Konto :(

  • @MOT
    Dann kann ich Dir nur die App iMExchange wärmstens empfehlen.

    • Welche denn.version 2 ist kostenlos?oder die andere für 5,99 ?
      ich meinte eigentlich die google notes zu syncen.aber das müßte mit der app auch klappen oder?

  • Ich hätte gerne die Farben die ich in einem Exchange Kalender zuweise auf dem iPhone. Das geht nicht, oder?

  • Tja, das mit den Kalenderfarbe sollte Apple wirklich bald lösen, das ist echt beschissen!

    Aber eine andere Frage: hat jemand von euch Googlesync (mehrere Kalender im exchangemodus, nicht ical) UND MobileMe erfolgreich im Einsatz? Bei mir synct Google immer nur EIN Kalender (auch nach diversen Einstellungen auf m.google/sync in englischer Sprache)! Bevor ich MobileMe aktivierte ging das bei mir ohne Probleme! Langsam bilde ich mir ein, dass das Problem bei MobileMe liegt, kann mich aber auch täuschen…

    Kann das jemand bestätigen bzw. wer hat so ein Problem erfolgreich gelöst??

    • Bei mir laufen der Google Kalender im Exchange Modus und der MobileMe Kalender problemlso nebeneinander. Ich kann von jedem Account jeden beliebigen Kalender syncen.

  • Der einzige Kalender, der völlig problemlos mehrere bei Google eingerichtete Kalender mit den korrekten Farben synct, ohne dass man über iCal gehen muss, ist CalenGoo.

    Die Anschaffung hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt, gerade auch bei der Vielzahl der Einstellungsmöglichkeiten. Optisch sicherlich nicht der Brecher (es gibt Schönere), aber vom Leistungsumfang absolut Top.

  • Hab bei meinem 3GS mit iOS 4.1 eben meine gesammelten Google-Kalender via CalDAV eingebunden. Hat mit der Anleitung auf Anhieb geklappt, wie man es von einem Apple-Produkt erwarten würde.

    Ich hatte vorher den Weg über nuevasync gewählt, was auch funktionierte, aber eben das Farbenproblem noch nicht gelöst hatte.

    Mit CalDAV sieht´s absolut so aus, wie ich´s mir wünsche.

    Danke Leute…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3311 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven