iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 008 Artikel
   

Restore Artwork: iTunes-Script verspricht Hilfe bei vertauschten CD-Covern

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Der vertauschten CD-Cover Anzeige innerhalb der iPod-Applikation des iPhones haben wir uns zuletzt im März gewidmet und damals den Gratis-Download ArtDoctor empfohlen. Das kostenlose Kommandozeilen-Werkzeug für Windows und Mac ist in der Lage den kleinen Fehler (der zwar nur sehr selten auftritt aber unglaublich nerven kann) zu reparieren, erfordert jedoch einiges an Gefrickel und ist sicher nicht die benutzerfreundlichste Lösung sich dem Problem anzunehmen.

Mit dem Apple Script „Restore iPod Album Art v2.0“ können wir allen hier mitlesenden Mac-Nutzern, die sich über vertauschte CD-Cover auf dem eigenen Gerät ärgern, nun eine Alternative empfehlen.

Vor gut einem Monat aktualisiert, nur 100kb groß und hier kostenlos erhältlich, versucht das Script die CD-Cover aller auf eurem iPhone abgelegten Songs durch die aktuellen Alben-Cover der iTunes-Mediathek auszutauschen und kann so die durcheinander geratene Darstellung auf dem Gerät korrigieren.

Apropos: Wenn ihr euch schon mal der eigenen iTunes-Bibliothek widmet, schaut euch iTuner (Windows), Tunes Instructor (Mac) und diesen Tipp an.

Dienstag, 26. Okt 2010, 13:58 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Unglaublich, genau in dem moment als ich nach sowas gegooglet habe kam eure push. Könnt ihr Hellsehen? ;)

  • Ahoi. Hab ein problem bei bisher 2 Alben meinerseits gehabt.
    Dort wurde aufm iPhone 4 mit 4.01 in der medienbibliothek in der queransicht, wo man mit albencover Evelinen kann, ein und das selbe Album eines Künstlers mehrfach angezeit. Beim raufklicken Gabs dann nur einen Teil der Songs. In der textansicht wurde das Album jedoch ganz normal als ein Album angezeigt.
    Tagbearbeitung (mehrfach) hat nicht geholfen.
    Frage: kennt jemand das Problem? Kann ich das auch mit dem Tool lösen?

    Danke im vorraus und Rechtschreibfehler sind dem iPhone und der langweiligen Vorlesung zuzuschreiben ;)

    • Das kann auch daran liegen, dass nicht exakt das gleiche Bild als Cover gespeichert ist ( gleiche Datei). Ich hatte das Problem auch mal, da haben sich die Bilder nur marginal unterschieden.
      Lösung: In iTunes Cover des ersten Liedes kopieren (CTRL-c), alle Cover der Lieder 2-x löschen, dann das kopierte Cover einfügen. Das geht auch, wenn mehrere Lieder markiert sind.

  • @ nikolas
    woher habt ihr diese info??? hab gerade im applestore hier in HH angerufen, die wissen da noch nichts von. keine preise, nichts angebliches… einfach nichts

    • Kennst Du den Adidas-Store auf der Mönckeberg?
      Geh da mal ein paar Tage vor der angekündigten Vorstellung eines neuen Trikots – zB FCB – rein und befrage die Verkäufer bezüglich der Details beim Aussehen, Preis, etc.. Die sagen Dir unisono entweder „Tut mir leid, haben wir noch nicht gesehen und auch keine Infos zu!“ oder „Die offizielle Vorstellung erfolgt am soundsoten!“ – die DÜRFEN in der Regel nichts sagen, bevor es von dem betreffenden Unternehmen kein offizielles Statement gibt. Du könntest schließlich von irgendwem geschickt worden sein und vor der eigentlichen Bekanntgabe geistern dann halbgare Schlagzeilen durch den Blätterwald à la „Exklusive Quellen aus dem Hamburger Adidas-Store an der Mönckebergstraße berichteten uns vertraulich …“ – dann brennt aber in der Geschäftsleitung und dem Laden gleichermaßen der Baum …
      Also hab Verständnis für das „Unwissen“ der Applejungs und -mädels und gedulde Dich einfach noch bis morgen … ;)

      • Mein Posting richtet sich
        @Eromanski …
        Lieber „Eromanski“: bitte lies den Text unter Deinem Posting … ;)

  • hm finde ich gut, wollte mir eigendlich von meinen verwandten in england ein iphone sim lock frei holen, aber das scheint jez nicht mehr nötig zu sein :D

  • also bei mir klappt das programm nciht er sagt immer no device gefunden oder sowas.

  • Für iTunes braucht man ein Studium, wenn man nicht alle Lieder vom iTunes Store kauft. Was ich da an Zeit und nerven investiert habe! Man ooohh man!!

  • Empfehle zur sauberen Tag Bearbeitung mp3tag
    Absolutes spitzenprog.

  • Für iTunes verwende ich das Programm TuneUp und bin super zufrieden!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19008 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven