iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Reposito: App zur Rechnungsablage mit Vor- und Nachteilen

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Momentan tun wir uns noch etwas schwer damit die kostenlose iPhone-Applikation „Reposito“ (AppStore-Link) zu bewerten. Die Idee ist denkbar einfach: Reposito bietet sich als Rechnungsablage an und verspricht die Katalogisierung und Verwaltung eurer Kaufbelege. Über das iPhone „eingescannt“ landen die Kassenzettel auf dem Reposito-Server, können von euch mit Schlagworten versehen werden und sind so jederzeit abrufbereit. Reposito will euch vor allem vor einem Verlust der Garantiebelege bewahren.

Der Haken: Die von euch in der App angelegten Rechnungen dienen den Machern als Nutzer-Profile mit deren Hilfe euch zukünftig personalisierte Angebote erreichen sollen. Beispiel: Drucker gekauft und eingescannt. Die App informiert in zwei Monaten über billige Toner-Anbieter.

Solltet ihr euch mit dem Datenaustausch anfreunden können, haben wir heute gute Nachrichten für euch. Die mit Reposito digitalisierten Kassenzettel sind rechtsgültig. Reposito-Gründer Philipp Hartmann:

„Wir haben ein Rechtsgutachten durchführen lassen, das die Gültigkeit eines gescannten, abfotografierten oder kopierten Kassenzettel als Kaufnachweis zur Nutzung von Gewährleistung oder Garantie bestätigt. Auch die Stiftung Warentest hat dies mehrfach bestätigt. Zudem können die Kassenzettel aus dem Online-Archiv auch gedruckt werden – falls der Händler oder Hersteller eine Papierkopie des Beleges fordert“

Diskussionen an der Kasse gibt es sicher trotzdem.

Mittwoch, 06. Jul 2011, 14:59 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Sowas würde mich am PC/Mac interessieren.

    • Scannen, als JPG/PNG ablegen. Fertig.

      Ich schick alles zu Evernote mit dem Tag Rechnung und 2011. So finde ich alles ohne dass meine Daten ausgewertet werden. Evernote erlaubt zusätzlich das Finden von Texten auf gescannten/fotografierten Dokumenten.

      • Gute Idee.
        Die Cloud-Synchro wäre nicht mal unbedingt notwendig. Aber ein kleines Mini-DMS mit Verschlagwortung und Volltextsuche in PDFs wär für PC oder MAC schon etwas. Wenn man das dann noch vom iPhone befüllen könnte, wärs weltklasse :)

    • Das ist jetzt aber für Leute ohne technischen Verstand oder?
      Die App wird lustigerweise beworben mit einem Brother Mfc9120. Wenn ich ein MFC habe, stecke ich die gesammelten Belege in den Scannereinzug und archiviere sie auf Festplatte. So 1x im Monat, wenn die Ablage überfüllt ist.

  • schon wieder Daten aus der Hand geben – nein danke ! oft steht ja sogar die eigene Bankverbindung auf dem Kassenbeleg. Warum keine App, welche die Daten im Gerät speichert – spaeter mit itunes sichern

    • Schon mal den Kassenbon genauer angeschaut ?
      Die Bankverbindung ist bis auf die letzten 3-4 Stellen ausgeroutet

      Konto: #######-090
      BLZ: ### ### #00
      So schauts dann aus…

      • Das ist leider nicht immer der Fall. Hatte schon ab und zu Bons, wo echt komplett alles drauf stand. Hab mich selbst erschrocken, als ich den normal in den Müll pfeffern wollte.

  • Könnt ihr mal das Rechtgutachten mit nem Link ins Netz stellen? Da hätte man etwas in der Hand für die diskussionsfreudige Verkäuferin.

  • Nutze Reposito seit ein paar Tagen und bin wirklich zufrieden. Mann kann eine Email an Reposito schicken und darum bitten keine Mails mehr von ihnen zu erhalten (quasi wie vom Newsletter abmelden). Das hab ich auch gemacht.. Und schon bekommt man keine Werbung mehr!! :)

  • Hallo G-Meinde.

    Ich bevorzuge personalisierte Werbung aufgrund meiner Daten, die durch die Cloud.ia gehen. Beim TV gucken stört mich der Mist, den ich nie kaufen werde und ich freu mich, über dedizierte Themen, meines Lebens zu erfahren! Die Werbung wird doch dadurch nicht mehr, sondern nur treffender. Ich kann daran nichts schlimmes erkennen.

    Viel wichtiger wäre mir eine vollständige und schnellere Barcode-zu-Produkt Abfrage.

    • Philipp Hartmann

      Hallo,

      wir arbeiten konstant daran unseren Datenbestand zu verbessern! Wir werden sowohl zusätzliche Datenquellen einbinden, wie auch die nicht erkannten EANs schrittweise nachpflegen!

      Gerne kannst du dich auch direkt bei uns melden: support@reposito.com oder 0721/50060913!

      Viele Grüße,

      Philipp Hartmann

      Reposito GmbH

  • Ich nehm weiterhin den guten alten Ordner und hefte alle ab

  • Ein rechtsgültiger Kaufnachweis gegenüber Garantieansprüchen (schmunzel), und wie sieht’s beim FA aus?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven