iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 128 Artikel
   

Reiseziele: Google-Suche hilft jetzt bei der Urlaubsplanung

Artikel auf Google Plus teilen.
3 Kommentare 3

Google arbeitet weiter mit Hochdruck daran, auch komplexe Such-Anfragen bereits in der Liste der Suchergebnisse zu beantworten. Ein Konzept mit dem die Nutzer besonders lange auf der eigenen Plattform gehalten werden sollen.

reise

Nach den bereits verfügbaren Wetter-Prognosen, den Sport-Ergebnissen und den Rechen-Werkzeugen reagiert Google zukünftig auch auf die Suchanfragen reisewilliger Nutzer. So hat der Konzern heute den Start einer neuen Option zur Urlaubsplanung angekündigt: „Reiseziele auf Google“.

Anwender, die auf ihrem Smartphone – oder dierek in der Google-Suche – den Kontinent, das Land oder die Stadt ihrer Wahl eingeben und das Wort „Reiseziele“ zu ihrer Suchanfrage hinzufügen, erhalten eine übersichtliche Auswahl an Optionen „von Madrid bis Moskau, von Rom bis Rhodos“.

Durch die Integration der Google Flugsuche und Hotelangeboten werden wertvolle Informationen rund um die Reiseziele vereint und verfügbare Flugpreise und Hoteldaten in Echtzeit angezeigt. Zukünftig müsst ihr also nicht mehr zwischen Dutzenden von Links und mehreren geöffneten Tabs hin- und herspringen, sondern könnt den aufwändigen Teil der Arbeit uns überlassen. Lehnt euch zurück und scrollt bequem durch die Ergebnisse.

Google selbst erklärt den kompletten Funktionsumfang der neuen Suchoption in diesem Blogeintrag.

Mittwoch, 09. Mrz 2016, 16:52 Uhr — Nicolas
3 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Das Ganze mit Google wird mir zu suspekt – ich bleibe bei meinem klassischen, stationären Reisebüro; über mittlerweile Jahrzehnte bin ich mit deren Know-how bestens gefahren/geflogen. Spätestens wenn mal was aus dem Ruder läuft (Streik, Vulkanausbruch o.ä.) ist deren Support unbezahlbar!!!

  • Seit 10 Jahren mindestens kein Reisebüro von innen gesehen…. Und auch nix dabei vermisst.

  • Immer beachten: alles was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert. Reisebüros werden aussterben.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18128 Artikel in den vergangenen 3193 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven