Artikel Regennasse Hintergrundbild-Inspiration
Facebook
Twitter
Kommentieren (26)

Regennasse Hintergrundbild-Inspiration

26 Kommentare

Ein nette Idee die zum Nachbau einlädt. Reddit-Nutzer “jjayface” hat die Möglichkeit, dem iPhone Sperrbildschirm ein anderes Hintergrundbild als den unterschiedlichen Home-Bildschirmen zuzuweisen, gut ausgenutzt aus zwei ähnliche Motive – eine mal klar und ein mal regennass – miteinander kombiniert, die Apples Entsperren-Konzept optisch schön unterstreichen.

Ein Effekt, der sich über die Jailbreak-Erweiterung “Unlockize” mit ihren Animationen “Fold To Unlock” und “Fade To Unlock” noch verstärken lässt. Zwei Videos davon haben wir im Anschluss eingebettet. Alle die es lieber einfach mögen werden hier und hier fündig.


(Direkt-Link)


(Direkt-Link)

Diskussion 26 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. find ich gut, jetzt fehlt nur noch der Nasseffekt als Overlay für Photoshop. Dann kann man das auf jedem Hintergrundbild selber basteln ;-)
    Alex

    — alex
  2. Es wäre der Hammer wenn es diesen Glas-effekt mit Regentropfen als Photoshop Vorlage gebe dann könnte ich mein jetziges Hintergrundbild einfach da hinterlegen :)

    — Mysticempires
  3. Also, wenn Euch so etwas gefällt, dann solltet Ihr euch noch mal iTheme anschauen. Dort hat man knappe 200 Themes die in der Art funktionieren – Lockscreen und Homescreen sind vom Design her aufeinander angepasst. Ich find es genial. Andauernd was neues ohne ewig suchen zu müssen…

    krzysiekbln
  4. Geht das nicht auch ohne Jailbreak? Ich kann doch auch so Lock- und Homescreen unterschiedliche Bilder zuweisen … Oder aber ich hab des Pudels Kern noch nicht verstanden^^

    iPhon_er
    • Vollkommen richtig! Du kannst ganz ohne Jailbreak den beiden verschiedene Bilder zuweisen, sodass du zumindest den lustigen Effekt mit den Regentropfen hast. Was halt dann nicht geht sind die Spielerin wie Fold to unlock, die in dem unteren Video gezeigt werden…

      — AppleDave
      • Ganz klar nein ;) esseiden du hast zuviel Schrott installiert den man nicht braucht :)

        — R3ACTI0N18
      • Das kommt ganz darauf an, wieviel Erweiterungen installiert sind. Grundsätzlich habe ich die Erfahrung gemacht, daß es nicht langsamer wird, sofern nur einige Erweiterungen installiert sind. Allerdings gibts auch Erweiterungen, die das System ausbremsen. Zum Beispiel “RunningList” verzögert definitiv Spotlight. Dafür bringt es aber auch einen erheblichen Mehrwert.
        Es liegt also daran, was und wieviel installiert ist. Der Jailbreak allein bringt keine Geschwindigkeitsnachteile.

        — Jimmy
  5. Ja echt super! Das selbe hab ich vor ein paar Monaten bei Abenddämmerung geknippst. War sehr mühsam die Tropfen zu folussieren, aber sieht echt guuuut aus:)!

    — iDav
  6. Bei der cydia suche zeigt er mir Unlockize nicht an obwohl Big Boss Quelle drauf ist :( kann jemand helfen ?

    — calle
  7. Das selbe Stück Kuchen kann man nur einmal essen, wenn man Glück hat, findet man aber noch einmal das gleiche.

    — Andreas
  8. Schaut echt cool aus..wusste gar nicht was alles so geht. Bin immer wieder erstaunt welche gute Auflösung Apple hat. Gerade die Grafik Programme.

    — Wolfgang

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13900 Artikel in den vergangenen 2558 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS