Artikel Rechner-Fernwartung per iPhone und iPad: TeamViewer mit Windows 8-Support und neuen Funktionen
Facebook
Twitter
Kommentieren (18)

Rechner-Fernwartung per iPhone und iPad: TeamViewer mit Windows 8-Support und neuen Funktionen

18 Kommentare

Das Geschäftsmodell der kostenlos erhältlichen TeamViewer-Applikationen (AppStore-Link) für iPhone und iPad sollten wir zum Einstieg noch mal kurz erläutern: Die Fernwartungs-Apps für Windows und Mac werden für Privatverbraucher komplett kostenlos angeboten und nur beim professionellen Einsatz in Rechnung gestellt.

Der Deal: Wer in der Familie oder im Freundeskreis aushelfen möchte, kann dies mit den TeamViewer-Werkzeugen kostenlos tun, wer einen PC-Notruf betreibt, muss für die Lizenzen bezahlen.

Die jetzt freigegebene Version 8.0.9871 sorgt sich um die Unterstützung des neuen Windows 8 Betriebssystems – inklusive dem Support für die neuen Windows 8 Wisch-Gesten vom Bildschirmrand – und bietet auf den Displays der eingesetzten iOS-Geräte jetzt mehr Platz für den Rechner-Zugriff an. Neue Sprachen, ein überarbeitetes Einstellungs-Panel und zahlreiche Fehlerbehebungen runden das Update ab.

Vor dem Zugriff auf den Rechner der hilfebedürftigen Familienmitglieder müssen diese den Teamviewer-Helfer starten und euch mit dem Login-Code versorgen. Anschließend bieten die iOS-Apps den Vollzugriff auf die entfernten Rechner.

Diskussion 18 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. “… und bietet auf den Displays der eingesetzten iOS-Geräte jetzt mehr Platz für den Rechner-Zugriff an.” – Leider noch nicht iPhone 5 optimiert.

    — Christian
    • Teamviewer lässt sich mMn eh nur sinnvoll aufm iPad betreiben (und hier glaub ich, is sogar es mini noch zu klein)…

      — Kleiner Pirat
      • Also auf dem 5er benutzte ich teamviewer und auch wenn es auf dem iPad natürlich deutlich komfortabler ist, lässt sich auch mit dem iPhone Display damit arbeiten

        — ennienns
  2. Was soll eigentlich immer dieses:” leider noch nicht iphone5 optimiert”?

    Heißt das etwa das es nicht aufn iphone 5 läuft?!?

    Langsam nervt es. Die app läuft trotzdem fantastisch

    — Ainairos
  3. Ich nutze TeamViewer auf meinem iPad und war bisher immer sehr zufrieden. Mal sehen was das Update bringt auch wenn ich sicherlich NICHT auf Win8 wechseln werde (PC OS)

    — Fuffzich
  4. Schade, dass es keine Steuerung übers Web gibt. Bis ich meinem Opa erklärt hatte wie er teamviewer runterläd…

    — Freezar1985
    • Man kann TeamViewer such so installieren, daß es beim Starten von Windows im Hintergrund geladen wird. Dann kann man sich von Ferne jederzeit mit einem Klick einhängen (installieren – erweitert). Ein beim eigenen Account hinzugefügtes Gerät erscheint sofort auf allen Remote Teamviewer Apps und Rechnern, d.h. der neue Rechner der Oma wird einmal eingerichtet und kann dann direkt von meinem iPhone, iPad und Rechner aus gewartet werden. Sehr geil.

      — Powerslider
  5. Da muss ich dem Christian leider Recht geben! Immernoch kein iPhone 5 Support. So könnte man noch mehr Arbeitsfläche gewinnen…

    — Selcuk
  6. Hab am Wochenende noch Win 8 installiert (oh mann…) und unterwegs mit Teamviewer auf dem iPhone den Status beobachtet.
    Bin dann mal gespannt, was dieses Update mit Win 8 für Verbesserungen bringt…

    — Claus
  7. Thomas sagt:
    5. November 2012 um 14:04
    Warum soll LogMeIn besser sein

    Ganz einfach es funktioniert auf Windows und Apple und braucht keine Optimierung fuer das 5 er!

    — Cockroach
  8. Schade, die Kacheln unter Win 8 lassen sich nicht wischen. Spndt hätte ich mit meinem iPad ein Windows Tablet ;)

    — Kay

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14227 Artikel in den vergangenen 2607 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS