iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 996 Artikel
   

Real: iPhone vertragsfrei im Supermarkt

Artikel auf Google Plus teilen.
87 Kommentare 87

real_iphone.jpgDie Supermarktkette Real bewirbt in ihrem ab Montag gültigen Prospekt vertragsfreie iPhone 3GS mit 32 GB Speicher zum Preis von 799 Euro, obendrauf gibt’s noch eine iTunes-Karte im Wert von 15 Euro. Über die Herkunft der Geräte finden sich keine Angaben, wie üblich dürfte es sich um Importware aus dem EU-Ausland handeln. Die Stückzahl der der als Sonderposten deklarierten iPhones sei begrenzt, Nachlieferungen bei Kundenbestellungen wären allerdings möglich. Dies legt die Vermutung nahe, dass der Konzern mit einem der in Deutschland ansässigen Vertragsfrei-Händler zusammenarbeitet. (Danke Türkgeldi)

Samstag, 27. Mrz 2010, 7:24 Uhr — chris
87 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Unglaublich, ein Supermarkt… Ohne Worte. Hole mir bald wieder ein Nokia, dann bin ich wenigstens gegen das Establishment ;)

    • Viele jammern das iPhone wäre mit oder ohne Vertrag zu teuer! Dabei vergessen sie den vergleichsweise hohen Wiederverkaufswert.

      Versuche gerade das Nokia N97 meiner Freundin mit ach und krach loszuwerden. Ist ein Graus was man noch dafür bekommt. Da ich selber das iPhone in der 3.Generation besitze, konnte ich sie nun überzeugen auch eins zu kaufen. Fazit. Nokia Schrott – iPhone toll

      Soviel zu den teuren iPhones

      • Man sollte meinen dass es einleuchtet, dass bei teureren Geräten der Wiederverkaufswert höher ist, oder?

    • Na das ist ja nicht das erste Mal. Vor gut zwei Jahren hat ja Penny Markt in Österreich auch iPhones im großen Stil verkauft. Gibt hier glaub ich auch irgendwo noch ne News darüber :D

    • wieso kaufen jetzt eigentlich so viele noch das alte Iphone obwohl das Neue demnächst herauskommt?

  • Die werden die doch nicht los! Viel zu teuer!

  • Expertenmeinung

    Schätze mal, es gibt 2 Geräte pro real. Freue mich schon auf die Berichte verärgerter Kunden in ein paar Stunden.
    Kann da T-Mob nicht wieder schön dagegen klagen?!

    • also wenn die marktleiter schlau sind bestellen sie mind. 10 !! seidenn sie haben die option der Nachbestelltung

      • Expertenmeinung

        Solange der Marktleiter checkt, was ein iPhone ist… und wenn er die marktüblichen Preise kennt.

        Ich hole mich ja das iPad nächste Woche an der Aral-Tanke für 10x volltanken… schon toll, wo Apple-Produkte inzwischen vertickert werden!

      • Oh ja, Apple Produkte sind ja so besonders, die sollten am besten nur einem ausgewählten Kundenkreis in einer einzigen, edlen Boutique auf den Kalapagosinseln angeboten werden…

        So ein Käse, heute hat doch jeder 11-jährige n iPod in der Tasche und n Macbook zuhause. Apple ist voll Mainstream, warum also nicht im Supermarkt kaufen? Die Zeiten, in denen man mit Apple noch als Nerd bewundert wurde, sind wohl seit 5 Jahren vorbei…

      • Die genannte Schildkröte nennt sich Galapagos.

      • Expertenmeinung

        Hey „Galapagos-Mecki“ – denk doch mal nach, warum der Apple-Store in NY häufiger fotografiert wird als die Freiheitsstatue.

      • DasFragezeichen

        Schonmal darüber nachgedacht, dass die Auswertung von Flicker nicht repräsentativ war und ist?

      • Expertenmeinung

        Fragezeichen – ich seh das aber so, da muss ich nicht nochmal nachdenken – zudem hat die Tatsache ja auch nix mit dem eigentlichen Thema zu tun. Da bleibe ich bei meiner Meinung – Apple Produkte gehören nicht in jeden Discounter…

    • DasFragezeichen

      Da steht „ab Montag“, aber egal…

  • Hi

    ist diese Angebote Bundesweit oder nur auf ein paar Markte begrenzt.

    Gibt es auch das 3g?

  • Und ich frag mich schon wieder, wer denn sowas kauft? Da komm ich doch mitm vertrag viel billiger weg!! Denn telefonieren willste ja auch noch. Und ohne ne ordentliche flatrate ist meiner meinung das iPhone auch fürn a*****.

    • Eben nicht! Mach dich schlau! Mit den teuren Timobeil Tarifen fährst du auf 24Monate schlechter als wenn du dir ne Fon & Daten Flat bei O2 oder Simyo holst. Bei O2 ohne Tetehering Abzocke! Man glaubt es kaum, es gibt auch andere Provider als die ehemalige Bundespost! Und nach dem tollen Service von Timo, danke nein kein Magenta mehr ins Telefon! Aber was anderes, für den Preis kannste mit Airberlin auch nach Mailand fliegen und Dir im Applestore kaufen, ohne simlock logischerwise auch… Und der Flug ist auch schon drin

      • Also ich liege bei mir in den 24 Monaten Vertragslaufzeit bei zusammengerechnet 1269 Euro. Ein vergleichbarer Vertrag bei O2 hätte mich knapp 25 Euro pro Monat gekostet, das wären über 2 Jahre knapp 600 Euro. Zusammen mit einem iPhone für 799 Euro (oder alternativ 33,99 Euro/Monat) wären das 1399 Euro.
        Das wären für mich 1. 130 Euro mehr als beim Pinky-Verein und 2. hätte ich damit leben müssen zuhause, bei meinen regelmäßigen Fahrten und generell in den meisten kleineren Ortschaften mit weniger als 100.000 Einwohnern kein vernünftiges Netz zu haben. Und Simyo? E PlusMinusNull? Danke, da hätte ich direkt einen iPod Touch kaufen können.

        Die einzige sinnige Alternative ist Vodafone und da hätte ich persönlich mehr bezahlt, es sei denn ich wäre an ein iPhone für spürbar unter 600 Euro gekommen.

        Wenn in diesem Land ein Verein abzockt, dann ist es E-Plus. Die verkaufen Verträge für ein Netz welches im Praxistest quasi nicht existent ist :(

      • Das ist nicht ganz wahr. Ich hab mal alles überschlagen was ich pro monat, nach abzug des preis vomiphone, bezahle. Das sind 20 € pro monat für 200 frei min 150 frei sms internetflat(1gb) hot spot flat am we freies telefonieren + top service und perfektes netz. Also ich empfinde das das ziemlich günstig.

      • Das ist wohl ansichtssache… Nicht jeder kommt so billiger weg… Ich bin auch voll zufrieden mit meinem Complete 120 und auch nach viel Rechnerei bereue ich es nicht diesen Vetrag abgeschlossen zu haben… Auch wenn das Netz hier wesentlich schwächer ist als mein vorheriges D2. Außerdem hat nicht jeder mal einfach so 800€ für ein neues Telefon unterm Kopfkissen liegen. Mann sollte nicht so verallgemeinern; Jeder Mensch zeigt ein anderes Nutzungsverhalten auf und sollte sich so eine individuell auf sich zugeschnittenen Lösung aussuchen.

      • „Wenn in diesem Land ein Verein abzockt, dann ist es E-Plus. Die verkaufen Verträge für ein Netz welches im Praxistest quasi nicht existent ist“

        hihi. Gut, das Du Dich auskennst :-) Selten so ein unqualifiziertes Gequatsche gehört …

        2 * (100min + 50 SMS) + 1 Handyinternetflate + untereinander kostenlos telefonieren = 15 Euro / Monat. Und in Thüringen überall tiptop Empfang. Auch im vermeintlich schlecht abgedeckten Mittelgebirge.

        Das zeig mir mal besser / billiger !

        MaikD

      • In dem Zusammenhang sollte man fairerweise erwähnen, dass O2 von der Netzabdeckung her schlichtweg „Schlecht“ ist.

        Was nützt es, ein paar Hunderter zu sparen, wenn die Einschränkung so groß ist, dass man generell auf Leistung verzichten muss?

        Wenn ich für 1000 Euro einen Lada angeboten bekomme und für 1001 Euro einen neuen Mercedes, ist die Entscheidung wirklich nicht schwer.

      • Nutzt O2 nicht das Netz von T-Mobile wenn das O2 Netz nicht ausreicht? Oder irre ich mich gerade?

      • @Rich: So ein Angebot hätte ich meinerseits bei Vaderphone nicht bekommen. Würde ich heute einen T-Mobile Vertrag abschließen käme ich übrigens auf weniger als 1100 Euro über die 2 Jahren inklusive iFöhn…äh…Phone :)
        Gibt sicher auch bei Vodafone gute Angebote, muss halt jeder für sich wissen wo er besser bei weg kommt. Freiweg zu sagen der Magenta-Saftladen sei teurer als die anderen Saftläden ist aber falsch :)

        @ MaikD:
        In meiner Umgebung hat E-Plus keine EDGE-Abdeckung, sondern nur GMS/GRPS, innerhalb von Gebäuden herrscht gar kein Empfang. Selbst innerhalb von größeren Städten (Köln, Duisburg, Aachen, Essen, wo E-Plus immerhin mal seinen Nutzern UMTS spendiert) bricht der Empfang innerhalb von Gebäuden mit dickeren Wänden oder Stahlbetonfassaden teilweise komplett zusammen, wobei T-Mobile, Vodafone und selbst O2 dort nicht den Dienst quittieren. Vielleicht mag das in Thüringen anders aussehen, in NRW ist dieses Billigheimernetz jedoch völlig unbrauchbar. Da könnte es die Flatrates für einen Euro pro Monat geben und ich würde trotzdem bei der Konkurrenz bleiben.

        @Nighty:
        Das ist richtig, das war einmal so und klappt bei manchen hin und wieder immer noch. Aber es scheint wohl leider nicht immer zu funktionieren, denn ich hatte schon auf Zugfahrten munter weitergesurft (Magenta-Saftladen), während ein Kommilitone über die Hälfte der Fahrt einfach keinerlei Empfang hatte (O2Saftladen) :(

      • Timo kann man sich auch super schönreden.
        O2 hat extrem ausgebaut in 2009, bald jedes Kaff hat zumindest Edge, oft hat 02 stabileres Umts als TM. Die Löcher und die Netzmiete sind Themen von gestern. Ich hab auch kurzzeitig versucht mir Tm mitm Iphone schönzurechnen– macht einfach keinen Sinn. Voip Tethering Fremdnetze Freisms (eher frei als complete) flat in 02 &! Festnetz zu einem guten Preis uvm.
        Und das Netz ist super geworden, ok kleiner Unterschied beim Bahnfahren, aber das wars schon wieder. TM muss mitm Preis runter, ohne Iphoneboom waeren sie laengst dazu gezwungen!

  • und wenn du kein iphone mehr bekommst, gibt es einen 5 euro getränkegutschein zur wiedergutmachung :-))

  • Guten morgen!ist das gerät nicht etwas teuer? Da kommt man dich bei einem Vertrag wesentlich günstiger!

  • Also in unserem Prospekt steht aber nix davon. Ist das regional begrenzt ?

  • Wie schaut es denn dann mit der Garantieabwicklung aus, wenn die Geräte aus dem Ausland kommen?
    Sagt dann nicht der deutsche Apple Store „Tut uns leid, aber Sie müssen nach XYland fahren“?

    • Janina Weißflog

      Nein, musst Du nicht. Du bringst es zu Real, die dann die Abwicklung übernehmen. Durch den Versand ins Ausland dürfte sich die Abwicklungszeit auf ca. 2-4 Wochen belaufen (war bei mir so). Zu Apple hier in Deutschlang kannst Du es definitiv nicht senden.

      • Wo wir wieder mal am Haken solcher Angebote sind. Ich finde es ist einer der primären Vorteile von Apple-Geräten: der Service. Ohne den würde ich kaum soviel Geld für meine Macs und mein iPhone ausgeben.

    • Jupp…
      Kenn ich nur zu gut!
      Gerade eben selber erlebt :(

  • Schade, die schaffen es nichtmal passend ein Bild vom 3G S zu zeigen.

  • Exclusive nur bei T-mobile laut werbung und jetzt beim real, ich fass es nicht

    • Stimmt, das die „Freunde“ des Magenta-T nicht gegen klagen wundert mich schon. Naja mal sehen was kommen wird! ;)

    • :D
      ich lach mich weg.man muss halt nur etwas warten dann bekommt man alles !
      jeder der direkt am ersten tag zuschlägt ist es doch selber schuld!
      aber so ist es eben nun mal. man will ja“ up today sein“
      ich warte nochmal monate dann gibts vielleicht zwei zum preiss von einem!……sfg

  • Moin moin, vielleicht sind das die 4000 Geräte im Wert von 2.000.000 € ,die im November 2009 in Belgien abhanden gekommen sind? :D
    (iphone-ticker hat darüber berichtet)

  • Und morgen als Zugabe zum Zeitungsabo. ;)

  • LEute, ist doch logisch. Die Lager müssen leer werden um für das neue Iphone wieder Platz zu haben, deswegen verticken die Händlee die alten Geräte an alles und jedenwie z.B. Real !!!

    • Also ich glaube mittlerweile auch, dass es hier definitiv um Lagerräumung geht. Wenn auch die Preise bei Real jenseits von gut und böse sind. So ist es ein weiteres Indiz dafür, dass das iPhone 4G oder HD oder… oder bald gelauncht wird. Denn auch die Terrorcom macht derzeit genau solche Aktionen und das war damals kurz vor dem Launch des iPhone 3GS genau so.

    • Naja den einzigen Vorteil hätten nur die Kunden, wenn die Dinger noch aus der Zeit der alten Bootroms stammen. :)

  • Es kann doch egal sein, wo ich mein iPhone kaufe. Dieser arrogante Exklusivitätsdrang einiger User ist furchtbar. Ob ich’s von eBay beziehe oder real: Völlig egal.

  • Was mich noch sehr verwundert hat: in der Beschreibung steht ebenfalls, dass es SIMlock frei ist. Hat Real etwa diese neuen automatischen Jailbreake Geräte benutzt? :D

    Nächste Woche ist übrigens Personalkauf, also mit Personalrabatt bekäme man das iPhone für knapp 640€.
    Muss ich mir glatt mal überlegen

  • @TGU

    Immer dieses TMobile zu teuer Geschwätz.

    T-Mobile for Friends. €25,00 + 60 Freiminuten 200mb Daten und Weekendflat. 3gs 16GB €200,00 Zuzahlung = €800,00 und weiter?!?

    Du: 3gs 16GB = €640,00 + €10,00 Datenflat BEI O2(toll) = €880,00 auf 24 Monate. Wo bitte sparst Du da Geld??? Dann noch Deine Sprachflat und Du liegst deutlich drüber.

    Leuten wie mir reicht das. Immer dieses Gelaber von Leuten die keine Ahnung haben.

    Wie auch immer…

    Greetz

    • Und was ist mit Leuten die eine 5GB ungedrosselte Flatrate von o2 für 25,- Euro nehmen. Was kostet das bei T-Mobile nochmal hust hust ?

      Und was ist mit dem Tethering Aufschlag und dem skype Aufschlag und und und….

      Hast du schon mal überlegt wie du dein gelocktes t-mobile Handy auf ebay verkaufen willst LOL ? Kannst ja mal überlegen wieviel du dafür bekommst und wieviel Leute für ein ab werk unlocked iphone zahlen. Alles Faktoren die du in deiner Milchmädchenrechnung nicht berücksichtigst.

      Aber nee ist, klar, die Preise von t-mobile sind fair und billig, auch wenn es keinen Mitbewerber gibt, genauso wie Strom- und Gas-Preise, alle sind lieb keiner zockt dich ab.

    • und was kostet ein ungedrosselter 5GB Vertrag bei T-mobile hust hust, bei o2 25,- Euro
      und was bekommst du nach 1 oder 2 jahren auf ebay für ein gelocktes t-mobile iPhone noch mal LOL ?
      und wie hoch sind noch mal die unzähligen Extrakosten für Tetherin, skype etc etc.

      mmh, schöne Milchmädchenrechnung von einem der keine Ahnung hat (DU !)

      • Die Telefone werden nach Vertragsablauf von T-Mobile entsperrt. Und zwar offiziell und nicht über irgendwelche halblegalen Spielereien in der Baseband-Firmware.

        Insofern bekommt man da richtig viel Geld für. Mehr jedenfalls als für Grauimporte aus dem Gemüsehandel.

        Für ein grauimportiertes Gerät würde ich nicht mal 100 Euro ausgeben. Wer weiß, was das für ein Gezicke wird, wenn da mal was kaputt ist oder wenn Apple auf die Idee kommt, beim Verkauf von Content das Verkaufsland heranzuziehen…

      • Halblegal :D :D :D :D :D

        Du bist ein Troll und lässt dir also vorschreiben was du mit deinem Eigentum machst – willkommen zurück… in der DDR…

        P.S.: Der hochlegale Weg von Tmob wird sicherlich absolut niiiiiiichts mit dem Baseband machen hahahaha weil die haben Zauberfinger und sagen tada und schon ist es simlockfrei hahaha

      • Um es mal anders auszudrücken. Als ich den Vertag abgeschlossen habe kostete mein iPhone ca. 800€. Bei blau.de kostet es derzeit 30€ monatlich. dafür erhältst du nur das iPhone.

        Ich bekomme für 25€ im Monat noch 200mb 60min und Weekend Flat.

        Will damit nur sagen dass andere Anbieter nicht unbedingt günstiger im Bezug auf das iPhone sind.

  • Hey Leute……

    Ich geb Garantie das egal wieviel Geraete da sind alle unter die Leute kommen + nachbestellung.

    Es gibt soviel Leute die eins wollen …. Dies is die Gelegenheit!! ….. Dennnnnnn

    Real bietet Ratenzahlung an !!!!

  • genau. kennt jemand den Begriff TCO ? immer schön Total Cost of Ownership ausrechnen.
    Also was das iPhone alles in allem über die gesamten 2 Jahre kostet.

    Anschaffungspreis, mtl. Vertragskosten, dazu evtl Gespräche versuchen hochzurechnen und ob Datenpauschale reicht.
    Evtl. Schadensfall – Reise nach Italien, Prag oder Belgien macht die Sache meist sofort unrentabel.
    (iPhones haben keine europaweite Garantie)

    meist ist T-mobile dann gar nicht so schlimm teuer.
    ach ja, reicht die Eplus oder O2 Netzabdeckung ??

    Grüße !

  • Eplus (Hartz IV-Netz) natürlich nicht, da katasprophale Geschwindigkeit.
    O2 hat bei mir UMTS/HSDPA, t-mobile springt innerhalb meines Hauses regelmäßig auf edge, noch Fragen ?

    Vodafone hat ein Topnetz und 02/Telefonica hat dieses Jahr Milliarden in den dt. Netzausbau gesteckt, also beide empfehlenswert.

    Die Drosselung bei t-mobile ist das unverschämte, wer mehr will zahlt unverhältnismäßig hohe Beiträge. Auch wenn da dann Gespräche und SMS dabei sind, brauche ich die nicht oder nur einen Bruchteil . Für mich persönlich sind halt alle t-mobile Tarife unpassend.

    Ich habe als Entwickler ein hohe Datenaufkommen (2 GB), aber nur so 10 Minuten Gespräche und 20 SMS im Monat. Das kostet mich dann bei o2 so 30,- Euro, was würde mich dieser Tarif bei t-Mobile kosten (ungedrosselt) ?

    • O2 stimme ich dir zu *reimt sich* :D

      Aber die „Geschäftspraktiken“ von Vodafone sind echt grenzwärtig, das würde ich lieber in einer Grossstadt nach ner Telefonzelle suchen als zu denen zu gehen. :)

  • Komisch das alle über O2 schimpfen, in allen Zeitschriften aber O2 mittlerweile nach T-Mob von der Netzabdeckung am besten abschneiden!
    Zudem O2 Kostenflat plus Internetflat 50€ im Monat mit Sprachflat im alle Netze und SMS Flat!

    BTW:Mit einem Mitarbeiterrabatt Coupon (googlesuche) bekommt man 15% drauf!
    Macht summa summarum 679€ für das iPhone

    • Alice bietet Datenflat fuers Handy fuer 15€.
      Wird ab 1GB auf Edge reduziert.
      Telefonflat und normales DSL fuer 30€.
      Kann man dann toll mit Wlan kombinieren.
      Hast dann auch 4 Sim-Karten.
      Eine mit Flat und 3 mit je 30 MB 4 free
      Alice ist auch O2 !

    • Expertenmeinung

      Noch komischer hier ist, dass jeder Kommentator den einzig perfekten Tarif hat und alle anderen doof sind… schon ein wenig seltsam, oder?!

  • Hier die Fakten:
    Jeder Markt in Deutschland bekommt 1 iPhone geliefert (nicht regional begrenzt), es handelt sich um das 3GS 32GB schwarz (wie auch im Flyer ersichtlich), italienische Import-Ware, never-locked. Bezogen über einen großen deutschen Distributor. Garantieabwicklung läuft über real bzw. den Distributor direkt. I.d.R. werden defekte Geräte in Deutschland repariert oder sofort ausgetauscht.
    Sinn und Zweck der Aktion ist natürlich nicht irgendwelche Läger leer zu räumen wie das manch einer vermutet, sondern Kunden in die real-Märkte zu locken. In wie weit das funktionieren soll, wenn jeder Markt nur 1 Gerät hat, kann ich allerdings auch nicht nachvollziehen. Jedenfalls gingen die Geräte gestern in die Auslieferung, wer unbedingt das iPhone bei real kaufen will, könnte heute bereits versuchen in nem Markt anzufragen, evtl. hat er Glück und bekommt es schon.

  • Ok, ich muss jetzt dazu sagen, ich wohn in spanien. Hab meinen iPhone vertrag somit bei Telefónica abgeschlossen. Aber ich denke t-mibile veteäge unterscheiden sich nicht wesentlich. Hab fürs iPhone 49€ bezahlt. 25€ bezahle ich monatlich für die Internet flatrate mit 1gb bevor es gedrosselt wird. Dazu kommt 20€ Minimum voz (auf deutsch 20€ zum abtelefonieren). Alles was danach an telefonieren kommt, kommt natürlich auf die 20€ drauf. Ich bin wenigtelefonuerer und komme meistens mit 20€ hin. Mit den entsprechenden apps hat Man ja auch gewisse Möglichkeiten zu sparen:) jetzt kann man mal rechnen. 49€ fürs Telefon und 50€ pro Monat für Ausgaben. Das werden nicht mehr als 1200€ für die 24 Monate! Wenn du dir das Ding bei real für 800 ocken kaufst, musst du
    mindestens noch 500€ für 2 Jahre dazu rechnen. Du willst ja noch telefonieren und das Handy im vollem umfang benutzen. Sprich Internet!! Und ob man da günstiger wegkommt wenn’s man bei real ohne Vertrag kauft als wenn Manns mit nem vertrag über 24monate kaufzeit kauft, wage ich zubezweifeln. Und dann kommt noch das Ding Mut dem Netz hinzu. Telefonica hier ist wie t-mob in Deutschland denen gehören die ganzen netze. Ich hab selbst wenn ich ausserhalb von Madrid aufm Land bin gutes netz!

  • Hab für mein 32GB im August 590€ in Shanghai bezahlt.
    Gut, der Jailbreak mit Unlock ist extrem nervig.

    Dafür zahle ich bei O2 für Internetflat, 50 Freiminuten und 50 SMS gerade mal 12,50€/Monat.

  • Bei uns im Real Prospekt ist nichts drin (Kempten).

  • Ihr spekuliert ja munter.

    Fakt ist, dass die Telekomm die Dinger auch gerade verscherbelt!

    Im Mai Juni kommt das iPhone HD
    Bei Youtube.COM gibt es auch ein Video.

    Dieses kommt von einer Werbebude.

  • Hallo alle zusammen!
    Also Ich habe mein iphone 3gs 32gb in hannover geholt bei cl mobilephones für 730€ es ist vertragsfrei, frei für alle netze und auch aus der EU.Die bieten dort allerdings auch das 16GB für 630€.
    Ich persönlich finde das knapp 800€ zu viel sind.
    War heute richtig baff als ich gelesen habe das real das iphone jetzt auch anbietet.:)

  • Hallo habe die Anzeige von Real vorhin gelesen und direkt bei Real angerufen, die haben 30Stück bekommen und abzüglich der Geräte die Mitarbeiter kaufen sind ab Montag noch 3 Geräte da. Wer eins will ab nach Real in Dortmund!!!

    • Expertenmeinung

      27 Kassentanten kaufen sich ein iPhone?! Wissen die was das ist? Und bekommen die 80% Mutarbeiterrabatt?! Sehr seltsame Geschichte…

      Allerdings höre ich nicht zum ersten Mal, dass Mitarbeiter im großen Stil beworbene Schnäppchen abgreifen und selbst zum Verkaufsstart praktisch nichts mehr da ist. Unschön! :(

      • Na ja, macht doch Sinn… Das wäre dann ähnlich, wie es schon mal bei den „Lidl Bahn-Tickets“ war.
        Die kauften auch die MA und danach gingen die Tickets in die Bucht und wurden dort verkauft. ;)

        Ähnlich kann ich es mir dann auch bei den iPhones vorstellen.
        Wenn es stimmt, dass ein iPhone mit Personalrabatt nur 649 Euro kostet (siehe Beitrag Harald Adam), dann könnte man die iPhones mit einem guten Gewinn in der eBucht weiterverkaufen.
        Das heißt nicht, dass das geschieht, aber undenkbar wäre es nicht.

  • Ich habe es getan:
    Iphone 799 Euro – Personalrabatt = 649 Euro inklusive 15 Euro iTunes Gutschein, 2 Jahre Garantie, 317 Payback Punkte.
    Billiger geht fast nicht :-)

  • Peter Proschitz
    • Expertenmeinung

      Fals :) du die Suchfunktion noch nicht kennst – wurde hier schon ganannt :) , bring herzhaft wenig, habe es nach einem kurzen Test als für nicht nicht hilfreich eingestuft und wieder gelöscht.

  • Real hat nichts vorrätig. iPhone gibt es auf Bestellung, Lieferdauer etwa 2-3Wochen.

  • Kann vieleicht mal jemand schreiben wie der Erwerb des iPhones von Real gelaufen ist? Würde mich mal interessieren :-)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18996 Artikel in den vergangenen 3316 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven