iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Prototyp der nächsten iPhone-Generation gefunden? [Update]

Artikel auf Google Plus teilen.
141 Kommentare 141

Update// Laut Mac Rumors handelt es sich um eine japanische iPhone-Kopie, von der bislang allerdings nur ein unscharfes Foto exisitiert. Verwunderlich, dass gerade Engadget sich derart täuschen lässt, sieht aber ganz danach aus…//Update Ende

Die US-Webseite Engadget hat eine schräge, aber ausgesprochen interessante Geschichte auf Lager: Auf dem Boden einer Bar im kalifornischen San Jose, gerade mal 10 Meilen von der Apple-Zentrale in Cupertino entfernt, wurde ein vermeintlicher Prototyp der nächsten iPhone-Generation gefunden. Das Gerät war anscheinend in einer Schutzhülle für ein iPhone 3GS „versteckt“, unterscheidet sich jedoch sowohl in der Form wie auch durch die Rückseite deutlich vom aktuellen Modell.
Auch die Hardware zeigt sich deutlich verändert zum iPhone 3GS. Laut Engadget ist das Gerät mit einer Frontkamera ausgestattet und besitzt 80 GB Speicherkapazität. Weitere Inforrmationen stehen noch aus, aktuell lässt sich der Prototyp scheinbar nicht mehr starten, soll zuvor jedoch voll funktioniert haben.

iphone_4g_geruecht.jpg

Ob es sich bei dem Fund tatsächlich um einen Prototypen der nächsten iPhone-Generation handelt, bleibt natürlich völlig offen. Wir erwarten die Präsentation der neuen Modelle im Juni, somit ist davon auszugehen, dass zu diesem Zeitpunkt nur ein sehr enger Kreis von Apple-Mitarbeitern im Besitz eines Prototypen ist. Selbst wenn es sich um einen solchen handelt, ist gut möglich, dass für die finale Produktion noch Änderungen zum Beispiel am Gehäuse vorgenommen werden.
Auffallend ist in jedem Fall die Ähnlichkeit des aktuell gefundenen Geräts mit den Ende Feburar veröffentlichten Bildern aus asiatischer Quelle.

Sonntag, 18. Apr 2010, 9:44 Uhr — chris
141 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • da fehlt das flash light der kamera!! *fuck* *fuck*

  • Naja dann mal abwarten. Schön sieht zumindest anders aus. Wenn, dann wäre ein Unibody-Gehäuse aus alu doch besser und Apple würde der produktlinie in dem Fall treu bleiben.

    • …schon mal einen „Erlkönig“ gesehen? sieht auch nicht immer so toll aus… außerdem ist ein technischer Prototyp nicht gleich das Seriendesign…

      Seht das ganze doch mal so: Lieber ein paar solche News als gar keine ;)

      Schönen Sonntag,

      Maria

  • Sieht ja richtig scheiße aus!

    Ich tippe mal auf fake! und wenn nicht naja dann hat ein apple mitarbeiter mal ein gewaltiges problem! Gibt dann wieder nen Selbstmord wie in china!

    • Ach so scheisse sieht das garnicht aus. Ich wollt eigentlich sogar schreiben das es mir ganz gut gefällt ^^
      aber ich Glaube nicht das dass neue iPhone so aussehen wird das passt echt nicht undbedingt zu apple.

    • Findest du so Kommentare witzig?

      Das ist natürlich nicht dass neue iPhone. Es sieht aus wie ein schlampig bearbeitetes 3G oder 3GS. Sowas kann jeder drittklassige handwerker mit ein bisschen Aufwand nachbauen.

  • Warum sind die bilder immer so klein auf dem iPhone? Warum kann ich die nicht vergrößern? Das nervt…

    • Heul doch! Geh einfach die Seite von Endgadget und da bekommst deine großen Bilder!!!

      Sei froh das du immer die neuesten News bekommst und jammer nicht wegen kleinigkeiten!

    • Es nervt auch wenn die User nicht in der Lage sind sich mal den verlinkten original Artikel anzugucken mit der dazugehörigen Gallery.

      • Ich würde es auch gut finden wenn man die Bilder vergrößern könnte….
        Konnte man das nicht auch eigendlich?

    • Ja immerhin wäre es wünschenswert für eine Apple und iPhone optimierte seite die Bilder auch vergrößern zu können bzw klickbar zu
      achen.

      Aber in klein siehts schon mal stulle aus. Vielleicht ist das ja auch in Auftrag von Apple mit Absicht verloren worden.

  • Sehr kreativ von den!
    Zu einem guten Bild muss auch eine gute Story her.. Haha

  • *latte* *latte* *latte*Morgen das ist doch mal wider ein Fake..

  • Ich denke auch das es ein Fake ist… Das CE Zeichen gibt es doch nur in Deutschland oder EU oder??

  • Es gibt ein Update bei engaget:
    Update: As a number of observant commenters and tipsters pointed out, this looks almost exactly like a Twitpic posted by TUDream on February 20th, which we’re throwing after the break if for whatever reason the source link goes down. It’s low-res, shows an indiscriminate bit of the inside, and some mysterious button / possible SIM slot in the middle of the other side. The mic holes on this pic seems to be larger, too.

  • mal auf die seriennummer geachtet?????

  • ich hoffe mal das es ein fake ist, ich wäre nämlich eher für ein unibody, aber wir kennen ja alle apples perfektes marketing. von daher denke ich, dass apple das iphone extra dort liegen gelassen haben könnte um die kunden mit dieser nachricht auf die neue iphone generation aufmerksam zu machen

  • Hmmm, warum sollte Apple plötzlich ein Gehäuse bauen, was wie jedes HTC aussieht? Das hat den Charme des iPhone nicht. Gut, kann sein, dass da extra nicht das Design drumherum ist, und nur die Hardware getestet werden sollte, aber ws macht das für einen Sinn, wenn das Gehäuse nicht das richtige ist? Und wie kommt man auf 80 GB? Ist das die gesamte Größe des Speichers? Sind dann jeweils zwei 8 GB und 32 GB verbaut? Und wenn ja, warum 80? Also ein wenig komisch ist das schon.

      • Und damit die rein passt, bekomm ich ne Rucksack mit? :D :D :D Also wenn einer die plötzlich so klein bauen kann, respekt. Mal von den Kosten abgesehen….. :) :) :D

      • @Marcus: die is ja nur 4,6 cm groß ich denk schon dass man in der lage sein kann die noch kleiner zu bauen! und wenn man dieses „iPhone“ so ansieht is es ja auch nicht gerad dünn und klein!

        Und selbst wenn du nen Rucksack brauchst würde Apple das wieder als Trend verkaufen! ;-)

    • Naja, aber da man ja selber in einem MBP ja nur gegen Aufpreis so eine Platte bekommt und das nicht gerade wenig, was soll denn das iPhone kosten? 2.000 Euro? Das mich viel eher stört, warum macht man auf einen Prototyp überhaupt solche Angabe drauf? Das ist nicht nötig und ich glaube kaum, dass man sich den Aufwand macht.

      • Auch wenns 2000 kostet es gibt so kranke die drauf Sparen und es wird dann auch seine Käuferschicht finden! Aber soviel wirds nie Kosten!

        Massenproduktion und sooooo teuer sind die Platten auch nicht! Muss halt Apple ein wenig Gewinn vergessen und die Phones nicht so teuer verkaufen! Die verdienen genug am AppStore mit.

      • Die 80 GB Angabe ist nicht drauf.

        Die wurde festgestellt, bevor das Gerät ferngelöscht wurde.

    • Du weißt schon wie Flash Chips gebaut werden oder? Dass sind immer 8/16/32/64 etc. Gbit Lagen die übereinander gestapelt werden und so den gesamten Flash Chip bilden. Im iPhone 3G 32GB ist das beispielsweise ein Chip der aus 8 lagen 32 Gbit Flash besteht (iPod touch hat schon immer Platz für zwei Chips, also 2x 32GB). Normalerweise sind dass 4 oder 8 Lagen, aber es gibt nichts was 10 Lagen verbieten würde. Da Apple der mit Abstand größte Abnehmer von Flash Chips weltweit ist spricht nichts dagegen dass sie eine Spezialversion für ihr Spitzenmodell verlangten, wäre nicht das erste mal.

      • Schau dir mal die Intel SSDs an.
        zB X25 M gibt es mit 80 oder 160GB
        Also so unüblich ist das nicht!
        Trotzdem Glaube ich nicht daran, dass das iPhone einen so großen Speicher haben wird

      • SSDs werden aber ganz anders bestückt. Sie beziehen ihre hohe Leistung daraus dass mehrere Flash Chips parallel angesprochen werden (stell dir grob RAID als Vergleich vor). Der Intel SSD Controller hat z.B. 10 Kanäle, wobei jeder an einem 8GB Chip hängt (10x8GB=80GB).
        80GB wäre definitv viel, aber 64GB sind auf jedenfall zu erwarten für das nächste Spitzenmodell. Sollten sich die 80GB als wahr erweisen dann könnte es sein dass Apple eben der Konkurrenz mit einer Spezialgröße voraus sein möchte, in den Vergleichslisten wird sich dann 80GB vs. 64GB gut machen.

      • Es gab glaub i mal auch nen 80GB iPod

  • Hallo, leider kann ich die Links mit dem iPad nicht aufrufen mit dem iPhone geht es.
    Mache ich da einen Fehler oder woran liegt das.
    Gruss

  • Bei genauem hinsehen kann man erkenne dass der größte teil der seriennummer ge-x-t wurde. genauso wie die speichergröße XXGB?!?

  • Warum schreit jeder eigentlich immer gleich Fake wenns solche Fotos gibt ? Apple macht auch Fehler und es kann auch sein dass dies absichtlich geschieht. Für einen Fake sind die Fotos zu gut und es ist genau das Gerät von der chinesischen Page, es sieht mir verdammt echt aus und ich finde es geil !

    • Apple macht hier keine Fehler, sondern Apple betreibt virales Marketing – nichts was „durch Zufall“ an die Öffentlichkeit gerät, gerät tatsächlich duch Zufall an die Öffentlichkeit – Apple weiss schon wie kein zweiter wie man sich seine Kunden bei der Stange hält mit wohldosierten Informationen oder auch Desinformationen …

  • Mir gefällt es so!

    Falls ihr mit Unibody das schön gefräßte Alu der MacBooks meint, könnt ihr das beim iPhone wohl vergessen.
    Hatte nicht schon das erste iPhone wegen der Alu-Rückseite Probleme mit dem Empfang?
    Das wäre ja dann noch mal ein Rückschritt…

  • Wenn das echt ist, ist wieder einer seinen Job los…

  • Ich denke auf keinen Fall das dies das endgültige Design ist. Warten wir mal ab was rauskommt wenn sie das Gerät auseinandernehmen… vlt ein Apple a4?

  • Das Glas würde bei einem kleinen Sturz auf etwas hartes zerbrechen, das Kann nur ein Fake sein!
    Ausserdem könnte die Rückseite aus Glas sein, das wäre schon fast idiotisch!!!!

    So dumm ist Apple nicht!

    • Nein ist nicht idiotisch.

      Es ermöglicht flexibles unterbringen von Kamera, allen Funksendern, LED-Blitz.

    • Dem würde ich nicht zustimmen, immerhin verrät der Artikel, dem der ihn gelesen hat ;-) , dass es in einer Schutzhüllen für ein 3GS war. Könnte gute gebremst haben.

      • Die Schutzhülle sollte, denke ich, neugierige Blicke abhalten, sie ist kein fester Bestandteil der Prototypkonzepts.

        Haben Schutzhüllen-Nutzer Empfangsprobleme?

        Wie dem auch sei: Apple wird das nächste iPhone ohne Schutzhülle verkaufen – und die Kratzunempfindlichkeit von Glas gegenüber Plastik loben.

    • Mir ist mein iPhone schon so oft auf fließen gefallen und mein Glas ist immer noch ganz :P

      • Eh Kabel 1 mal ein iPhone kaputt bekommen hat, hat es gedauert. Oft runter fallen lassen usw. Das dauert schon, eh das Glas mal springt.

  • Ich finde, dass es eher aussieht wie ein Nokia Handy mit einem iPhone (back + front) Cover :)

  • Hoffentlich muss diesmal keiner vor den Zug springen …

  • Guten Morgen,

    es sieht sag ich mal vernünftig aus. Aber eben nicht wirklich nach Apple….

    Da Apple sich bereits in der Vergangenheit gegen China Piratie oder eben koknurenzkampf der unter die Gürtellinie geht ist es ein logischer Schritt die Öffentlichkeit mit gegeninformation zu versorgen. Auf der anderen Seite kann es auch sein das es sich hier um keinen Fake handelt, immerhin ist es möglich durch mobileme ein iPhone zu „deaktivieren“

    Meiner Meinung nach ist doch bei dieser Generation die Technik schlichtweg interessanter als das Design, wie ist das in Amerika haben die schon ein richtiges 4G Netz? Unsere Auktion läuft ja gerade in meiner HEimatstadt Mainz :)

  • Der Akku scheint tauschab zu sein. Das wäre ein klarer Pluspunkt.

  • Kann gut sein dass das echt ist. Sehe nichts was eindeutig auf Fake hinweist. Allerdings klar ein Prototyp. Design und Verarbeitung entsprechen da oft nocht nicht der Produktionsversion, soll heißen schlechte Spaltmaße etc. haben überhaupt nichts zu bedeuten. Dass es sich nicht booten läßt ist für einen Prototyp auch nicht ungewöhnlich, die müssen oft am Computer angeschlossen o.ä. gebootet werden.

  • Ich sags nochmal, wenn Apple die komplette Technik prüfen will, dann muss das Ding auch in der optimalen Schale stecken, sonst macht das keinen Sinn. Nachher hat es schlechten Empfang, weil das Cover abschirmt oder so. Also entweder ist es das richtige, oder ein kompletter Fake. Dass das aber ein Apple Entwurf ist, glaub ich weniger. Das passt nicht zu Apple.

    • Ach Schwachsinn! Einige sachen kann man auch Testen ohne optimale Schale! Prototypen sehen oft einfach nur Scheiße aus!

      • Aber so kurz vor einer Veröffentlichung noch Testen von Prototypen ohne richtige Schale? Klingt nicht sehr logisch für mich. Im frühen Stadium gerne, aber nicht, wenn das Ding so gut wie in Produktion ist.

      • Woher hast du die Quelle das es bald ein neues geben wird??? Es gibt noch überhaupt keinen Termin!!!

      • ist immer so!!!! auch bei autos. die fahren bis zur letzten min mit den prototypen + plastikverkleidung rum damit die paparazzies keine fotos machen. Das selbe wird hier der fall sein!! apple hat mit sicherheit sogar nen extra design für den prototyp gemacht nur damit fals es gefunden wird keiner das richtige design sieht!!!

      • @Marcus:
        Es gibt nicht nur einen Prototypen, sondern viele verschiedene Generationen und Versionen davon. Und die sind meistens auch parallel im Betrieb weil man eben für manche Tests nicht auf die neueste Version angewiesen ist. Also selbst wenn das deiner Meinung nach nach einem zu alten Prototyp aussehen sollte beudeutet das noch lange nicht das es ein Fake ist.

      • 22. Juni

  • also das ist mal garnicht Apple like.
    Kein „Ein Guss Form“ die Tasten sehen auch komisch aus und das Handy sieht recht schmal aus.
    Wie sie die ganzen Module in den geringen Platz unterbringen wollen wäre natürlich interessant.
    Genauso sind die Schltize neben dem Kopfhörer Port und links unten komisch.
    Seit wann steht Apple auf austauschbare Akkus? :D
    naja schön wären paar Details von dem „Prototyp“ doch leider ist das wohl auch wieder ein fake.

  • das ist 100% ein fake!!!! und wenn es so aussehen sollte, dann bleib ich bei meinem 3GS!!..aber bin mir ziemlich sicher, dass apple nicht so ein iphone launchen wird!

    • Bist Du bei der Apple Designabteilung angestellt, dass Du von 100% reden kannst? Statt dein 3GS zu behalten, wäre es angebrachter, wenn du keine Kommentare hier mehr abgeben würdest, falls es kein Fake ist. Dann haben alle etwas davon. Wir sprechen uns im Juni wieder :)

  • Man könnte ja mal versuchen es zu laden und an iTunes anzuschleißen wenn ich davon keine Bilder sehe dann FAKE

  • Hässlicher Fake…irgendwie Sony Ericsson mäßig

    NEVER

    • Also erstmal finde ich es ganz und gar nicht hässlich, mir gefallen Ecken sehr gut!
      Aber mit dem Sony Ericsson hast du schon ein wenig Recht, die Seite erinnert mich doch stark ans T610 :D

  • Warscheinlich ist Apple jetzt so sauer das man das DING unter einem Bartresen gefunden hat, das die jetzt den US Apple Store geschlossen haben um schnell dieses Kunstwerk zu verkaufen…..Hey Hey Hey….der ist ja wirklich zu….haha. Danke für diese schöne Geschichte….

  • Aber die 80GB würden dem A++ Update gut zu Gesicht stehen…

    Mfg

  • Brutales 08/15 Design a la Nokia!
    Hoffentlich kommt’s so nicht!

    Ist die Front nun ganz flächig aus Glas?
    Sieht so aus… Damit könnte man schön die Rep.kosten hochdrücken! ;)

    • Eher das Gegenteil. Wenn das Glas nicht mit dem Bildschirm verklebt ist.

      • Nö, weisst Du wie schnell so’n Glas kaputt geht, wenn man mal versehentlich hängen bleibt!?

      • Verstehe Dich nicht ganz.
        Wenn das Glas kaputt geht, ist es doch besser, wenn es nicht mit Display verklebt ist, weil ein Austausch dann „nur“ das Glas beträfe. Bei den bisherigen Generationen war es mal so und mal so.

  • Ich könnte mich manchmal wirklich weg lachen wenn ich diese ganzen Kommentare hier so lesen. Warum ist es so verkehrt und überhaupt nicht Apple like wenn das iPhone anstatt der halbrunden Ecken nunmal einfach etwas kantiger ausfällt. Der einzig große Unterschied ist doch nur das es nicht mehr so gewölbt ist, was mir persönlich nie gefallen hat. Die Form auf den Fotos gefällt mir einfach so für das iPhone am besten. Auch finde ich es sehr gut wenn dieser silberne Rahmen, der immer so schnell verkratzt, endlich mal verschwindet und durch einen Alurahmen wie dem im Prototypen verwendet wird, ersetzt wird. Auch das iPad hat eine ähnliche Form am Rand. Sollte die Rückseite auch aus Glas bestehen, käme das den Gerüchten nach , die besagen das man auf der Rückseite mit Multitouch Gesten etwas bewirken kann.

    Also mir gefällt es sehr gut.

  • 80GB SSD, träumt weiter..
    1. Baugröße der MLC Speicher. Oder sinds vielleicht SLC ? :)
    2. Preise vom Speicher
    3. Wer brauch bitte schon 80gb am iPhone…

    Wenn das Gehäuse nur ein Prototyp wäre um die Hardware zu testen, dann hätten Sie nicht den kanzen Mumpitz mit Seriennummer, CE, ROHS usw draufgedruckt, oder was meint ihr?

    Ich vermute, dass es ein Fake ist..

  • sieht doch nicht schlecht aus! früher oder später muss das design doch mal geändert werden!!
    aber ich denke mal, dass ein prototyp ohnehin nicht final aussieht, da es ja in erster linie um die technische funktionalität geht. würde mich freuen, wenn das iphone dieses mal tatsächlich mit einer frontkamera ausgestattet wird!

  • ob es ein fake ist oder nicht…. wir kennen alle den hype um das iphone und co… ein prototype muss nicht schön aussehen…. da wird immer noch eniges verbessert etc…. von daher ….was ich komisch finde sit der speicher? 80GB…. für flash speicher serh sehr untypisch!

  • das passt doch zu apple :D

    damit machen die werbung und heizen die com an!

  • irgendwie erinnert mich das teil an mein altes sonyerricson T610 :D
    und das konnte im bzg auf meinen mac ne menge anstellen! ;)

  • das sieht ja wohl mal richtig mies aus… wie in billiges sony erricson..

    • Danke für den Link, das ergibt echt viel mehr Sinn als ich mir hätte vorstellen können.
      Der 22.6 wird echt immer spannender

    • Der Autor des Blogs hat’s voll erkannt.

      • Der Autor hat, genau wie hier in diesem blog, nichts erkannt. ;)
        Das Teil hat nen CE und FCC Kennzeichen. Die bekommen keine Vorserienmodelle oder Prototypen. Das bekommen NUR Endgeräte, denn die Erteilung der Kennzeichung ist veröffentlichungspflichtig.
        Habt ihr euch mal die geleakten Pics vom iPad angeguckt? Mit dem Rahmen drumherum, so sehen Prototypen aus und diese werden schon gar nicht in einem Restaurant verloren…

        Des Weiteren wurde behauptet das Teil hätte 80GB, liesse sich aber nicht booten. Woher weiss man das dann? Aufgeschraubt und die Chips angeguckt? Warum macht man dann nicht gleich Fotos vom gesamten Innenleben? Und seit wann gibts bei Apple denn einen austauschbaren Akku!?

        Tolle Show um nichts. Das einzig besondere hier war, dass es so ziemlich die erste iUFO Sichtung für den Nachfolger des 3GS ist.

  • habe mir die bilder zwar nicht angeschaut, bin mir aber sicher, dass es sich um ein fake handelt.
    1. Bezweifle ich, dass apple einem mitarbeiter gestattet, den prototyp ausserhalb des apple-geländes „herumzutragen“.
    2. 80Gb Festplatte?! und Kamera ohne Blitz?! – hmm das ginge ja noch, aber dann heisst es jedoch noch : […] „aktuell lässt sich der prototyp scheinbar nicht mehr starten, SOLL zuvor jedoch fubktioniert haben“ […]

    aber ich muss gestehen: gerüchte sind immer noch schön (…eine offizielle apple-ankündigung jedoch immer noch am schönsten…)

  • Hi
    also meiner Meinung nach ist das iPhone 3G Perfect gemacht und denke das vielleicht Hardware verändert wird wie immer das Ding heisen wird HD oder 4G ? Für eine frondkamera ist doch rechts oben Platz genug sowie extern wie auch intern (hatte es schon aufgeschraubt) und für den Flash hinten genau so. Was Perfect ist von desinge kann Mann nicht Perfect machen.
    Gruß
    YdonY

  • Das ein Prototyp / Vorserienmodell draußen unter realen bedingungen getestet wird ist nichts ungewöhnliches. Bei Autos ist dies ja nicht anders. Diese werden auch auf normalen Straßen getestet und nicht nur auf Teststrecken. Und das dieses iPhone verloren ging, vielleicht einfach durch menschliches versagen und ein paar promille zuviel, liegt auch im Bereich des möglichen.

    Ich persönlich halte diesen Fund für sehr realistisch. Das Design orientiert sich klar an den Vorgängermodellen, aber hat trotzdem auch ganz neue Einflüsse. Und zu den Kommentaren wegen des angeblich fehlenden LED Blitzlichts, wenn man genau hinschaut, dann liegt neben der kamera ein weiteres rechteckiges Modul welches durchaus der Blitz sein könnte.

  • Scheiss aufs Gehäuse. Das ist 100% ein Fake.

    Mich würde viel eher die Software interesseren. Warum schaltet niemand das Ding ein und zeigt uns die Software?

  • Kanns Du lesen auch?

    Weitere Inforrmationen stehen noch aus, aktuell lässt sich der Prototyp scheinbar nicht mehr starten, soll zuvor jedoch voll funktioniert haben

  • also ich persönlich denke da hat sich jemand einen spaß erlaubt…
    für mich sieht das ganze so aus wie ein normales 3GS, welches ein modder in die hand genommen hat.
    die vorderseite ein bisschen modifiziert, sodass es aussieht wie eine frontkamera.
    die seiten einfach um das normale 3GS gebaut und eine rückplatte angebaut.
    deshalb sieht man komischerweise auch keine kamera auf dem backcover…
    und sollte so ein „prototyp“ auftauchen, wäre er von jeder seite gefühlte 20 mal fotografiert wurden und nicht so „mager“ und so schlecht.
    und warum sind die anderen bilder so klein zusammengeschnitten?
    ich finds lustig :)
    demnächst wird wohl noch eine meldung kommen das steve jobs bei ihm persönlich vorbeigekommen ist um es abzuholen und deshalb keine weiteren bilder mehr möglich waren.
    lächerlich.
    vielleicht einfach mal vorher ein bisschen nachdenken, bevor hier sinnlose posts geschrieben werden wie:
    „prototyp“ oder „virales marketing“.

  • Ich denke, dass es kein Fake ist.

    1. mir gefällt das Design sehr gut.
    2. gibt es ein Patent, dass iPhone auch über die Rückseite zu bedienen. Das würde hier gut gehen. Vorderseite Touchscreen, Mitte Alurahmen (viel schöner als der Chromrand) und touch-sensible Rückseite.
    3. Sieht es wirklich nach wechselbarem Akku aus (ist glaube ich EU Gesetz) passt also auch.

    Ich finde eine Designänderung war jetzt absolut notwendig. Wenns wieder so aussehen würde wäre das ein Fehler.

  • Also EU Gesetz mit Akku? Sicher? Dann dürfte das aktuelle ja nicht verkauft werden. Was aber kommt, ist zum aufladen Mico USB in den nächsten Jahren. Dann liefert Apple einen Adapter mit.

    Was aber auf den Bilder auffällt, ist der Lautlos-Schalter. Das irgendwie nur eine Art Standby Knopf. Also das ist sicherlich nicht so ideal, da ist der aktuelle besser. Aber immerhin, dass muss man anerkennen. Das Ding existiert. Das sieht man an den Live Bildern. Wer auch immer es gebaut hat, der hat ein richtiges Phone (ohne i) gebaut.

  • Selbst wenn das kein Fake wäre find ich das optisch voll ok. Ich finds eh scheiße das Apple immer die gleichen Designs fährt. 3G, 3GS, iPod Touch. Ist fällig das in der Richtung mal was passiert.

  • Ich glaube das Gerät ist echt, aber ich glaube nicht dass es ein iPhone ist.
    Wohl eher hat eine Chinesische Firma ein Handy gebaut und will es jetzt unter den Mann bringen.

  • Kurze OT Sache:
    Ich war am Wochende in den USA in San Jose und hab dort bisschen zu tief ins Glas geschaut! Mir ist dabei leider meine iPhone ähnliche Wasserspritzpistole aus der Hosentasche gefallen, die ich aus schutztechnischen Gründen in eine 3gs Hülle verpackt habe! Wäre nett, wenn jemand mich benarichtigen könnte, wenn sie aufgefunden wird.
    Einfach an iphone4gfakes@web.de ne kurze Mail schicken- dann wäre ich sehr dankbar!

    • Wenn dich am besten an den Link, der im Text eingebunden ist. Ich glaube deine Wasserspritzpistole wurde gefunden und geht gerade um die ganze Welt.

      PS: Für den Hinweis will ich aber den Finderlohn haben. :P :P

  • vlt. ist es ja auch ne verarsche von Apple
    oder ein fake wie das TiPhone
    aber wen das so ausieht
    bau ich mir ein zelt vorm aplle-shop ;)

  • vlt. ist es ja auch ne verarsche von Apple
    oder ein fake wie das TiPhone
    aber wen das so ausieht
    bau ich mir ein zelt vorm aplle-shop

  • also ich denke der apple mitarbeiter der diesen prototyp verloren hat (wenns einer is) kann sich auf ganz schön ärger vorbereiten vom chef.
    und wer nimmt ein 4g prototyp mit in eine bar da wäre ich doch doof.

    • Wie der Ärger wohl für den Mitarbeiter augesehen hätte? Ne kurze Mail von Steve mit den knappen Worten: „Asshole, you are fired“?

      Die Signatur wird sich Steve dann auch geändert haben in: send from my iPad :-D

      *gröhl*

  • Die einzigen, die das Design des neuen iPhones aktuell kennen, sind wohl nur Jonathan Ive und Steve Jobs.

    Das neue Innenleben existiert momentan nur in Fake- bzw alten 3GS – Gehäusen.

    • also das werden wohl ein paar mehr kennen!! ganz ehrlich. wenn die nicht sogar in Produktion sind. ich glaub nicht das die innerhalb von 4 wochen nen paar mio iphones herstellen können.

      Aber mit den Fake gehäusen geh ich mit. Ich bin sogar der meinung das sich die apple designer mit diesen Prototyp nen witz gemacht haben :) „komm lass uns doch mal nen iphone designen,welches wie nen sony erricson aus sieht!!“.
      Das machen die so aus langerweile. Wenn die nicht sogar ne woche vorher in der Bar gesessen haben und sich gedacht haben: „komm wir machen mal so nen richtiges scheiß sony design und veröffentlichen das dann“.

  • oh man…
    bis ende juni ists nicht mehr weit… da wirds zu großer wahrscheinlichkeit vorgestellt :)
    also mal abwarten ;)
    mir persönlich, wenn es so kommen sollte… gefällt es nicht.
    jedoch denke ich das es nur ein fake ist, wie in einem anderen post von mir beschrieben.

  • Wer sagt denn nicht, dass das ganze wirklich nur inszeniert ist?!
    Vielleicht hat ein Mitarbeiter das garnicht verloren sondern die haben das einfach nur so verbreitet als ob. Also dass die News an sich schon n Fake ist…
    Ich fänds auch schlimm, wenn das das entgültige design sein sollte…ich finde es gerade gut, dass die rückseite so abgerundet ist…das drückt dann nicht immer so in der hosentasche wie meine alten handys^^

  • Also ich würde das ganze schon einigermaßen ernst nehmen, da Apple vielleicht dieses Iphone gewollt in den Umlauf gebracht hat um zu sehen wie diese Art des Designs auf die iPhone Kunden ankommt. Immerhin wissen die auch das alles was die Fan Community zwischen die Finger bekommt durchdiskutiert wird.

    Ich persönlich fände es nicht schlecht wenn an der Rückseite mal wieder was verändert wird, muss aber dazu sagen das mir die seitlichen Tasten auch nicht gefallen!
    Gruß

  • forget it…son dings würd ich nie kaufen
    ich will ein iphone weils Innovation hat im Design, und sowas…das kann doch jeder billig Handy bastler bauen
    ich glaub ja, das apple damit(was die eh net machen) den übelsten schuss nach hinten machen würden..
    ich will mir das nächste ja holen aber wenns so raus kommt….da fehlen mir echt die worte…

  • Ich kann mir es auch net vorstellen, daß das das neue ist. Apple ist doch immer so drauf aus, daß alles aus einem Guß wirkt. Daher passen diese großen Abstände der Seitenteile nicht ins Bild. Und die Geschichte mit der Bar ist auch sehr komisch. Mag zwar sein, aber glaube kaum daß es sich dabei um einen angeblichen Prototyp aus China mit der europäischer CE-Kennzeichnung den Weg in die Bar gefunden hat, wo man das rein zufällig liegen läßt.

  • Also für ein plagiat aus China sieht es aber sehr gut aus :)

  • Ja da hat sich wohl jemand genau gedanken gemacht wo er das china plagiat liegen lässt und sich einen Spaß gemacht!

  • hatte bisher 5-6 verschiedene Plagiate in der Hand, und da war auch mein erster Gedanke als ich die Bilder gesehen habe. Sollte das Ding JEMALS gelaufen sein, als die Jungs von Engadget es in der Hand hielten währe das sofort aufgefallen, da die Software bisher immer sehr dürftig war und auf den Ersten Blick zu erkennnen war dass es sich um kein Apple Produkt hadelt.

  • mein arbeitskollege (tunesier) hat sich auch so übers ohr hauen lassen. er hat sich auch eine vermeintliche iphone kopie andrehen lassen. das ding ist kleiner, sieht häßlich aus und ist nur mit einem stift zu bedienen. das ding kommt aus japan oder so…jetzt will er das ding los werden für 150€. ich lach den da nur aus. Da merkt man mal das einige keine Ahnung haben was nun echt ist oder falsch. In meinem Türkei Urlaub wollte mir ein Handyverkäufer auch ein iPhone andrehen. Ich habe den ebenfalls ausgelacht und ihm mein iPhone gezeigt. Da verzog sich seine Miene direkt und er war kurz vorm verzweifeln weil er dachte, er hätte ne große Fuhre iPhones im Lager *lol*

    Ich finde die Produktpiraterie die aus Fernost kommt sowieso grenzwärtig. Eigentlich sollte man derartiges gar nicht kaufen oder überhaupt benutzen!

  • Dennoch hoffe ich das sich Apple Design technisch was neues einfallen läßt und nicht wieder 3G zu 3GS. Fand das Design recht geil, schade wenn es ein Fake wird.

  • Was ich vergessen hatte anzufügen: Dieser Prototyp besaß auch ein CE Zeichen!!!!!

  • Schei…egal wie das Ding aussieht, Hauptsache ist und bleibt für mich, dass das Ding auch in die Tomtom-Halterung passt, sonst kriege ich ’ne Krise! Aber irgendwie werde ich das dumpfe Gefühl nicht los, dass die Krise kommt!

    Klaus-Peter :(

  • Also abenteuerlich ist es schon, was man da liest im Moment.
    Die Geschichte mit dem iPad Bild und dem iPhone, was man angeblich sieht, gut, Spekulation, aber was soll bitte eine Micro-Sim in dem Gerät? Ist das jetzt der Ausgleich für den Start des 3GS? Diesmal liefert Apple genug Handys, aber die Sim Karten fehlen? Damit man auch nur wirklich bei einem Anbieter das iPhone bekommt? Ich glaube solange man die Karten nicht wie jede andere bekommt, passiert da nichts.

  • Aber es ist so herrlich den Meldungen hier zu folgen und die Reaktion der doch vielen Lesern…das steigert die Vorfreude und macht mich nur noch neugieriger auf die neue iPhone Generation. Mal sehen, was als nächstes Gerücht in die Welt gesetzt wird.

  • Hässlich Hässlich Hässlich!!!! Ganz sicher kein Apple-Design!!!

  • ….die ideenlosen und völlig uncreativen photoshop- und bastelarbeiten ermüden mich langsam zu tode!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven