iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 347 Artikel
   

Polar Balance: Bluetooth-Waage als Ergänzung zu Polar Fitness-Trackern und Sportuhren

Artikel auf Google Plus teilen.
13 Kommentare 13

Wenn es um Waagen mit Internet-, Tablet- und Smartphone-Anbindung geht, sind die Pioniere Withings längst nicht mehr die einzigen Anbieter. Inzwischen haben die meisten Anbieter von Fitness-Trackern eine ins eigene System passende Körperwaage im Angebot, nach Fitbit, Medisana oder Garmin nun auch Polar.

polar-balance

Die Polar Balance kommuniziert ebenso wie die verschiedenen von Polar angebotenen Aktivitäts- und Fitnesstracker mit der App Polar Flow sowie dem Flow Onlineportal. Der Nutzer kann ein Gewichtsziel setzen, Polar Flow errechnet daraus die jeweiligen Tagesziele und unterstützt mit Tipps und Motivation hinsichtlich der zum Erreichen des Gesamtziels nötigen Tagesaktivität.

Das Herz von Polar Balance ist der Abnehm-Speedometer in der Polar Flow App. Auf einen Blick sieht der User, wie einfach und schnell er Gewicht verliert und ob er weniger essen oder einfach aktiver sein sollte. Komplizierte Kalorien-Punkte und –schätzungen sind nun Vergangenheit, denn Polar Balance berücksichtigt die Aktivität und den Gewichtstrend. Die klassische Diät hat ausgedient. Polar Balance hat den Benutzer 24/7 im Blick, und begleitet ihn auf seinem Weg. Das einzige was der User tun muss, ist das personalisierte Tagesziel zu erreichen und auf eine gesunde Ernährung zu achten.

polar-balance-700

Die Polar Balance kann von bis zu 10 Familienmitgliedern genutzt werden und kommuniziert ausschließlich über Bluetooth. Dementsprechend ist die Liste der unterstützten Geräte wichtig, wenn ihr mehr damit tun wollt, als lediglich euer aktuelles Gewicht abzulesen. Aktuell nennt Polar hier die Fitness-Armbänder Polar Loop, Polar Loop2 und Polar Crystal Loop sowie die Sportuhren A360, M400 und V800. Der Preis für die in Weiß und Schwarz erhältliche Waage liegt bei 99,99 Euro. Amazon listet bereits Angebote ab 95 Euro sowie Bundles mit kompatiblen Polar-Trackern.

Dienstag, 02. Feb 2016, 8:30 Uhr — chris
13 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Immer das „nur Bluetooth“ -.-
    Ich würd so ne Waage ja gern mal testen aber keine Lust ständig Geräte zu pairen oder morgens Apps auf dem Handy zu bedienen. Will die Zahnbürste ja auch schon etc
    Höchstens Musik an die Boxen und das wars!

    Dann lieber eine WLAN Waage sodass ich im Tagesverlauf nachsehen kann wenn es MIR passt

    • Willst morgens keine Geräte pairen, hast aber ne Bluetooth Zahnbürste??? Wofür?

      • Ich habe die Zahnbürste, weil es eine Zahnbürste ist. Sie hat halt nur auch eine Bluetooth-Funktion und App, die ich aber ebenfalls nicht nutze weil es mir zu doof ist. Das Modell gibt es aber nicht ohne Bluetooth oder mit WLAN.
        Funktion habe ich hier nur fürs Setup gebraucht, da man die über die App individuell anpassen kann. Das war tatsächlich hilfreich + es gibt so ein Zubehör was die Putzdauer und Putzzone anzeigt.
        Mit dem Handy selbst mache ich aber wie gesagt gar nichts damit.

    • Na dann brauchst du nur die Waage von Withings, die läuft über WLAN und benötigt nur zur Einrichtung einmalig die Blutooth Verbindung.

      • Ja die wäre eher interessant. Wäre halt schön wenn da jemand mal das Geschäft belebt in dem Feld, da die ja mit 150€ recht teuer ist IMHO

    • Also auf meiner Waage wiege ich mich wann ich will. Und die Daten überträgt es das nächste mal wenn ich mein Gerät damit verbinde…

  • Mit NFC würde das so gehen NFC tag an die Waage und schon ist man verbunden.

  • Die Medisana hatte ich mal ausprobiert, zusammen mit einigen anderen Waagen. Die Medisana hat durchweg 600g weniger angezeigt als alle anderen und hat auch nicht auf Gewichtsänderungen von 200g reagiert(einfach was in der hand halten). Das pairen war ok und die Waage speichert auch ca. 30 Ergebnisse ab, so dass man auch nur alle paar Tage/Wochen pairen müsste. Körperfett war lachhaft an der Waage.
    Am Ende habe ich mich einfach für eine normale Waage von Omron entschieden, welche die Hauptaufgabe „Exaktes Wiegen“ sehr gut versteht.

  • Die Waage von Xiaomi kann ich sehr empfehlen. Wer schon das MI-Band hat, kann sich in der App auch das Gewicht usw. anzeigen lassen. Außerdem ist der Preis unschlagbar gut!!!

    • Ja, mag sein, aber wenn für einen Account die eigene Telefonnummer zwingend ist, an ein Unternehmen mit Standort China, ist mir dann doch zu dubios. Aber die Waage scheint ganz gut zu sein.

      • Nein, eine Telefonnummer ist nicht zwingend nötig; wohl aber eine E-Mail Adresse. Und ob ich mich nun in China oder USA registriere… Wo ist der Unterschied??
        Und da Xiaomi mittlerweile die Nummer eins in China und fast ganz Asien ist, sind die Produkte äußerst empfehlenswert. Ein guter Fitness Tracker für ca. 15 Euro, die Waage für 25 Euro. Beides funktioniert bei mir einwandfrei!!!!

  • Polar macht teils schon komische Dinge. Den Produktentwicklern könnte man sicher helfen … Letztlich ist es der Kunde der die Macht hat. Wenn er sie nutzen würde. Polar Waage mit der Ausstattung? Nö, da bleibe ich doch bei meiner Withings und auch der Withings App. Sehr übersichtlich und informativ, wie ich finde.

  • Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18347 Artikel in den vergangenen 3225 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven