iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

Playstation-Werbung: Sony belächelt iPhone-Nutzer

Artikel auf Google Plus teilen.
132 Kommentare 132

Das iPhone als Spiele-Konsole. Das sich Apples vierte iPhone-Generation hervorragend zum mobilen Spielen eignet, scheint langsam aber sich auch in der Kreativ-Etage des Playstation-Produzenten Sony angekommen zu sein. Den Konkurrenz-Druck im Nacken, macht sich das Unternehmen in seinem neuen TV-Spot (Youtube-Link) gerade über iPhone-Nutzer lustig. Das iPhone, so heißt es im Spot, „isn’t built for big boy games“. Was folgt ist die kurze Präsentation drei „preiswerter“ $9,99-Titel für die Playstation Portable und eine ordentliche Portion Mitleid für iPhone-Nutzer die Ihr Gerät zum Spielen nutzen. They kidding themself .

Dienstag, 17. Aug 2010, 10:43 Uhr — Nicolas
132 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Expertenmeinung

    Ob Apple belächelt die Sony-Geschäftszahlen…

  • Expertenmeinung

    Und Apple belächelt die Sony-Geschäftszahlen…

  • Klare Sache… So langsam bekommen sie Schiss

  • Hehe arme arme Sony Leute. Erschreckend wo das iPhone schon überall andern Produkten Konkurenz macht. Ich freu mich!!!

  • wer renn- und ballerspiele auf einem telefon spielt, ist selber schuld.

    • Haste schonmal nen Renn oder Ballerspiel aufm iPhone gespielt? Grade mit Gyroskop eine sehr geile Sache ;) Favoriten sind N.O.V.A. Und Asphalt 5 kann ich dir nur ans Herz legen ;)

      • Roberto Rosetti

        @ Jan : „Spiel doch mit deiner doofen ‚psp-to-go‘ ! Dem billigen Versuch das iPhone prinzip zu faken xD !!!“

    • Marcel aus Thüringen

      Genau. Da nehm ich viel lieber mein iPad…grins

      PS: PS3 steht als Deko und teurer BD Player im Wohnzimmer

  • na ja liebe Firma Sony aber seit ich ein Iphone habe nutze ich die PSP oder auch PS3 nicht mehr – sprich ich kaufe keinerlei Titel mehr und war eigentlich bis dato nur zu faul die Teile in der Bucht zu verkaufen. Allerdings war ich auch nie der grosse Spieler

    • kurze nachfrage: weil du jetzt ein iphone hast, spielst du nicht mehr auf deiner ps3? Bei der psp kann ich es ja verstehen, schon doof zwei Geräte mitzuschleppen. Aber die ps3 ist ja noch mal was ganz anderes: Fernsehbildschirm, grafik, controller… da hält doch nichts tragbares mit.

      wenn du die ßs3 nicht mehr nutzt: was willst du dafür haben ;)

      • Roberto Rosetti

        Ich gib gib ihm n Bier dafür aus ;) mehr will der bestmt nich , wenn er ja doch sein iPhone zum zocken hat :D

    • Ich auch, jedoch trenne ich mich ungern von der PS3 bzw. der WII. Abundzu mal eine Runde zocken ist schon nice ;) und besser als auf dem iPad bzw iPhone…
      Ich habe lieber die Wahl xD

      • Weiß auch nicht, was ich damals an den Konsolen so toll fand :-/
        Hab mir jetzt eine NES ersteigert… für 70€!!! (die Konsole ist 25 Jahre alt!!!)
        Rockt einfach mal mehr als der Rest… Wii und PS3 hab ich mein Eltern geschenkt… standen eh nur dumm rum bei mir^^ wegen GTA hab ich mir damals ’ne PS3 gekauft… hab ’ne Woche gezockt :D

  • macht nix. ich lach‘ auch über playstation portable nutzer:“ scheiße! hab‘ mein handy vergessen. kann ich mal mit deinem iphone meine mama anrufen?“

  • das zeigt doch nur, dass Sony die Hosen voll hat :) würden sie das iPhone nicht fürchten, hätten sie soetwas nicht nötig!

    • Expertenmeinung

      Ich kann mir sogar vorstellen, dass ein paar Handyhersteller sowas ähnliches wie das iPhone in der Schublade hatten – aber getraut hat sich dann wohl niemand, es auf den Markt zu bringen.
      Und jetzt hecheln sie hinterher mit ihren Plastikkisten und hoffen, ein paar Brösel vom Kuchen abzubekommen.
      Aber wer mal ein iPhone hatte, will zu 95% nie mehr ein anderes Spielzeug von Sony&Co…

      • …aber wer keinen Bock auf die ganzen Fußfesseln und die Preispolitik und den Sim-Lock hat und zudem noch telefonieren möchte ohne aufpassen zu müssen wie er das Handy hält der kauft sich eben eine der „Plastikkisten“

      • Da muss ich dir leider wiedersprechen, denn diese Plastikkisten der anderen Hersteller, gerade zB. von HTC & Co haben Hardwaretechnisch teils einiges mehr auf den Kasten, das Ding ist nur das der Name Apple einfach schon einiges her macht und das iPhone ist nur so gut wie die Software (Apps) die es dafür gibt, wenn es nicht wegen der Apps wäre, wäre ich schon längst auf die Android Plattform umgestiegen.

        Das iPhone ist nunmal die am weitesten verbreitete Plattform, auf lange sicht gesehen denke ich jedoch das sich Android durchsetzen wird.

      • Also ich hab ein auf Arbeit, der will unbedingt wechseln… zum HTC!

        Hab ich belächelt… egal was ich bisher in der Hand hatte, ob HTC, Nokia, Samsung oder sonstwas. Ich will das iPhone mit dem Design und vor allem dem Display (könnt ihr sagen was ihr wollt, kein anderes Handy/Smartphone/whatever hat so ein ein tollen Touchscreen!!!) nicht mehr missen. Kann mir kein anderes „Handy“ mehr vorstellen….

        Zum Thema Hardwaretechnisch mehr auf dem „Kasten“… du hast es immernoch nicht begriffen! Hardware ist nicht das entscheidende! Die Software funktioniert einfach perfekt auf die Hardware!

        Du bist garantiert ein MicrosoftUser und kannst es gar nicht verstehen!

      • Ich Teste sehr regelmäßig die Creme de La Creme der Konkurrenzhandys und verstehe die Tester einfach nicht!
        Das hochgelobte Samsung Galaxy S hab ich grade zu Hause:
        – Emails mit Fotos konnte bisher kein Empfänger öffnen
        – Im Modus Massenspeicher regt sich an meinem MacBook gar nichts
        – Bilder lassen sich in der Galerie per Multitouch zoomen, im Dateibrowser auch, nur wenn man über die Kameraapp in den Viewer-Modus geht, geht kein Wischen und kein Zoomen!
        – Der hochgelobte Browser zoomt beim Doppeltap ganz stur auf einen festen Faktor und parst dann den Text der Website neu. Im Gegensatz zum iPhone sind Bilder dadurch praktisch immer in der falschen Größe, da ja nicht content-sensitive gezoomt wird.
        – Trotz 1 GHz Humingbird gönnt sich das Gerät saftige Aussetzer und ist gefühlt langsamer als mein 3 GS. Evtl. anfallende Verzögerungen sind einfach ungeschickt verpackt.

        Ich bin enttäuscht, ich hatte mehr Funktionalität von Android erwartet…:(
        Die Hardware ist nämlich echt nicht schlecht und das Super-AMOLED-Display lässt iPad und iPhone ganz schön ärmlich aussehen. Aber wi ist mal wieder der Knackpunkt…

      • Was erwartest du von Android? Das ist doch wie mit Microsoft…

        Die stellen ihre Betriebssysteme für soviele „Handys“ her, dass es doch nur logisch ist, dass es nicht perfekt läuft. Perfekt läuft, wie bei Apple :)

        So’n AMOLED-Display hab ich noch nicht gesehen, großer Unterschied zu iPhone 4 Retina? Wobei ich die Werbung von Samsung schon echt peinlich finde…

  • Haha, ich find den Spot geil. Es müsste viel mehr Werbung von dieser Art geben! BMW gegen Mercedes, T-Mobile gegen Vodafone, Pepsi gegen Cola… :-D

    • In Deutschland sind solche Werbungen verboten (siehe vergleichende Werbung od. unlauterer Wettbewerb).

      In den USA und auch einigen anderen Staaten sieht man aber desöfteren mal, dass ein Konkurrent (zumeist humorvoll) durch den Kakao gezogen werden.

      • Falsch. Vergleichende Werbung ist mittlerweile auch in Deutschland erlaubt! Nur traut sich keiner!

      • Ich glaube Sony ist nich mal ein Konkurrent für apple, ich find den spot richtig arm und unnötig !!

      • solange die beworbenen Produkte vergleichbar sind, ist diese Art der Werbung auch in Deutschland erlaubt.

        Da gab es schon recht witzige Sachen – nur muss es eben wirklich vergleichbar sein, sonst gibt’s natürlich Ärger…

      • Stimmt. Erlaubt ist es in Deutschland schon. Die strengen Regeln, wann was erlaubt ist und wann nicht schreckt die meisten Agenturen ab. Man möchte halt keine Klagen riskieren

      • Geile Scheiße man xD

      • Vergleichende Werbung ist in Deutschland erlaubt. Der Grund dafür, daß es so wenig davon gibt, ist aber nicht, daß die Firmen oder Agenturen „Angst“ vor der strengen Gesetzeslage hätten.
        Der Grund ist vielmehr der Bumerang Effekt, der laut Untersuchungen bei solchen Kampagnen auftritt: Das werbende Unternehmen erweckt den Eindruck es könne sich nicht mit einem Qualitätsprodukt seinen Konkurrenten stellen, sondern nur mit kindischen „Du bist aber auch doof!“ Argumenten behaupten.
        Gerade im Fakten, Fakten, Fakten- und Warentest-Deutschland denkt der Kunde so.

      • Weisses weiß es.
        Genau das ist der Grund.

      • @Pat: Ja die werbung kenn ich, die is geil :) Mittlerweile steht da aber „Warum unten essen, wenn oben gegrillt wird?“ Ich finds einfach super :)

    • ich erinnere mich an TV-Werbung von BürgerKing in dem die Pommes mit denen von McDonalds direkt verglichen wurden. Da pirschte sich so´n Typ an eine McD-Filiale und spähte mit dem Fernglas durch…
      Ach ja und zur Zeit läuft ne recht amüsante Werbung von Hape Kerkeling: er spricht mit swedischen Akzent: „Wissen Sie welches Möbelhaus zu Deutschlands beliebtestes Möbelhaus gewählt wurde? – Nicht das an das Sie gerade denken..lalalal lalalaa “ Werbung von und für Möbel Höffner…recht witzig…Also so´ne Werbung gibt es schon länger…scheint sich nur kaum einer zu trauen…

      • Bei uns in siegen hängen am ikea parkplatz 3 riesen tafeln vom möbel zimmermann :-D

    • Spontan fallen mir die ganzen Apple vs. Microsoft (get a mac) Vids ein…

      Oder in Deutschland… Saturn vs. MediaMarkt…

      Wünsch mir mehr freche Werbung…

      • Lol, Saturn gegen MediaMarkt. Gehört doch beides zur Metro, oder?

      • Jubb, gehören beide zur MetroGruppe. Die Werbung kam auch immer direkt hintereinander. Und sie haben das geschafft, was sie eigentlich wollten. Mach spricht drüber :)

  • Ich als IPhone/PSP/PS3-Nutzer finde den TV-Spot echt lustig und sollte Werbung auch mal sein.
    Finde ich persönlich nicht als Großoffensive an Apple gerichtet.

  • Und mit der psp kann man bestimmt auch telefonieren! ;-)

    • Übrigens Gerüchte besagen, dass Sony demnächst mit Android kooperieren will.
      Sony plant eine Art Psp go Handy rauszubringen.
      Also ja mit der psp kann man bald telefonieren.
      =D

  • Wow super Sony, ihr vergleicht Äpfel mit Birnen!
    Ich finde den Spot total missglückt, da er keineswegs zeigt, was für Vorteile eine PSP hat oder was damit alles möglich ist.

    Jedefalls kann man kein „Handy“ mit einer Spielekonsole vergleichen!

  • Ich glaube über Sony lachen noch ganz andere. Denke Sony lachen nicht über ihre Verkaufszahlen.

    • Und wieder dieses Rumgezicke der Fanboys. Kein bisschen Sinn für Humor, wenn der eigene kleine Liebling mal nen kleinen Seitenhieb bekommt? Take it easy.

  • Nur blöd dass er zu telefonieren noch ein weiteres Gerät mitschleppen muss. 
    Und big boys spricht der Spot wohl kaum an. Ich lächle auch 

  • Naja man kann das nicht so vergleichen. Das iPhone jst ja in erster Linie eine smartphone bzw. Telefon und keine spielemaschiene. Ist schon klar das wenn jemand nur spielen will nicht zum iPhone greifen wird sondern zur psp

    • Schonmal mit dem iPhone gespielt? Anscheinend nicht sonst würdest du sowas nich sagen :D

      • Schwachsinn, das iPhone ist vielleicht hier und da für ein Spielchen zwischendurch geeignet, auf Dauer nervt die Touch-Steuerung aber extrem. Genauso schwachsinnig finde ich es das komplette gerät drehen zu müssen wenn ich nach links oder rechts abbiegen will. Ich nutze mein iPhone4 nur als Smartphone, und zum Spielen unterwegs kommt die PSP in Einsatz.

      • @marcos123

        Schonmal ein iPhone4 mit Gyroskop in der Hand gehabt? Anscheinend nicht. Probier bitte auf einem iPhone4 mal N.O. V.A. Oder Asphalt 5 aus und deine Meinung wird sich mit Sicherheit schlagartig ändern ;)

      • @Rich

        wer lesen kann ist klar im Vorteil, ich besitze das iPhone4. Zum spielen taugt das gerät trotzdem nicht, Gyroscope hin oder her. Hab keine Lust mich in der Bahn zu verdrehen nur weil ich mal ein Game zocken will.

  • boah gleich drei spiele für 30€ die alle kacke sind.aufm iphone bekomm ich dafür gta ctw,asphalt,nova,splinter cell und noch n paar hamma minispiele wie tilt to live oder doodle jump.

  • Iphone für kurzweilige einfache Spiele und PSP o.ä. für aufwendigere Produktionen…beide haben ihre Stärken und Freunde

  • Der Vergleich ist ja auch unfair… die PSP hat etwas, dass man zum guten Zocken braucht: Knöpfe. Da ist der größte Vorteil (in anderen Bereichen) des iPhones sein größter Nachtteil in diesem Bereich.

  • Das sind Vergleiche die möglich wären!
    Hier ist es ja anders!
    Kühlschränke gegen Mikrowellen
    Auto gegen Dreirad
    Usw

  • Wer „spielt“ schon noch mit PlayStation?
    Seit ich das IPhone habe,verstaubt selbst meine X-Box….und die ist schon immer besser gewesen wie das Spielzeug von Sony 

  • Sony produziert gerade ein Handy mit Psp Chip.

  • Wieder eine Firma der die Angst im Nacken sitzt.
    Sony sollte endlich mal wieder innovative Produkte bringen, dann müssten sie nicht so einen Unsinn machen.
    Nintendo hat ja auch schon die Hose voll und mieserable Geschäftszahlen.
    Sony war früher mal meine Liblingsfirma, aber leider kommt da nichts mehr richtig gutes.

  • Als ehemaliger psp Besitzer und neuerdings iphone4 Besitzer muss ich sagen das zocken auf dem iPhone Mega Spaß macht. Grafik und Steuerungen bei den meisten spielen sind genial. Ich erinnere nur an Titel wie GT Racing Academy, Gangster oder Asphalt 5
    Sorry Sony Apple rulez

  • Sony bekommt jetzt schiss, hat das Rennen bezüglich Portable Gaming in meinen Augen aber schon längst verloren!

  • Ach ja, und auf dem iPhone spiele ich 1000 mal lieber und besser als auf der PSP. Knöpfe sind überflüssig.
    Im Gegenteil mit Touch und Swipe Gesten spielt es sich deutlich angenehmer.

  • Ohne Knöpfe kein vernünftiges Spielen. Siehe GTA für das iPhone.

  • Naja… Sony baut nen neues Handy mit PSP Chip? Lächerlich… Sonys Handys waren bis auf ihre Kamera eigentlich nicht so der bringer, und nur der tolle psp chip bringt da auch nix… aber lassen wir uns mal überraschen .)

  • İhr seit echt krassssss, wie kann man psp mit iPhone vergleichen??!!!!!!!!! Sind verschiedene Welten! Habe selbst noch die psp Fat / Slim und Spiele immer noch?!!!!!!!!!!! iPhone fehlen nur noch die Buttons;) MfG

  • naja, wenn es sony schon so nötig hat, weiß man ja, woher der wind weht. schnell potentielle nutzer zurückgewinnen. aber ob die strategie aufgeht…

  • Bin ein sehr zufriedener PS3 Besitzer, doch dieser schlechte Werbespot macht Sony unsympathisch! Es gibt einige sehr gute Spiele auf dem iPhone, z.B. Plants vs. Zombies oder Doodle Jump. Die würde ich mal gerne auf ner PSP sehen! :-) Außersem würde ich mir schon alleine wegen der größe keine PSP zulegen.

  • Wieso gibt’s eigentlich noch kein Gamecase fürs iPhone im Stile der PSP ? Sollte ja möglich sein den Dock Connector zu nutzen.

    • Weil niemand weiss ob Apple Spiele zulassen würde, die auf so ein Ding zugreifen würden. Apple selbst will es nicht, weil sie an der Philosophie festhalten wollen, dass man am iPhone keine Tasten benötigt.
      Die Spielehersteller trauen es sich nicht, Gamepad+spiele rauszubringen, weil ein „nein“ seitens Apple zu teuer wäre.

  • Es heisst übrigens nicht „They kidding themself“ sondern eher „They are kidding themselves“ oder „They’re kidding themselves“… *fuck*

  • Schade, dass das mit dem das/dass so schwer zu sein scheint …

  • Schöne Werbung.

    Mich verwundert es irgendwie überhaupt nicht, dass die iPhone User ihre rosarote Brille nicht abnehmen wollen. Man kann doch nicht ernsthaft meinen, dass auf dem iPhone die Spiele besser, als auf der PSP sind.

    Zur Info: hab‘ das iP 4 und bevorzuge die PSP 1000 mal lieber zum spielen :)

    • Ich habe die PSP Fat schon seit sie erschienen ist und seit dem ich ein iPhone habe benutze ich sie garnicht mehr.

      Die Auflösung und Farbvielfalt der PSP wird in den Werbespots immer besser dargestellt, als sie wirklich ist. Alleine bei GT wir in der Werbung die Grafig der PS2 reingeschnitten. Ich habe ja auch nur ein paar Jahre auf das Spiel gewartet…. :( -Verarschung – nenne ich sowas.

      Auf dem iPhone gibt es jetzt schon viel mehr Spiele als auf der PSP. Gut die Knöpfe sind schon hilfreich, aber dafür gibt es viel mehr möglichkeiten auf dem iPhone.

      Diese Werbung zeigt eindeutig, wie weit Sony mal wieder an der Realität vorbei rauscht.

      • Ja du hast ja auch noch die alte psp und mit meiner psp 3000 (neuestes Model vor go) hab ich zwar keine Megagite Grafik, aber eine die schon fast ab die PS2 rankommt..

  • Also mal ernst, die Spiele auf der psp sind noch viel besser spielbar, bleiben nicht sooft hängen und haben durch die mögliche datengrösse ein viel besseres spielvergnügen. Das eine ist eine Spielkonsole und das andere immernoch ein Handy auch wenn man mittlerweile viel damit machen kann.

  • Sowas lächerliches hab ich ja schon lange nicht mehr gesehen, hab selbst eine psp, und spiele dann doch lieber auf meinem iPhone 4!
    Völliger flopp die Werbung!

    Mfg

  • Hab selten so einen scheiß werbeclip gesehen.

  • Also ich kann diese Aufregung weder verstehen, noch teilen… Is doch eine nette Idee. Und wie einige Vorredner schon geschrieben haben, können solche Werbungen unterhaltsam und förderlich sein. Ich denke auch das weder Sony hier einen richtigen Konkurrenzkampf losbrechen will, noch das Apple das großartig beschäftigen wird. Einfach nur ein Werbespot, mehr nicht! Schade nur das die deutschen PR Agenturen seit Lockerung der Klausel nicht mehr in diese Richtig gehen, siehe Audi (Lieber 4 Ringe als einen Stern). Solche Werbung finde ich Klasse und das obwohl ich Sternfahrer bin ;)

  • Ich spiele mit dem iphone nicht mehr so viel, da der Akku von vielen Spielen schnell in den Keller gezogen wird. Was nutzt mir unterwegs ein Iphone ohne Saft?

    Der Akku meines ipod touch ist nach nicht mal 1,5 Jahren platt. Nach dem Aufladen schafft er nur noch etwa 12 Stunden Standby. Leider kann der Akku ja nicht so ohne weiteres gewechselt werden. Wenn ich an den Preis denke, den ich mal dafür gezahlt habe! Und das will ich beim iphone nicht so erleben! Ist mir einfach zu teuer jedes Jahr ein neues iphone zu kaufen.

  • Tja Apple ist nicht Sony; Sony ist nicht gleich Apple. Oder …

  • Der Äpfel mit Birnen Vergleich gefällt mir :D

    Früher fand ich die PSP auch klasse, aber sie ist einfach zu groß. Welcher große Junge hat sie denn mal in die Hemdtasche gesteckt? Shoulderbuttons und Joystick sind für manche Spiel ja ganz nett, aber ein Touchscreen ist für eine Menüführung oder ein Quiz Game (wie z.B. „TV Show King“ 0,99$) viel intuitiver und schneller. Für Rennspiele bring nur ein Bewegungssensor das richtige Racefeeling. Bis hat Sony die Bewegungssensoren der PS3 noch nie so gut genutzt wie das iPhone. Da spielt man auf der PS3 oft lieber mit Joystick, was eigentlich wieder ein Rückschritt ist. Auf den „PS3 Motion Controller“ wartet man ja seit Ewigkeiten vergebens. Jetzt mal ehrlich wozu brauche ich bei „Asphalt 5“ (2,99$, zeitweise 0,99$) einen Joystick?? Selbst bei „Let’s Golf!2“ (4,99$ auch als HD) vermisse ich keine echten Tasten.

    Hat von euch mal jemand versucht mit dem Browser der PSP oder PS3 ins Internet zu gehen? Texteingaben sind bei Sony ja eine ziemliche Katastrophe. Habe auch auf den Systemen es noch nie geschafft eine längere Nachricht an einen Freund zu schreiben. Bin jedes Mal verzweifelt.

    Ich mag auch Sony Produkte, aber mit dem Video haben sie sich in’s eigene Bein geschossen. Sie in ihrer Werbung nicht telefonieren und sicherlich auch nicht ihre Preise ansprechen. Wer würde auf dem iPhone denn fast 10 Dollar für ein Game ausgeben?? Die aktuelle PSP kann gegen nen iPod touch echt nicht mithalten, da sollten sie mal was Neues rausbringen.

    …und am meisten Spaß macht es doch eh online gegen seine Freunde zu spielen und ihnen unterwegs ’ne PushNotification zu schicken, wenn man ihren Rekord gebrochen hat! ;)

  • Ich find man kann das eine mit dem andern nicht vergleichen. Auf Dauer auf dem iphone zu zocken ist etwas anstrengen für meine Finger. Da Spiel ich doch lieber an der psp oder gleich am pc. Auch find ich zum zocken den Akku des iphones einfach zu schwach. Ich will doch erreichbar sein und nicht nach dem zocken erstmal ne Steckdose aufsuchen müssen. Getrennte Geräte sind immer besser als alles in einem….

    • So sehe ich dass auch. Zocken aufvdem iPhone oder iPad ich habe beides und außer Poker auf dem iPad Spiele ich lieber mitnehme. Konsolen. Wie krank sind die henkten die ein Telefon zum spielen benutzen. Kopfschüttel

  • Ist doch lustig wenn zwei sich streiten. Hoffentlich antwortet Apple darauf… :D

  • Das ich nicht Lache!

    Die PSP ist schon lange TOT! Die Verkaufszahlen sind so fürn Arsch!
    Hatte auch mal eine aber nach kurzer Zeit wieder verkauft. zu wenig gute Spiele und möglichkeiten!

    PS3 hab ich immer noch und die werde ich auch behalten! Die ist einfach geil!
    Aber PSP niemals ich nehme lieber mein 3Gs zu daddeln unterwegs!

  • Wenn ich hier so die Artikel durchlese, ist das der beste Beweis das hier die meisten IPhone Freaks zur Schule gehen u bei Mamma Wohnen.

    • ich bin zwar icht mehr in der schule, aber i find es gar nicht so schlecht, wenn leute das machen. immerhin können sie danach zwischen dass und das unterscheiden.
      und in der ersten klasse habe ich schon gelernt, dass man mama nicht mit doppel-m schreibt ;)

      wer über andere lästert, sollte auch ein auge auf sich selbst werfen ;)

    • abgesehen davon, glaube ich behaupten zu können, dass niemand was für sein alter kann….
      bist anscheinend nur neidisch, weil du damals nicht so geile geräte hattest ;)

  • also ich find die art dieser werbung lustig… sollte mehr von solchen direkten ofensiven werbeclips kommen. dennoch zum thema.. ich reise viel beruflich, sitze verdammt viel an flughäfen und in flugzeugen… damals hatte ich ne psp, 4 akkus, ne menge games und es hat mir geholfen langweilige stunden zu überbrücken.
    Einige Male vergass ich die PSP vor hektik…ärgerlich! 12 Stunden Flug ohne Toy!

    Dann kam das Iphone… und die ersten Spiele waren definitiv kein Ersatz zur PSP.. nach wiederholtem vergessen der PSP, habe ich mich immer mehr an das Iphone gewöhnt.

    Mittlerweile: IPHONE 4 und IPAD als Reisebegleiter! die PSP längst verkauft… weil die Spiele grafisch locker mithalten können, wenn nicht sogar die PSP toppen. Akkulaufzeiten völlig ausreichend, genügend Kommerzielle Spiele verfügbar und tonnenweise Minigames… und natürlich die Multimedia Funktion, Videos, Musik!

    Danke Sony für die 2 Jahre, die du mich begleitet hast…
    Danke Apple für die offene Zukunft!

  • Muss das nicht themselves heißen?

  • Also ich poste hier das erste mal, lese für gewöhnlich nur mit. Aber wenn ihr euch alle sehen würdet. Es ist als wäre Steve Jobs Darth Vader und ihre seine Strom Trooper. Einfach armseelig. Bei manchen denke ich sogar, dass die Technik der Ersatz für Liebe und Freunde geworden ist.

    Ich besitze beide Produkte, IPhone 4 und PSP. Und selbst das Retina-Display hilft nicht dabei, das GOD OF WAR einfach das krassere Spiel ist. Das ist Fakt, Spielt Hero of Sparta 2, der absolute GOW Abklatsch, und vergleicht es erstmal mit dem Original. Der Unterschied ist, die PSP wurde für Games gebaut, das Iphone 4 nicht. Bin gespannt wann ein Game kommt, welche die Kapazitäten des Iphone4 ans Limit bringt, und damit die PSP zu nichte macht. Das dauert aber noch.

    Dieses „wie arm von Sony“…… scheiße wie lächerlich hört sich das an. Ist irgendeiner von euch in der Branche tätig ? Ihr seid die Endverbraucher und schlägt euch auf eine Seite, aber was habt ihr davon ? Der Großteil hier sollte mal erwachsen werden. Echt heftig, da finde ich es schon schade, dass Internet für jeden zugänglich ist, ist ja bei eurem Niveau nicht besser als das Fernsehen.

  • Boah alles voll mit Applefanboys die meisten besitzen wahrscheinlich nicht mal eine psp die einzigsten Games die man auf dem iPhone spielen kann ist sowas wie doodle Jump oder pvsz und ein paar Knobelspiele für den Rest ist das iPhone komplet ungeeignet!!
    Die psp ist in Sachen Gaming 1000 mal besser als das iPhone ! Natürlich würde ich mein iPhone niemals hergeben weil es das beste SMARTPHONE ist nicht SPIELEKONSOLE!!!

  • Was ist denn das für eine schlecht gemachte Werbung?!?

  • Ich bin mit beiden Geräten ganz zufrieden, nutze die PSP aber leider nur noch selten. Wie gesagt, anstrengend mehrere Geräte mit sich rumzuschleppen.
    Trotzdem brauche ich als leidenschaftlicher Zocker mehr, als ein iPhone. Ich finde es erstaunlich, was sich schon alles an Spielen im Appstore angesammelt hat und freue mich auch schon auf die ersten Spiele, die das Gamecenter unterstützen, aber für ein „richtiges“ God of War oder Metal Gear Solid brauche ich weiterhin einen Handheld.
    Aber mir gefällt Apples Wiedereintritt in die Spielebranche, vor Allem, weil es diesmal hervorragend läuft.

    PS.: Ich hätte es besser gefunden, wenn Kevin Butler auch die PSP-Werbung gemacht hätte, dieses Kind kann ich einfach nicht ernst nehmen :(

  • Ich bin mit beiden Geräten ganz zufrieden, nutze die PSP aber leider nur noch selten. Wie gesagt, anstrengend mehrere Geräte mit sich rumzuschleppen.
    Trotzdem brauche ich als leidenschaftlicher Zocker mehr, als ein iPhone. Ich finde es erstaunlich, was sich schon alles an Spielen im Appstore angesammelt hat und freue mich auch schon auf die ersten Spiele, die das Gamecenter unterstützen, aber für ein „richtiges“ God of War oder Metal Gear Solid brauche ich weiterhin einen Handheld.
    Aber mir gefällt Apples Wiedereintritt in die Spielebranche, vor Allem, weil es diesmal hervorragend läuft.

    PS.: Ich hätte es besser gefunden, wenn Kevin Butler auch die PSP-Werbung gemacht hätte, dieses Kind kann ich einfach nicht ernst nehmen :(

  • Na mit mein Iphone kann ich telefonieren und wenn ich will Spielen oder Programme nutzen ist zum vergleich kleiner und leichter als das Sony zeugs!
    So und dann lachen wir mal über Sony denn wie sind dort die Umsäze?
    Ha Ha da macht denn Apple einwenig mehr also nicht lachen oder versuchen lächerlich zu machen. Sony einfach besser machen… stimmt das kann Sony wohl nicht.

  • leute was ist los mit euch .. der spot ist doch recht lustig :P und das sage ich als iphone user (habe aber auch eine psp ;D)

  • wie man an den kommentaren unschwer erkennt sind in manchen bundesländer noch ferien. insbesondere die „!“ „?“ dichte macht das mehr als deutlich.

  • Also, ein kleines „super-gangsta-ich-wäre-so-gerne-HipHopper-Kiddy“ das im Schulbus hockt soll mich als Werbekonsumenten jetzt davon überzeugen, dass er der große „Ruler“ und „Big Boy“ ist, weil er mit einer PSP mit Kinderspielen herumfuchtelt?

    Diese Werbung zeigt mir eigentlich nur, dass die PSP eine Handheld-Konsole für ungezogene, vulgäre, pre pubertierende Rotzlöffel ist, die glauben sie seien die größten weil Mutti ihnen ein Kinderspielzeug gekauft hat.
    OK, der kleine Bobb’e kann sich seine PSP sicher selbst kaufen, aber nicht jedes Kind ist Schauspieler.

    Der Werbespot ist meiner bescheidenen Ansicht nach ein Griff ins Klo, aber wohl zumindest teilweise zutreffend. Bisher habe ich nur Kinder mit PSPs gesehen, meist wenn ich mir eine Fahrt in der Deutschen Bahn antue und auch die Aussage über die überzogenen Preise ist zutreffend. „Only(?!) 9,99US$?!“ „Yes…“ „omg X.x“.
    Sony hat mit diesem Werbespot nur eins getan, eingestanden, dass das iPhone auf sie einen gigantischen Konkurrenzdruck ausübt und ihnen die Kunden wegrennen.

  • Dasist doch keine Spot… Das ist lediglich ein von MarcusPSP (auf YouTube) ersteller Clip.
    Der ist nicht noch Sony!

  • Stimme der Werbung vollkommen zu. Die PSP bietet weitaus mehr „richtige“, größere Spiele als das iPhone und ist zum reinen Spielen besser geeignet.
    Ist aber echt völlig irre, wie die Leute hier gleich abgehen, wenn sich jemand über ihr Handy lustig macht.
    Habt ihr was davon, wenn Apple mehr Umsatz fährt als Sony? Ihr seid der Endverbraucher, der am Ende das kauft, was ihm Apple und Sony vorsetzen.
    Wofür ihr euch entscheidet, bleibt euch überlassen. Im Endeffekt interessiert es Sony aber einen Scheiss, wie eure Meinung ist.
    Das einzige, was der Werbespot aussagt, ist, dass das iPhone als Spielekonsole für große, umfangreiche Spiele im Moment nicht geeignet ist. Das liegt nicht an der Hardware, sondern an fehlenden Spielen.
    Und ich glaube, bis ein Final Fantasy Crisis Core oder Metal Gear Solid Peace Walker seinen Weg auf das iPhone findet, wird noch einige Zeit vergehen.

    PS.: Jetzt mal übertrieben gesagt: Ihr hört euch teilweise an, als wäre euer Handy das einzige worauf ihr Stolz sein könnt und darum reagiert ihr so empfindlich auf jegliche Kritik daran. Mit so einer Kritikfähigkeit werden hier manche noch große Probleme bekommen…

  • Ich finde das ziemlich unfair ein 5 Jahre altes Gerät mit einem aktuellen Konkurrenzprodukt zu vergleichen. Als meine PSP Mitte 2005 kam, war es allem anderen um Lichtjahre voraus. Genau wie das iPhone als es dann rauskam.

    Wenn Sony sich damals nicht auf seinen Lobeeren ausgeruht hätte und die PSP weiterentwickelt hätte, dann wäre sie heute das Spielgerät der Wahl.

  • sind hier eigentlich nur kinder unterwegs mit ihren ipods ?
    sind noch in sovielen bundesländern ferien?
    oder wie kommt hier manch ein beschissener kommentar zu stande ?

  • Aufm iPhone zu spielen ist sowieso was ganz anderes als auf einer Konsole zu spielen. Ich hab beides und nutz das iPhone nur um mir im Alltag manchmal die Zeit zu vertreiben

  • Chopper 2 auf dem iPad unterstützt das iPhone als Controller mit reiner Tastenfunktion xD also wenn unterwegs zocken, dann richtig ^^

  • Ich hab ein iPhone und ne PSP, nennt mich Spielkind ;-)

  • Das iPhone sollten sie erst schlecht machen, wenn sie ne PSP produzieren, die telefonieren kann xD

  • Ich blogge für ein großes Deutsches PSPForum, bin selber ein PSP-Fan boy, doch verstehe ich 0, warum Sony diese scheiß Campanie gestartet hat.

  • stdve hat aus seiner kaffeekasse den spot in auftrag gegeben, um abzulenken von der ganzen misere.. clever.., hätt ich ihm ahch geraten.., auch ohne empfang kann man immerhin spielen meisst. :D

  • Nur fürs Spielen hole ich mir sicher kein Gerät. Dafür hat man die echte PS oder Xbox.

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3318 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven