iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

Philips-Soundsystem mit App-Unterstützung: Fidelio fällt im Preis

Artikel auf Google Plus teilen.
32 Kommentare 32

Nicht das erste mal, dass wir den Philips-Nachtischwecker in den News haben – Amazons aktuelles Angebot bietet sich jedoch für Geschenke-Suchende an: Per eMail hat uns Markus auf den Preisverfall der Philips-Dockingstation „Fidelio DS1100“ (Amazon-Link) aufmerksam gemacht. Statt für die UVP von 90€, lässt sich das runde Sound-Dock aktuell für knapp 50€ abgreifen.

In das relativ kompakte Soundsystem (PDF-Datenblatt) lässt sich ein iPhone 4 samt Bumper stecken, das System synchronisiert seine Uhrzeit-Einstellungen automatisch dem iPhone und lässt sich zudem mit der kostenlosen AppStore-Anwendung „Fidelio“ (AppStore-Link) betreiben.

Der Philips-Download steuert die Musik-Wiedergabe – Equalizer inklusive -, liefert eine Uhr mit Digital- und Analoganzeige und bringt mehrere Alarmfunktionen mit die das Aufwachen, wahlweise zur Musik oder zu Naturgeräuschen ermöglichen. Die im Dock integrierte Beleuchtung spendet zudem ein dämmeriges Licht (Youtube-Video ab Sekunde 40 der Ring unter dem Dock). Praktisch, falls man Nachts noch mal aus der Kiste muss.

Dienstag, 29. Nov 2011, 11:05 Uhr — Nicolas
32 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Ein ziemlich leckerer Wecker so ein „Nachtischwecker“…Man sollte ihn nicht auf seinem NachtTisch platzieren, da man sonst Gefahr läuft ihn zu verspeisen ;)

    BTT: Scheint ein schönes Teil zu sein. Vllt. zu Weihnachten? Kann jemand aus eigener Erfahrung berichten?

    • Bei mir steht das Gerät auf’m Nachttisch.
      Groß was zu sagen kann ich schlecht, es funktioniert so wie es soll. Manchmal lädt das iPhone nicht sofort, dann muss man’s nochmal neu reinstecken, dann klappt’s. Aber sonst bin ich hoch zufrieden, der Sound ist nicht schlecht für son kleines Teil.

    • Haha, dachte zu erst du hast einen an der Meise, bis ich es dann gesehen habe :P

    • Hab das Teil seit einiger Zeit auf dem Nachttisch stehen, der Klang ist sehr gut für so ein Winzding. Als Wecker finde ich die zugehörige Fidelio-App nicht gut, da sie nicht aus dem Hintergrund funktioniert. So wirds schon mal weggerückt und der Wecker weckt nicht :( Ich benutze die normale Uhr vom iPhone, die auch aus dem Hintergrund arbeitet. Seitdem gibts keinen Grund mehr zu verschlafen ;)
      Der Wecker funktioniert übrigens mit jeder App, da wohl nur der Ton übertragen wird.

  • Looks Good!

    Aber wird das iPhone nur am dockanschluss gehalten? Oder ist da noch eine Stütze hinter dem
    iPhone?

    • Hinter dem Dock ist noch eine kleine Stütze.
      Habe das Gerät selber und es kommt ein sehr sehr guter Sound raus. Nutze ihn oft auch schon als Ersatz meiner Stereo anlage

  • Der Preis ist schon ewig bei 50€!!!

  • Ein Wecker als Nachtisch ist mir neu; schmeckt denn so etwas überhaupt? Falls ihr aber einen Wecker meint, der neben dem Bett steht, solltet ihr vielleicht „Nachttischwecker“ schreiben… ;-)

  • Da ist noch eine kleine Stütze dahinter ;)
    Ich habe das System seit über einem Jahr und es funktioniert prima und sieht super aus :)

    Kann es nur empfehlen.

  • Macht doch mal die Augen auf. Auf Amazon sind Bilder die es zeigen!!!!

  • Habe das seit Okt. 2010, funktioniert bestens. Kann man ohne Bedenken empfehlen.

    • Eine Frage. Wie funktioniert der sleep-timer?
      Geht da der Lautsprecher aus oder stoppt der auch das iPhone…
      Hintergrund: möchte zum Einschlafen einen Podcast mit Instacast hören, und der soll automatisch nach 30 Minuten gestoppt werden. Funktioniert das mit dem Teil?
      DANKE im Voraus für Hinweise!!

      MrJakie

  • Eure Meldung klang grad wirklich interessant, aber wenn man sich so ein paar Meinungen zu dem Gerät durchliest, ist das sehr abschreckend!
    Das Design mag nett sein und der Sound auch ganz gut, aber die dazugehörige App. muss furchtbar sein!
    Wenn die Tastensperre drin ist, funktioniert das Wecken nicht mehr!
    Die Radiofunktion lässt sich nicht zu Wecken nutzen!
    Die App. stürzt sehr oft ab!
    Ist das WLAN aktiv gibt´s Störgeräusche!
    Usw. usw….
    Außerdem schalte ich nachts den Flugmodus an und der müsste sich dann automatisch deaktivieren lassen, damit ich per Radio geweckt werden kann, was aber ja scheinbar eh nicht geht!
    Schade…

    • Du bist ja nicht gezwungen die (wirklich sehr schlechte App )von Philips zu nutzen. Sie muss nur auf dem iPhone installiert sein, sonst kommt immer die nervige Frage, ob man die App installieren möchte. Ich nutze selber den Fidelio DS1100 mit der App der Konkurrenz von iHome. Funktioniert wunderbar. Wenn du von einem Radiosender geweckt werden möchtest, musst du zwangsläufig WLAN zuschalten. Das geht aber ja auch im Flugzeugmodus. Störgeräusche habe ich in der Konstellation bisher nicht gehabt. Hierzu kann ich dir die App „Radio Wecker“ empfehlen.

      • Ich muss da noch einmal nachhaken. Die Hardware finde ich super und würde das Ding für den Preis gerne kaufen. – Aber die APP scheint echt grauselig zu sein.

        Kann man wirklich die Funktionen mit Konkurrenzprodukten nutzen?

        Ich lasse doch nicht die ganze Nacht das Display vom iphone leuchten!

    • Das klingt interessant mit der Konkurrenz-App.!
      Läuft die iHome App. im Hintergrund und weckt auch wenn das Display aus ist!
      Selbst ein schwarzes Display ist mir zu hell, wenn es nicht wirklich ausgeschaltet ist! ;-(
      Funktioniert das Wecken, wenn der Ton aus gestellt ist?

      • Jupp, funktioniert. Auch der Flugmodus ist nicht nötig. ich hab immer den Ton aus, da ich nachts nicht auf Emails scharf bin :( wie oben schon erwähnt, der iPhone-Wecker funzt prima und zuverlässig.

  • Der Preis bei Amazon kommt durch den aktuellen Saturn Prospekt.
    Da ist der Fidelio Wecker für 49 Euro zu bekommen!

  • Kann man den Wecker auch ohne Iphone betreiben?

    • Nein, die funktioniert nur mit iPhone.
      Uhrzeit wird mit iPhone eingestellt und bei Sommerzeit/Winterzeit stellt sich dadurch auch ein.
      Ist schön laut und die Boxen halten durch.

  • Ich hatte mal ein Wakeup Light von Philips und da hat das Netzteil bzw. der Wecker hochfrequent gepfiffen. Also dieses Pfeiffen, was man sonst bei Tinnitus hört.
    Unser Babyfon von Philips macht das auch! Absolut nervig diese verbauten Transistoren. Ich hoffe das ist bei diesem Wecker anders…

    • Hatte ich auch mal, hat ebenso gebrummt, war also nicht so toll neben dem Kopfkissen. Bin auch von der Marke geheilt, vor allem wegen weiteren unguten Erfahrungen.

  • Und dann kommt das iPhone 5 und alles passt nicht mehr!

  • Bei Amazon gibt’s das Onkyo iOnly grad für 99€ wegen dem cybermonday! Das ist doch mal ein gutes Angebot. Ich hab auch das Philips damals bei Saturn für 40€ gekauft. Ist als Küchenbox im Einsatz, Wecker nutze ich nicht. Is schon ganz ok.

  • Hab mit das Teil auch vor einer Woche bei Saturn geholt. Soun ist wesentlch besser als bei den ihome Geräten, aber natürlich nicht vergleichbar mit z. B. Meinem Bose sounddock. Für am Bett perfekt, die App ist allerdings nicht soo berauschend

  • Die Equalizer-Funktion der App funktioniert mit diesem Dock übrigens nicht, falls jmd. darauf spekuliert. Das Dock funktioniert aber auch mit dickem Bumper.
    Stereo gibts allerdings keines. Wird aber auch evtl keiner erwarten bei so’nem runden Teil.

  • An alle die das Teil haben: wie funktioniert der sleep-timer?
    Geht da der Lautsprecher aus oder stoppt der auch das iPhone…
    Hintergrund: möchte zum Einschlafen einen Podcast mit Instacast hören, und der soll automatisch nach 30 Minuten gestoppt werden. Funktioniert das mit dem Teil?
    DANKE im Voraus für Hinweise!!

    MrJakie

  • schon jemand mit nem 4s getestet ?

  • Saturn hat jetzt auch für 49,99€ nachgelegt

  • Das teil ist klasse. Hab es seit gestern und bin echt begeistert. Für das schlafzimmer ist der sound 1a. Die uhr ist schön dezent (kann man in drei stärken dimmen), nachtlicht gibt es auch. Der wecker ist auch schön leise, ich hasse wecker die auf einmal losbrüllen, und natursounds sind auch was gutes.
    Ja die app… Die hätte man besser machen können aber gravierend ist das auch nicht

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3313 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven