iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

Perfekte Notiz-Kombination für Mac-Nutzer: SimpleNote und DashNote

Artikel auf Google Plus teilen.
8 Kommentare 8

Alternativen zu der im iOS 4.0 eingebauten Notiz-Synchronisation über MobileMe bzw. GoogleMail gibt es wie Sand am Meer – empfehlen wollen wir euch heute die kostenlose AppStore-Applikation SimpleNote (AppStore-Link). Auf dem iPhone setzt SimpleNote die Erstellung eines ebenfalls kostenlosen SimpleNote-Kontos voraus, hilft dann jedoch bei der schnellen und unaufdringlichen Notiz-Synchronisation zwischen iPhone, Mac und Web. Einmal installiert, können auf dem iPhone angelegte Notizen sowohl in der SimpleNote Web-Oberfläche eingesehen und editiert, als auch per eMail verschickt werden.

Unter den zahlreichen SimpleNote-kompatiblen Zusatz-Applikationen gefällt uns das Dashboard-Widget „DashNote“ am besten. DashNote und SimpleNote gleichen sich ständig (auch über mehrere DashNote-Installationen hinweg) ab und erlauben so den einafchen Mac-Zugriff auf die unterwegs angelegten Notizen.

Wer mag kann SimpleNote mit dem Kauf eines Premium-Abos unterstützen. Die jährliche 7€-Zahlung entfernt die Werbung aus der Applikation erlaubt die Erstellung von Notizen per eMail und kümmer sich um automatische Backups. Aber auch in der Basic-Version ist SimpleNote definitiv einen Testlauf wert.

Mittwoch, 23. Jun 2010, 16:05 Uhr — Nicolas
8 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • simplenote is super!
    und nicht nur für mac nutzer. funktioniert auch unter windows einwandfrei.

  • Notational Velocity kann mittlerweile auch mit simplenote syncen!

  • Simplenote ist super! Auch ohne Mac! :-p
    Man braucht nur einen Browser.

  • Naja. Ich nutze Notespark. Komplett kostenlos mit Weboberfläche. Werbefrei.

  • Wozu braucht man das? Die Notizen werden doch eh zwischen Mac und iPhone synchronisiert.
    Meine Notizen auf einem fremden Server ablegen? Ja klar, zu meinen per FB gesyncten Kontakten und dem Googlemail-Account. Internet für Doofe…

    OMG

    • hast du aber keinen Mac kannst du keine Notizen mit deinem Windows PC synchronisieren. Somit bleibt nur die Wahl auf einen Server auszuweichen. Wenn einem MobileMe zu teuer ist stellt sich die Frage wohin dann.
      Für mich jetzt nicht so relevant, da mac und mobileme vorhanden sind, aber dennoch hilfreich für alle anderen. Und nebenbei: Was speicherst du denn für wichtige Notizen das du solche Paranoia vor dem Auslagern hast?

      • Naja, ich moechte mir aber nicht bei jeder Notiz Gedanken darueber machen muessen, ob ich die jetzt der ganzen Welt zur Verfuegung stellen moechte.

  • Beim 3G und gmail per Exchange gibt’s bei mir keine Möglichkeit „Notes“ zu aktivieren…

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven