iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 975 Artikel
   

Per Airplay zum Apple TV: Ein Doppelklick für das live Kamera-Bild des iPhones

Artikel auf Google Plus teilen.
15 Kommentare 15

Ergänzt zu unserer Juli-Empfehlung „So lässt sich AirPlay in jeder App aktivieren“ ein schneller Hinweis für die Kamera-Anwendung der iPhones. Der Besitz eines Apple TV vorausgesetzt, lässt sich auch das live Kamera-Bild des iPhone 4S drahtlos und in Echtzeit an eure Apple TV Box übertragen.

So muss die Kamera-App nur geöffnet werden, danach lassen sich mit einem Doppelklick auf den Home-Button und der anschließenden Winsch-Geste nach rechts die Audio-Bedienelemente einblenden. Hier kann nun die AirPlay-Option, die in der Anwendung selbst noch fehlt, ausgewählt und aktiviert werden.

Zwei Schritte die das iPhone zur drahtlosen Fernüberwachung qualifizieren und nicht nur den Spiegel-losen Blick auf das eigenen Ohr gestatten sondern auch dem iPhone-Einsatz im ferngesteuerten Spielzeugauto (Youtube-Link). via tuaw.

Montag, 12. Dez 2011, 9:46 Uhr — Nicolas
15 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Warum bloß immer nur iPhone 4S und nicht iPhone 4?

    • Wie soll sich sonst das 4S verkaufen?

    • Weil AirPlay darauf basiert, dass der AppleTV einen Stream in für ihn verarbeitbarem Format geliefert bekommt bzw. den Direktlink dazu. Für Screen-Mirroring muss das iPad/iPhone also den gesamten Bildschirminhalt live in h.264 encoden. Das ist sehr realistisch eine Aufgabe, der der A4 nicht gewachsen ist.

  • Soll am A5 liegen. Darum nur iPhone 4s und iPad 2

    • So ein Quatsch, als wenn der Prozessor zu schlecht wär..

      • @db: Manche Leute erkennen Ironie nicht, wenn sie ihnen ins Gesicht kackt.

      • Nicht der Prozessor(kern), sondern die GPU ist zu schlecht (und ja, die ist beim A4 wirklich wesentlich langsamer als beim A5). Ist beim iPad doch genauso, mit dem iPad 2 geht AirPlay Mirroring, mit der ersten Generation nicht.

      • Anscheinend ist es so, oder wie vermutet Verkaufsstrategie.
        Gibt es da aus der JB Ecke nichts? Falls nein, dann liegt es wahrscheinlich doch am A5!!!

  • Man kann ja sogar Spiel spielen auf dem Fernseher. Habe gerade mal need for Speed getestet. Es ruckelt etwas und die Auflösung ist nicht fullhd aber es lässt sich spielen.
    Wenn Apple das ausarbeitet dann kann ps3, Xbox und wie sie alle heißen einpacken.

  • also AirPlay und spiele kann man, meiner meinung nach, mit dem AppleTV total vergessen. Das ruckelt wie sau und ist nicht wirklich spielbar, dazu reisst die verbindung zu oft ab.

    AppleTV hängt bei mir am kabel und die WLAN Verbindung des iPhone4s ist mit durchschnittlich 65Mbit mehr als genug.

  • Kann ich nicht bestätigen. Beides läuft bei mir sehr gut

  • Funktioniert das auch mit Airserver auf’m Mac Mini?

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18975 Artikel in den vergangenen 3314 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven