iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 828 Artikel
   

PDF: Interne Infos & iTunes 7.6.3 zur In-Store Aktivierung des iPhones

Artikel auf Google Plus teilen.
44 Kommentare 44

Die Quelle der nun aufgetauchten Informationen Rund um den Verkauf, die Promotion sowie die direkte Aktivierung des iPhones noch im Geschäft, dürfte höchstwahrscheinlich unter den kanadischen Roger-Wireless Mitarbeitern zu finden sein.

Der kanadische Exklusiv-Anbieter hat erst gestern seine Vertrags-Bedingungen bekannt gegeben (3-Jahre, keine Datenflat & teuer wie die Nacht) und sich damit bereits einen offenen Brief an Steve Jobs, sowie eine recht erfolgreiche Unterschriftenaktion eingehandelt.

instoreakti.jpg

Doch wer auch immer, die Infos und mit ihnen eine spezielle iTunes-Version stehen jetzt im Netz und dürften von Apple so schwer zu entfernen sein, wie Urin aus einem Schwimmbecken.

Neben den üblichen Mitarbeiter-Hinweisen zum Verkauf und der Bewerbung (No Flyer, No T-Shirts with any reference to Apple or iPhone, No advertising until 13 weeks post launch) des 3G iPhones beschreibt der hier veröffentlichte und hier hier als PDF erhältliche Text auch die Aktivierung sowie den Download der „Store only Version“ von iTunes 7.6.3b4.

isactivealready.jpgDen kompletten Text der interessanten Stelle haben wir im Anschluss für euch. Den entsprechenden Link jedoch entfernt. Der Download der iTunes In-Store Version war nicht mehr verfügbar, dürfte euch auf den Seiten der üblichen verdächtigen jedoch wieder über den Weg laufen.

1) Download and install 7.6.3b4 from the following link. Do not attempt to use any other version of iTunes as V7.6.3b4 is a specific activation only module designed for in-store use.
2) When you enter the link above you will be asked if you want to ‚open‘ or ’save‘ the file. Select ‚Open‘. The file is 102mb and may take 5 to 15 minutes to download, depending on your connection speed.
3) Once downloaded you will see a window containing two files. One file is for a Mac and the other is for Windows. Please double-click the Windows.exe file.

4) A small ‚warning‘ window will pop-up that advises you to extract all files –Please do so.
5) An ‚Extraction Wizard‘ will start. Click ‚Next‘.
6) You will be asked where you want the files to be extracted to. The default location (a temporary file) is ok, so select ’next‘. You will then be advised that the extraction has finished. Click ‚Finish‘.
7) A new window will appear with the extracted files in (both Mac and Windows). Double click on the Windows.exe file. You may be presented with a Windows security warning. If so, select ‚Run‘ as the files are safe. There may be a delay before the next step starts.
8) Pop-up windows and instructions will guide you through the rest of the installation process. You must close MS Outlook (if it’s open) before completing the installation.
9) During the installation process you will be asked if you would like an iTunes shortcut on your desktop – Please do so.
10) You may be asked to restart your computer – Please do so if asked.
11) Once you have restarted you will see an iTunes shortcut on your desktop.
12) The download process is complete – you must now follow the following steps to complete the process.

* You MUST now enable the ‚Activation only Module‘ within iTunes.

13) Create a shortcut on your desktop by right clicking on a blank space on your desktop and selecting ’new‘ and then ’shortcut‘.
14) A ‚Create a shortcut‘ wizard window will appear. In the box within the window marked ‚Type the location of the item‘, please type or copy and paste the following bolded text in this EXACT format.
15) Please ensure you use the whole of this text with all punctuation/grammar exactly as specified:
„C:\Program Files\iTunes\iTunes.exe“ /StoreActivationMode 1

16) Click ‚Next‘. You will be asked to enter a name for the shortcut. use:
iTunes Activation Module

17) Click ‚Finish‘. You will now see a new iTunes shortcut on your desktop with this name.
18) This shortcut is the Activation Module and should be used to unbrick the iPhone. When you first start this version of iTunes there will be a terms and conditions agreement that you will need to „accept‘ in order to proceed.

Note: Unbricking the iPhone should only be completed after activating the iPhone on Sales Central. Full instructions on how and when to activate and unbrick will be provided in a training job aid on fast track and sales central. You will be informed when this Job Aid is available.

Sonntag, 29. Jun 2008, 14:04 Uhr — Nicolas
44 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Bring doch eh nichts, in 7.7 ist dieses Unbrick Modul eh auch enthalten und aktivieren muss man das iPhone auch vorher sonst wirds garnicht erst verkauft, wasnützt diese Info also?

  • und wie soll das dann sein wenn man es online gekauft hat??? ist es dann etwa schon aktiviert?

    • Da muss man schätze ich online einen Mobilfunk-Vertrag abschließen und du aktivierst es dann zuhause. Verstehe eh nicht warum sie da groß mit Aktivierung im Store rummachen und es nicht einfach so machen wie die Telekomiker in Deutschland, dass man einfach einen schriftlichen Vertrag unterschreiben muss. Geht doch deutlich schneller. Grad wenn der Hype da ist. Aber egal. Da sieht man halt dass es keine iPhones mehr ohne Vertrag, oder wenn dann nur als teuere Prepaid-Angebote geben wird, was durch das „neue“ Subventionsmodell begründet wird. Apple verzichtet ungern auf die 325 Dollar zusätzlich. Die 199 Dollar werden die Kosten denke ich auch nicht decken, wie die 399 Dollar vorher. Herstellkosten waren irgendwas mit 169 inklusive Lizenszierung von Software, Know How etc. habe ich vor kurzem gelesen und drauf kommen ja noch Entwicklungs und Marketingkosten. Da sieht es dann Apple im Store nicht mehr so lax, wie bei den 399 Dollar vorher.

    • Glaube, online kaufen sieht düster aus

      Original-text (apple store us)
      Where to buy:
      iPhone is available in 8GB and 16GB1 models at Apple Retail Stores and AT&T Stores.
      —————————————————————————————————–
      Tja, da gibts nur die T-mobile. In meinem Land steht gar nicht fest ob überhaupt eins rauskommt. Finde ich voll bekackt.
      —————————————————————————————————–
      Will ja nichts sagen ABER im Niger kommt das iPhone raus, bei mir net. Wenn würde bestimmt (bei guten Tarifen) das halbe Land eins kaufen
      ———————————————–
      Apple und T-mobile verramschen das iPhone nur noch. Mein Gott, die 3. iphone-generation wird man woll für -200 € kriegen
      ;)

  • Würde mich auch mal interessieren, wozu das ganze dient. Gut, du kannst es damit theoretisch selbst aktivieren, aber das wäre auch mit einem simplen Jailbreak möglich. Und ohne instore-Aktivierung wirst du das 3G wohl nicht aus dem Laden bekommen, höchstens geklaut ;)

  • Also irgendwas ist das da komisch… In dem Paket sind Mac und Windows Version… Aber in der Anleitung von APPLE wird nur windows erklärt?

    • denk mal nach
      welcher laden hat schon nen mac rumliegen…

      • Die Apple-Stores. Aber die Mobilfunkbetreiber sicher nicht. ;) Die bieten ja zum größten Teil nicht mal kompatible Hardware für den Mac an, wobei sich das bei T-Mobile seit dem iPhone sogar ein bißchen gebessert hat, dass sie doch ein bißchen mehr darauf achten.

  • ich wär schon froh wenn vista 64 unterstützt wird. weil ich leider keine möglichkeit für einen mac zuhause hab :(

    zum glück wenigst in der arbeit \o/

    • ich wäre froh wenn ich endlich wieder nen iphone bekomme ( *warte 11.7 ich komme* ) ich habe jetzt schon seit 1 und nen halben monat kein iphone und ipod mehr…. und es kommt mir vor wie 10 jahre…. OMG ich habe schon entzugserscheinunngen *zitter* *fuck*

      • immerhin hattest du schon eins. ich hatte noch nicht mal eins. die zeit bis zum start wird irgendwie nicht kürzer :(

  • Was soll dieses neue iTunes bringen??

  • Wo – angesichts der günstigen Tarife von Roger Wireless (Achtung Ironie) – bleiben die t-mobile-basher? Jetzt müsste es doch losgehen mit Aussagen wie: AAAABER, aus diesem und jenem Grund ist die t-mobile IMMER NOCH der schlimmste Provider der Welt :-) Sonst werden doch auch laufend zum vergleichen irgendwelche ausländischen Provider herangezogen um zu „beweisen“ wie teuer die t-mobile ist……. was ja – schon hunderte male besprochen – so ist, wie die berühmten Äpfel mit Birnen zu vergleichen…. :-)

  • also ich finde 29 ct/min bzw pro sms richtig billig!!!!!!! Schon alleine deswegen lohnt sich ein vertrag fuer 29 euro pro monat – und dann sind ja sogar noch 50 freiminuten dabei! DAS IST SO TOLL DASS ICH MIR GLEICH MEHRERE VERTRAEGE HOLE DA ICH JA MINDESTENS 300 minuten/monat telefoniere – und mit jedem vertrag gibts auch noch ein subventioniertes iphone! danke t-mobile – durch Euch kann sich jetzt jeder ein guenstiges iphone mit einem guenstigen Tarif kaufen! IRONIE-ende

    • 29ct / pro minute und 19 ct pro SMS. wenn schon denn schon :-)

    • ach und noch was: wenn du mindesten 300 minuten im monat telefonierst, würde ich mir nicht 6 mal ein iPhone mit Tarif S kaufen (sind ja 180 Euro Grundgebühr und 6 X 170 Euro für die Endgeräte, sondern gleich über den Complete XL nachdenken. Den habe ich auch. ist Super. und da kostet das Gerät bloß 1 Euro. und die 1.000 minuten und die 300 sms sollten dir auch dicke reichen :-)))))))
      SARKASMUS-ende

  • Dafpr ist das land grösser und die Providerkosten höher. Und man bekommt für 20€ 20.000 SMS

    • >>
      ……“male besprochen – so ist, wie die berühmten Äpfel mit Birnen zu vergleichen…. :-)“
      >>

    • Ich lese nur was von 2.500?!
      Und bei denen ist es doch meines Wissens wie bei den Amis, wo auch die ANKOMMENDEN Minuten und SMS mitzählen und kosten?!
      Die größe des Landes als Argument akzeptiere ich so nicht, da es dort nicht mal annähernd eine 100%ige Netzabdeckung (Flächenmäßig) gibt (was auch in vielen Regionen niemand wirklich so brauchen würde), aber sie erreichen sogar nur 94% ihrer Bevölkerung (also der besiedelten Gebiete. Nur wenn diese Zahlen mit uns übereinstimmen würden, dann wäre es von den Kosten her, größentechnisch begründ- und vergleichbar.

  • Ich denke (und hoffe) die alte aktivierung bleibt erhalten.

    SIe müsste eigentlich erhalten bleiben, wie will man sonst ein vorher LEGAL aktiviertes und deaktiviertes iphone als gebraucht kaufen?

  • also bin im apple store in L.A. gewesen und die haben mir auch gesagt, dass mans vor Ort akivieren müsse.

  • 20.000 sms dazu kaufen… 1500 sms,… was macht ihr tag ein tag aus? wozu braucht jemand soviele sms,… man man man

    • also ich weiss das es die amis nutzen.. die haben da ja für 35 dollar teilweise sms und telefonflatrate und ich kenne welche die auch die sms flatrate ausnutzen die in durchschnitt alle 5 sek ne sms schreiben (und da ist schlaf noch nicht eingerechnet). Sind zwar nur extrem fälle jedoch gibt es schon ein paar.

      • das es das gibt ist klar,.. aber haben die keine arbeit? haben die keine freunde? ich kann mit meinem leben doch was besseres anfangen als nur noch über sms zu komunizieren… deswegen verstehe ich nicht, wie man so viele sms verbrauchen kann,

      • ich auch nicht. aber die saßen ständig da und haben geschrieben… angeblich sollen die tasten dann sogar futsch gegangen sein (was mich ja nicht wundern würde). Aja ich war austauschschüler und die waren den entsprechend schüler. und für die meisten ist dort die schönste nebensache der welt

      • Die Amerikaner sind halt sehr suchtgefährdet.. Wenn es hochkommt schreibe ich 10 SMS im Monat. Ich telefoniere lieber :)

  • vielleicjt sollte man mal zur wurzeldes problems kommen: fadt vierfache minuten und sms preise – sorry aber da hilft keim glaibwuerdiges argument!!!!!

  • Haha wie geil ist das denn, jetzt müssen sich die ganzen shops auch noch mit iTunes zumüllen *lach*

  • also, was mich ja interessiert, ob man mit dieser Speziellen iTunes Version auch die iPhones der ersten Generation aktivieren kann ( wenn das denn überhaupt geht)

  • Pingback: Kanada: Roger-Wireless weiter in der Kritik

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21828 Artikel in den vergangenen 3755 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven