Staatsfeind Wikileaks: iBooks Ausgabe zeitgleich zur Print-Veröffentlichung

wikiwiki

Das 336 Seiten starke Paperback-Buch “Staatsfeind Wikileaks” der beiden Spiegel-Journalisten Holger Stark und Marcel Rosenbach lässt sich seit Montag nicht nur beim Randomhouse-Verlag oder bei Amazon bestellen, sonder ist zeitgleich zur Print-Veröffentlichung auch in den iBooks Store eingezogen. Beim Kauf am iPhone bzw. dem eigenen  ... | Weiter →



Sipgate One: Online-Telefonie mit Visual Voicemail, Rufweiterleitung und eigener Mobilfunknummmer

doppelinfo

Die bislang von Sipgate angebotene VoIP-Lösung für iPhone-Nutzer konnten wir im März vergangenen Jahres genauer unter die Lupe nehmen. In Kombination mit der kostenlosen und universellen AppStore-Anwendung gestatten die Pakete “Basic” und “Plus” die Online-Telefonie vom iPhone aus (über W-Lan und UMTS), versorgen den Nutzer mit  ... | Weiter →


Wieder hoch im Kurs: iPhone 5 mit integriertem Bezahl-System, ein Gerüchte Aus- und Rückblick

Auf der Suche nach passenden Technik-Kandidaten, die sich für mögliche neue Funktionen im iPhone 5 anbieten würden (an dem jährlichen Generationswechsel Ende Juni / Anfang Juli wird Apple wohl auch 2011 nichts ändern) zieht der Nachrichtendienst “Bloomberg” erneut die NFC-Karte. NFC – das Kürzel steht für Near Field Communication  ... | Weiter →


Google mit mobilen Wetter-Infos in Echtzeit

wetter

Zu viele Apps auf dem eigenen Gerät? Wenn ihr beim meteorologischen Ausblick auf die nächsten Tage auch mit einer Web-Applikation leben könnt, lässt sich heute zumindest eine Wetter-App vom iPhone entfernen. So bietet der Suchmaschinen-Riese Google nun eine für Mobilgeräte optimierte Wetter-Vorschau an. Zum Aufruf des Dienstes –  ... | Weiter →


Zum 1.Februar: Neue Geschäftskunden-Tarife bei der Telekom

handel

Nicht nur im Prepaid-Segment, auch in der Geschäftskundensparte wird die Telekom ihr Angebot an Smartphone-Tarifen ab Anfang Februar leicht modifiziert anbieten. Die vom ehemaligen iPhone-Exklusivanbieter intern ausgegebene Kernbotschaft begründet die bevorstehende Umstellung mit der Vereinfachung der Tarif-Angebotes: Wir vereinfachen unsere Tarifwelt, indem wir die Flat- und Minutenlogik zusammenführen und fokussieren uns auf drei Tarif-Linien. Mit dieser nutzerorientierten Tarifwelt bieten wir unseren Geschäftskunden… einfach mobil telefonieren oder entspannt telefonieren und surfen oder  ... | Weiter →


Detailverliebte Auseinandersetzung mit der iPhone-Inbox

Mit detailverliebten Analysen der Nutzeroberfläche des iPhones kann man uns kurzfristig sogar vom Grill wegholen. Obwohl die, vor allem nach Betriebssystem-Updates kursierenden Besprechungen kleiner iPhone-Features nicht immer einen Nutzwert haben, der genaue Blick unter die Oberfläche des Gerätes ist oft wesentlich spannender als die neueste Lite-Version des  ... | Weiter →


Dead Space: Auch der neueste EA-Shooter kommt scheinbar nicht in den deutschen App Store – In Österreich und der Schweiz verfügbar

Man mag’s gut oder schlecht finden, jedenfalls ist letzte Nacht mit dem Science-Fiction-Shooter Dead Space (US-Link) nach dem Prügelspiel MMA (US-Link) und der Kriegs-Simulation Battlefield: Bad Company 2 (US-Link) bereits der dritte EA-Titel erschienen, der hierzulande nicht, sondern nur im US-App Store erhältlich ist. Über die Hintergründe können wir nur spekulieren, bei allen drei  ... | Weiter →


Der AppStore: Jetzt mit offiziellem Twitter-Account

Ein schneller Link-Tipp für Freunde und Account-Inhaber des 140-Zeichen Zwitscherdienstes: Mit dem Account twitter.com/AppStore hat nun auch Apples Softwarekaufhaus seinen Platz im Universum der Follower eingenommen. Von Twitter selbst noch nicht als offizieller Account verifiziert, beseitigt die Tatsache das der ebenfalls von Apple betrieben Account twitter.com/iTunesMusic bereits auf den  ... | Weiter →


Cloud Print: Googles privates Druckmenü für iOS

cloudprint

Google bringt Cloud Print, und damit die Möglichkeit, direkt aus Google-Webanwendungen wie zum Beispiel Google Mail auf entsprechend eingerichtete Drucker auszudrucken aufs iPhone. Bei Cloud Print handelt es sich im Prinzip um eine private Druckerfreigabe, die mithilfe des Google Webbrowsers Chrome eingerichtet wird. Momentan läuft Cloud  ... | Weiter →


Neu im AppStore: Pro HDR zum Testen, Verbrechen im Blick und Update bei der Liefer-Überwachung

hdrverbrechen

Pro HDR Free: Bislang noch vor dem Kauf der 1,59€ teuren Foto-Applikation “Pro HDR” (AppStore-Link) zurückgeschreckt? Macht nichts. Seit heute bieten die Macher der Foto-Anwendung zur Aufnahme kontrastreicher Schnappschüsse eine Lite-Applikation an (AppStore-Link) die euch den kurzen Test der hier im Vergleich mit Apples HDR-Funktion besprochenen App ermöglichen soll. Zwar speichert  ... | Weiter →


Rutschiges iPhone 4: Die “Grip Tape Sticker” sollen helfen

Das optische Gegenteil der am Donnerstag vorgestellten iPhone 4 Gehäusemodifikation ist grobkörnig statt transparent und “mal eben machbar” statt ungemein aufwändig. Für $5 (plus $4 Europa-Versand) über die amerikanische Ein-Mann Zubehörschmiede rflaserworks.com zu beziehen, verzieren die in drei Farben erhältlichen “Grip Tape iPhone Sticker” die Rückseite eures iPhone 4-Modells mit selbstklebenden Sandpapier. Bastelfreunde können sich das aus der Skaterszene bekannte “Grip Tape” bei Amazon auch am Meter kaufen  ... | Weiter →


Galileo am Dienstag: Pro 7 kombiniert TV-Programm und iPhone-Interaktion

pro7

Morgen Abend gegen 19:10Uhr dürfte sich ein kurzer Blick in das TV-Angebot des Privatsenders Pro 7 lohnen. Nicht inhaltlich, sondern eher konzeptionell. In Kooperation mit der Augmented Reality Applikation “junaio” (AppStore-Link) wird die Infotainmentsendung Galileo erstmals die interaktive Sendungsteilnahme mit dem iPhone ermöglichen. Im Programm ausgestrahlte Quizfragen sollen  ... | Weiter →


Irreführende Werbung für MobileTV: Telekom kassiert einstweilige Verfügung

Einstweilige Verfügungen sind – gerade mit Blick auf das iPhone-Geschäft – ja nichts neues für die Telekom. Zuletzt setzte der ehemalige iPhone-Exklusivanbieter das gerichtliche Druckmittel im Juli 2009 gegen Vodafone ein um gegen unlautere “Vermarktungsaktivitäten für das Apple iPhone auf dem deutschen Mobilfunkmarkt” vorzugehen. Aktuell ist die Telekom  ... | Weiter →


Nuance SDK: Spracheingabe bald in jeder zweiten Applikation?

Sieht man von den über VoiceControl zur Verfügung gestellten Sprachbefehlen ab, so gibt es bislang nur wenige Möglichkeiten verbal mit dem iPhone zu kommunizieren. Zwar bieten eine Hand voll Drittanwendungen – allen voran die exzellente Spracherkennung der kostenlosen Google-Applikation und der im August vorgestellte Speech-to-Text Dienst von Nuance – die Möglichkeit an, dem iPhone bestimmte Befehle  ... | Weiter →



505 von 8901020503504505506507510520
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14253 Artikel in den vergangenen 2610 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS