Akku und Kamera-Modul: Kaum ersichtliche Änderungen bei neuen iPhone 5 Bauteilen

Die Taktrate mit der sich iPhone 5-Bauteile derzeit ihren Weg ins Netz bahnen, unterstreicht noch mal das hinlänglich Bekannte: Die iPhone 5 Produktion läuft auf Hochtouren. So werden die am 16. August aufgetauchten Kopfhörerbuchsen nun um zwei weitere Bauteile der nächsten iPhone-Generation ergänzt: Dem rückseitig angebrachten Kamera-Modul des  ... | Weiter →



Der 4-Pixel Rhythmus im iOS: Eine neue Maßeinheit zur Interface-Gestaltung

44pixelschmixel

iPhone-Entwickler die derzeit an ihren Benutzeroberflächen schrauben, haben, vor allem wenn es um die Gestaltung der Eingabe-Elemente geht, vor allem eine Zahl im Hinterkopf: Den 44-Pixel Block. Folgt man Apples “Human Interface Guidelines” (PDF), sollten alle Knöpfe, Schieberegler, Buttons und Auswahl-Elemente mindestens 44px x 44px messen,  ... | Weiter →


Für japanische iPhone-Nutzer: Erdbeben-Alarm im iOS 5

Hierzulande eher uninteressant, wird das iOS 5 auf japanischen Geräten wahrscheinlich auch das staatliche, japanische Erdbeben-Frühwarnsystem integrieren. Das aus mehr als 1000 Messstationen bestehende, über den gesamten Inssel-Staat verteilte System, ist das fortschrittlichste seiner Art und wurde nach dem Kobe-Beben im Januar 1995 erbaut. Nach der Freigabe des  ... | Weiter →


Nachlese: Neun Neuerungen der sechsten iOS 5 Vorabversion

imessagekeys

Offizielle bewirbt Apples zwar “nur” gut 200 System-Neuerungen im iOS 5, mit Blick auf die mittlerweile über 40 Artikel zum Thema sind wir gefühlt schon mindestens beim 1000. Fundstück angekommen. Die gestern freigegebene, sechste Vorabversion wird von Apple am 29.September deaktiviert und ergänzt die Liste der  ... | Weiter →



Apple veröffentlich sechste iOS 5 Vorabversion

beta6

12 Tage nach dem letzten Update verteilt Apple zur Stunde nun die sechste iOS Testversion unter allen registrierten iPhone-Entwicklern. Die Betriebssystem-Aktualisierung steht als 144MB großes Over-The-Air Update zur Verfügung und kann direkt vom iPhone aus geladen werden. Sollte die (wahrscheinlich vorletzte) Vorabversion relevante Neuerungen vorhalten, die nicht  ... | Weiter →


“Photo Effect Studio” für eine Handvoll schöner Wochenendaufnahmen

fotofx

Hach ja… Hätten sich Wortkombinationen wie “kurzfristig kostenlos” oder “schöne Photo-Effekte” in den vergangenen Monaten nicht einen steten Platz in unseren täglichen News gesichert, Anwendungen wie der vorübergehend gratis angebotene Kamera-Download Photo Effect Studio (0€ – AppStore-Link) würden uns vom Hocker werfen. Der 24MB-Download bringt eigentlich  ... | Weiter →


Zweizeiler: Änderungen bei der Eingangskontrolle, Moquu, 1 Dollar Scan, Karten-Patente, TeamViewer

patentmapar

Bewegte Bilder mit “Moquu”: Die Tatsache, dass jede zweite App Store-Neuerscheinung heutzutage mit einer eigenen Community versehen wird, mag zwar “en vogue” sein, uns geht die ständige Benutzerkonten-Registrierung aber langsam ganz schön auf den Keks. Ein Umstand der auch die ansonsten wirklich gelungene Foto-App “Moquu” (AppStore-Link)  ... | Weiter →


Rechtliche Bestandsaufnahme: Blitzer-Warner auf dem iPhone

radar

Blitzer-Warnmeldungen sind heutzutage nicht nur fester Bestandteil fast jeder Navi-Applikation im AppStore, mit blitzer.de, RadAlert und POI-Warner (hier in den News) bieten sich in Apples Software-Kaufhaus auch zahlreiche Einzelanwendungen an, die ausschließlich vor Radarfallen warnen. In seinem Artikel “Wenn das Handy vor  ... | Weiter →


Apple entfernt DVD-Backup aus iTunes 10.4

backup

Apples letztes iTunes-Update, die am 20. Juli ausgegebene Version 10.4, verzichtete weitgehend auf neue Funktionen und konzentrierte sich hauptsächlich auf kleine Kompatibilitätsanpassungen für Lion. Gut drei Wochen nach dem Update macht das kürzlich aktualisierte Support-Dokument #HT1382 nun doch noch auf eine erwähnenswerte Änderungen der Music-Jukebox aufmerksam. Apple hat die Option,  ... | Weiter →


“Prey” findet gestohlene Rechner – iOS-Anwendung in Arbeit

Mit dem Start des iCloud-Angebotes im Herbst wird Apple allen registrierten Anwendern unter anderem die Möglichkeit bieten, gestohlene Macs über das Internet zu lokalisieren. Der “Find my Mac”-Dienst orientiert sich dabei sehr stark an seinem iOS-Pendant “Mein iPhone Suchen” (AppStore-Link) und wird neben der Lokalisierung auch  ... | Weiter →



Auf Wiedersehen WebOS: Palm verabschiedet sich aus dem Smartphone-Gladiatorenkampf

palmos

Wer spielt heutzutage eigentlich noch mit? iOS? Keine Frage. Android? Selbstverständlich. Windows Phone 7 ? Hmm… ja, wahrscheinlich gehört auch Microsofts Smartphone-Betriebssystem ernstgenommen. WebOS? Seit heute nicht mehr! Knapp ein Jahr nach der 1,2 Milliarden Dollar schweren Übernahme des Palm-Betriebssystems durch den Drucker-Hersteller und PC-Zulieferer HP, streichen die WebOS-Entwickler heute ihre Segel.  ... | Weiter →



Griffin trailert Mini-Helikopter mit iOS-Fernsteuerung (Video)

heli

Ein kurzer Nachtrag zu dem Anfang letzten Monats besprochenen Mini-Helikopter mit iPhone-Steuerung von Griffin. In diesem, auch unten eingebetteten Youtube-Clip zeigt sich der “Helo TC” aktuell das erste mal im Bewegtbild und präsentiert den iPhone-Adapter zur Fernsteuerung in Originalgröße. Griffins Mini-Helikopter lasst sich direkt über das iPhone steuern  ... | Weiter →


421 von 8811020419420421422423430440
Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 14107 Artikel in den vergangenen 2588 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS