iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 355 Artikel
   

olloclip Studio: Umfangreiche Kamera-Ausstattung für das iPhone

Artikel auf Google Plus teilen.
16 Kommentare 16

Die Kamera-Linsen von olloclip kennt ihr bereits. Verfügbar für die letzten sechs iPhone-Generationen, handelt es sich bei den zwischen 60€ und 80€ teuren Aufsätzen um Foto-Linsen, die vor dem Kamera-Modul des iPhone platziert werden und die Aufnahme-Optionen des Apple-Handys um ein Weitwinkel-, ein Fischauge- und eine Macro-Objectiv ergänzen.

studio

Mit dem olloclip Studio ergänzt der Zubehör-Anbieter seine Accessoire-Reihe nun um eine Schutzhülle, die als Aufsatz für Kamera-Schienen genutzt werden kann, einen Geräte-Griff und einen Stativ-Adapter integriert und über einen Cold-Shoe-Adapter zum Mitführen von Blitz und Mikrofon verfügt.

Das olloclip Studio lässt sich auf der Hersteller-Seite vorbestellen, kostet 89€ und soll noch im Februar ausgeliefert werden.

The combination of an all-new, more protective case design that incorporates an integrated rail mounting solution and a series of mobile photography accessories. Both the case and accessories are designed to intuitively work together the moment you pick them up. Unlike many of today’s modular mobile grip systems, olloclip’s Studio components seamlessly work together so you can focus on capturing the opportunity in front of you and not on building a rig.

ollo-bild

Donnerstag, 07. Jan 2016, 11:38 Uhr — Nicolas
16 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Absolut sinnfrei. Habe die Olloclips getestet und die Qualität der Bilder ist grauenvoll. Grade zum Rand hin extreme Unschärfe und chromatische Aberrationen. Sogar das 13€- Nachbau Ding bei Amazon ist besser. Habe mir mal die Linsen von Moment aus den USA bestellt, die sollen angeblich auch besser sein. Preise sind aber noch sportlicher als bei Olloclip

    • Haha, dacht ich mir doch. Ich hatte ja mal die Autoren hier gebeten, einen 1:1-Crop eines Bildes zu posten, aber das ist dann meines Wissens nach nie passiert.

  • Gut. Und das jetzt bitte fürs 7er zum Verkaufsstart damit man es auch 2 Jahre lang nutzen kann. Jetzt für ein pasr Monate holt man sich das doch kimmer aus man nutzt es sehr sehr oft

  • Absoluter Müll. Ich hatte mir im letzten Sommer das Linsenset gekauft und mit im Urlaub gehabt. Ich habe ganze zwei Bilder gemacht – so eine miese Qualität. Der Rand der Fotos komplett unscharf und das ganze Foto mit chromatischen Aberrationen. Außerdem zerkratzt das Ding das Gehäuse des iPhones. Ging nach dem Urlaub gleich wieder zurück zum Verkäufer.

  • Noch jemand hier mit chromatischen Aberrationen… Leute, Leute…

  • Im Hinblick auf die Art der Befestigung, ist die Qualität ok. Zumindest für Standardgrössen wie Postkarte o. 13×18. Bei grösseren Formaten fallen die Bildfehler massiv auf.

    Hatte mir bei meinem 4s damals die den Olloclip dazu geholt, ich würde es nicht nochmal tun. Letztlich hast Du das iPhone vermutlich im Schnitt 2 Jahre, dann wirst Du Dir (aufgrund veränderter Bauweise) wieder einen neuen Olloclip holen müssen.

    Für die Qualität, lohnt es nicht. Es ist ein überbezahltes Spielzeug für Anwender die auch 20 verschiedene iPhone Cases haben…;-)

  • Sorry – aber ehrlich …. Ist die Kamera des IPhone 6s nicht schon schlecht genug? Muss man die noch mit so nen Teil weiter verschlechtern???
    Hatte immer IPhones und war mit der Kamera nie zufrieden – dann umgestiegen auf das Nokia 1020 – um was als immer dabei zu haben (die Prof Dslr war meist zuhause) 1020 Kamera für nen Handy echt super ! Leider der Rest des Handys nicht überzeugend –
    Und nun wieder umgestiegen auf das 6s Plus .
    Bin gerade im Urlaub und habe mir dafür die Canon G1x MK2 geholt. Super Verbindung mit den IPhone und IPad …. Diese Kombination ist für mich der Hammer und wird größtenteils die Große DSLR ablösen.

  • Maurice Schönen
    • Top, Maurice. Vielen Dank für diesen tollen Link!!!!
      Ich denke da kann/muss sich der ‚Onkel Olli‘ warm anziehen. Zeiss hört sich sehr gut an. Bin also gespannt auf Ende Juni. … und natürlich auf die Preise. Aber egal, eigentlich schon gekauft. -:)))

    Rede mit, und hinterlasse einen Kommentar.

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18355 Artikel in den vergangenen 3226 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven