iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 987 Artikel
   

O2-Probleme auch mit iOS 4.3 Goldmaster nicht behoben

Artikel auf Google Plus teilen.
66 Kommentare 66

Verschiedene Webseiten berichten aktuell von Problemen, die unter der iOS 4.3 Goldmaster auftreten sobald man innerhalb des O2-Netzes im internationalen Format (+49…) gespeicherte Nummern anwählt. Wir konnten dies bislang jedoch nicht nachvollziehen und im offiziellen O2-Forum finden sich zudem gegenläufige Berichte von Beta-Testern, die keinerlei Probleme in dieser Richtung haben. Bis zur endgültigen Bestätigung bzw. Widerlegung werden wir aber wohl die offizielle Veröffentlichung von iOS 4.3 abwarten müssen. (Danke für eure Mails)

Spannend wird es dann auch mit Hinblick auf die Verbindungsprobleme, die O2-iPhone-Kunden bereits seit längerer Zeit plagen. Laut mehreren Testern bestehen die Probleme im 3G-Netz des Anbieters auch unter der zuletzt veröffentlichten Goldmaster-Version weiterhin – somit ist kaum mit einer Behebung durch das nächste iOS-Update zu rechnen.

Es scheint nicht unwahrscheinlich, dass die Netzprobleme nicht auf Fehlern im iOS, sondern eher auf dem mit dem Vertrieb des iPhone einhergehenden, massiven Anstieg des Datenverkehrs im O2-Netz gründen. Böse Stimmen munkeln gar, die aktuell Erhöhung der Gerätepreise um jeweils 30 Euro diene nur dazu, das Angebot vorübergehend etwas unattraktiver zu machen. Belege für beide Thesen finden sich freilich bislang nicht.

Wer von euch nutzt die iOS 4.3 Goldmaster im O2-Netz? Wir freuen uns über Erfahrungsberichte in den Kommentaren.

Dienstag, 08. Mrz 2011, 7:31 Uhr — chris
66 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Wie bekommt ihr eigentlich immer die Betas ,
    Ihr seit doch alle hier nicht wirklich Programmierer oder ?

    • Mmh, einfach mal nach der beta googeln und wie du sie installierst… Dann wirst du schon fündig!

    • Die Beta haben auch die wenigsten drauf. Nur GM weil man die ohne einen Dev-Account installieren kann. UNd wie gesagt google mal nach „4.3 GM Download“ und werde fündig :)

    • Ihr habt doch alle keine Ahnung!

      -Problem 1 (Datenübertragung bei O2 stockt nach Surfpause über 10 Sekunden):

      Ab iOS 4.2.1 wurde NSN eingeführt! Was ist das?
      siehe hier:

      http://heise-online.mobi/mobil.....45582.html

      In MANCHEN Basisstationen von O2 (nennt sich übrigens demnächst Telefonica) wurden Netzwerkbauteile von Nokia verbaut. Mit diesen „UMTS-Modems“ gibt es Probleme, da diese nicht mehr aus dem Sleep-Modus heraus kommen.

      Da kann Apple auch nichts verbessern! O2 muss die
      betroffenen UMTS-Modems mit einem Firmwareupdate aktualisieren!

      -zweites Problem (keine Verbindung bei internationaler Schreibweise +49xx)

      Das ist ein Firmwareproblem von iOS 4.3 und liegt nicht an O2.

      Hey iFun-Team, richtig lesen: Es betrifft nur die netzinterne Vorwahl 0176 !!!

      http://www.teltarif.de/iphone-.....41934.html

  • 3G mit 4.1 keine Probleme. Werde 4.2.1 wohl nicht installieren und 4.3 darf ich nach Apples Wunsch nicht!

  • Das ist doch zum Kotzen! Und dann trauen die sich noch die Geschwindigkeit zu bremsen, so dass ich unterwegs ein halbtotes Gerät rumschleppe!

    Hätte mich aber auch gewundert wenn’s am iOS liegen sollte, da das Problem bei mir ziemlich genau mit Weihnachten aufgetreten ist. Da gab es ja gar keine Veränderung am iOS!

  • Habe 4.3 gm und O2 keine Probleme mehr

      • Da kann ich mich anschließen! Ich hatte bis vor kurzem vor allem auf U-Bahn-Fahrten massive Probleme mit der Edge-Verbindung, welche sich partout nicht aufbauen wollte. Mein subjektiver Eindruck seit dem Update aufs iOS 4.3 GM (iPhone 4, 32gb) ist, dass die Verbindung wesentlich stabiler ist und – vermutlich in Zusammenhang mit der Verbesserung von Mobile Safari – sich Webseiten schneller aufbauen. Dies bezieht sich alles wie gesagt auf die Nutzung der Edge-Verbindung, bei verfügbarer 3G-Verbindung hatte ich eigentlich nie Probleme…

  • Das O2 Problem mit dem Internet habe ich auch. Und meistens wird es von O2 bzw. den inkompetenten Callcenter-Agents geleugnet….

    Aber wenn es das Netz wäre, dürfte es beim iPad auch auftreten?

  • ach … diese Verbindungsprobleme, Gesprächsabbrüche und Netzüberlastungen hatte ich schon immer bei O2 … und das auch schon zu Zeiten vor dem iPhone …

  • o2 bemüht sich seit knapp 3 Monaten mich mit Gutschriften bei Laune zu halten, bislang funktioniert das noch.
    Meine Bereitschaft hier weiterhin mitzuspielen schwindet jedoch täglich.

    Wochenlange Totalausfälle in meiner Region sind das eine, eine mangelnde Surfgeschwindigkeit ist das andere.
    Aktueller gestriger Vergleich beim Warten im Autohaus:
    iphone4 mit D1 und meines mit o2 wurde klar zu Ungunsten von o2 entschieden. Beide im 3G Netz eingebucht, jeweils 3 Balken und ich durfte warten und warten bis der Seitenaufbau erfolgte.
    Schon ein bischen peinlich o2

    • Wie bist du an die Gutschriften gekommen? Über die Hotline oder direkt über eine Filiale?

      • A) über die Hotline und
        B) nettes Fax an die Geschäftsleitung

        Was nun wirklich erfolgreicher war kann ich abschliessend nicht sagen.

        Immer die netten Herren und Damen freundlich nerven, das hat Erfolg :)

  • Hier aktuell mit der GM keine Probleme im O2-Netz.
    Nutze allerdings auch wenig Datentransfer. Habe aber mal der Personal-Hotspot ausprobiert und der lief einwandfrei und die Daten kamen auch zügig an.

  • Lustiger Beitrag mal wieder, was soll das mit iOS zu tun haben, wenn es bei den anderen läuft?

    • es hat mit iOS zu tun und damit, dass o2 eine bestimmte Option im iOS, die es erst seit 4.2.1 gibt nicht unterstützt. Also erstmal schlau machen, bevor du den Beitrag als „lustig“ bezeichnest!

      Ich hab auch kaum noch Probleme mit der GM aber ganz rund läufts noch nicht, was mich ärgert!

  • Den grossen Fehler den O2 gemacht ist das das Roming mit D1 irgend wann mal aufgekündigt hat. Ich arbeite in einer großen Firma mit ca 10000 O2 Verträgen. Nach einem halben Jahr haben wir es aufgegeben. Jetzt sind wir wieder bei D1

  • Seit der 4.3 GM keine Probleme mit 3G Netz und auch die Probleme mit den internationalen Rufnummern habe ich auch nicht.

  • Finde es auch unverständlich, wie man das Problem nicht schon längst lösen konnte. Es scheint ja nur einen eher geringen Teil der iPhone 4-Telefonierer zu betreffen, was aus meiner Sicht schon ziemlich gegen die Vermutung spricht, dass das Netz überlastet ist. Außerdem tritt es immer auf. Tagsüber, nachts, überall.

    iOS 4.3 GM hat mir übrigens sehr weitergeholfen! Das Problem ist nun für mich gelöst.

  • Probleme mit dem iPhone im 3G Netz kann ich bestätigen, erstaunlicherweise tritt dies aber nicht beim iPad, welches ich mit einer Multikarte betreibe, auf. Daher gehe ich nicht von einem allgemeinen Netzproblem aus.

  • Ich hab ein Iphone4 und bin bei O2. Ich hab allerdings keine Probleme???

  • iOS 4.3, keine Probleme, allerdings durchschnittlich 2000 k/bit

  • Lach wie immer wer billig kauft, kauft 2x. Am besten die Schnäppchenjäger wechseln jetzt zu Eplus lol

    • Und wenn ich es 2 mal kaufe bin ich immer noch billiger wie beim rosa Riesen…

      Also ich habe und hatte nie Probleme mit der Geschwindigkeit!

      • Ir glücklichen da ich so gut wie nur ins eplus netz telefoniere und sms schreibe außerdem ist bei mir keine netzabdeckung von anderen anbietern bin ich an base od. Ä. Gebunden leider das internet ist wirklich sehr lam.

  • Also bei mir sind unter iOS 4.2.1 keinerlei der oben genannten Probleme aufgetreten.

  • Ich kann keine Probleme mit O2 und der iOS4.3 GM feststellen (und mit früheren iOS Versionen übrigens auch nicht)

  • Iphone 3gs und ipad mit multicard bei o2 den ganzen Tag Ruhrgebiet im Einsatz, keine Probleme…

  • Alles nur Ansichtssache mir geht’s super bei o2 und ich finde es langsam seltsam dass die Telekom seitens iFun immer hochgelobt wird, o2 dagegen immer wieder eins aufs Dach kriegt! Ich finde es schon dreist was die Telekom für Preise verlangt und beim Netztest von Connect hatte o2 die Nase klar vorn! Egal was es ist, o2 bekommt das wieder hin, auch wenn ich noch nie was davon gespürt hab!

    • @Fabsel
      Kann ich absolut bestätigen. Habe auch den Vergleich mit einem Freund der bei der Telekom ist. Immer mal wieder vergleichen wir mit dem Speedtest unterwegs den Datendurchsatz und ich schneide fast immer besser ab mit O2. Mitten in Hamburg ist der Unterschied sogar richtig stark. Da habe ich regelmässig mindestens doppelt soviel Datendurchsatz.
      Und mit Sprachverbindungsabbrüchen hab ich auch keine Probleme. Ganz im Gegenteil. Auf einer Fahrt von Berlin nach Kiel ist immer durchgehendes telefonieren möglich, ohne einen einzigen Abbruch.
      Also soviel zu meinen Erfahrungen mit O2.
      Grüsse

      • Danke für deine Unterstützung! Ich finde iFun sollte unabhängiger sein. Aber vielleicht gibt’s ja ab und an ein bisschen „schönschreibe Geld“…

  • Ich sag nur simyo 1GB Flat zu 9.90 ist EPlus aber 1000 mal besser und billiger als O2 überall in Deutschland guter Empfang mit Edge und in allen Städten 3G und das ohne Geschwindigkeits Drosselung . Danke simyo seit 4 Jahren …

    • Dann fahr mal durch HH und versuch im Auto internetradio mit e-plus zu hören. Viel Spaß ^^ Seit ich bei O2 bin nie Probleme gehabt, auch von den hier erwähnten nicht. Solchen Providern müsste man verbieten Internetfähige Telefone zu verticken!

    • War auch bei E-Plus und der Empfang war grottenschlevht und Daten flossen, wenn, ziemlich langsam
      3G gab es nichtmal in München flächendeckend
      Da bin ich mit O2 jetzt besser dran: 10-Facher Speed und viel bessere 3G-Abdeckung :)
      Zu T-Mobile: Also an vielen Stellen hier ist T-Mobile natürlich besser, v.a aufm Land, aber macht wenig aus
      Bisschen störend finde ich, dass Edge nicht ganz rund läuft, aber des kriegen die auch noch hin :)

  • Berichterstattung gegen O2 und für t-mobile kam mir hier auch des öfteren so vor. Ich bin wegen netzproblemen bei t-Mobile zu O2 gewechselt und möchte nicht mehr tauschen! Und zwar wegen der Qualität, nicht wegen des Preises.
    Habe ab 4.3 beta 3 und jetzt mit dem GM keinerlei Probleme mehr. Vorher manchmal ganz kurzes Hängen beim ersten Einwählen.
    Tipp für GM-User:Netzbetreibereinstellungen 10.0 laden!

    • Wo gibt es die Netzbetreibereinstellung 10 denn? Mir wird kein update vorgeschlagen…

      • Ich bin auf Einstellungen-Allgemein-Info gegangen und dann hat er es vorgeschlagen und geladen.

    • ja, sorry, du hast ja auch extra dazu geschrieben „für GM-User“ …bin ich leider nicht…meine UDID ist nicht eingetragen und ich bin kein Developer :o) und da ich leider die 4.3. GM nicht auf den iPhone habe, wird es mir auch nicht vorgeschlagen. :(

  • Laut „Technikabteilung“ von O2 soll das Problem in der Fläche bereits seit drei Wochen behoben sein. Allerdings kann es immer noch (so wie bei mir) zu Fehlern führen. Ich wurde dann auf das Update am Freitag in Verbindung mit einen Netzbetreiberupdate Verwiesen…

  • Also zum Thema Netzüberlastung bei O2 fällt mir die CeBIT ein. Da hatte ich mit dem 3GS und 4.2.1 die meiste Zeit sowas von gar kein Netz. Eigentlich ist das Messegelände die best versorgte Ecke von Hannover in allen Netzen. Ich habe 8 Versuche von unterschiedlichen Standorten gebraucht, um eine SMS zu senden. Meistens stand oben aber nur „kein Netz“. Sonst habe ich in H kaum Probleme mit O2, aber das war echt übel.

    • Da kann ich mich nur anschließen! Immer volle Balken, aber Telefonieren war vor allem in den Hallen nicht möglich.

      Hat jemand solche Erfahrungen eigentlich auch bei anderen Anbietern gehabt?

      • Ich hatte auf der Cebit mit der 4.3 GM und BB 10
        keine Probleme. Weder mit Daten noch mit Tel.

  • Hahaha da Lob ich mir einfach Immerwieder die Telekom ;-)
    Die besten Tarife für das beste und zuverlässigste Netz:-) und das sind Fakten da können sich die O2 und Vodafone Leute dagegen stellen wie se wollen.

    • Richtiiig. Ich hab nach 7 Jahren Vodakrampf dort gekündigt. Ich hatte für dienstliche Zwecke zu Hause ausschließlich Vodafone genutzt. Dann ging es los…
      Starke Netzschwankungen, Akku auf einmal täglich leer, dauernd Gesprächsabbrüche ( neu einwählen kostet wieder mehr )
      Was sagt mir doch Vodafone nach über einem Jahr rumärgern. “ Man hat in Ihrem Einzugsgebiet eine Sendeanlage abgebaut. “
      Es war kein vernünftiges Arbeiten mehr möglich. Habe tausende von Euros kassiert und dann das.

  • Hi,

    Ich habe die 4.3 GM auf meinem iPhone 4 mit einer o2 Sim Karte und kann mich nicht beschweren, gutes netz, gute Verbindung, top Hotspot.

  • Peter Panflöte

    Ich habe aufgrund der Internetprobleme nach zwei entsprechenden E-Mails auch bereits eine Gutschrift erhalten. Der nette Kollege an der Hotline sagte, dass dieses

  • Peter Panflöte

    … Problem regionalbedingt ist und hauptsächlich im nord-westlichen Teil Deutschlands auftritt. Ich wohne in HH und hier geht in Altona zum Teil gar nichts…

  • Hier in Berlin kann sich das Netz nicht recht entscheiden. Manchmal ist es blitzschnell, mal geht minutenlang gar nichts. Das Spielchen hatte ich bei der Telekom aber genauso, wenn auch gefühlt nicht ganz so oft. So ist das im kabellosen Zeitalter für uns Fortschrittsopfer: eine unsichtbare Leitung lässt sich eben nicht so einfach auf Fehler prüfen ;)

  • Das Problem bestand nur mit dem iPhone 4 in Verbindung mit 4.2.1 und O2. Sonst nicht.
    Ich hab iPhone 4 und O2 und seit ich die 4.3 gm drauf hab läuft eigentlich alles wunderbar!!

  • Um was für Probleme handekt es sich eigentlich? Bei mir passierts oft, dass ausgehende Anrufe erst beim 2. Mal gunktionieren. 4.3 beta 1-3 inkl. GM.

  • Hallo habe gerade ein Test gemacht mit dem Ifun app

    Über WLAN dauert eine News laden etwa 4 sec Dsl 6000
    IPhone 4 O2 iOS 4.3GM ein Balken Empfang etwa 7 sec

    Also ist es nicht viel langsamer

  • Seitdem ich die Beta’s der 4.3 habe, habe ich auch keine Probleme mehr mit dem Netz. :)

  • Vor ca. 1 1/2 Monaten fing bei mir das mit den Verbindungsabbrüchen an. Ich habe ein iPhone 4 mit iOS 4.2.1 im O2-Netz.
    An bestimmten Orten, hatte ich so gut wie gar kein Netz, der Seitenaufbau wurde vom Safari abgebrochen, obwohl ich im 3G Netz eingebucht war und sogar vollen Empfang hatte.
    Erst nachdem ich mich 1-2 mal in das 3G Netz neu eingewählt habe, kam ich dann zwar auf die Internetseite aber mit einer Verzögerung >30sek. und das ist wirklich nicht normal…
    Telefonate und SMS kamen aber an, nur der Internetbetrieb war Zeitweise gar nicht möglich!

    Nun nach dem Update auf die GM iOS 4.3 läuft es schon besser, aber immer noch nicht so wie früher, was vielleicht daran liegt, das mir die richtige Netzbetreibereinstellungen 10.0 fehlen.

    Fakt ist, das nachdem Update wieder an allen Orten bei mir in der Umgebung Internet verfügbar ist, aber der Seitenaufbau immer noch so an die 5-10sek. dauert.

    Ich denke O2 und Apple haben das Problem erkannt, was meiner Meinung nach nicht im iOS liegt, sondern an der Hardware, die O2 in den Sendemasten verbaut hat, da es nicht überall diesen Fehler gibt! In irgendeinem O2Forum war die Rede von Nokiareapeter, die wohl diesen Ausfall oder Latenz verursachen!

    Ich bin gespannt auf die Netzbetreibereinstellungen 10.0 von O2 und hoffe, das danach dieses Thema endlich vom Tisch ist!

    Ich bin sehr zu frieden mit O2!

    Grüße!

  • Nutze iOS 4.3 GM in Verbindung mit einer o2 SIM. Ich hatte permanent Probleme mit EDGE (Verbindungslatenz bis gar keine Verbindung) nicht aber mit 3G. Seit 3-4 Wochen hat sich das etwas gebessert. Mit iOS 4.3 hatte das folglich nichts zu tun. Eine Veränderung mit iOS 4.3 konnte ich nicht feststellen, weder zum Guten, noch zum Schlechten. In München kann man das schön in der U-Bahn testen, weil hier oft noch kein 3G verfügbar ist.

  • Das hat man davon wenn man sich das Netz mit billiger Technik aus China ausbauen lässt und die eigenen Techniker entlässt. Habe im Freundeskreis mitbekommen, das o2 mittlerweile Techniker bei Vodafone und T Mobile abwerben will, weil die Chinesen die Fehler im Netz nicht finden.

  • Hi!

    Also ich hab mit allen FWs (4.1, 4.2.1) Probleme über Edge ins Internet zu gehen bei O2. 3G funktioniert ohne Probleme und auch telefonieren funkt.

    Die 4.3 kann ich leider nicht Jailbreaken (PwnageTool stürzt immer ab) und deshalb mache ich sie nicht drauf.

  • Schade das ich euch nicht die Ausfall Statistiken zeigen kann die O2 produziert. Deren Netz, DSL wie 3G ist dermaßen ausgereizt das die Ausfälle ganz normal
    sind und bewusst gebilligt werden. Einzig in Metropolen geht’s einigermaßen. Wenn es dann zu viel wird wie z.B der Cebit, werden Buisseness vorgezogen. War einer der ersten O2 Kunden und hab freiwillig nen 1/2 Jahr nen 2 Vertrag von D1 bezahlt damit ich wieder Netz hab. Die sind zwar auch Net viel besser, was mir nen Leitender der Mobilspatrte beim Bier gestand, aber immerhin geht das einigermaßen.

  • Vllt liegts auch an der umstellung des o2 netzes auf release 4 … Das wird sicher nicht flächendeckend in einer nacht umgeruestet und probleme koennen durch unterschiedliche softwarestaende der netzelemente auftreten. Die lassen sich auch nich einfach so patchen weil ja auch alles getestet werden will ;)

  • Technikfaultier

    Ich lese jetzt schon seit Monaten von dem Problem und es ist bei mir bisher nie aufgetreten. O2 + iPhone 4 ständig unterwegs im ganzen Rhein/Ruhrgebiet und Berlin. Da hoffe ich doch, dass iOS 4.3 nichts ändern wird ;o)

  • Ich finde es lustig, wie alle auf O2 rumbashen. Überlegt doch mal, wie viele Leute O2 nutzen, ohne Probleme zu haben, nur beim iPhone 4 gibt’s Probleme und dann soll’s an O2 liegen, wo es doch bei sämtlichen anderen Kunden kein Problem gibt…

  • Geil keine Probleme mehr auf IPhone 4

  • Hier mal ein kleiner Kurzbericht mit meinen ersten iPhone 4 Negativerfahrungen:

    Also ich hab jetzt seit ungefähr seit 1,5 Wochen das „tolle“ iPhone 4 und bin auch im O2 Netz…. Ausgeliefert wurde es mit Version 4.2.1. Ich war am ersten Tag im Auto unterwegs und hab nie so wirklich eine Internetverbindung zustande gebracht und immer war das scheiß Netz weg…. :/ Da hab ich mir schon gedacht, was hast Du Dir denn da für ne sche*** gekauft, weil mit meinem alten billigen Sony K850i gabs nie Probleme.

    Naja, ein Tag später ist dann die 4.3 als Finalrelease rausgekommen. Habs drauf gebügelt. Effekt 3G Verbindungen gehen den gut bzw. besser, wenn denn Netz da ist. :) Aber EDGE Verbindungen nach wie vor zum kotzen. Sprich man muss viel Glück haben, dass sich da was aufbaut. Wenn ich mein K850i daneben lege und auch nur über EDGE online bin, hab ich meine Website innerhalb von 10s…. Ich find das für Apple schon bisschen peinlich, dass die kleinen billigen Teile der Konkurrenz besser funktionieren als so ein astronomisch teures Teil….

    Die Empfangsprobleme konnte ich mit so einem iPhone-Ganzkörperkondom sehr gut in den Griff bekommen und wenn man dafür noch bissel mehr Geld ausgibt, dann sieht das Telefon sogar gut aus damit. :)))

    Trotzdem bestehen die EDGE Probleme weiterhin und das ist eigentlich auch das einzige, was mich extrem stört. Über UMTS funzt das Teil perfekt…. zumindest subjektiv betrachtet….
    Aber das nützt mir auch nix, da ich viel dienstlich unterwegs bin und auch oft auf dem Lande, wo kein UMTS da ist, brauch ich einfach zwingend eine ordentlich funktionierende EDGE Verbindung. Ich hoffe Apple bessert im iOS 4.4 da extrem nach. Hab keine Lust immer mit 2 Telefonen durch die Gegend zu eiern….

    Wenn sich der Apfel nicht noch was einfallen lässt, dann muss ich mich wohl doch langsam mit dem scheiß Google Android anfreunden…. :/

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18987 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven