iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 987 Artikel
   

O2 kündigt den Vertrieb des iPhone 4 an – Update: Unbestätigte Tarife

Artikel auf Google Plus teilen.
161 Kommentare 161

Jetzt ist es offziell: Auf einer speziell dafür eingerichteten Infoseite kündigt O2 den Vertrieb des iPhone 4 in Deutschland an. Interessenten können sich in einen E-Mail-Newsletter eintragen und sollen in Kürze über die Details informiert werden. (Danke Karo, Fabio, Yogi + Jan)

Erste gesicherte Informationen zum Ende der Telekom-Exklusivität und den neuen Vertriebspartnern Vodafone und O2 hatten wir bereits vor zwei Wochen veröffentlicht. Wir rechnen mit einem Verkaufsstart bei den neuen Partnern am 4.11. sowie einer Vorbestellungsmöglichkeit ab nächster Woche.

Update:
Die unten gelisteten Infos sind noch unbestätigt und stammen aus dem Telefon-Treff-Forum. Wir wollten sie euch vor allem aufgrund der gleich zu Beginn erwähnten Details zu den Themen SIM-Lock, Tethering und Visual Voicemail nicht vorenthalten. (Danke Martin)

Infos:
Verkauf ohne SimLock über o2 MyHandy
Visual Voicemail funktioniert *noch* nicht
Tethering funktioniert *noch* nicht
Es gibt Kombi-SIM-Karten und nicht nur reine MicroSIM-Karten
Multicard-Nutzung ist mit den neuen Tarifen möglich

Preise:
über o2 MyHandy:
iPhone 3 GS 8 GB: Anzahlung: 79€, Rate: 20€ (Gesamt: 559€)
iPhone 4 16 GB : Anzahlung: 79€, Rate: 25€ (Gesamt: 679€)
iPhone 4 32 GB : Anzahlung: 79€, Rate: 30€ (Gesamt: 799€)

Tarife ohne iPhone:
O2 Blue 100 Flex
monatlich 20€
100 Inklusivminuten
0,29€ pro Folgeminute
0,19€ pro SMS
Internet-Flatrate (2 MBits) mit Drosselung ab 300 MB
keine Vertragslaufzeit
Bei Abschluss mit 24 Monaten Laufzeit gibt es eine kostenlose SMS-Flat dazu.

O2 Blue 250 Flex
monatlich 30€
250 Inklusivminuten
0,29€ pro Folgeminute
0,19€ pro SMS
Internet-Flatrate (2 MBits) mit Drosselung ab 300 MB
keine Vertragslaufzeit
Bei Abschluss mit 24 Monaten Laufzeit gibt es eine kostenlose SMS-Flat dazu.

Tarife mit iPhone:
O2 Blue 100 mit Handy
monatlich 50€
100 Inklusivminuten
0,29€ pro Folgeminute
SMS-Flat
Internet-Flatrate (2 MBits) mit Drosselung ab 300 MB
24 Monate Laufzeit
iPhone 3GS: 0€, iPhone4 16GB: 99€, iPhone4 32GB: 199€

O2 Blue 250 mit Handy
monatlich 65€
250 Inklusivminuten
0,29€ pro Folgeminute
SMS-Flat
Internet-Flatrate (2 MBits) mit Drosselung ab 300 MB
24 Monate Laufzeit
iPhone 3GS: 0€, iPhone4 16GB: 0€, iPhone4 32GB: 89€

O2 on Business mit Handy (nur Geschäftskunden)
monatlich 54€ (exklusive Mehrwertsteuer)
Telefonie & SMS inklusive
bis zu 7,2 Mbit/s, ab 300 MB GPRS
24 Monate Laufzeit
iPhone4 16GB: 0€, iPhone4 32GB: 74,95€

Ansonsten gibt es natürlich die Möglichkeit mit o2o. Hier wird die Nutzung der Handy-Surf-Flatrate (Internet-Pack-M) empfohlen, bei der es 300 MB mit 2 MBits für 10€ monatlich gibt. Danach Drosselung auf GPRS.

Dienstag, 12. Okt 2010, 17:37 Uhr — chris
161 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Der wichtigste Widersacher meiner Meinung nach. Hoffe das O2 mit guten Preisen in den Kampf einsteigen wird!

    • Schade, wollte grad einen Einblick auf deren Preise haben. Zu früh gefreut ;(

    • Man sind die Tarife und Preise 
      Naja O2 , da bleib ich auf jedenfalls bei Timo Beil 

      • So, jetzt nach den Updates: was sind das denn für scheiß Tarife? Also wenn die Tarife von Vodafone und O2 so kommen, dann sieht das für mich derzeit so aus, das tmobile die besten Preise da bietet. Oder übersehe ich da was? Also wenn die neuen preise dann da sind…

      • Ich auch:D

      • Ich bin ja gespannt ob die Tarife wirklich so kommen. Hier wird ja O2 oft Hochgelobt. Aber was soll den da jetzt so toll im Vergleich zur Telekom besser sein. Vor allem wenn die neuen Tarife da sind.

      • Zu geil, alle schimpfen über die ach so teure Telekom und nun sind die Mitbwerber auf dem Markt – mit lauter beschisseneren Angeboten LOOL

        Ich bleib beim T :P

    • Kann mir hier einer mal vorrechnen, an welcher Stelle die anderen Anbieter billiger sein sollen, als O2? Und wüste dazu gerne, wo es noch ne SMS Flat gratis gibt… Komm nicht mit… Das O2 Angebot ist doch spitze,… Dachte ich

  • Ja stimmt hier tut sich auch was.
    xD

  • Na für verbraucher ist entschieden ware kostengünstiger ist ?

  • O2 kündigt den Vertrieb der Geräte iPhone 3GS (8GB), 4 (16 GB) und 4 (32GB) an. Alle sollen nur in schwarz verfügbar sein.
    Ich hätte gerne mehr Infos über Tarife. :D

  • O2 ist einfach der geilste Laden! O2 Karte steckt schon in meinem iPad, mit einer 5GB gedrosselten Flat für 3 Euro im Monat. Dazu ist das O2 Netz hier in BaWü zumindest auf Bahnstrecken um längen besser!

    Beispiel: Fahrt von Stuttgart nach Heilbronn, durch die Pampa. T-Mobile: Edge, bestenfalls, oft auch kein Netz
    O2: DURCHGEHEND 3G, auch im Tunnel

    Ich werde beim iPhone 5 bei O2 sein :D

    • O2 super genial. Noch dazu den Tarif mit dem Kostenairback. Ohne Laufzeit !!

      • Nutze mein iPhone 3G schon seit einem Jahr mit o2o, echt klasse, vor allem mit Internetpack M + Smartphoneoption und Free SMS + Freiminuten bei Aufladung bleib ich im Monat bei 20 €

        Der Kostenairbag ist sowieso die günstigste All-in-One Flat…. also schon echtn geiler Laden ;)

    • 5GB Flat für 3 Euro im Monat? Du meinst wohl eher 30 Euro pro Monat oder?
      Hab auch o2 im iPhone 4 und mit MultiSim im iPad zusammen 5GB, das reicht mir locker :-)

    • …und wieso surfst du mit nur 3,- €/mtl., habe ich da einen Tarif verpasst?
      Danke für eine kurze Info.

      • Der Vertrag ist ein Active Data L, abgeschlossen über 1A Mobile. Der Vertrag ist mit 21,25 Euro im Monat (war damals Online Rabatt) abgeschlossen. Dazu gab es von 1A Mobile eine einmalige Auszahlung über 350 Euro. Somit kommt man (wenn man die einmalige Auszahlung auf die Grundgebühr runterrechnet) auf monatlich 6,66 Euro.

        Wenn man nun noch die 3 Monate Grundpreisbefreiung (3x 21,25) dazurechnet, die es derzeit von o2 als Facebook aktion (nur noch bis heute, Stichwort: Surfer’s Paradise), kommt man über die 24 Monate auf 4 Euro im Monat (hatte die 3 nur überschlagen, aber 4 ist ja genauso gut).
        Einziger „Haken“ ist halt, dass ich keinen UMTS Stick dazubekommen habe und für das iPad die Simkarte zuschneiden musste, funktioniert aber 1a.

        Richtig geil wird es durch die O2 Doppelflat. Die besagt, dass man, wenn man eine 5 GB UMTS Flat hat, ein 200 MB Datenpaket auf einen beliebigen Sprachtarif bekommt. Somit nutzt meine Schwester derzeit 100 Minuten alle Netze + 100 SMS alle Netze + Flatrate mit 200 MB Drosselung für 1,88 Euro im Monat (ebenfalls über eine solche Aktion mit Auszahlung abgeschlossen.)

      • Beide Verträge sind natürlich Original O2 Verträge, das heißt ich bekomme die Rechnung von O2, habe den Kundenbereich auf O2 und zahle an O2. 1A Mobile übernimmt nur die Vermittlung.

      • Österreichische Tarife interessieren uns hier eher weniger bis gar nicht !

  • Könnte ich dann mein 3GS mit einer O2 Karte freischalten? Dann wäre der Jailbreak nicht mehr nötig.

    • Wenn du ein iPhone bei Vodafone kaufst, hat es ein Vodafone-Simlock; wenn du ein iPhone bei T-Mobile kaufst, hat es ein T-Mobile-Simlock; wenn du ein iPhone bei O2 kaufst, hat es KEIN Simlock.
      Kaufst du ein iPhone bei VF oder TM und gehst zu O2 verschwindet ja der Simlock nicht.

  • Und in den FAQ steht das die iPhones ohne Simlock sind :)

  • Endlich geht es los.
    Bin auch schon Jahrelang zufriedener O2 Kunde.
    Hoffe die Preise sind nicht zu mächtig.
    *latte*

  • Hoffentlich verkauft dann auch Apple direkt das iPhone unlocked *fuck*

    • Auch bei o2 wird im Gegensatz zur Telekom und Vodafone das iPhone ohne Simlock verkauft, mit oder ohne Vertrag :-)

    • Genau auch mein erster Gedanke seit der ganzen Diskussion. Möchte mir die Option offen halten, das iPhone einfach direkt bei Apple zu kaufen. Dann kann ich mir den „Stress“ über Frankreich, den ich mit dem 4er hatte sparen. :)
      Aber in Deutschland kostet es dann bei Apple natürlich mal wieder deutlich mehr als bei den Nachbarn.

    • Naja 570€ 16gb und 685€ 32gb in England kriegen wir hier nie.

  • Billig ist nicht immer gut! Ich Rufe keinen O2 user mehr an… Die mögen zwar billig telefonieren können aber wenn man eine O2 Nummer wählt und nicht bei O2 ist ist es abgehend die teuerste Verbindung! Selbst zu e+ ist es billiger… Komischerweise interessiert das nie einen.

    • …was aber an DEINEM Anbieter und DEINEM Tarif liegt..

    • Das interessiert niemanden, weil es falsch ist. Abgehende Gespräche kosten bei jedem Anbieter in jedes Netz das gleiche. Habe noch nie gelesen, dass ein Gespräch zu o2 teurer sei als bspw. zu Vodafone.

      • @ Jens: So eine Müll hab ich selten gelesen. Bei welchem Anbieter bist Du???

      • Das ist so nicht ganz richtig! Ich hatte damals bei Vodafone (zu der Zeit noch Mannesmann) den D2 Fun und den D2 Classic. Damals gab es unterschiedliche Preise für Fremdnetze. Das ist aber schon seeeeehr lange her und nicht mehr zeitgemäß. Ich würde mir mal überlegen in einen aktuelleren Tarif zu wechseln ;-)

  • Vodafone hat soeben offiziell via twitter bestätigt, dass es das iPhone in den kommenden Wochen auch bei Vodafone zu haben gibt

  • was mich jetzt ein wenig wundert:

    vor noch nicht allzu langer zeit warb o2 mit tethering ohne zusatzkosten. ruft man jetzt die faq’s auf der oben genannten seite auf, steht unter punkt 6 das zur zeit kein tethering möglich ist, bzw. momentan nicht unterstützt wird.

    was soll man davon halten?

    • Hab ich gestern auch in den FAQs von O2o gelesen. Komisch, ohne iPhone waren die anderen Anbieter „Engel“ und jetzt machen sie die selben Einschränkungen wie Tmobile. Und Tmobile bietet nun mit den neuen verträgen offiziell die Multisim zur Nutzungit Laptop an.

    • ja…was soll mann/frau davon halten ?
      o2 möchte ans geld… :P

    • Lies halt die komplette FAQ durch; dann findest Du deine Antwort – im übrigen funktioniert Tethering schon sehr lange bei O2.

      • Tethering wurde im Frühjahr diesen Jahres ausgeschlossen. Ich denke es dürfte April gewesen sein. Hat man sein Internet Pack schon länger, ist Tethering weiterhin gestattet, Neukunden dürfen dies seither nicht mehr.

        Habe bei O2 gearbeitet, das prüft kein Mensch mit was ihr online geht ;-) der Aufwand dies auszuwerten übersteigt den Nutzen deutlich.

  • Dietmar Schwarz

    Hoffe, O2 steigt mit ordentlichen Kampfpreisen.
    Sollte das so sein , hat O2 einen neuen Kunden

  • Also ich habe gerade O2 gekündigt!
    Mehr als 90 kbit/s habe ich über 3G noch nie erreicht!
    Dazu ist die Netzabdeckung von Mainz bis Düsseldorf ziemlich bescheiden.

    Werde zu Vodafone wechseln, obwohl die teurer sind!

    • Da sieht man wieder das Geiz-nicht-Geil-ist! Ich zahle gerne nen 10er mehr pro Monat und hab dafür was vernünftiges. Über das Netz würde ich jetzt nicht urteilen, dass hängt einfach viel zu sehr davon ab wo man unterwegs ist. Der eine hat mit dem besseren Empfang und der andere mit dem anderen Anbieter.

      Ich Frage mich ob VF und O2 wirklich so viel günstiger sind als T-Mob. Dazu kommt noch das T-Mob eine Hotspot Flat mit dabei gibt und Visual Voicemail inklusive ist. Ist das bei den anderen auch so?

    • Tja, dann wohnst du wohl in einem bescheidenen Gebiet. Hier im Süden läuft 3G bei o2 super. Laut Speedtest war max. Down im besten Fall 2,53 MBit/s und max. Up 2,23 MBit/s

      • Aha im Süden läuft o2 LOOOL wo im Süden? Münchener Innenstadt rofl

        Hier mehr als bescheiden, ich wechsle zu T-Mob

      • Tolle Werte! Die hab ich hier nicht und ich kann mich mit um die 500 nicht wirklich beschweren.

        Ach ja, Hotspot Flat haben die anderen zwar nicht, aber die TMobile Hotspots sind doch n Witz! Da schalt ich lieber WLan aus und surfe meinetwegen mit gedrosseltem GPRS bevor ich mir sowas antue.

  • leute 02 viodafone werden dieselbe schiene wie t-mobile fahren in sachen drosselung und und und…

    ich bin langjähriger t mobile kunde und mit dem iphone und dem netz von tmobile vollstens zufrieden und geniesse das gute netz..

    und ich kann das objektiv beurteilen…hatte d2 und o2 beide netze haben kläglich verkackt…ich komme aus niedersachsen….

  • so wie es aussieht werde ich wohl bei der telekom bleiben. die vodafone tarife passen noch weniger zu mir, o2 hört man nicht sooo viel gutes drüber und nach der preisreduktion der tarife ist die telekom auch nicht mehr so viel teurer…

    • Dann gibt’s nur eine Möglichkeit rauszufinden ob o2 wirklich soooo schlecht ist. Hol dir nen verdammten o2o! Der ist kostenlos und dann kannst du es mal testen. Die anderen Netzbetreiber wissen schon warum sie ihre Geräte mit nem Simlock ausstatten ;-)
      Angst vor der Konkurrenz, du sollst keine Simkarten neben mir haben :-D

      • O2 tut es doch auch jetzt. Wart mal ab!

      • Bei o2 wird es keinen Simlock geben! Das ist die Geschäftspolitik. Nur weil in den FAQ gerade rumgeschrieben wird und diese Passage gerade nicht mehr online ist, heißt das noch lange nichts…

  • Wird es somit endlich VISUAL VOICEMAIL auch bei o2 geben *hae*

    • Ah, da steht es ja in den FAQs – derzeit nicht :(

      • Kommt aber definitiv noch! O2 hat lediglich wie auch Vodafone eine gewisse Kulanzzeit dieses Feature ins eigene Netz zu implementieren. Die Visual Voicemail ist eine der Grundfunktionen des iphones, Apple will dies auch genutzt sehen.

    • Ich behaupte einfach mal entgegen Telefontreff, dass Tethering ohne Jailbreak und zusätzlicher Vertragsoption direkt freigeschaltet ist.

    • Also da mein ich einfach mal, da bleibt oder geht man doch lieber zur Telekom und hat ordentlichen Empfang sowie ähnliche Preise und kann mein iPhone auch ordentlich nutzen.

    • *hae* *hae* *hae* *hae* *hae*

      Wieso z.B. den o2 Blue 250 mit Handy für 65 Euro nehmen? SMS – Flat, nur 250 Minuten und Internet-Flatrate (2 MBits) mit Drosselung ab 300 MB…

      Nur weil es da das iPhone 4 für 89 Euro gibt?

      Was ist mit dem o2o und dem Internet-Pack-M mit Smartphone-Option
      (Reduzierung der Geschwindigkeit nach Verbrauch von 1 GB mtl.)??

      Schade für alle die auf ein o2 Preiswunder gehofft haben…

  • Geil geil geil geil!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Jetzt sag noch einer dass die Timo Beil Tarife scheiße sind!

  • Bin ich der einzige, der die Preise von o2 einfach nur gesalzen und ganz und gar nicht günstiger als die vom rosa Riesen findet?

  • Lol… Wenn ich mir die Preise von den Tarifen bei O2 anschaue bin ich ja teurer als bei Teemobile…

  • Jeder der O2 in den Himmel gelobt hat kommt jetzt auf den Boden der Tatsachen zurück. Geil!;)

    • Eigentlich nicht, 50 Frei-SMS, 1GB Internet, 12,75 Cent für jede SMS und jeden Anruf und dass bei 12 Euro im Monat, zeig du mir mal ein Anbieter der sowas hat. Der o2o Vertrag besteht ja immer noch, der Kostenairbag wurde jetzt nicht einmal erwähnt.
      Also mal ganz ehrlich manche Leute hier sollten echt mal richtig lesen.

  • Mit O2 meine ich. Ich bleib bei Teemobile.

  • Ohja… Der Boden der Ratsachen. Sehe ich genauso. 

  • Aber wieder Drosselung bei 300 MB!! Die lernen’s einfach nicht…!! -.- Hab momentan notgedrungen das Internet Pack L. Kostet halt. Wäre schön gewesen, wenn das bei den neuen Tarifen anders gelöst worden wäre!

  • Kommt nur mir das so vor, oder sind die Tarife teurer als bei T-Mobile?

  • Naja, der Knaller sind die Tarifpreise ja nicht, wenn sie denn stimmen sollten. Man merkt bei diesen Konditionen ganz gut, dass die blauen Apple wohl auch an ihrem Umsatz mit iPhone Kunden beteiligen müssen. 2 Mbit sind meiner Meinung nach ein Witz ! Bei T-Mobile gibt’s gegen Aufpreis 14,4 Mbit. Ein ganz klarer Nachteil gegenüber allen Wettbewebern ! O2 can do 

  • Was für rotzverträge :D ich Klapp ab. Damit bietet jetzt TM mit Abstand die besten Tarife!

    50€ für 100 Minuten. Ich werd nicht mehr :D

    • Haben die ganzen O2 jünger gedacht dass sie das iPhone geschenkt bekommen? War doch von Anfang an klar dass die Preise angepasst werden. Bin ich froh bei Timo zu sein. Dazu kommt noch dass das Netz viel besser ist.

    • Op2 hat recht, für so ne schei** Tarif 50€ verlangen.  und noch mal 
      Da bittet die Telekom mit dem neuem Complete mobile s 120 min + 40 SMS für 40 Euro an.
      Und dann vor alles das  Netz von O2.
      Ich  mich über die Tarife.

  • Ich wees Net wo sind die Tarife den günstig ???

  • Jahrelang muss man sich hier im Ticker anhören wie unverschämt die T-Mob Preise sind O2 und VF sei ja so viel besser…

    Irgendwie lustig das die Tarife jetzt auch nicht das gelbe vom Ei sind :)

  • O2 hat die FAQ überarbeitet und es fehlt nun der Vermerk, dass das O2 iPhone simlockfrei sei.

  • HaHa! Bin echt froh einen alten Telekom Tarif zu haben. Der erste Eindruck auf mich ist das durch die Öffnung alles teurer wurde.

  • So, entgegen der Prophezeiungen diverser „sobald-das-Exklusivrecht-fällt-wird-alles-billiger“-Laberköpfe wird O2 hier wohl Tarife bieten die in keiner Weise „günstiger“ als die von dem Magentaverein sein werden.
    Wenn die oben genannten Angebote wahr sein werden sehe ich da teilweise sogar Nachteile gegenüber den Angeboten von der Telekom.

    Nun ja, in allen Ländern wo nachträglich die Exklusiverechte gefallen sind hat sich gezeigt: Es bringt keinen wirklich großen Preissturz.
    Wieso hätte das auch in Deutschland anders sein sollen?

    Ich zahle zurzeit 39,95 Euro pro Monat bei der Telekom und bekomme mehr Leistung als bei dem O2 Blue 100 Tarif mit Handy. Die Telekom mag kein toller Laden sein, aber O2? Wenn das da oben stimmt? Lächerlich.

    • Es hätte ja sein können, dass es keinen Simlock/Netlock gibt und man damit seinen Wunschtarif dort behalten kann, wo man ihn schon hat. Fahr mal ins Ausland. Da beißt Du Dir mit Deinen 10MB/Monat von der Telekom für 20 Euro sauber in den Arsch, während ein anderer sich einfach eine Prepaidkarte für 10 Euro ins iPhone steckt und 1GB versurfen darf.

      • Ausland? Datenroaming aus, WiFi an.

        Ich muss im Ausland erreichbar sein, ich habe Immobilien usw. zu verwalten.
        Da kann ich nicht „mal eben“ für 2 Wochen meine Nummer auf Eis legen.
        Aber sorry das ich nicht die Nutzer mitbedacht habe die ihr iPhone nicht geschäftlich nutzen und generell eher selten und tendenziell nie dringlich angerufen werden. Da sieht die Welt natürlich wieder anders aus.

        PS: Ich war gerade für eine Woche am Cap d’Antibes und habe knapp 2 Euro für Datenroaming ausgegeben.

  • In FAQ:

    „5. Kann ich mein iPhone auch als Modem für meinen Computer verwenden (Tethering)?
    Die Nutzung Ihres iPhones als Modem (Tethering) wird momentan nicht unterstützt. “

    Ich hab auch seit einer Zeit O2 mit dem InternetTarif. Da funktioniert Thetering einwandfrei!

  • Telefonica hat Milliarden in O2 Germany investiert und auch lange den Kunden mit DumpingPreisen geködert, aber jetzt muss halt Rendite abgeliefert werden.
    Und mit was ginge das besser, als mit dem iPhone !

  • O2on = 32€/Monat inkl. Flat in alle Netze + 300MB Daten. Für nen 5er mehr. MultiSim + 5GB. So wer macht das von den anderen nach?

  • ich hab gerade mit hotline vom o2 telefoniert, die haben noch keine richtige Informationen, aber die haben gemeint das man monatlich fürs iPhone 4 rate zahlen mus plus das Tarif also Monatlich das gebühr und Plus Rate,das gleiche war bei 3GS auch so

  • Ein Hoch auf all die Träumer die geglaubt haben, o2 würde das iPhone mit Dumpingpreisen anbieten. Genau wie T-Mobile 2007, so wird auch o2 jetzt sicherlich einen ordentlichen Geldbatzen pro Vertrag an Apple abgeben müssen.

  • Ich werd es auch noch einmal heir sagen:
    Habt ihr euch eigentlich die o2o Tarife durchgelesen? Bei keinem Anbieter gibt es einen besseren Vertrag.
    Ich zahle 12 Euro im Monat, bekomme dafür 50 Frei-SMS; 1GB Internet, danach Drosslung; zahle 12,75 Cent pro SMS/Anruf in jedes Netz und kann keine Rechnung über 42,50 bekommen. Und das nennt ihr keinen guten Tarif? Dann bleibt mal schön bei eurem Vodafone und eurem T-Mobile, welche keinen deut besseres Netz haben in Ballungsgebieten und an Zugstrecken, und das sit das einzige was zählt für mich.

    • Achso…und das Iphone hast geschenkt bekommen?

    • Und dein iPhone gibts für 99€ dazu ne?

      Ich lach mich schlapp

    • peter-stuttgart

      Naja, wenn das für dich zählt…
      Wenn du meinst, dass in Ballungsgebieten o2 mit d1 und d2 mithalten kann, dann bist du vllt. schon länger nicht mehr in deren Netz unterwegs gewesen.
      BTW: Rechne noch die 800€ in deinen O2o mit ein, die du für dein Gerät gezahlt hast.

    • Schön für dich. Fahr mal in Köln auf die Autobahn, da ist o2 tot. Fahr mal beruflich aus Ballungsgebieten raus, da ist ebenfalls Sense. So viel zum Thema.

      Aber als Mitarbeiter eines o2-Shop muss man so was wohl sagen…

    • Wie kommst du bei diesen Konditionen auf 12 EUR? Die 1GB Flat kostet allein 15 EUR…

      • Na, er wird sie sicher online bestellt haben. Daher vielleicht.

        Ansonsten: Was sollen die Kommentare, ob das iPhone umsonst war?! :-) Wer erwartet denn das?

        In meinem Fall spare ich mit O2 etwa 20€ im Monat (Vieltelefonierer) gegenüber meinem alten iPhone-Tarif, wenn ich das iPhone mit 25€/Monat rechne. Habe zwar derzeit kein Visual Voicemail, aber es ist erstaunlich, wie schnell man das nicht mehr vermisst.

      • Die Frage bezüglich des geschenkten iphones kommt daher weil viele hier anscheinend vergessen, ihren Anschaffungspreis mit in die monatlichen Kosten einzurechnen und hier ihre „billigen“ Verträge von O2 posten. Naja rechnen ist halt einigen Leuten vorenthalten;)

  • Habe ein iPhone 4 mit O2o und der Mobilgerätefunktion (HSDPA mit Drosselung ab 1GB).
    In Ballungsgebieten super Empfang, auf dem Land und im Zug eher bescheiden. Tethering ist übrigens auch ohne Probleme möglich, auch wenn es O2 vllt. nicht will.

  • kann ich nur bestätigen O2o ist der beste iPhonetarif! oder 1u1 in alle Netze Flat und Internet 1 Jahr 29,95€ danach 39,95€! also iPhone so kaufen und da Vertrag machen :)

  • Ok…dann kommen pro Monat noch 30 Euro dazu über die 24 Monate…damit der Gerätepreis mit eingerechnet ist. Dann wären wir schon bei 59,95 bzw. 69,95. Alles klar!

    • Was kostet die Alle Netze-Flat noch bei der Telekom? 90€+10€ Handy, oder? Ggf. -10€ als FF-Tarif. Sind dann mindestens 90€ und zwar jeden Monat! Sogar wenn ich mal wenig telefoniere oder im Urlaub bin.

      Warum tun alle so, als ob O2 plötzlich so teuer wäre? Kommt halt drauf an.

  • Fakt ist das O2 momentan genauso teuer, wenn nicht sogar teurer ist!
    Egal wie niedrig eure Tarife seien mögen, die hohe Gebühr für das Gerät hebelt diesen Vorteil aus.

    Sondervorteile wie Voicemail, Hotspot, Navigon, MobileTV, etc. bleiben euch vorenthalten.

    Das mit dem besseren Netz kann man nicht objektiv sagen. Je nach Ort und Uhrzeit variiert das sicherlich.

  • Ich hoffe die ganzen Bllligheimer verlassen die Telekom – kann das Netz nur noch besser machen. Habe übrigens ein Iphone 4 aus UK und habe mich dennoch für die Telekom entschieden

  • da kann was nicht stimmen das iphone ohne vertrag 25 im monat dann den O2 Blue 100 Flex vertrag dan ist man bei 45
    also wird der O2 Blue 100 Flex mit iphone bestimmt nicht 50 kosten haha

  • Sollte es nicht neulich heißen?!

  • Bei O2 sind die iPhone nicht sinlock frei. Nur mit O2 nutzbar. Hab mein iPhone 4 32gb aus UK mit o2o online 15% Internet Pack L 10GB Drosselung.

  • Also jetzt muß ih doch noch was loswerden.
    Mir war beispielsweise klar, dass weder o2, noch Vf an der Preisschraube drehen werden.
    Was o2 allerdings schon vor Monaten erkannt hat und ihr wohl immer noch nicht:
    Der Fokus liegt schon lange auf dem o2o und nicht mehr bei irgendwelchen 24 Monatsverträgen. Weswegen glaubt ihr kann so gut wie jeder o2 Kunde in den o wechseln?
    Langzeitverträge waren immer nur für Subventionierungen gut. Der Verbraucher soll endlich schnallen, dass er bei dem Tarif den Tarif bezahlt und nicht sein Gerät. Daher auch o2 MyHandy. Es gibt einen Verkaufspreis für das Handy und diesen kann man ganz einfach monatlich abbezahlen ohne Zusatzkosten. Das ist doch das geniale daran! Darauf habe ich mich gefreut, und nicht über irgendwelche günstigen iPhone Tarife!

    Bei TMobile habt ihr bspw. ganz tolle Hotspotflats, aber wie viele Leute nutzen diese? Und muß dann derjenige der sie nicht benutzt sie ebenfalls bezahlen? Natürlich, ist ja alles in eurem super subventionierten Tarifen mit eingerechnet.

    Und noch was zu den o2 Blue Tarifen…
    Blue steht für Tarife auf die o2 überhaupt keinen Bock hat! War damals beim iPad schon so. Apple fordert eigene Tarife für ihre Produkte. Wenns nach o2 ginge würden sie die Teile nur mit dem o und MyHandy verkloppen.

  • Die iPhone Tarife sind ein Witz oder?

    Für das gleiche Geld erhalte ich mit andren O2 Tarifen mehr Leistung.

    Und warum steht „(2 MBits)“ bei den Internettarifen??
    Hat man dann etwa eine Geschwindigkeitsdrosselung auf 2MBit?

    Wie armseelig ist das denn.
    Da kann man ja besser das normal Internet-Pack von O2 nehmen und kann auch mit bis zu 7,2 MBit surfen^^

    …Naja, warten wir einfach ab..was O2 am 4.11. offiziell auf die Homepage pinselt und dann vergleichen wir nochmal.

  • Bin gerade von T-Mobile zu O2 (on) gewechselt und muss sagen, dass das Netz schon nicht so leistungsfähig ist. Z.B. Gibt es in Städten meist (lt. Hotline noch) kein EDGE.

    Natürlich verschenkt auch O2 keine iPhones, aber warum erwartet das nur jeder?! Ist doch perfekt, wenn man sich das Handy dann mit jedem beliebigen Tarif (meinetwegen auch Aldi Talk) kombinieren kann. So hat jeder, wir er es braucht.

    Denn z.b. ich habe die ganzen Optionen aus meinem Telekom-Vertrag nie genutzt (die SMS, Hotspots, Navigon, …).

  • Ich sag nur: geiz ist geil & viag interkom. Vor meinem wegzug nach at, war ich einer der ersten Kunden. Qualität im Ballungsraum war ok – mit Unterstützung von Timo Beil.
    Die jetzigen Tarife zeigen jedoch, dass auch sie nicht mehr jeden Kunden „wollen“ (brauchen). Und ich glaub auch sie fangen nun an Kosten und Nutzen ins Verhältnis zu setzen.

    Übrigens eine Statistik aus AT: ein durchschnittlicher Kunde zahlt 29€ pro Monat / ein IPhone Kunde hingegen 39€ (Reingebühr!)
    Soviel dazu, warum O2 und Vodaphone das iPhone wollen.

    • Von den Preisen in AT sind wir leider noch Jahre entfernt. Die bekommen wir hier noch nicht hin, dazu besteht noch nicht die Notwendigkeit bzw. der Druck.

      Aber zu deinem Vergleich bzw. deiner Statistik… die kannst du in die Tonne treten. Mal ehrlich, die ist mehr als blauäugig. Der Durchschnittskunde hat kein Smartphone und nutzt dieses somit nur zum telefonieren und smsen. iPhone Kunden nutzen bekanntlich quasi das komplette Multimediaspektrum im Smartphonebereich. Wer ein iPhone besitzt surft auch. Dies kostet natürlich deutlich mehr. Sowohl Kunden als auch Provider.

  • 2MBit…hoffentlich überanstrengt sich O2 nicht…und nach 300 MB geht’s runter…lachhaft…denn mit iPhone geht’s immer/in den meisten fallen drüber…
    Dann lieber paar € mehr, Drosselung nach 1 (mit Option 4) GB bei 7,2 bzw 14,4 MBit und sogar netzinterne Flat…

  • Diese Tarife halte ich für nicht glaubhaft, da bis in den Business Tarif hinein ab 300MB gedrosselt wird. Mehr als unwahrscheinlich und wenn dann muss auch ich als o2 Kunde sagen: scheiß Tarife.

    Besser erscheint mit hier was ich auf dem ip4 habe:
    O2o für 0,- € und „Internepacket L“ (online gebucht) für 21.50 ,- €
    Drosselung erst ab 5 GB !!! Tethering geht auch.
    Da ich als Entwickler immer online bin aber wenig „altmodisch“ kommuniziere komm ich auf keine 30 € mtl.

    Es gibt also super Tarife bei o2 aber nicht die die in „Blue“

  • Ach ganz vergessen: Ich kann das monatlich bzw 3montlich KÜNDIGEN, nix 2jahres Knebelvertrag ;)

    • Das ja super.

      Und das iPhone gabs umsonst dazu ne?

      Wie ihr euch das alles schönrechnet – zu deinen 30€ kommen nochmal mindestens 30€ iPhone kosten pro Monat. Und schwupps – so teuer ist ja TM garnicht?!

      Nach deiner Rechnung Zahl ich bei TM 4,95 für eine flatrate ins Tm-Netz und eine inet Flat. Klingt Klasse oder?

      • Es kommt halt immer drauf an, was man haben will…

        @bmxartwork hat mit seinem O2 Tarif dann 5GB quasiflat, einen Kostendeckel bei Gesprächen und SMS und ist vor allem flexibel – wenn man es denn möchte. Das IPhone kostet dann auch nur 25 monatlich. Je nach Tarif zahlt man bei TM dann sicher noch etwas mehr fürs Gerät.

        Ich bin z.B. gewechselt wegen der guten Auslandsoptionen bei O2. Da hat sicher jeder andere Gründe – und jetzt auf die O2-Verfechter einzuhauen, nur weil die so merkwürdige Blue-Tarife ins Programm nehmen, ist ja schon ein bisschen albern. Wahrscheinlich haben die es wirklich wegen Apple gemacht, wie der Vorredner meinte.

      • Diese O2 Verfechter prügeln aber schon monatelang auf den rosa Riesen ein, weil sie angeblich so teuer sind! Jetzt gibt’s die Quittung;)

      • Ok, Sam! Das sehe ich natürlich ein… :) Habe das Rumgeheule auch nie verstanden!

        Dann werde ich diese Kommentare einfach alle nicht mehr so ernst nehmen. ;)

  • Ich find O2 genial….nutz zu Zeit Fonic….

    das heisst ich bezahl nur das was ich verbrauche und bekomm den Ar*** nicht mit Dingen gepudert die man sowieso kaum nutzt!*Hotspot Flat*

    Zu dennen die Ihr Iphone bei TB gekauft haben und meinen IHr gerät ist ja ach so günstig……*mag sein das ihr eventuell weniger bezahlt was das Gerät vielleicht ausmacht,dafür müsst ihr volle 2 Jahre zahlen…ich kauf das Gerät und leg rein was ich will und es gehört mir rechtlich sofort ….und wenn cih nen günstigeren Tarif finde…hol ich mir den!!!

    und ich bin bei meinem Telefonierverhalten
    100 SMS 100 Minuten und der Internetflat
    bei 28 €

    Und ne Drosslung juckt mich eh nicht,weil ich brauch kein UMTS und sonstwas ,damit ich meine Email abrufen kann oder ne Seite ansurfen kann….

    Oder seit ihr Alle Businessfreaks ,wo es auf jede Sekunde ankommt…Also redet euch nicht alles schön mit eurem rosa Timo!

    • Gut. Rechnen wir mal RICHTIG weiter. 28 Euro OHNE Handy! Kommen also noch ca 20 Euro pro Monat dazu. Denn das iPhone hat dir Apple wohl nicht geschenkt, wenn wir schon beim Klugscheißen sind! Also zahlst du auch knapp 50 Euro. Ohne hotspot usw. Da findest du beim rosa Riesen günstigere Tarife und ein besseres Netz.

  • Also doch weiter hoffen, das apple das iphone simlockfrei anbietet. Was o2 sich da ausgedacht hat ist doch genauso ne verarsche wie beim rosa riesen. Warum sind die gleichen vertragsumfänge beim iphone einfach mal fast doppelt so teuer…

    Verdient apple da immer noch sein geschätzten anteil von 30% an jedem vertrag mit?

    Bei meinem 3g hab ichs mir mit gerätekosten ausgerechnet und auf 2 jahre war o2 ca 300€ billiger. Wenn man die später eingeführte tethering hinzurechnet noch mehr.

  • Habsburgs wie alle meinte sie wollen zu O2 und jetzt sehe ich diese mülltarife!!!!! Sagma geht’s noch???? Ich zahle bei tmobile und habe bald 120min, Festnetz Flat, 40sms und SMS zu tmobile frei, hotspot Flat, Internet usw für 40eur MIT iPhone.
    Super O2, ich tu mir deinen Empfang und schlechten Service nicht an!!!!!!!!

  • hallo ich hab selbst o2 und nutze den tarif o2o muss sagen ist ok aber wenn man die raten fürs iphne mit berechnet 30€ und noch mal den tarif o2o ist es zu hoch alstmobile

  • O2 Blue 100 Flex monatlich 20€ + iPhone 16GB Rate: 25€ = 45€

    O2 Blue 100 mit Handy monatlich 50€ *fuck*

    da passt was nicht!

    „Geil“
    Geil sind jedenfalls nicht die Tarife, da lohnt sich ein Wechsel nicht.

  • Also die o2-Tarife sind bemerkenswert schlecht, das muss man schon sagen. Geringfügig günstiger als die über die letzten 3 Jahre als weltweit schlechtesten Tarife bezeichneten Tarife der Telekom.
    Einzig der o2o ist als All-Net-Flat ne gute Alternative, aber wirklich günstig? Mit Internet Flat M+, ausgeschöpftem Kostenairbag und Iphone 4 32 GB ist man selbst mit Onlinerabatt bei 87,50.
    Klar, das sind 12 EUR weniger als bei der Telekom, aber deswegen ins o2-Netz wechseln?

    Die neuen Tarife der Telekom sind m.E. deutlich interessanter, gerade auf Grund der deutlich größeren Customer Base und den Flats ins D1-Netz. Mit den Inklusivminuten in Fremdnetze hat man auch einen entscheidenen Vorteil gegenüber den davon abgesehen sehr ähnlichen Vodafone-Tarifen.

    Letztlich muss man sagen, dass primär die Telekom-Kunden von dem Wegfallen der Exklusivität profitieren… :)

  • Hää? Dachte echt o2 wird günstiger als Telekom und sowieso als Vodafone.

    Da bezahle ich ja jetzt noch weniger (t-mobile) und hab ein paar mehr Freiminuten im Monat. Und die neuen Tarife von der Telekom, die wohl im November kommen sollen, sind scheinbar unschlagbar.

    Wie se alle am häulen waren, wie teuer T-Mobile doch ist. Jetzt darf die Konkurrenz mit mischen und was ist nun? Ich lach mich tot

  • O2 hat über Twitter geschrieben, dass das iPhone 4 im Rahmen der Ratenfinanzierung O2 My Handy angeboten und weder einen Sim- noch einen Netlock besitzen wird.

    Jetzt ist nur zu hoffen das ein Kauf direkt über Apple möglich sein wird!

  • Jungs, ich versteh die gesammte Disskusion und die Timo Beil hochlobung nicht,
    nehmen wir
    iPhone 4 32 GB : Anzahlung: 79€, Rate: 30€ (Gesamt: 799€) O2
    + O2o 40 -50 € Airbag (je nach dem wie man die Bestell Hotline zusülzen kann)
    + 15 € Internet = 95 € -> Studenten noch biliger.
    in relation zu Timo Beil
    119,95 € (all-in-clusive)
    das ist immerno 25€ billiger pro MONAT!!!!!

    und die 65€ monatlich von o2 sind incl. Iphone..

    und die ganzen s Tarife und wie die Timo Beil schipft, klar das es dann monatlich billiger ausshiet, aber fakt ist, dass Timo Beil an den Minuten verdient die man drüber ist …..wenn man alle bekannten im T Netz hat, klar nur zu empfehlen, sind die Verstreut ist O2o das bessere Telefonier vergnügen.

    mein Favorit O2o + Internet L + Iphone.
    an O2o kommt zurzeit halt absolut kein Anbieter dran.

    • Ähm, der neue Complete XL kostet aber halt leider „nur“ 99,95 und eben nicht mehr 119,95.
      Und er beinhaltet Tethering.

      • Immer noch mind. 5€ zu teuer… wenn mann o2o nimmt ist man auch noch Flexibel.
        Jedoch beim o2on mit Iphone sind es sogar nur 64,25 das sind 35€ weniger.

  • Weihnachtszwerg

    Wann bekommt man es denn Vertragsfrei bei Apple?

  • ich wollt eigentlich auf die o2 tarife warten aber nachdem ich auf der timobeil seite die neuen tarife gesehen hab geh ich da hin!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18987 Artikel in den vergangenen 3315 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven