iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 18 959 Artikel
   

O2-Irland bietet iPhone-Unlock noch vor Ende der Vertragslaufzeit an

Artikel auf Google Plus teilen.
12 Kommentare 12

ireland.jpgEin Beispiel das Schule machen könnte. Der irische Ableger des Mobilfunkanbieters O2, bietet seinen Bestandskunden nun die Entfernung des iPhone SIM-Locks auch innerhalb bestehender Laufzeitverträge an. Um sich das Telefon für alle SIM-Karten freischalten zu lassen, müssen sich die O2-Kunden im O2Forum registrieren, ihr Telefon mit einem iPhone-Tarif erworben haben und – sollte es sich um Prepaid-Kunden handeln, mindestens 150€ Guthaben auf ihrer Telefonkarte vorweisen können. Im offizielle O2-Irland Blog heißt es:

„There has been a lot of discussion surrounding unlocking iPhones on the O2 Ireland network. Specifically we know that our Customers would like to do things like passing on an old iPhone to another person. We are pleased to say that we will able to provide this service very soon to Customers who’s handsets meet the following criteria:

  • You must be registered on O2.ie and the O2Forum
  • Prepaid customers must have topped up with a minimum €150 on the registered SIM card (this excludes bonus credits)
  • You must have bought the phone from O2 Ireland“

iPhone-Kunden in Deutschland müssen sich bislang 24 Monate gedulden und können den iPhone SIM-Lock in der Regel erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit entfernen lassen. – via ipalley

Freitag, 12. Mrz 2010, 10:18 Uhr — Nicolas
12 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Auch davon wird sich die Telekom nichts von anziehen.

  • Werden die 150€ dann abgezogen als Gebühr für die freischaltung? Wäre schön wenn sowas auch in Deutschland schule machen würde. Aber der rosa Riese muss ja immer seine eigene Wurst machen. :-/

  • ….aber die Telekom wird das NIE machen…..laufen Ihr ja jetzt schon genug Kunden davon…. die Telekom würde dann, ja praktisch Ihre Daseinsberechtigung verlieren :-)

    • Eigentlich gar nicht…
      Wenn du das iPhone bei tmobile eh gekauft hast können sie es doch ruhig entsperren.
      Ich fänd es praktisch es auch mal mit ner anderen Karte betreiben zu können. Im Ausland z.b. Wenn ich eh einen Laufzeitvertrag habe ist es dich egal…
      Bei prepaid ka günstig ist das eh nicht

    • Ich würde trotzdem bei tmobil bleiben. Aber im Ausland wäre das schon sehr praktisch wenn man dort eine andere, einheimische SIM-Karte benutzen könnte.

  • „must have topped up . . . “ würde ich mit „. . . aufgeladen wurden bis zur freischaltung mindestens xxx EUR . . .“ übersetzen.

    was fair klingt, da man dann davon ausgehen darf, dass das phone auch im tarif genutzt wurde. andererseits ist es eh von gestern ein gesperrtes phone zu kaufen, egal ob prepaid oder laufzeitvertrag. die kunden entscheiden . . .

  • Hallo Zsamm…
    also in UK bei O2 braucht Ihr nur 15 Pfund auf der PrePaid Karte und es dauert dann ca. 14 Tage bis das Iphone unlock ist. EGAL WIE LANGE IHR DAS IPHONE IM VERTRAG HABT. Ganz offiziell und unkompliziert ;)
    Bei Festverträgen wird keine Gebühr fällig.

    Hier der Link:
    http://shop.o2.co.uk/update/un.....phone.html
    Verzeiht bitte wenn er hier nicht hätte gepostet werden dürfen.
    *fuck*

  • wie können Anbieter eigentlich den SIM lock raus nehmen

    • Deine IMEI Seriennummer wird einfach auf einem Apple-Server in eine bestimmte Datenbank eingetragen und dann ist Dein iPhone vom nächsten Synchronisieren auf einmal entsperrt. Beim Aktivieren und bei jedem Synchronisieren schaut Dein iTunes in diese Datenbank.

  • Cool das alle die Telekom für überflüssig halten. :-)

    ohne Telekom gibt’s im Bundesgebiet kein Internet und keine Telefonvermittlung.
    Ach und T-Mobile. Die haben neben Vodafail das einzige echte Netz in D.

    Ach und ohne T-Mobile und die Regulierung wurden die anderen alle mehr für ihre datenanbindung zahlen. Also an die Telekom. ;-)

    also ich finde der magenta Riese sollte schon erhalten bleiben!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 18959 Artikel in den vergangenen 3312 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven