iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 499 Artikel
   

Nimbuzz: Nach Push-Applikation, jetzt Desktop-App

Artikel auf Google Plus teilen.
18 Kommentare 18

Den Instant Messenger Nimbuzz hatten wir gestern mit dem AppStore-Update auf Version 1.3.0 in den News, jetzt liefert Nimbuzz eine passende Mac Desktop-Version der Applikation nach. Ausführlich im deutschen Nimbuzz Blog beschrieben bietet der Client ein Adium-ähnliches Interface und steht hier zum kostenlosen Download bereit. (Youtube-Video)

Mit der Nimbuzz Version für Mac seid ihr direkt von eurem (i)Mac oder MacBook (Pro) aus mit Freunden auf Communities und Social Networks wie StudiVZ, Facebook, AIM, MySpace, Google Talk (Orkut), Yahoo! Messenger, Windows Live Messenger (MSN), ICQ und viele anderen verbunden.

Donnerstag, 16. Jul 2009, 13:48 Uhr — Nicolas
18 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • Es ist eine iPhone App – also hat es auch was mit dem iPhone zu tun.

  • Hey das ist echt genial , wenn das auch für windows geben würde .
    Geht bei euch auch die seite von ifun.de nicht mehr ???

  • ich habe das tool seit gestern im einsatz! bin sehr zufrieden. jetzt müsste mir nur noch jemand verraten wie ich das fenster bissl kleiner bekomme!? Danke

  • Klar gibts Nimbuzz auch für Windows.. Hat allerdings bei weitem nicht so viele komfortable Features wie ein „erwachsener“ IM Messenger. Dafür unterstützt er fast alle gängigen Communities!!

  • Hm.. weiß jemand ob Nimbuzz für’n Mac auch Skype integriert hat. Das wäre nämlich der einzige Grund für mich vom grandiosen Adium dahin zu wechseln. Auf der Webseite kann ich nix finden..

  • @admin… wie schon bei der anderen News kann ich hier z.B. den Beitrag von „bla“ editieren.

  • Hallo, die schreiben, dass skype auch funktionieren würde…kann dazu aber nichts finden? Weis jemand wie das geht?
    MFG
    JR

  • File Transfer geht unter ICQ nicht für mich ein KO Kriterium. Schade sonst wär ich umgestiegen.

  • zum glück hab ich nen Mac und endlich mal ne alternative zu Adium!

  • hi,
    sagtmal wie machen die nimbuzzer eigentlich ihr geld? das ist ja kein opensource projekt, sondern ne kommerzielle bude ..
    jemand eine idee was deren business plan ist?
    hab leider nix rausfinden können..

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19499 Artikel in den vergangenen 3388 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven