iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 21 867 Artikel
   

News-Mix: Tethering, 600MHz-CPU, Navigon, AV-Kabel & mehr

Artikel auf Google Plus teilen.
61 Kommentare 61

Swisscoms iPhone 3G S Angebot steht: Orange-Konkurrent Swisscom hat die hauseigenen Tarif- und Kosten-Informationen zum iPhone 3G S mittlerweile auf der offiziellen Webseite veröffentlicht. Wie in Deutschland wirbt auch Swisscom mit der Verfügbarkeit zum 19.6. und bietet mit dem „easy liberty uno“-Tarif wieder eine Prepaid-Konfiguration des Gerätes an. Danke Peter und Richard.

gemischtwarenzoo.jpg

Hardware-Spezifikationen: Die wichtigen iPhone-Specs finden sich bei Apple, die genauen erreichen uns heute aus Holland. So hat T-Mobile.nl die technischen Spezifikationen des iPhone 3G S veröffentlicht und gibt erstmals eine quasi-offizielle Bestätigung des Prozesor-Taktes von 600MHz sowie der Größe des verbauten RAM-Moduls: 256MB.

Video zur Navigon-Applikation: Unten eingebettet, geben wir euch den kurzen Clip (Viddler-Link) ohne viel Text mit auf den Weg. Alles wissenwerte haben wir bereits hier geschrieben. Der AppStore-Preis steht immer noch nicht fest. Wo wir gerade beim Thema sind: Auch TomToms Applikation (hier in den News) ist auf der Konzernseite nun prominent platziert.

Tethering-Hack für den Goldmaster: Wir hatten das Thema heute Mittag in den News. Die finale Entwickler-Version des iPhone Softwareupdates findet sich bereits in den üblichen Tauschbörsen. Solltet ihr euch der Versuchung zur vorgezogenen Installation ergeben haben, möchten wir euch an dieser Stelle auf diese Anleitung (Google-Übersetzung) der niederländischen Kollegen vom iPhoneclub hinweisen. Ausgestattet mit der iTunes-Version „8.2 beta 4“ und der passenden IPCC-Datei (eine Einstellungsdatei die sich via eMail an das eigene iPhone senden lässt und zum Beispiel hier generiert werden kann) könnt ihr die Modem-Funktionalität bereits jetzt aktivieren.

Zubehör-Probleme unter OS 3.0: Timo schreibt uns: „Seit gestern habe ich die Software 3.0 auf meinem iPod Touch 2G. Ich bin sehr zufrieden mit der Software und die Neuerungen funktionieren bisher ohne Probleme. […] seitdem ich die Software 3.0 installiert habe, funktioniert mein AV-Kabel für dem iPod Touch nicht mehr. Das gleich, dass auf der Software 2.2.1 noch problemlos funktionierte. Mein iPod Touch zeigt mir an, dass das Zubehör nicht kompatibel sei. […] Das AV-Kabel ist nicht das originale von Apple, sondern irgendeins von Ebay.“ Ideen?

Donnerstag, 11. Jun 2009, 0:44 Uhr — Nicolas
61 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
    • 1 Version
      Das iPhone 3G kann für die Modemnutzung (Tethering) verwendet werden. Voraussetzung hierfür ist die iPhone Software 3.0. Die Modemnutzung wird als kostenpflichtige Option in Kürze zur Verfügung stehen.

      2 Version
      Das iPhone 3G kann für die Modemnutzung (Tethering) verwendet werden. Voraussetzung hierfür ist die iPhone Software 3.0. Die Modemnutzung ist nicht Gegenstand des Vetrags.

      3 Version
      Die Nutzung des iPhone 3G und iPhone 3G S mit iPhone Software 3.0 als Modem (Tethering) wird derzeit nicht unterstützt und ist nicht Gegenstand des Vertrages.

  • Ist der Tethering-Hack sicher? Kommt dann die offizielle Datei von T-Mobile, wenn OS 3.0 öffentlich erscheint, automatisch aufs iPhone?

    • Ich hatte schon in einer der ersten Betas die IPCC Datei eingespielt, testen konnte ich es erst mit der Beta 8.2 von Itunes, hat damals schon einwandfrei funktioniert (T-Mobile Speed Manager kommt immer sofort sobald man einen Browser öffnet, dort muss man lediglich eine Einstellung zur Bildkompression machen, und kann dann surfen). Seid Vorgestern habe ich die GM Version installiert, hatte ein Update von der Beta 5 gemacht, IPCC Datei war immer noch vorhanden, alle Funktionen vorhanden.
      Gestern habe ich es mit der Deutschen 8.2 Final ausprobiert (habe Itunes auf einem Testrechner Installiert, dann das IPhone angeschlossen (Habe mich nicht mal mit meinem Apple Account anmelden müssen)) Tethering angestellt am iPhone und hatte Prompt wieder eine Internetverbindung, alles hat einwandfrei funktioniert.
      PS: Ich habe ein iPhone 3g mit einem L Vertrag der 1. Generation.

  • Laut T-Mobile wird Tethering nicht kostenlos angeboten sondern muss als Option dazu gebucht werden.

    • Ich sehe das schon kommen: Für meinen Complete M (1. Gen), bei dem ich das Datenvolumen auf dem Computer nutzen darf, werden die Tethering sperren und bei den neuen Verträgen, bei denen dies eigentlich ausgeschlossen ist, muss man es kostenpflichtig dazubuchen. Zum Glück gibt es ja den, sodass Tethering bei mir schonmal läuft.

  • Ja, das weiß ich. Meine nur ob die mobileconfig später zu Problemen führen könnte.

  • Danke für diesen genialen Hinweis!

    Hatte heute schon vergeblich versucht Thetering für meine o2 Karte zu aktivieren – mit der auswählbaren config-Datei hat’s geklappt.

    Allerdings bin ich zuvor immer mit der APN: „surfo2“ ins Netz gegangen, mit der jetzigen APN: „internet“ bin ich um Einiges langsamer im 3g Modus als zuvor.

    Mit surfo2: ca 130KB/s down – 30KB/s up
    Mit internet: ca 50KB/s down – 30KB/S up

    Kann das ein o2 Nutzer bestätigen?

    • Ich wäre vorsichtig mit deinem APN. Ganz so frei kann man den nicht wählen, da die beiden APNs je nach Tarif unterschiedlich abgerechnet werden.
      Frag besser mal nach bei O2 ob es bei deinem Vertrag ok ist den APN zu tauschen oder ob ggf. Mehrkosten auf dich zukommen. Das einzige was ich weiß: beim Internet Pack L ist es egal.

      Achso .. und noch eins .. ja .. es gibt Geschwindigkeitunterschieden zwischen den APNs ;-)

      • Ah super, hab ne Mail an o2 bereits verschickt – wobei die auf Ihrer hp auch die APN Internet und nix von surfo2 auflisten. Hatte surfo2 glaub aus den Einstellungen meines alten Vertragshandys ausgelesen.

        Hast du MMS ans laufen gebracht bei denen?

  • hmm sorry ich finde das nicht, aber wieviel kostet das iPhone 3GS 16GB bei swisscom mit prepaid *hae* *hae*

    bekommt das dann wieder nur die, die in der schweiz wohnen/arbeiten????

    • Da können wir erstmal nur abwarten und *latte* trinken. OS 3.0 bringt schonmal ne Menge Nützliches mit… damit kann man dann die paar Wochen überbrücken, bis es Prepaid Angebote seitens der verschiedenen Provider geben wird.

      Finder und Passwort-Speicher sowie FindMyiPhone sind so geil!

      Btw.: ich hatte in einer NEws mal gemeint gelesen zu haben, dass man die Baterie-Anzeige in Prozent abändern kann – bisher keine Möglichkeit gefunden!?

    • ja hab das auch vergeblich gesucht :O

  • Kann mir vielleicht jemand zum Vergleich die technischen Spezifikationen des iPhone 3G’s nennen?

  • ich hab 2.2.1 auf meine iPhone der ersten generation und ich benutze das original Composite AV Cable von Apple und bekomme auch immer die meldeung das das kabel nicht kompatibel sei. Funktioniert aber problemlos. ich hoffe das das bei 3.0 dan noch geht….

  • was kostet das swisscom liberty uno 32gb? kann man es auch nach deutschland ordern?

  • Wie sieht es eigentlich mit spielen dann aus?
    Laufen die dann noch auf Alten geraeten?
    Also jetzt grafisch anspruchsvollere die auch
    Die cpu und den ram des 3gs voll ausnutzen?

    • Ich glaub in der Keynote der WWDC hatten die nen Chart mit der Info, dass weltweit 40Mio Geräte verkauft wurden.
      Die Spiele-Entwickler wären schön blöd, wenn sie ihre games nur für das 3gs entwickeln – dann läufts halt auf den neuen iphones bissel schneller / runder ;)

    • Auf dem 3G laufen manche Spiele ja so schon nicht richtig rund. Zenonia (ein klasse Game übrigens) läuft nur dann gut, wenn ich den Sound im Programm ausschalte. Sonst fängt es nach einer gewissen Zeit an zu rucken.

  • Tethering funzt einwandfrei mit der verlinkten Seite! *cokt*

  • Und warum soll das extra kosten???

  • das mit der Swisscom stimmt noch nicht ganz…die Gerätepreise sind noch nicht verfügbar

  • Ich hab auch grad mal so n AV-Kabel (auch nicht original) an mein iPhone 2G mit OS 3.0 angeschlossen. Geht in der Tat leider nicht mehr. Nach nem Neustart spielt er zwar kurz das Video an, aber danach zeigt das Gerät die Meldung von wegen nicht kompatibles Zubehör und so an, danach lassen sich die Filme nur noch aufm iPhone-Bildschirm anschauen. Schade, hab diese Funktion immer gerne genutzt.

  • Was mich im Zusammenhang mit Tethering brennend interessieren würde: Wenn man die entsprechenden mobilconfig-Dateien aufspielt (BTDT) und sie im eigenen Land funktionieren – gibt es schon Erfahrungen, wie es bei den Partner-Providern im Ausland aussieht?

    Ich habe die ganze Übung eigentlich nur aus einem Grund durchgezogen: Nächste Woche geht’s in den Urlaub, und da brauche ich unbedingt eine funktionierende Internetanbindung zu meinem Laptop (ja, es geht in ein Gebiet, wo freie WLan Hotspots äusserst dünn gesät sind, wenn man den einschlägigen Datenbanken glauben darf)

  • Finde die tmobile tarife einfach unverschämt.
    Auch wenn die was anderes behaupten.
    29 cent die minute?
    Das ist für mich als würde ich benzin für 4,26€ pro liter tanken müssen wenns woanders normale preise gibt.
    Die spinnen doch.
    Wie war das mit dem prepaid gerät aus der schweiz?
    Preis?
    Ich hoffe tmobile kommt nicht im geringsten auf die verkaufszahlen vom 3gs die sie sich erhoffen, und bitten dann endlich humane tarife an.

    • ich finde den complete 120 absolut fair… datenflat und weekend flat,… so komme ich auch mit 120 min. in alle netzte hin… jetzt habe ich 100 min inklusiv und keine wekekendflat oder datenflat und komm im monat auch schon immer auf 40 euro… also völlig ok die preise!

  • Zu dem Navigon Video:

    Die Suche scheint echt verdammt intelligent zu sein, wenn sie Würzburg nach einer Eingabe von Würzbur errät ;)

  • wie ist das jetzt eigentlich mit dem tethering?
    wie genau schaltet t-mobile das frei?
    und warum soll man sich eine tethering-option dazukaufen,
    wenn es da einen hack gibt?
    kann t-mobile das merken, wenn jemand den hack benutzt?

  • Meine Erfahrungen sind gemischter Natur.

    Bei meinem ersten Telefonat mit Timo Beil erhielt ich die Auskunft ein 3GS bekommen zu können aber nur mit VVL (Vorverlängerungsentschädigung) von 25 EUR pro Monat (Mein Vertrag stammt wie bei viele aus dem ersten Tagen des iPhons in Deutschland = 5 Monate Rest). Nach nem „Tasmanischen Teufel“ meinerseits (ich fand die Behandlung als über 10-jähriger Kunde bei der Magenta-Bande selten Kundengerecht und fühlte mich spätestens als das 3G heraus kam absolut übervorteilt) kam der Hotlinemitarbeiter zum auf die Idee, dass ich dann doch nicht die VVL zahlen müsse.

    Das zweite Gespräch fand dann in einer viel entspannteren Atmosphäre statt. ;o)
    Mir wurde angeboten, mich auf die Rückrufliste für den 19.06. zu setzen. Dann könne man alle Bestellmodalitäten besprechen und wenn ich ihn richtig verstanden habe, bestellen. Vorbestellen, wie konnte es anders sein, geht natürlich nur für Neukunden. Warum auch für Bestandskunden…

    Ich bin mir jetzt ehrlich gesagt nicht sicher ob ich auf nen RR der Tmobilisten warte, oder am Freitag nächster Woche in den nächsten T-punkt gehe und mir dort mein 3GS hole.
    Ich habe ja noch etwas Zeit zur Entscheidungsfindung.

  • Moin,

    ich habe auch die GM drauf.(Iphone 3g simlock free mit vodafone)
    Und habe die Config von oben(link) auf dem Iphone 3G drauf.
    MMS funktionieren ohne Probleme, aber so bald ich Tehtering an machen will verschwindet der menü punkt aus der auswahl.
    Ich kann das nicht verstehen, geht das noch jemand so?

  • Hey servus…,
    hab auch gestern mal bei t-mobile angerufen…aber die wissen auch nix richtiges…so mit ja und vielleicht…und man könnte ja….also nicht so dolle….
    zudem weiß ich nicht ob ich das handy online bestellen soll, dass ich es dann am sa in den händen halte oder auch in ein t-shop gehen soll…was meint ihr…über eine antwort würde ich mich sehr freuen…

    lg sascha

    p.s: das schreibt t-mobile rein. Bei Online-Bestellungen vor dem 19.06.2009 erfolgt eine Belieferung ab dem 19.06.2009.

  • was ich mich frage, wieviel kostet das 3gs bei swisscom nun mit prepaid? Weil auf der homepage habe ich nach langem suchen keine prepaid angebpote oder vorbestellmöglichkeiten gefunden. Auch nichtmehr für das 3g..kann mir einer helfen?

    • Waren die Swisscom Geräte denn SIM und NETLock frei beim 3g? Das letzte Mal als ich mich dafür interessierte war die Frage net geklärt und ich hatte meins dann für teuer Geld in Belgien gekauft.

  • Mir hat T-mobile diamant service Vorgestern für Iphone 3G-S folgendes angeboten:

    25 € pro monat die mein Vertrag noch läuft? Das kennen wir ja!
    Im Oktober ist mein Vertrag offizell verängerbar dann würde ich den “normalen” Verlängerungsaufpreis Zahlen. :-(

    Toller Kunden Service für Bestandskunden.

    Gruß Christian

  • Was genau denken manche Leute eigentlich, wenn sie als muendige Buerger behandelt werden, waehrend sie einen 24-Monatstarif bei einem Mobilfunkanbieter abschliessen?

    „Scheiss drauf, die erlauben mir eh, nach 24-x Monaten nen neues Handy fuer 1 Euro zu kriegen ohne meinen Vertrag zu verlaengern…“ ??

    Wenn eure 50E/Monat-Vertraege noch 5 Monate laufen, sind stattdessen 5×25 Euro doch echt eine Ersparnis von 125 Euro. Nicht ein Aufpreis.

  • Folgende Rechnung sollten alle mal bedenken:

    Was kostete ein iPhone 3G damals ohne Vertrag??? ca. 600 Euro??

    Jetzt rechnet mal 600 Euro x 24 (Monate)!!!

    Was kommt da raus??? Genau!!! 25 Euro.

    Jetzt sagt mir mal was ihr an T-Mobiles Stelle als Ablösesumme verlangen würdet!!!!

    Die haben schlieslich nix zu verschenken.

  • Egal in welchem Tarif natürlich, da sich die Ablösesumme ja auch nicht ändert.

    LG Chili

  • Geht der GoldenMaster schon mit Jailbreak? Gibts dafür schon einen?

  • Welcher der beiden APn’s von T-mobile ist den der richtige für den Alten 89€ Vertrag (XL)?

  • @#10. vvvv

    „Apples erfolgreicher AppStore könnte in naher Zukunft in eine Zwei-Klassen-Gesellschaft fragmentiert werden. Für die Nutzer wäre das eine große Belastung. Bislang funktioniert jede App auf jedem iPhone, ja sogar auf dem iPod touch – die Telefonfunktionen mal ausgenommen. Man muss sich beim Kauf also keine Gedanken machen, ob die Applikation laufen wird oder nicht. Das könnte sich bald ändern, schreibt engadget.

    Dann sähe es so aus, wie auf den Kaufplattformen für Smartphones mit Symbian-Betriebssystem. Da muss man vor einem Kauf sehr genau prüfen, ob das jeweilige Telefon-Modell von der Software unterstützt wird. Hintergrund: Das neue iPhone 3G S (erhältlich ab dem 19. Juni 2009) nutzt eine neue Version von Open GL. Dies ist eine Spezifikation für die Entwicklung von 3D-Grafiken, also vor allem für die Entwicklung von Spielen sehr nützlich. Bewegungsabläufe wirken deutlich realistischer mit der Version 2.0, die das neue iPhone nutzt. Leider ist Open GL 2.0 nicht abwärtskompatibel. Das heißt, neue Spiele und andere Apps würden nicht auf den iPhones der ersten und zweiten Generation funktionieren.“

    Quelle: http://www.iphone-fan.de/
    http://www.engadget.com/2009/0.....ports-1-1/

    • Könnte doch aber sein, dass in den Apps dann beide Spezifikation unterstützt werden. Ich kenn mich da nicht so genau aus, aber beim Mac gibt es doch auch Universal Binary, damit Programme sowohl auf Intel als auch auf PPC Macs laufen.

  • Hey,

    ich habe bisher noch gar kein Iphone und bin seit 15 Jahren T-Mobile Kunde. Hab aber noch ein Vertrag mit Gerät bis März 10. Ich soll auch die 25 EUR zahlen, obwohl mein Gerät defintiv niemals so subventioniert wurde. Außerdem als Bestandskunde benachteiligt, weil ich es nicht bestellen kann.

    Da hört der Spass irgendwie auf.

    Was denkt ihr?

  • Tarife von T-Mobile sind ein rip off!!!! Fuer ca. 50Euro bekomme ich in England 1200min in ALLE Netze und 500 SMS.!!!
    T-mobile will 60 Euro und gibt den Kunden 29Cent pro min fuer andere Netze…..GREAT!

  • Tethering klappt 1A! Echt fein! ;)

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 21867 Artikel in den vergangenen 3759 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2017 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven