Artikel News-Mix: Umfrage, Coverflow, Wallpaper, 16GB, ZiPhone & Handbrake
Facebook
Twitter
Kommentieren (36)

News-Mix: Umfrage, Coverflow, Wallpaper, 16GB, ZiPhone & Handbrake

News 36 Kommentare
News komplett, oder News-Mix, Kräutersauce und ohne Zwiebeln?
Zum Start des heutigen News-Mix bitten wir euch kurz um euer Feedback. News-Mix Ja oder Nein?

Bislang haben wir die Links und Storys, die uns nicht wirklich vom Hocker reißen bzw. deren Informationsgehalt eher marginal ist in zahlreichen Sammel-News zusammengefasst. Sollen wir damit weitermachen, oder jedem noch so kleinen Bild seinen eigene Eintrag widmen? Über einen kurzen Feedback Klick würden wir uns freuen.

News-Mix oder Einzel-News?

Programmier-Spielereien mit der Coverflow-Engine
flow01.jpgKevin Brosius war sicher nicht der erste iPhone-Entwickler, der sich näher mit Apples Coverflow-Feature beschäftigt hat, ihm dürften wir es jedoch zu verdanken haben, wenn in den kommenden Wochen die ersten Coverflow ähnlichen Applikationen zum Download bereits stehen. Im idevdocs-Forum veröffentlicht, hat Kevin die Coverflow-Engine erstmals dazu bewegen können, selbstgewählte Bilder, Filme, Applikationen, Texte usw. anzuzeigen.

Darauf aufbauend haben die Jungs von polarbearfarm nun eine erste Mini-Applikation programmiert (diese zeigt die Icons der auf dem iPhone abgelegten Programme). Eine Demo steht hier zum Download bereit. via

Wallpaper von Poolga
flow02.jpg Nette Hintergrundbilder für das iPhone stehen bei Poolga zum Download bereit. Der Mix aus Illustrationen und Photoshop-Spielereien macht einen unverbrauchten und weitaus kreativeren Eindruck als der bisher lancierte Einheitsbrei aus nackten Frauen und Autos.

Poolga sollte euch zumindest einen kurzen Besuch wert sein. Wer nichts findet, schaut vielleicht noch mal in Flickrs iPhone Wallpaper Pool.

16GB: T-Mobile sagt ja, T-Mobile.de sagt nein
flow03.pngHier und da gibt es bereits Bestätigungen was die Verfügbarkeit des 16GB iPhones bei T-Mobile angeht. So lange, die Jungs an der Hotline jedoch noch auf dem gleichen Stand sie wie T-Mobiles offizielle iPhone-Seite -”Nach wie vor können wir ihnen momentan nur die 8GB-Variante liefern“- dürften uns Statements ungenannter Pressesprecher aber nicht sonderlich interessieren.

iPhone-Downloads und Windows-Update
flow04.jpgZibri, der ZiPhone-Entwickler, bringt uns neben einer überarbeiteten ZiPhone Download-Page, eine neue Version der Windows-GUI.

Beide Versionen, ZiPhone für den Mac als auch für Windows werden nun, ganz offiziell, hier angeboten.

DVDs rippen: Tipps zu Handbrake
flow05.png Wer gestern unsere News zu Handbrake gelesen und das Programm bereits heruntergeladen hat, kann sich bei den Kollegen von iPhone Atlas nun die passenden Tipps für einen guten DVD-Rip abholen. Das hier veröffentlichte, kurze Tutorial hilft Einsteigern bei der Umwandlung eigener Filme in ein iPhone-kopatibles Format, gibt Tipps zur Auswahl der Presets und erklärt in zwei Schritten den anschließenden iTunes-Import.

Diskussion 36 Kommentare.
Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
  1. Die Geschichte mit dem Coverflow werde ich mir nachher mal näher anschauen.

    Das man bei der Telekom mal wieder nicht weis was Sache ist, ist wirklich übel. Hab das Gefühl die bekommen den Laden nie in den Griff. Ich könnte über meinen Gerätetausch (kein iPhone :P ) mitlerweile ein Buch schreiben.

    Übrigens eine sehr gute und informative Seite. Den Newsmix sollte man so beibehalten.

    — Konsul
  2. Bloss keine Einzel-News. Mich kotzen die ganzen Seiten an, die aus jedem mini-video gleich eine Überschrift machen. Der Mix ist gut wie er ist. Macht weiter so

    — Camillo
  3. ZiPhone macht mittlerweile ja schon einen ganz schön professionellen eindruck. Würde mich nicht wundern wenn das bald geld kostet… :(

    — Frog
  4. Selbst wenn es Geld kostet..

    Dann kostet es eben 20€ (als beispiel). Das währe immer noch günstiger als eins mit Vertrag.

    Gute sachen dürfen auch mal Geld kosten!

    — XeN
  5. Naja, das Coverflow kann ja noch nicht so viel.
    Außerdem haben die Pragramm-Icons eine viel zu schlechte Auflösung.
    Allerdings für den Anfang nicht schlecht!
    Weiter so!

    — Joe
  6. Bin ebenfalls nach wie vor für den News-Mix. Insbesondere da sich dort zahlreiche Links und Hinweise befinden, auch zu älteren Dingen, zu denen man die News vielleicht mal verpasst hat. So hat man halt einen schönen Überblick über die kleinen Neuigkeiten =)

    @ XeN
    Das sehe ich anders, letzendlich besteht doch auch der Sinn im Jailbreak darin, dass man kostenlos an zahlreiche Funktionen kommt. Wenn es Geld kostet, was würde es dann von den zukünftigen Apps über das SDK von iTunes abheben? Wäre vielleicht ein wenig günstiger, dafür wären die von iTunes wohl mit weniger Komplikationen verbunden. Also ich würde keinen müden Cent dafür bezahlen, anders sieht es jedoch beim Unlock aus, wenn man keine andere Möglichkeit hat.

    SilentPerfection
  7. Zitat: “XeN

    Gute sachen dürfen auch mal Geld kosten!”

    Deshalb habe ich mir auch ein iPhone bei T-Mobile gekauft! :P

    — Meggi
  8. hab gerade eben erst gemerkt das man hier auch ohne registrierung schreiben kann.
    Ich hätte da eine Quelle mit namentlicher Nennung des Pressesprechers, welcher bestätigt das die 16GB Version ab sofort verfügbar ist.
    Es ist ein Altbekannter:

    http://www.maclife.de/index.ph.....8;pid=6490

    Vielleicht will da mal jemand direkt nachhacken?!
    Seine Kontaktdaten sind im Pressebereich der T-Mobile-Seite zu finden.

    Ich werde morgen mit dem ausdruck in den SHop wandern und im schlimmsten Fall einen drekten Kontakt verlangen. Vielleicht wirkt das ja?! Einfach mal versuchen.

    — t0m
  9. Erspar’s dir. Ich hab das gestern versucht, inklusive zwei Ausdrucken unterschiedlicher News-Seiten mit Namensnennung des Herren. Die Leute dort wussten nichts, haben mich auf April vertröstet und gemeint, dass man das auch nur dann online wird kaufen können.

    Ich werde jetzt den Herrn Schmettow bitten, mir ein iPhone 16GB zu bestellen.

    — Oliver
  10. So…

    Mal schauen.

    Sehr geehrter Herr von Schmettow,

    mit Freunden habe ich gesten zur Kenntnis genommen, dass nach nunmehr 14 Tagen das “größere” iPhone auch bei T-Mobile käuflich erworben werden kann. Auf Nachfrage vom Magazin Mac Life haben Sie dies auch noch einmal bestätigt (http://www.maclife.de/index.ph.....8;pid=6490). So sei ein Kauf über die Hotline und örtliche T-Mobile-Shops möglich und eine Lieferung würde innerhalb von 48 Stunden erfolgen.

    Mehrfache Anrufe durch mich und vermutlich Hunderte anderer bei der zunehmend genervten Shop-Hotline haben ergeben, dass das 16GB iPhone noch immer nicht bestellbar ist. Ein Besuch in zwei T-Punkten hat konsistent die Antwort “April” ergeben – und auch im April sei es nur online, nicht in den T-Punkten erhältlich.

    Ich erkenne eine gewisse Differenz zwischen Ihrer Aussage und der Realität und bitte Sie hiermit, mir ein iPhone mit 16GB Speicherkapazität zu bestellen, um diese Differenz zu minimieren.

    Meine Kontaktdaten:

    Rechnungsadresse
    XXX

    Lieferadresse
    XXX

    Freundliche Grüße,
    XXX

    — Oliver
  11. Na dann bin ich ja brennend auf die Antwort gespannt.
    Nichts desto trotz werde ich mein Glück morgen versuchen.
    Ebenso bin ich mittlerweile nicht mehr abgeneigt den Laden auf den Kopf zu stellen und ebenso scheue ich nicht davon zurück direkten Kontakt mit dem Verantwortlichen Pressesprecher herzustellen bzw herstellen zu lassen.
    Mir ist bewust das ich durch mein morgiges auftreten eine Menge Zeit mitbringen muss, dies wird auch der Fall sein.
    Hartnäckig bleiben ist meine morgige divise, ich möchte nicht ohne konkrete Aussage den Shop verlassen. Bin dort eh schon bekannt *rotwerd*

    Es kann mMn nicht angehen das am einen Ende was gesagt wird und am anderen Ende dies nicht möglich ist.
    Ich weiß, das haben schon viele gesagt und versucht, aber ich lasse es mir nicht nehmen es selber zu versuchen.
    Bei Interesse kann ich meinen Erfolg oder Misserfolg hier gerne kundtun.

    Ich bin selber gespannt ;)

    — t0m
  12. Da der Kerl in der Mac Life von “Telekom-Hotline” und “T-Mobile-Shop” spricht, habe ich bei der Telekom angerufen und um Begriffsklarheit gebeten. Mit “T-Mobile-Shop” ist der normale T-Punkt gemeint, “Telekom-Hotline” ist die 0800 33 55 222. Die wussten aber auch nichts von einem 16GB iPhone. Somit sind also alle ahnlungslos: T-Mobile-Hotline, Telekom-Hotline, T-Punkt.

    — Oliver
  13. kam denn schon eine Rückmeldung auf die Mail?
    Also man ließt diese News ja auch immer mehr Seiten.
    Selbst schon bei Chip – diese berichten dazu auch noch das diese besagte 16GB Version nach ihren Praxistest genauso leicht zu entsperren ist, wie die 8GB Version.
    Kann man daraus schließen das die von Chip bei der “beschaffung” eines 16GB IPhones erfolgreich waren?
    Heute, nach 16 Uhr gehts zum Shop… ich befürchte ja fast das ich diesen wiedermal enttäuscht verlassen werde. :(
    Aber das so viele darüber Berichten und noch keiner versucht/geschafft hat Licht ins Dunkle zu bringen.

    — t0m
  14. Ich rechne zumindest mit einer Shop-Anpassung zum 01.03.. Dann nämlich kostet es wieder 25 Euro Einrichtungsgebühr…

    — Oliver
  15. Pingback: News-Mix: T-Downtime, Schokophone, iToner, iPhoto-Stop, ZiPhone, Appflow

  16. Das glaube ich nicht: Ich habe eben einen Anruf von T-Mobile bekommen und sie haben meine Bestellung entgegen genommen. Auslieferung Anfang/Mitte nächster Woche.

    *freu

    — Oliver
  17. Habe jetzt grad leider keine Zeit alles ausführlich zu schreiben (kann ich noch anchreichen falls interesse besteht) aber nach ca. 2,5 Stunden rumlauferei und vor allem rumtelefoniererei habe auch ich mein 16GB Iphone mit neuvertrag bestellen können.
    Lieferung erfolgt in den nächsten 3-4 Werktagen.

    Für jeden der es ebenso bestellen will, Hotline ist die 0800 330 3000
    Und falls ihr jemanden dran habt der davon ncihts weiß oder es im System nicht findet und es zum 1.3 eingeben will, nicht darauf eingehen (mir passiert)
    Einfach auflegen, nochmal anrufen, bis ihr jemanden dran habt, der das SOFORT eingibt und es umgehen versendet wird.
    Alles andere sind Fehlinformationen bzw Standorte, welche das 16GB wohl noch nicht im System haben.

    — t0m
  18. Ja, beschreib mal.

    Ich hab jetzt zur Sicherheit noch einmal angerufen und die Bestellung war noch nicht in deren System angekommen. Als ich meinte, ich hätte vor zwei Stunden bestellt, meinte sie plötzlich sehr erleichtert, dass das durchaus noch sein kann, dass die noch nicht angekommen sei und ich morgen mittag noch einmal anrufen soll.

    Absurder Laden. Mal schauen, ob ich morgen eine Bestätigung habe.

    — Oliver
  19. 16 gb hat seit heute die offizielle vertriebsfreigabe! Nur über die hotline, oder in den shop gehen, die rufen Allerdings auch bei der hotline an Und dann bekommt man es in 3 Werktagen zugesandt.

    — peter
  20. Wie versprochen hier noch die Zusammenfassung:

    Als erstes bin ich in den T-Punkt gegangen.
    Habe mir gleich jemanden rausgesucht der kompetent aussieht, also nicht diese jungen Mädels die bei der kleinsten kleinigkeit gleich in tränen ausbrechen und nicht weiter wissen ;)
    Dort nach dem 16GB IPhone gefragt und die Antwort war ” ja ne, das haben wir noch nicht, keine Ahnung wann wir das bekommen…”
    Vorbereitet wie ich war, gleich mal die beiden Ausdrucker rausgelegt in welchend er PRessesprecher namentlich genannt wurde.
    Er ließt sich das aufmerksam durch…
    “Ich muss mal telefonieren”
    Er telfonierte mehrere Minuten und las den Pressetext vor…
    Am ende hat er eine Nummer aufgeschrieben und aufgelegt.

    Er sagte mir ich solle dort anrufen, da ginge das mit dem bestellen, er könne es nicht, da er nur Verträge abschließen darf wenn er einem das Handy gleich mitgibt.

    Ich sagte dann gleich das es viele Sptimmen im Internet gibt, die sagen, das die Hotline das eben auch nicht kann. Ich habe ihm dann gesagt, das ich erst gehe, wenn er dort angerufen hat und sich das bestätigen lässt.
    Dies hat er anstandslos gemacht – ES GING

    Ich nach Hause, Hotline angerufen und anchgefragt.
    Antwort: “Ja ne, das geht noch nicht, aber ich schreibe mir ihre Daten auf und werde das am 1.3. eingeben und wie wieder anrufen.”
    Da ich eine Rufnummernportierung habe, sagte ich ihm das auch.
    Später ist mir dann aufgefallen das er sich meine Nummer garnicht geben lassen aht und ich, ich hab da auch nicht mehr dran gedacht.

    Hotline wieder angerufen, eine dran gehabt, die wusste garnicht das es das 16GB schon gibt… TOLL.
    Sie sagte mir auch gleich “ich kann ihnen da leider nicht weiterhelfen, ich kann doch nicht alle Hotliner kennen” NAchd em Motto ” Lass mich doch mit deinem scheiß in Ruhe”
    Sie gab mir eine weitere Hotline.
    Dort angerufen, stellte ich fest das das die Festnetzhotline war.

    Anfgelegt und wieder die alte Hotline angerufen und siehe da, es gibt doch tatsächlich Kompetente Mitarbeiterinnen die sich tatsächlich um das Kundenwohl bemühen.

    Diese Dame hatte sich erstmal ausdrücklich für alle davor entschuldigt, mehrfache Telefonate mit diversen internen Nummern gehalten und alles geradegebogen.
    Sie konnte auch sofort das 16GB IPhone bestellen usw.
    Sie hat mich dann auch noch 2 mal zurückgerufen als sie alles geköärt hatte usw…
    Rundum würde ich diese Mitarbeiterin gerne zur Mitarbeiterin des Monats krönen, denn sie hat sich richtig unerwartet viel Mühe gegeben.
    Sie konnte sich auch nicht erklären warum die anderen Hotline sich so anstellen udn nicht bescheid wüssten.
    Ichr kommentar dazu “Oh, da wird wohl jemand nicht zugehört haben…! Also manche…”

    Heute früh sollte ich noch eine andere Nummer anrufen und erfragen ob alles richtig läuft, dies ist nun auch der Fall.
    Und wenn hatte ich dort am Telefon? Der der seit gestern meinen Fall bearbeitet, er wusste gleih alle Umstände wieder und war ebenso sehr zuvorkommend, auskunftsfreudig und kompetent.

    Alles in Allem ist jetzt alles in die Wege geleitet, bei mir kann es nun ein paar Tage länger dauern wegen der Rufnummernportierung.
    Aber alles sollte ende der kommenden, Anfang der nächsten spätestens gegessen sein!

    Das ganze hatte mich 2,5 Stunden oder so gekostet und mal wieder gezeigt, wenn man sich auf die erste Aussage verlässt, dann ist man selbst schuld. Man muss sich eben doch um alles selber kümmern.

    Wenigstens weiß unser T-Punkt hier nun auch das es das 16GB IPhone nun endlich gibt.

    Wenn die nich auf so viel Kohle hocken würden, würde sich der Betrieb duch solche Mitarbeiter und diesen internen Informationsfluss in den Bankrott fahren. Sowas kann sich normal niemand mehr leisten.

    Nun heißt es warten! ;)

    — t0m
  21. Das Erschreckende ist, dass man bei der Telekom wohl immer die Arbeit machen müsste, die man eigentlich beim Unternehmen erwarten würde.

    Dazu auch die Anekdote meiner Freundin, deren Vertragshandy geklaut wurde und die angerufen hat, um die Karte sperren zu lassen: “Na das ist ihnen doch sicher nicht geklaut worden, sondern sie wollen nur versuchen, ob sie so aus dem Vertrag rauskommen” Meine Freundin wurde dann etwas pampig, da nämlich auch Geld und iPod weg waren, beides nicht vertragsgebunden ;)

    — Oliver
  22. Nachtrag: Am Samstag ist es “im System” angekommen. Als Zustellzeit war 12-17h angegeben. Heute habe ich noch einmal nachgefragt und bekam ein “Ist noch nicht abgeschickt” gesagt. Eben kriege ich eine Mail von einem Kollegen, dass (20:30) das Paket ankam, aber nicht zugestellt werden konnte, da ich nicht da war.

    Wie schafft es dieser Laden eigentlich, wirklich alles falsch zu machen?

    Naja, freue ich mich auf morgen früh :)

    — Oliver
  23. Ich rufe heute nochmal an.
    Meins wird noch nicht raus sein, wg Bonitätsprüfung (dauert ja etwas) und wegen Rufnummernumzug (Dauert ebenso)
    Und ich habe als lieferzeitpunkt jeden Tag von 17-22 Uhr angegeben. Hoffe daher das ich es nicht verpassen sollte wenn es das erste mal ankommt.
    Bin ma gespannt was die mir heute sagen wie der Stand der Dinge ist.
    Aber deiner Aussage zufolge, muss es nichts heiße, falls sie mir sagen, noch nichts passiert.
    Mein Auftrag war ebenso am Samstag im System angekommen.
    Naja, jetzt hab ich so lange gewartet, falls das jetzt ne WOche dauern sollte, bringt mich das auch net um (oder doch? ;) )

    Berichte ma wenns was neues gibt! :)

    — t0m
  24. Es kam grad an, geliefert von einem etwas siffigen nach Qualm stinkenden Kerl. Eine Anleitung ist nicht dabei. Ich durfte also erraten, dass ich mit einer Büroklammer die Klappe oben aufmache, die SIM-Karte rein stopfe und dann das Gerät einschalten durfte. Jetzt brüllt es ein wenig rum und möchte ein iTunes haben – was es aber erst Zuhause kriegen wird… :( ;) Bis dahin zeigt es No Service an und ist ein dekorativer Klotz, der überraschenderweise sogar mit Raedan-Ledertasche in die fünfte schmale Hosentasche von mir passt ;).

    Ich mach heut früher Feierabend :). Die Überstunden müssen ja zu was nütze sein :)

    — Oliver
  25. Cool! Viel Spass!
    Ich hab angerufen, bei mir dauerts noch… Anfrage läuft, warten noch auf Rückmeldung. Naja… Morgen oder am Do nochmal anrufen ;)

    — t0m
  26. Ich habe heute auch eine Antwort vom Kundenservice bekommen.
    Diese folgte auf meine Mail an Herrn Schmettow…

    Bei dir haben sie doch auch aufgrund deiner Mail angerufen, oder?
    Dachte nicht da überhaupt ne Rückmeldung zu bekommen…

    — t0m
  27. Juhuuu… heute wieder nachgefragt, heute soll es rausgehen.
    Die Dame meinte dann es dauert bis Montag, spätestens Dienstag, bis es da ist. Diese WOche wird das nix mehr.

    Wundert mich zwar etwas, das die Lieferung auf jeden Fall so lange dauern soll, denn manchmal gehen so Packete ja wesentlich schneller… aber OK.

    — t0m
  28. Pingback: MobileFlickr jetzt mit ImageFlow

  29. Pingback: News-Mix: 2.0 - Firmware-Feature im Video, Studenten-WG, T-Mobile Infos


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Der iPhone-Ticker ist Deutschlands führendes Online-Magazin rund um das iPhone. Seit 2007 informieren wir täglich
über das Apple-Telefon und damit in Verbindung stehende Soft- und Hardwareprodukte.
Insgesamt haben wir 13085 Artikel in den vergangenen 2426 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.


ifun - Love it or leave it   ·   Copyright © 2014 aketo GmbH - Alle Rechte vorbehalten   ·   Impressum   ·   Auf dieser Seite werben   ·   RSS