iphone-ticker.de — Alles zum iPhone. Seit 2007. 19 009 Artikel
   

News-Mix: 5 Megapixel Kamera, Prototypen-Finder, Adobes Reaktion, LaLa, Apple vs. Motorola

Artikel auf Google Plus teilen.
29 Kommentare 29

megapixel.jpg5 Megapixel-Kamera in nächster iPhone-Generation: Nach Aussagen des Südkoreanischen Nachrichtenmagazins „The Chosun“ ist die von LG Innotek beaufsichtigte Kamera-Produktion für die nächste iPhone-Generation bereits in vollem Gange. Die Module – „The Chosun“ spricht von „sophisticated 5 megapixel sensor“ – sollen seit Anfang April produziert werden. via 9to5mac

„Wired“ spürt Prototypen-Finder auf: In dem jetzt veröffentlichten Artikel „iPhone Finder Regrets His Mistake“ hat das Lifestyle & Tech-Magazin „Wired“ nun das Geheimnis um die Identität des Prototypen-Finders gelüftet. Der 21-jährige Brian H. lässt sich mittlerweile anwaltlich vertreten und bedauert es, sich nicht aktiver um die Rückgabe des Gerätes gekümmert zu haben. Interessante Randnotiz: Kurz nachdem Gizmodo den ersten Artikel zum iPhone-Prototypen veröffentlichte, tauchten Apple-Vertreter in Brians Studentenwohnheim auf und baten um Einlass. Da Brian zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause war, gingen die „people identifying themselves as representatives of Apple“ jedoch wieder unverrichteter Dinge.

Adobe reagiert auf Apples offenen Brief: Steve Jobs hier diskutierte Absage an das Flash-Format hat inzwischen zu zwei ersten offiziellen Stellungnahmen Adobes geführt. Betont sachlich, scheint es Adobe jedoch nicht darauf anzulegen die Situation eskalieren zu lassen. Man werde den Firmen-Fokus zukünftig auf die Flash-Bereitstellung für die Smartphones von Google, RIM, Palm, Microsoft, Nokia und anderen richten. Ein erster Flash-Player für Googles Android-Phones soll noch im Juni veröffentlicht werden. Das Wall Street Journal liefert ein 15 Minuten Langes Video-Interview mit Adobes CEO Shantanu Narayen zum Thema.

lala.jpgApple macht Online-Musik Dienst LaLa dicht: Vier Monate nach der Übernahme des Musik Streaming-Dienstes LaLa hat Apple heute die virtuellen Pforten des bislang nur in den USA verfügbaren Angebotes geschlossen. Bisherige LaLa-Nutzer sollen mit Gutscheinen für den iTunes Store entschädigt werden. Aussagen darüber, ob, wann und wie Apple das Know-How der Streaming-Experten in das eigene Musik-Angebot integrieren wird, gibt es noch nicht.

Apple wird zum größten US-Telefonhersteller: Nachdem Motorola gestern bekannt gab im Frühlings-Quartal 2010 „nur“ 8.5 Millionen Mobiltelefone verkauft zu haben, steht Apple nun offiziell auf Platz 1 der amerikanischen Handy-Produzenten. Mit 8.8 Millionen verkauften iPhone-Einheiten im letzten Quartal (wir berichteten) scheint zumindest die inneramerikanische Konkurrenz ausgestochen. Auch im direkten Vergleich des Smartphone-Absatzes schneidet Apple weitaus besser ab als Motorola. Im ersten Quartal 2010 konnte Apple 3,8 mal so viel iPhone-Modelle ausliefern wie Motorola Einheiten des Droid.

Freitag, 30. Apr 2010, 13:59 Uhr — Nicolas
29 Kommentare bisher. Dieser Unterhaltung fehlt Deine Stimme.
Rede mit!
  • 8.8 verkaufte iPhones -> da is wohl n Fehler ;)

  • Ludwig Hüttner

    Mit 8,8 Einheiten Marktführer – so tief am Boden war der US-Mobilfunkmarkt seit Bestehen noch nie … :D ;)

  • Gerade die letzte News bezüglich der Dominanz des amerikanischen Handymarktes durch Apple wird sicherlich bei der diesjährigen WWDC Keynote in der ersten halben Stunde einen Platz in Steve Jobs Präsentation finden- da bin ich mir ziemlich sicher!

  • und die „alte“ Kamera bauen sie dann vorne ein…. :-)

  • Wie sollen die armen Motorolas auch mehr Androide verkaufen, wenn die Plastiktelefone so fürchterlich hässlich sind? Motorola und design….. WÜRG! :(
    Wer erinnert sich nicht an diese fürchterlichen Designentgleisungen!

  • Hoch interessantes Interview… Anschauen lohnt sich! *latte*

  • Dann hätte Apple eben nochmal klingeln müssen anstatt Wochen später ein SWAT Kommando zu Gizmodo zu schicken.

    Ach herrlich lächerlich diese Zupfer !

  • Mehr Pixel machen die Kamera auch nicht besser, im Gegenteil. Und 5MP bedeuten mehr Datenmüll auf dem iPhone als bei 3MP. Meiner Meinung nach reicht die Foto-Auflösung, die das Display hat. Mit der Qualität kann man mit den Bildern anderswo ohnehin nicht viel anfangen.

  • Tja, wo sind denn jetzt die ganzen „war doch alles nur Apple promo“ rufe? Jetzt ist ja sogar der Finder samt Namen bekannt. Freunde, seht endlich ein, dass das gerät und die Story echt sind. Apple hat dich einfach mal so richtig blamiert. Das ist alles. Das ist die Wahrheit.

  • Apple geht mir langsam echt auf die Nerven. Der Coolness-Faktor ist verflogen bei all den Kontrollgehabe. Ich hab‘ mir eben ein Milestone gekauft. War schön hier auf iphone-ticker… VIelleicht schau ich irgendwann mal wieder vorbei, wenn Apples totalitäres Gehabe ein Ende hat!

    • wenn ich nur wüsste was du meinst…
      Apple mag flash nicht, weil flash schrott ist für mobile geräte und selbst macs zum absturz bringt etc. …
      und Apple hats angepisst, dass deren produkt an die öffentlichkeit gelangt ist und der Staat hat sofort ein durchsuchungsbefehl reingehauen…war nicht apple mit dem durchsuchungsbefehl, sondern der staat hat es verordnet…
      der coolness-faktor ist bei weitem ned verflogen…
      wenn man in die falsche richtung denkt und nichts versteht, keinw under, dass man soeine meinung kriegt wie du^^…
      viel spaß mit deinem tollen motorola ;D
      ich begnüg mich mit dem iPhone HD ab release ;)

  • Je mächtiger apple wird, desto schlimmer werden sie. Ich mag das iphone weil es z.zt. Das beste smartphone mit den besten angeboten an apps hat….

    ….sobald android weiter fortgeschritten ist und es dort mehr apps gibt, kann sich dieser saftsack jobs sein iphone anal einführen…mit t-com simkarte versteht sich natürlich :)

    ich brauch keinen papa, der mir vorschreibt was man mit dem iphone machen darf, was drauf darf und mit welchem tool ich evtl. Eine app erstellen darf. Da reicht mir schon der papa staat deutschland, da brauchts einen papa jobs nicht noch dazu.

    • Was ist das denn für eine Ausdrucksweise hier, nur pupertierende Kinder in den Kommmentaren?

      Lest in den Android Foren, da ist vieles auch nicht toll und meine Freundin konnte ihr 1.5 Android noch immer nicht updaten, weil der Hersteller nichts anbietet. Da bleibe ich lieber beim kontrollierten iPhone!

  • Volle Zustimmung. Lieber ein kontrolliertes Iphone, ohne Abstürze und mit zumindest nur wenig Müll im Store als ein Android mit allen möglichkeiten aber auch jedem Dreck . Sorry für meine Ausdrucksweise, aber Android nervt mich richtig extrem.

  • Edith Stoxreiter

    Ihr könnt euch herumstreiten soviel ihr wollt!
    Ich habe mein i-phone jetzt ein halbes Jahr und freue mich jeden Tag es zu benutzen. So ist mir nie langweilig. Es ist zwar teuer, aber seinen Preis auch wert.
    Liebe grüße von einem echte i-phone Fan!

  • Redet mit. Seid nett zueinander!

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    ifun.de ist das dienstälteste europäische Onlineportal rund um Apples Lifestyle-Produkte.
    Wir informieren täglich über Aktuelles und Interessantes aus der Welt rund um iPad, iPod, Mac und sonstige Dinge, die uns gefallen.
    Insgesamt haben wir 19009 Artikel in den vergangenen 3317 Tagen veröffentlicht. Und es werden täglich mehr.
    ifun.de — Love it or leave it   ·   Copyright © 2016 aketo GmbH   ·   Impressum   ·   Datenschutz   ·   Auf dieser Seite werben aketo GmbH Powered by SysEleven